Vorstellung (Henne gestorben)

Diskutiere Vorstellung (Henne gestorben) im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Vielen Dank für den Tipp. Anzeige ist rein gestellt.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #21 ReginaM, 06.06.2020
    ReginaM

    ReginaM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    17
    Vielen Dank für den Tipp. Anzeige ist rein gestellt.
     
  2. #22 ReginaM, 16.06.2020
    ReginaM

    ReginaM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    17
    Ich habe gute Nachrichten. Auf meine Anzeige hat sich jemand gemeldet. Sie hätten eine 9 jährige Henne abzugeben. Selbst haben sie den Vogel erst seit Februar und sind überfordert da beide den ganzen Tag arbeiten. Die Frau hat erzählt sie wollte schon immer einen Papagei haben aber so hat sie es sich nicht vorgestellt. Jetzt möchten sie sie abgeben aber nur zu einem Partner. Die Kleine war bei ihrem Vorbesitzer anscheinend in einem viel zu kleinen Käfig und ohne Partner. Die jetzigen Besitzer sind echt bemüht um die Kleine. Waren mit ihr gleich beim Tierarzt. Dort wurde sie auf alle Krankheiten hin untersucht und scheint fit zu sein. Ich hoffe daß da jetzt alles passt und wir bald wieder eine Partnerin für unser Flugmonster haben.
     
    Sam & Zora, Tanygnathus, Else und einer weiteren Person gefällt das.
  3. #23 Karin G., 16.06.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.610
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    CH / am Bodensee
    und wann soll es losgehen? Weit weg?
    Daumendrück.
    Bin gespannt, was euer Flugmonster dazu sagt :zwinker:
     
  4. #24 ReginaM, 16.06.2020
    ReginaM

    ReginaM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    17
    Ist schon ein Stückchen zu fahren. Gute 500 km. Ich verbinde es mit einem Besuch bei meiner Tante. Ich werde sie, wenn nichts dazwischen kommt, nächste Woche Sonntags abholen.
     
  5. #25 Sam & Zora, 17.06.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    1.530
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Siehste, manchmal geht es schneller wie man denkt! :zustimm:
    Wünsche euch, dass es mit eurem Neuzugang passt und die Beiden miteinander harmonieren.
    Bitte halte uns doch auf dem laufenden, wie es mit den Beiden weitergeht...über schöne Bilder freuen wir uns auch immer. :)
    Viel viel Glück!!!
     
  6. #26 krummschnabel, 17.06.2020
    krummschnabel

    krummschnabel Foren-Guru

    Dabei seit:
    09.10.2019
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    484
    Ort:
    Münsterland
    Toll :zustimm: ich drück auch die Daumen für (hoffentlich) wieder zwei glückliche Papageien!!
     
  7. #27 ReginaM, 17.06.2020
    ReginaM

    ReginaM Neues Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2020
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    17
    Bin auch mal gespannt ob alles gut geht. Die Neue, Coco, lebt ja schon immer alleine. Erkennt sie überhaupt einen Artgenossen? Mal sehen wie sie reagiert wenn sie zu ersten mal einen Grünen sieht. Wir werden sie in der Anfangszeit in unserem Wohnzimmer im Terrassenkäfig haben und dann nach und nach zusammen lassen. Ziel ist es, daß sie zusammen in ihrem Zimmer leben. Natürlich mit viel Freiflug bei uns und Aufenthalt auf der Terrasse.
    Hier hab ich noch ein Bild von der Kleinen.
     

    Anhänge:

  8. #28 Sam & Zora, 17.06.2020
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    2.479
    Zustimmungen:
    1.530
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Das ist ja eine ganz Hübsche! Klar erkennt sie ihren Artgenossen, Vergesellschaftung gerade von Einzelvögeln dauert eben seine Zeit, mit viel viel Geduld bekommt ihr das mit der Zeit locker hin, davon bin ich überzeugt. Immer positiv denken. :)
     
  9. #29 Tanygnathus, 17.06.2020
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    03.09.2009
    Beiträge:
    7.025
    Zustimmungen:
    120
    Ort:
    Oberschwaben
    Freu mich dass ihr fündig geworden seid, es hat schon sehr oft geklappt wenn man Papageien die allein waren später einen Partner gegeben hat.
    Es braucht Zeit und Geduld.
    Ich würde sie mal mit Blickkontakt aneinander gewöhnen.
    Auf keinen Fall darf einer raus und der andere nicht.
    Oder einer sitzt dem anderen über dem Kopf auf dem Käfig.
    Das gibt gleich Ärger.
    Lieber erst sich in Ruhe begutachten lassen und dann mal in Ruhe beide raus lasssen und beobachten wie sie aufeinander reagieren.
    Vielleicht kannst Du ihnen was zur Beschäftigung geben wo sie sich langsam näher kommen können.
    Ich drück ganz fest die Daumen.
     
  10. #30 Karin G., 28.06.2020
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    28.610
    Zustimmungen:
    687
    Ort:
    CH / am Bodensee
Thema:

Vorstellung (Henne gestorben)

Die Seite wird geladen...

Vorstellung (Henne gestorben) - Ähnliche Themen

  1. Henne füttert Kücken nicht

    Henne füttert Kücken nicht: Hallo Ich habe ein Agaporniden paar welches vor ein paar tagen junge bekommen hat. Jedoch füttert die Mutter die Babys nicht. Zwei Eier waren...
  2. Kanarienweibchen plötzlich gestorben

    Kanarienweibchen plötzlich gestorben: Guten Abend zusammen, gerade eben ist mein Kanarienweibchen ganz plötzlich gestorben. Ich war nur eine Stunde aus dem Haus und vorher war noch...
  3. Hahn ist auf einmal agressiv gegen die Henne

    Hahn ist auf einmal agressiv gegen die Henne: Seit 3 Wochen oder so hat der Hahn einen an der Klatsche und jagt die Henne durchs Haus. Gleich morgens fängt es an, wenn nach 12h Ruhezeit ich...
  4. Unser Fritzchen ist gestorben. Suchen neuen Partner für Louis

    Unser Fritzchen ist gestorben. Suchen neuen Partner für Louis: Hallo, ich habe vor vielen Jahren einen Kanarienvogel von einer Freundin übernommen, der bei mir Freiflug hatte und keine kleinen Kinder, die...
  5. Obi ist nun Witwer

    Obi ist nun Witwer: Hallo, leider ist heute Nacht unsere Nymphensittichhenne gestorben. Ihr Partner ist nun alleine und trauert natürlich sehr. Auch er ist ein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden