Vorstellung und Frage

Diskutiere Vorstellung und Frage im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo,kurze Vorstellung da ich hier neu bin.Ich heiße Christa,40 Jahre lebe in Kärnten bin aber Deutsche.Wir haben neben unseren Hunden eine...

  1. Ayuna

    Ayuna Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    9620 Hermagor
    Hallo,kurze Vorstellung da ich hier neu bin.Ich heiße Christa,40 Jahre lebe in Kärnten bin aber Deutsche.Wir haben neben unseren Hunden eine Katze,zwei Meeris,einen Hamster und derzeit "nur" noch 3 Hühner.Womit wir beim Thema sind.
    Bis Sonntag waren es noch 6 Hühner.Dann kam mitten am Tag der Fuchs obwohl das Freilaufgehege ziemlich sicher ist und unsere Hunde sofort Alarm schlagen.
    Das vierte Huhn wollte er sich schnappen als wir ihn überraschten und unsere dicke Berta hat nun den linken Flügel herunterhängen.Nach Rücksprache mit unserem TA haben wir den Flügel mit einer Mullbinde fixiert.Nun zu meiner Frage.

    Gibt es was besseres als eine Mullbinde?Berta ist damit nicht sehr zufrieden(was mich nicht wundert)und ich muss die Binde täglich neu fixieren und das ist ja nicht im Sinne des Erfinders.
    Hat schon jemand von euch mit Flügel fixieren Erfolg gehabt?
    Ich erwarte nicht das der Flügel wieder 100% in Ordnung kommt aber besteht Hoffnung auf Besserung?

    Vielen Dank im vorraus
    Christa
     
  2. #2 Sirius123, 04.08.2011
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.871
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    6*
    Hallo Christa,

    willkommen im Forum!
    Das tut mir sehr leid mit den Hühnchen.
    Füchse sind immer ein großes Thema, denn meistens denkt man nur, dass die Gehege sicher sind und dann schlägt die "rote Gefahr" zu.

    Ist der Flügel gebrochen, ausgeränkt oder verstaucht? Das Huhn ist doch nicht gebissen worden?
    Bei offenen Bisswunden muss mit Antibiotika behandelt werden.
    Bei Brüchen würde ich eine Gipsbinde anlegen, die muss dann auch nicht täglich gerichtet werden.

    Es gibt im Sporthandel selbstklebende Bandagen (Haft-Binden) diese lassen sich bequem umwickeln und haften an sich selbst, dabei kleben sie nicht an den Federn.
    Hab diese Bandagen selbst schon an Lucas meinem Hahn getestet. Wichtig ist allerdings, dass die Binde täglich abgenommen wird damit Luft an die Haut kommt.

    Hühner haben allgemein eine gute Heilungschance, das sollte also wieder werden.
     
  3. Ayuna

    Ayuna Neues Mitglied

    Dabei seit:
    03.08.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    9620 Hermagor
    Hallo,nein sie ist nicht gebissen worden und hat auch keine offenen Wunden.Meinst Du dieses Peha-Haft?Das hatten wir früher in Deutschland vom Tierarzt.das kriege ich bestimmt hier auch.Danke für den Rat.
    Täglich abnehmen?Für wie lange??

    Lg Christa
     
  4. #4 scotty_Stmk, 04.08.2011
    scotty_Stmk

    scotty_Stmk Bine

    Dabei seit:
    19.01.2009
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    A-8063 Präbach
    hallöchen!

    die haft bandagen bekommst du wirklich überall,bei jedem tierfachgeschäft,oder auch reitsportgeschäft& natürlich auch bei jedem tierarzt!
    alles gute für dein huhn & liebe grüße aus der steiermark!!

    bine
     
  5. #5 Sirius123, 05.08.2011
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.871
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    6*
    Ich hab Lucas die Bandage jeden Tag 2 x 15 min. abgenommen, so das er sich strecken, schütteln und putzen konnte.
    Wenn der Flügel ganz arg runter hängt, nimmst Du die Bandage täglich einmal 10 min. ab. Bis eine Besserung eintritt.
     
Thema:

Vorstellung und Frage

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und Frage - Ähnliche Themen

  1. Kurze Vorstellung und gleich die erste Frage

    Kurze Vorstellung und gleich die erste Frage: Hallo zusammen, mein Name ist Marcel und ich lebe mit meiner Familie (Frau und zwei Kindern) in einem kleinen Dorf in Hessen. Im Frühjahr diesen...
  2. Kanarienvogel gefunden / Vorstellung und Fragen / Pocken?

    Kanarienvogel gefunden / Vorstellung und Fragen / Pocken?: Guten Morgen, letzte Woche hat meine Frau beim Gassi gehen einen gelben Kanarienvogel gefunden. Oder besser gesagt der Vogel hat meine Frau...
  3. Vorstellung und einige Fragen

    Vorstellung und einige Fragen: Hallo mein Name ist PapaGei bin jetzt stolze 59 Jahre alt und seit einen Monat verwittwet. Mein Futterlieferant ist erst 41 Jahre alt und ich...
  4. Vorstellung und Frage!

    Vorstellung und Frage!: Guten Tag! Bevor ich mit meiner Frage daher komme, möchte ich mich erstmal kurz vorstellen. Ich bin 58 Jahre alt und wohne mit meinem Mann im...
  5. Vorstellung und Fragen zu Zwerg-Wyandotten

    Vorstellung und Fragen zu Zwerg-Wyandotten: Hallo, ich heiße Lisa und ich bin 14 Jahre alt und wohne mit meinen Eltern und einer Katze am Rand von Augsburg auf dem Dorf. Wir hatten überlegt...