Vorstellung Susi und Strolch

Diskutiere Vorstellung Susi und Strolch im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; oh je ! mensch ich drück dich !:trost: ist bestimmt schwer, aber wie du schon selbst geschrieben hast, er soll es ja besser haben und eine...

  1. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    oh je !

    mensch ich drück dich !:trost:

    ist bestimmt schwer, aber wie du schon selbst geschrieben hast, er soll es ja besser haben und eine Chance auf die grosse Liebe hat er nun ja !

    So ein Glück hat ja nicht mal der Mensch unbedingt.
    Gruss
    Martina
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Hallo,

    Du kannst auch eine jüngere Henne nehmen. Wichtig ist nur der Platz zum Ausweichen, besonders am Anfang.

    Ich habe sogar einen mehr als 10-jährigen Wildfang, der immer allein war, erfolgreich mit einer 6-monatigen Henne verpaart. Es kommt natürlich immer auch auf den Charakter des Vogels an. Ist er sehr dominat und menschenbezogen, erfordert so eine Verpaarung viel Geduld und Einfühlungsvermögen. In der Regel klappt es aber problemlos.
     
  4. #23 GoldundSilber, 17. Oktober 2007
    GoldundSilber

    GoldundSilber Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    1
    hallo,
    schreibst Du dann noch, was bei der DNA-Analyse rausgekommen ist? Würde mich interessieren, ob es tatsächlich zwei "gleiche" sind! Danke!
    Drück Dir die Daumen, dass es nicht so ist!
     
  5. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Sandra, lass' dich :trost:
    Und ich wünsche Dir, dass Du schnell ein passendes Weibchen für deinen Clyde findest :zustimm:

    da musst Du dich noch ein wenig gedulden. Denn min. 1 Woche dauert es, bis man das Ergebnis hat!! Ich hoffe auf ein echtes Pärchen!! *daumendrück*!!
     
  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen, habe dir auch schon per Mail geschrieben, ich kann dir leider nicht helfen.
    Du bist nur wieder ein Fall, der mich darin bestätigt den Leuten zu raten gleich DNA testen zu lassen, so hängt man sein Herz an das Tier und dann muss man es hergeben oder zwei Paare halten.
    Ich halte dir die Daumen.:zustimm:
     
  7. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallo,
    klar melde ich mich wenn ich weiss was ich hier zuhause so rumfliegen habe.......grins.
    noch sind die ja inkognito8)

    Seit die beiden ständig draussen ( im Wohnzimmer ) sind klappt es auch recht gut mit der Harmonie. Nur habe ich sie noch nie kuscheln gesehen. Lediglich am Anfang als ich die beiden bekommen habe, da haben sie sogar zusammen in einem Pappkarton geschlafen.:bier:

    Ich hab sie von einem auf den anderen Tag bekommen und konnte über Nacht sozusagen nicht viel orgarnisieren ........

    Wenn sie in die Volie müssen, dann ist das weniger schön, denn Susi ist recht territorial ( oder wie schreibt man das ? )
    also sie findet sie ist der Chef in der Volie und der arme Strolch muss sich dann immer aus dem Staub machen um nicht gebissen zu werden.
    Obwohl ich mittlerweile schon die zweite Volie habe ist die wohl auch noch nicht gross genug für die zwei.... das Wohnzimmer an sich reicht aber wohl aus......... bzw die 60 qm Wohnung ist gerade gross genug:dance:

    na ja der DNA Bescheid ist halt noch nicht da und ich überlege schon was ich mache wenn ich gleichgeschlechtliche Paps habe..

    Nur einen weggeben.... weiss nicht.

    Strolch war am Anfang sehr krank.- vielleicht wurde er deswegen abgegeben ? hat zwei Federchen die abstehen- Schönheitsfehler- mich stört es nicht. Susi ist gesund und ohne Schönheitsfehler- was man so sieht.
    Mir persönlich ist das egal ich hab sie ja lieb.

    ach ich warte einfach mal ab was da kommt aber eigentlich ist es ja auch so selbst wenn es Hahn und Henne sind, dann sind es denke ich immer noch Geschwister-
    und ob das so gut ist ? hm.....viele Fragen.......
     
  8. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Martina,

    habe es eben erst entdeckt, dass du es nun doch selbst gemacht hast und wegen dem Biss, naja, das hat ja dann an demjenigen gelegen, der den Kopf nicht richtig im Griff hatte.

    Nun heißt es abwarten.

    Da du ja die Papiere und vor allem die Ringnummer hast, könntest du dich an den Züchter wenden und anfragen, ob es Geschwister sind oder eben auch nicht. Der Züchter führt ein Buch, wo dann neben den Babies auch die entsprechenden Eltern eingetragen sind und somit leicht herausfindbar, ob Geschwister oder nicht.

    Sollte Strolch eine Henne sein und Susi ein Hahn und hoffentlich keine Geschwister, dann würde ich es einfach lassen wie es ist. Also keine Namensänderung.

    Damals kaufte ich meine Lisa als Henne und daher auch der Name und Coco als Hahn. Eines Tages kam ich zum TA und der sagte mir, dass er glaubt, dass es genau umgekehrt ist und ich habe dann anhand eines Röntgenbildes bei Lisa gesehen, dass sie ein Hahn ist, es war eindeutig sichtbar:D Meine Lisa durfte dennoch Lisa heißen, da sie auf diesen Namen hörte, selbst sagen konnte und Coco ebenfalls. Einige Zeit danach musste ich zwangsweise bei Coco eine DNA machen lassen, da Lisa verstorben ist und dabei kam raus, Coco ist eine Henne.

    Auch mein Kalle ist eine Henne, aber sie hatte den Namen schon bei der Vorbesitzerin und darf ich weiter so heißen.
     
  9. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Das Ergebnis ist da !!!!!!!!

    :dance:

    Also liebe Mitleser

    gestern am Samstag habe ich das Ergebnis meiner Beiden bekommen.

    Susi ist ein Mädche !
    Strolchi ist ein Mädche !

    ist ja schon krass, daß die Züchter die Tiere so verkaufen. Erstmal als Geschwister und dann noch gleichgeschlechtlich. Da musst du dann als Vogelmama die liebgewonnenen Tierchen abgeben wenn sie älter werden oder dir sonstwas überlegen ! muss doch nicht sein !8(


    Und nun muss ich mir was für die beiden überlegen.........
    noch geht das ja alles so halbwegs, wie schon gesagt abgeben kann ich mir im Moment nicht vorstellen. Dann doch eher noch zwei Jungs dazu........
    mal schauen.

    falls also jemand aus dem Raum NRW mit zwei Jungs das liest, einfach mal bei mir melden
    ich weiss ja auch nicht
    hat denn jemand so eine Zusammenführung schon gemacht. Und falls ja wie ist es gelaufen. Liebe auf den ersten Blick ?
    geht das überhaupt immer gut ?

    ich denke mir ich kann ja nicht einfach noch einen oder zwei Mayers kaufen und dann gibts auch nur Klopperei weil die sich nicht leiden können...
    hm....

    ich werde mich erstmal weiter belesen und informieren. Also immer her mit den Ideen
    Grüssli
     
  10. Perroquet

    Perroquet Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. August 2006
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    09376 Oelsnitz/Erzgebirge
    Hallo,
    na das ist ja mal ein Ergebnis, meistens erwartet man´s umgekehrt...:p
    Ich denke da günstigste wäre wirklich, wenn Du Leute finden würdest, die für ihre Goldbugs auch auf Partnersuche sind und somit bereit zum ausprobieren. Denn eine Garantie, dass es funktioniert, gibt es leider nicht, gleich recht nicht auf den ersten Blick. Von daher wäre eine Situation optimal, wo sie Zeit hätten, andere kennenzulernen, vielleicht auch wochenweise ohne die gewohnte menschliche Bezugsperson, das kann es ggf. auch fördern.
    VG, Janet
     
  11. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    ....
    ja so ähnlich habe ich mir das auch gedacht.
    ich musss ja nicht sofort reagieren, aber wenn ich jemanden aus unserer Umgebung finden würde und die hätten Lust mal zu schauen wie ihre Goldbugs so auf meine reagieren wäre schon schön für alle Beteidigten.

    Naja
    hätte man sich ja auch denken können
    ich stöbere schon mal durch die Anzeigen ob da nicht irgendwo in der Nähe Goldbugjungs rumfliegen zum gemeinsamen :dance: oder zum :bier:

    ich würde mich als Goldbug-mami auch zurückhalten :+klugsche
    :D:D:D

    aber wie schon gesagt immer her mit den Ideen
     
  12. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Zwei Hennen

    Hi hi, also das ist ja echt ein Ding. Nun ist es also raus. Zwei Hennen. Ich kann mir in etwa vorstellen, was Du denkst und fühlst. Mir ging es vor zwei Wochen nicht anders. Nur das ich zwei Hähne hatte. Nun ist ja nur noch der Clyde hier bei mir. Der wartet übrigens immer noch eine auf eine DAME nach seinem Geschmack. Ich würde Dir gerne helfen, aber ich weiß nicht wie. Fühl Dich aus der Ferne gedrückt und halt uns auf dem Laufenden, wie es bei Dir bzw. Euch weiter geht. Gruß Sandra
     
  13. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Hallöli
    ach traurig bin ich nicht, ich bin eher nur am grinsen.
    irgendwie kommt es für mich auch nicht in Frage jetzt einen wegzugeben. Wie gesagt, noch klappt das ganz gut mit den zweien und sie können den ganzen Tag draussen spielen.
    Nur wenn mal was ist müssen sie rein. Was ich überlegen werde ist ob ich nicht zwei Volieren besorge. Dann gebe ich meine grosse ab und jeder Goldbug hat sein eigenes Haus. ( dann fehlt nur noch der Partner für jeden )
    eigentlich wäre mir das auch was viel, denn so gross ist die Wohnung auch wieder nicht......... mal schauen.
    ich hab ja noch Zeit und werde mal überlegen was werden soll.

    Hörtst du denn ab und zu von deinem Lieben ?
    ich weiss ja das er weg ist und hast du schon die Zusage für ein Mädchen ?

    Grüssli
    Tina
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Tina,

    jetzt hast du tatsächlich zwei Mädchen und ich kann dich echt verstehen, dass du keine der beiden abgeben möchtest, denn ich würde es auch nicht machen, sondern zusehen, dass ich schnellstens zwei Hähne bekommen würde. Ich hänge halt mit Herzblut in der Papageienhaltung und ich muss nur einen Papagei sehen, schon bin ich verliebt. Mir würde es das Herz zerreißen, auch nur einen meiner vier Kongos abgeben zu müssen, auch wenn ich zwei davon noch nicht lange habe.

    Wegen der Voliere, behalte diese unbedingt, denn je größer eine Voliere ist, desto besser - auch zukunftsdenkend eben, falls du doch schon in absehbarer Zeit Hähne dazuholst.
     
  15. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Viel Erfolg!

    Klar höre ich was von Bonny, er hat sich gut eingelebt und wird genauso verwöhnt, wie vorher bei uns. Bitte denkt nicht schlecht von mir, dass ich mich entschieden habe, einen Hahn abzugeben. Mein Mann hat wirklich mit zwei Paaren nicht mitgespielt, da wir auch noch einen Hund und vor allem drei Kinder haben. (Patchwork-Familie). Auch der Platz für zwei große Käfige wäre nicht gewesen. Auch ist es gar nicht so einfach an Meyers Hennen zu kommen, und so muß ich nur eine finden. Bonny hat beim neuen Besitzer eine Dame vorgefunden. Mir hat das Herz sehr geblutet und von drüber hinweg sein, kann gar keine Rede sein. Ich bin nur überglücklich, dass es Clyde ganz gut geht, sprich er scheint seinen Bruder noch gar nicht zu vermissen. Er plaudert munter weiter und freut sich wenn er mit mir duschen kann.
    Hoffe das Du fündig wirst mit zwei Hähnen und die Verpartnerung dann auch funktioniert. Ich jedenfalls suche noch immer eine Henne und gebe nicht auf, ehe ich erfolgreich war. Gruß aus Berlin von Sandra
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Sandra,

    ich denke mit Sicherheit nicht schlecht von dir, nur weil du einen Hahn abgegeben hast und da wo er jetzt ist, scheint es ihm ja gutzugehen und das alleine sollte auch zählen.

    Nicht jeder kann sich vier Papageien leisten und nicht jeder hat die Möglichkeit für vier Papageien Volieren und Zubehör wie mehrere Freisitze aufzustellen, die ich zum Beispiel habe.

    Auch sollte immer der Partner oder die gesamte Familie mitspielen, denn ansonsten macht es keinen Sinn, sich soviele Tiere zu halten. Stress innerhalb der Familie, spiegelt sich immer in den Tieren nieder und dem sollte man dann aus dem Weg gehen. Daher finde ich deine Entscheidung auch gut, rechtzeitig einen Meyer abgegeben zu haben und du nun auf der Suche nach einem passenden Partner bist. Dahingehend wünsche ich dir viel Erfolg und, dass dann die Vergesellschaftung super verlaufen wird.

    Ich wünsche jedem eine so reibungslose Vergesellschaftung wie es zwischen meinen beiden Grauen der Fall war und dann eben, die weitere mit den beiden grünen Kongos, besser hätte es nicht laufen können. Bei uns war es einfach wie eine Bilderbuchstory.
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. pike2407

    pike2407 Sandra

    Dabei seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    13591
    Danke

    Danke Dir für Deine aufmunternden Worte.

    Ich hatte einfach keine andere Wahl. :(

    Hoffe bald ein richtiges Pärchen zu haben.

    Sandra
     
  19. maschlie

    maschlie Martina

    Dabei seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln / Bonn
    Guten Morgen.
    Wie kommst du darauf dass wir dich verurteilen weil du einen Goldbug abgegeben hast.
    also ich bestimmt nicht und sonst sicher auch keiner !

    Ich sagte ja ich kann es mir noch nicht vorstellen einen abzugeben. Was Schlussendlich passieren wird, ja hellsehen kann ich auch nicht und ob ich einen oder zwei Hähne finden werde auch keine Ahnung.

    Vielleicht werde ich auch einen Goldbug abgeben müssen ich weiss es echt nicht, nur vorstellen kann ich es mir nicht. Aber man weiss ja nie was kommt.
    Also schaue ich mich in Ruhe um und entscheide erst mal noch garnix.

    vor dem Test wusste ich nicht mal warum es hier schonmal die Kloppereien gibt wieso sollte ich also übereilt handeln.
    ich schaue mich um so wie du und überlege dann.

    mit dem Platz ist es bei uns auch nicht so doll.
    deshalb dachte ich ja die haben eh immer Freiflug und ob ich jetzt die grosse Volie habe für zwei, kann ich doch zwei normale Grössen für ev. zwei Paare haben............... die würden auch noch passen von der Grösse.
    ( meine wohnung ist eben auch nur 60 qm und da leben mein Mann und ich und noch die zwei Drachen !!!! )
    ....
    mal abwarten !

    schade dass du soweit weg wohnst sonst hätte ich euch mal eingeladen udn wir hätten geschaut wie sie sich vertragen........meine zur Zeit einzige Option einen wegzugeben wäre Liebe auf den ersten Blick:p
    Aber schön dass es deinem Bonny gut geht und du von ihm hörst !
     
Thema: Vorstellung Susi und Strolch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. susi vertreibt vögel susi und strolch

Die Seite wird geladen...

Vorstellung Susi und Strolch - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...
  5. Vorstellung und erste Außenvoliere geplant

    Vorstellung und erste Außenvoliere geplant: Hallo zusammen ich stelle mich kurz vor :) Ich bin der Michael , 29 Jahre alt und komme aus Ingolstadt. Ich habe schon etwas Erfahrung mit klein...