Vorstellung: Unser Neuzugang Paco! (Hessen/Raum Gießen)

Diskutiere Vorstellung: Unser Neuzugang Paco! (Hessen/Raum Gießen) im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Also Paco frisst echt täglich Stroh.... Irgendwie schon mit System..... Erst Körner, dann Obst, dann Schluck Wasser.... Und dann wie ein...

  1. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.180
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    Sie putzt sich mit dem stroh wahrscheinlich das schnabelinnere (sie tuen es auch mit holzr, kleenex, tucher usw)...ob sie das frisst, zweifel ich ...ware nicht so gut denn sie kann es nicht verdauen...schau bitte auf den kot ob da was vom stroh rauskommt.
    schonen tag
     
  2. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Papugi, also ich sehe nicht, dass was runterfällt....sie macht das in ganz kleine Stückchen.....im Kot ist nichts davon zu sehen.....frisst auch sehr lange daran rum und sucht sich auch nur spezielle Halme aus.....ich werde das mal beobachten....hab heute das letzte Stroh reingemacht, lasse das immer so ne Woche drin, es bedeckt so etwa ein Viertel der Voliere.
    werde danach mal Pinienrinde testen.
     
  3. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    So und hier noch ein paar neue Fotos:
    (die ersten beiden bringen es schon auf den Punkt! :freude::zustimm:


    Den Anhang 20150615_084355.jpg betrachten
    Den Anhang 20150615_084405.jpg betrachten


    Beim chillen
    Den Anhang 35221432316040445.jpg betrachten
    Den Anhang 35511424179558629.jpg betrachten

    Gruß aus dem Schlafkarton am Morgen! :0-:D:p
    Den Anhang 43941433847522711.jpg betrachten


    Schaukeln ist auch ein neues Hobby geworden, die Schaukel hängt schon 6 Monate nutzlos rum...andere Stelle, Holz etwas höher gesetzt...nun klappts! :freude:
    Den Anhang 2015-06-17 01.45.37.jpg betrachten
     
  4. #204 Billy, 17. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2015
    Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Den Anhang 2015-06-17 01.46.53.jpg betrachten


    So nun mal der Weg an die Arbeit:
    Erst mal Transportkäfig andocken und was von Arbeiten und Autofahren erzählen! Dann nutzt sie recht zügig die Tür als Brücke und geht in den Transportkäfig, wo schon frisches Futter wartet...Manchmal trödelt sie rum, dann bleibt sie zuhause, da ich sonst zu spät komme :+klugsche Lerneffekt
    Den Anhang 20150605_090436.jpg betrachten

    So, nun auf dem Weg an die Arbeit (ca 6km)
    Musik hören,pfeifen....
    Den Anhang 20150602_091005.jpg betrachten
    Kleiner Snack im Auto
    Den Anhang 20150602_090933.jpg betrachten

    Im Büro erstmal Hygiene-Time :zwinker:
    Übrigens stand da letztes Jahr noch die große Voliere, und der kleine Montana stand zuhause.....zu erkennen an dem angeknabberten Poster (das war mein Heiligtum):nene:
    Den Anhang 20150615_102637.jpg betrachten


    Beim Rechnung schreiben, darf sie auch mal dem Meister über die Schulter schauen!:zwinker:

    Den Anhang 20150602_114005.jpg betrachten


    Demnächst versuche ich mal mit der Spiegelreflex Pacos Flugübungen zu knipsen....das Handy schafft es irgendwie nicht...
     
  5. sunwind07

    sunwind07 Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. September 2013
    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Neumünster
    Ach ist das schön die Bilder zu sehen und die Alltagsgeschichte zu lesen. Also langweilig ist das nicht bei euch :D.

    Paco hat so ein Glück bei dir gelandet zu sein. Aber ich glaube, auch du hattest großes Glück. Man liest zwischen den Zeilen deine große Zuneigung zu ihr :zustimm:

    Ihr seit schon ein super Gespann. Ein Dreamteam geradezu :D :beifall:
     
  6. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.811
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Deutschland
    Die Tassenaufschrift scheint es ja richtig zu treffen? Ohne Mäuschen war alles irgendwie doof, oder? Sie bekommt bei euch allerhand Abwechslung geboten. Das gefällt ihr bestimmt gut. Wem geht es nicht gut, wenn sich alles um die eigene Person dreht. Hahahah.... Da sind die Grauen nicht anders, als die Menschen.

    Schönen Arbeitstag euch beiden.

    MfG
    Marion L.
     
  7. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.180
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo,
    weiss nicht ob ich richtig sehe aber post nur 203...das foto mit napfen...sind das alles entspeltzte sonnenblumenkorner?
    jeden tag?
     
  8. Kirsten63

    Kirsten63 Daumendrücker für Lotte

    Dabei seit:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45699 Herten
    Hallo Billi!
    Was macht die Partnersuche für Paco?
    Lange nichts mehr drüber gehört:zwinker:
     
  9. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.180
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec

    Ja, da hast du absolut recht Marion...nur...wenn diese situation sich andert, ist drama bei graupis..
    Das sehe ich bei grauen. Die sind dann gerupft.

    Sorry Billy, ich weiss du wirst es nicht mogen was ich schreiben werde nur...nur das ist die grosse realitat bei papageien...selten kann man die gleiche gute situation 30 jahre lang anbieten...Kinder andern sich und trennen sich von den eltern, werden selbststandig aber papageien behalten die beziehung ...

    Deswegen sehe ich das man papageien fur deren eigene zukunft erziehen sollte und nicht fur uns (= zahm mit menschen, adaptiert an die gefangenschaft aber mit eigener art sozialisiert.)

    Aber, vielleicht wird das anders bei dir und wir konnen deine schonen beitrage hier noch jahrzehnte lesen.
    schonen tag
     
  10. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Papugi das Bild mit den Kernen ist von letzter Woche.
    Mir ist mein Versele Laga African Parrot Mix ausgegangen. Ich habe tagelang auf die Lieferung vom Parrotshop gewartet, bis mein Nachbar kam und mir sagte dass drüben bei ihm ein Paket steht....
    In der Zeit hab ich Paco einfach die Kerne mit reingeschüttet, damit sie was hat... Aber sie mag die Kerne ohne Schale sowieso nicht.... Nur die naturbelassenen frisst sie.

    Jetzt bin ich aber wieder für ca 2 Monate mit Futter versorgt.
    (PS..... Ich wusste, dass einer deswegen fragt) ;-)

    Heute hab ich Paco Zuhause gelassen... Sie musste sich ja unbedingt noch 5 Minuten vor Abfahrt Baden!
     
  11. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Ach ja Kirsten...
    Freitag Abend gebe ich Paco für 2 Tage in Pflege zu der Frau die auch einen gesunden Hahn im gleichen Alter hat.
    Wir müssen beide verreisen.
    Komme Sonntag erst wieder.

    Da werde ich mal schauen was passiert.
    Paco bekommt den Käfig aus der Werkstatt mit....
     
  12. #212 Cyano - 1987, 17. Juni 2015
    Cyano - 1987

    Cyano - 1987 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    35... Oberhessen
    Wie wäre es mit einem Video-Livestream und Breaking News? :idee:

    Mäuschen spielen will! :+popcorn:
     
  13. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.180
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    :D...ja und, das musste ich sein :zwinker:
     
  14. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
    Hi, die Pension übers Wochenende hat leider nicht geklappt, denn zum Glück hab ich gefragt, ob da Hunde im Haushalt sind.... Und ja, es sind 2 Hunde dort.... Ich hatte dann bedenken, und hab Paco dann einfach mal in der Voliere gelassen, sie war nur von 15 Uhr bis nachts um 2 alleine.
    Als ich dann nachts kam, ist sie extra nochmal aufgestanden um mich zu begrüßen,

    Werde aber mal schauen, ob das mit dem anderen Grauen klappt. Aber ich will dabei sein. Paco soll jederzeit wieder nach Hause können wenn es Stress gibt.
    Und der ist alleine wegen den Hunden vorprogrammiert.


    Heute habe ich übrigens draußen gegrillt und Paco saß auf der Schulter und wurde massiert!
    Ein schönes Gefühl, mit dem Grauen draußen im Freien zu sitzen....
    Wenn sie irgendwann rein will, streckt sie den Hals Richtung Terrassentür, dann weiß ich Bescheid!

    Ich finde es krass, dass sie nicht mal vor Feuer Angst hat, der Grillanzünder hat ziemlich hohe Flammen verursacht, Paco schaute interessiert zu.
    Übrigens hängt sie neuerdings ihren Schnabel in meinen Mundwinkel ein, damit ihr Kopf beim Kraulen stabil liegt.
    Der Vogel wird immer chilliger!
    Ach ja, fliegen geht schon echt gut!
    Aber immer nur wenn ich sie animiere.... Von selbst will sie nur ganz selten losfliegen.
     
  15. Billy

    Billy Stammmitglied

    Dabei seit:
    14. Oktober 2014
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Pohlheim/Gießen
  16. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Bitte nicht! Das geht 100 mal gut, irgendwann erschrickt sie und fliegt weg und du wirst staunen wie gut sie dann fliegen kann!
     
  17. #217 papugi, 30. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 30. Juni 2015
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.180
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Kanada, Québec
    Mein erster papagei...
    als ich meinen ersten whk im mai 1914 aus Toronto mitgebracht habe, war er kaum paar wochen alt...wahres baby das noch nie geflogen ist und gar nicht daran dachte...
    Wie jede gute mutte wollte ich das er ein bisschen sonnenschein mitbekommt. Hab ihn also auf eine bank gesetzt und vor ihm gestanden,lieb zugesprochen und mit meinen handen gewackelt...:D vogelchen, nicht futterfest, hat verstanden, mutterchen wusst nicht was sie sagte;)
    also vogelchen losgeflogen...Ich dachte er fliegt zu mir...aber ein jungvogel fliegt nicht auf die mutter aber uber ihren kopf weiter...und nicht nur 2 meter aber uber den zaun zu den nachbarn, immer hoher bis auf die elektrischen kabel...
    da sass er wackelnd und wartete das ich nachkomme...
    Ich im kurzen nachtkleid, nicht fertig angezogen...

    Laufe zum nachbarn leiter leihen, sagte mein vogel ist entflogen...er antwortet ...der spatz ??? das war ihm total egal ...

    Dann hochklettern aber da ist strom drinn...also mit einem besen? der vogel ist ein baby, kennt keinen stock ...
    schliesslich total verschwitzt habe ich den vogel geschnappt....

    Jetzt durft ihr uber mich lachen...aber das war meine letzte lecon flugunfahige vogel frei draussen zu halten.

    Billy, wir konnen nie voraussehen was den fluginstinkt anzundet...der instinkt wegzu fliegen sitzt tief ...
    der vogel kann nix dafur wenn ein adrenalineschuss in sein blut kommt in bruchsekunden schnelle.
    Dann fliegt er solange das adrenaline in anspornt...bis es (adrenaline) sich beruhigt und dann ist er verloren da er die umgebung von der hohe nicht kennt.

    Deswegen ist flugtraining -ruckruftarining so wichtig...
    Drucke die daumen das es dir nie passiert.
     
  18. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.466
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Celine, so alt bist du aber nicht!! :zwinker:
     
  19. #219 Thomas Geisel, 30. Juni 2015
    Thomas Geisel

    Thomas Geisel Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Juni 2008
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    14
    Papugi, 1914 ????? Glaub ich nicht !!!!
     
  20. Jimbo

    Jimbo Guest

    Celine, ist dein Bild aktuell?
     
Thema: Vorstellung: Unser Neuzugang Paco! (Hessen/Raum Gießen)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pinienrinde Papagei

    ,
  2. post luftpolstertasche kam zurück

    ,
  3. papagei pinienrinde

    ,
  4. Baja 5b fahren Hessen,
  5. vogelburg neuzugänge
Die Seite wird geladen...

Vorstellung: Unser Neuzugang Paco! (Hessen/Raum Gießen) - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  2. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  3. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...
  4. Vorstellung und erste Außenvoliere geplant

    Vorstellung und erste Außenvoliere geplant: Hallo zusammen ich stelle mich kurz vor :) Ich bin der Michael , 29 Jahre alt und komme aus Ingolstadt. Ich habe schon etwas Erfahrung mit klein...
  5. Pfirsichköpfchen Neuzugang

    Pfirsichköpfchen Neuzugang: Hallo Seit kurzem besitze ich zwei Pfirsichköpfchen, Geschwister, angeblich Männchen und Weibchen. Seit einer Woche habe ich nun ein drittes...