Vorstellung und Fragen zu Zwergaras

Diskutiere Vorstellung und Fragen zu Zwergaras im Aras Forum im Bereich Papageien; Zuersteinmal ein Hallo an alle Lesenden :zwinker: ich lesen nun schon seit längerem in diesen und teilweise auch in anderen Foren, da ich mich...

  1. #1 Michael G., 24. Oktober 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Oktober 2005
    Michael G.

    Michael G. Guest

    Zuersteinmal ein Hallo an alle Lesenden :zwinker:

    ich lesen nun schon seit längerem in diesen und teilweise auch in anderen Foren, da ich mich über die Hahns Zwergpapageien (Diopsittaca nobilis nobilis / D. n. cumanensis), informieren möchte. Leider sind nach vielem Lesen und der öfteren Benutzung der Suchfunktion noch ein paar Fragen offen. ;)
    Vorab, schon einmal etwas zu meiner Person, um evtl. aufkommenden Fragen gleich zu beantworten.
    Ich bin 23, somit fällt unteranderem schon ein evtl. "staatlicher Umzug" z. B. wegen Bund / Zivi aus.
    Meine Beziehung zu "Exoten" (kein wirklich guter und treffender Überbegriff) wurde mir mehr oder weniger schon in die Wiege gelegt, so bin ich mit mehreren Wellen,- / Nymphensittchen und Hunden aufgewachsen, da sich meine Eltern nicht von den Tieren trennen wollten, was mir (mit zunehmenden Alter und Verständnis für meine Umwelt) auch sehr gut gefiel. Nach dem Tot unseres letzten Sittichs haben sich meine Eltern keine weiteren Vögel mehr zugelegt.
    In den letzten und (hoffentlich) auch zukünftigen Jahren habe ich mich mit der Haltung und Zucht von Skorpionen und Vogelspinnen beschäftigt.
    Mittlerweile hält meine Mutter wieder 1.1 Sperlingspapageien (F. conspicillatus), leider hat sie (ich schätze) auf "gutrederei" HZ genommen.
    Ich selbst habe leider noch keine persönliche Erfahrung mit großen Sittichen / Papageien gemacht, kann / konnte mir aber bei einer sehr, sehr gut befreundeten Familie, die schon seit einigen Jahren 1.1 Neuguinea-Edelpapagei (E. roratus polychloros) hält, ein gutes Bild über die nicht immer so frohe Welt der Papageien Haltung machen, vor allem da ihre Tiere nicht wirklich Problemlos sind, aber dazu evtl. später mehr.

    Was mich nun sehr interessiert, wäre z. B. die optimale (falls es das gibt) Zusammensetzung, da man immer wieder lesen kann, dass z. B. 2.0 / 0.2 ebenso gut und harmonisch laufen kann wie bei einer „richtigen“ Paarhaltung. Ich sehe dem aber eher skeptisch gegenüber, vor allem mit dem beginn der Geschlechtsreife. Die Frage ist für mich unter anderem wichtig da ich gern mit zwei (am liebsten 1.1) Vögeln beginnen würde und mir in ein paar Jahren gerne zwei weitere dazukaufen. Jetzt weiss ich aber nicht ob es dabei zu Problemen kommt, z. B. bei der Brutpflege, gegenseitiges Verständnis, etc.. und ob es evtl. sogar vom Vorteil sein kann, mit 2.0 (vor Geschlechtsreife) zu beginnen und später 0.2 dazuzukaufen, da sich so evtle. Dominazverhalten besser regeln lassen, als wenn man später einen anderen Hahn dazukauft?

    Da ich gern später gern 2.2 (blutsfremd und NB) halten möchte, hätte ich für den Anfang noch eine Frage die mir keine Ruhe lässt. Wäre es von Vorteil, sich zunächst nur einen Papagei zu holen, da man sich einfach mehr und intensiver um ihn kümmern kann, als bei zwei und sich dann falls der erste Zahm ist, einen zweiten kauft, da er evtl. dass Verhaltung von dem schon zahmen Papagei „beigebracht“ bekommt? Das klingt jetzt vielleicht ein bisschen Herzlos, aber es lässt mir eben keine Ruhe, vor allem da man wahrscheinlich nicht 1.1 NB und Blutsfremd gleichzeitig bekommt... Wäre ansich kein Problem falls man den Punkt mit 2.0 und später 0.2 dazuzunehmen, als mögliche Alternative nehmen könnte, da diese Tiere nicht zwangsweise Blutsfremd sein müssen.
    Eine weiter Frage zur „Gruppenhaltung“ wäre, ob es zu einer ernormen Steigerung der Lautstärke kommt, wenn man anstatt 1.1, 2.2 halten würde (das vier mehr schreien, als zwei wäre klar), oder ob sich das im Rahmen hält?

    Ich hoffe man kann evtl. D. n. nobilis und D. n. cumanensis einigermassen miteinander vergleichen, ansonsten wären die Fragen wohl einiges zu komplex...

    Hätte schon noch ein paar Frage, nur diese reichen hoffentlich im Vorfeld schoneinmal :D

    Achja bevor ich es vergesse, ich würde mir frühestens !! nächstes Jahr im Spätsommer / Winter die ersten Vögel anschaffen, da sich nach der Trennung meiner Eltern noch einiges klären muss, evlt. auch dass Wohnverhältnis. Ich gehe aber davon aus, das dass gut verläuft so dass ich eine ca. 220 x 100 x 230 cm LBH (könnte noch erweitert werden) Innenvoliere zur Verfügung habe.

    Schoneimal im voraus vielen Dank fürs Lesen,

    Schönen Gruss
    Michael

    P. s. Da ich mich sehr dafür interessiere, kann mir evtl. jemand Zeitschriften / andere Publikationen über die Gattungszugehörigkeiten und / oder Bestimmungsschlüssel und über evtl. Bekanntgaben zu Inzuchtanzeichen (darüber habe ich mich *AscheübermeinHaupt* noch nicht wirklich ausreichend informiert) etc. nennen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Vorstellung und Fragen zu Zwergaras

Die Seite wird geladen...

Vorstellung und Fragen zu Zwergaras - Ähnliche Themen

  1. Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter

    Frage zu Wellensittichhaltung, Brutkasten, Außenvoliere im Winter: Hallo, ich habe einige Fragen. Ich habe eine kl.. Außenvoliere gebaut (Siehe Foto!) und seit 2 Wochen 2 päärchen drin. Sind etwa 2-3 Jahre alt....
  2. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  3. ein paar Fragen

    ein paar Fragen: meine agas fressen kein Obst und Gemüse :+screams::heul:ich hab alles versucht das einzige was sie wirklich fressen sind Feigen hat jemand Tipps...
  4. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  5. Wichtige Fragen zur Brut

    Wichtige Fragen zur Brut: Hallo Leute vielleicht könnt ihr mir ja helfen was man bei einer brut beachten muss da unsere ziegensittiche gerade in der brutwilligen zeit sind...