Vorsorgeuntersuchung

Diskutiere Vorsorgeuntersuchung im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo an Alle möchte mit meinen Süßen nun regelmäßig eine Vorsorgeuntersuchung starten. Ich wette, die Frage kam schon 1000 mal aber welche...

  1. joice711

    joice711 Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06526 Sangerhausen
    Hallo an Alle

    möchte mit meinen Süßen nun regelmäßig eine Vorsorgeuntersuchung starten. Ich wette, die Frage kam schon 1000 mal aber welche Untersuchungen stehen beim 1-Check an? Mit Aron waren wir letztes Jahr bereits aber der Tierarzt hatte glaub ich null Ahnung. Hat ihn sich nur angeschaut und dafür 28 Euro haben. Ich vermute, dass ist nicht die vollständige Untersuchung.

    Wie oft besucht ihr den Tierarzt im Jahr für eine Kontrolluntersuchung? Und gibt es sowas wie eine grobe Kostentabelle oder so.
    Und was können wir nebenher noch am besten tun, um dem Tierarzt zu zuarbeiten? Neben gesunder Ernährung,viel Freiflug, setzten wir unsere zwei jede Woche 1x auf die Waage und notieren die Werte.
    Was macht Ihr noch so?

    Liebe Grüße Aron & Kira
    Alexn & Maria
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. siesa_85

    siesa_85 Guest

    Hey! Ich kann dir da leider erstmal nur mit diesem Link helfen: http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=170573 Da wird auch drüber gesprochen, was beim TA alles so gemacht wird und was das kostet. Irgendwo ist sogar ein Link zu einer Preistabelle. Liebe Grüße!
     
  4. siesa_85

    siesa_85 Guest

  5. joice711

    joice711 Mitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    06526 Sangerhausen
    hi siesa
    vielen Dank für die links. Hilft schon mal für den Anfang. Leider hab ich bisher noch kein Buch gefunden, was alles einschließt....eben auch solche Fragen.

    Liebe Grüße
     
  6. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    was dein Tierarzt gemacht hat, ist mit Sicherheit kein Check-up. Bist du denn auch wirklich bei einem vogelkundigen Tierarzt gewesen?

    Zu einem Check-up, was einmal im Jahr durchgeführt werden sollte, gehören u.a. ein Organscreen (Blutbild), Röntgenaufnahme, um festzustellen, ob sich die Organe in der Größe, Beschaffenheit, . verändert haben - auch, ob bereits die Lunge Verändeungen zeigt (Aspergillose), Rachenabstrich, Kotuntersuchung, allgemeines anschauen des Papageies, ob z.B. die Nasen verstopft sind, ob die Augen normal aussehen (an diesen kann man mitunter sehen, ob Vitamin- und Mineralstoffmangel vorliegen, aber auch übers Blutbild).

    Ich selbst beobachte meine Papageien sehr genau und würde bei jeder Veränderung sofort zum Tierarzt fahren, wenn sie z.B. mehr schlafen als üblicherweise, sie mehr oder weniger trinken (Achtung: wenn Papageien viel Obst und Gemüse futtern, benötigen sie sogut wie keine Flüssigkeit mehr. Von daher immer abwägen, was sie so über den Tag hinweg gefuttert haben), sich der Kot verändert hat (auch von der Ernährung abhändig: Viel Obst/Gemüse: dann ist auch der Kot flüssiger und auch die Farbe des Kotes kann sich verändern, muss aber dann wieder normal werden).

    Dass du deine Papageien einmal die Woche wiegen tust, ist absolut anzuraten, denn daran kannst du auch erkennen, ob sie viel abgenommen oder zugenommen haben.

    In jedem Falle drücke ich dir alle Daumen für die Untersuchungen.
     
  7. golfstrom

    golfstrom Federloser

    Dabei seit:
    17. November 2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Limburg an der Lahn
    scheuen Papagei wiegen...

    Hallo CocoRico,

    die Fragen eines unwissenden Neulings (meinereiner ;-):

    - wie wiegst man einen sehr scheuen Papagei, ohne das langsam keimende Vertrauen zu zerstören.

    - Wie organisiert man in so einem Fall den Transport zum Tierarzt so stressfrei wie möglich ?

    Grüße,

    Frank
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Vorsorgeuntersuchung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gesundenuntersuchung papageien