Vorstellung

Diskutiere Vorstellung im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; So nach langem lesen hier im Forum und reichlich eingeholten Tipps, möchte ich Euch mal meine beiden Chaoten Woody und Oskar vorstellen. Angeblich...

  1. Snak3

    Snak3 Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    So nach langem lesen hier im Forum und reichlich eingeholten Tipps, möchte ich Euch mal meine beiden Chaoten Woody und Oskar vorstellen. Angeblich beide aus einem Jahrgang. Die beiden verstehen sich prächtig. Zu den Geschlechtern kann ich noch nichts sagen , aber vieleicht kann jemand von euch anhand der beiden Bilder ja mal eine Vermutung aufstellen. Weitere Bilder folgen in kürze. Dann kommen auch Bilder unserer beiden Neuzugänge, ein Prachtrosella Pärchen Henry und Chico.


    Hier einmal Oskar:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snak3

    Snak3 Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ups kein Bild 0l


    und Woody
    [​IMG]
     
  4. Snak3

    Snak3 Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Nun aber Oskar
    [​IMG]
     
  5. BettyBoo

    BettyBoo Guest

    Hallo,

    der ist aber wirklich niedlich !
    Aber noch jung oder ?
    Scheint noch nicht ganz ausgefärbt zu sein.
    Wie lange hast du die beiden schon ?
     
  6. BettyBoo

    BettyBoo Guest

    Ups, ich habe gerade bemerkt, dass das erste Woody ist;)
    Natürlich sind beide niedlich:)
     
  7. Snak3

    Snak3 Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Woody habe ich mitte September letzten Jahres aus einer Zoohandlung geholt. Er (sie) war danach auch schon recht Zahm frass aus der Hand usw. Nur fand ich halt das einzel Haltung nicht das feine ist und so kam dann Oskar im Oktober dazu .Dann war es aber sofort vorbei mit dem Zahmen Woody :( . Aber wir arbeiten daran. Beide sollen Nachzuchten aus 2002 sein. Nun sind diesen Monat dann auch noch Henry und Chico ein Parchtrosella Pärchen dazu gestoßen .Die beiden machen sich jetzt in meinem Arbeitszimmer breit.
     
  8. #7 Katrin und Udo, 15. Februar 2003
    Katrin und Udo

    Katrin und Udo Guest

    Echt knuffig deine beiden!

    Vielleicht gönnst du uns auch noch einen Blick auf deine beiden Rosellas Henry und Chico!?

    Wenn du immer schön mit Leckerlies und Flachs übst, wird das bestimmt wieder mit dem Zahm sein, vorallem wenn Woody schon handzahm war, müßte es ja mit etwas Geduld schnell wieder klappen!

    Und wie verstehen sich henry und chico mit woody und oskar!?
     
  9. #8 Snak3, 15. Februar 2003
    Zuletzt bearbeitet: 15. Februar 2003
    Snak3

    Snak3 Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Also zum Thema wie die beiden Pärchen sich untereinander Verstehen:
    Da Woody und Oskar sich in der Wohnung voll austoben können (was die beiden auch zu 100% machen, Tapete, Schränke u.s.w mehr brauche ich wohl nicht zu schreiben *lach*).Kommt es natürlich auch vor das die beiden mal einen kurzen besuch bei Henry und Chico machen, zusammen um die Wette trällern können sie sehr gut .Nur sobald Oscar und Woody auf die Voliere der anderen beiden fliegen gibt es ein wenig zank . Chico verschwindet in den unteren bereich der Voliere und Henry meint dann sein Dame doch beschützen zu müssen und macht ein wenig krach, was die beiden anderen natürlich kein Stück stört. Leider kann ich Chico und Henry noch nicht dazu bewegen mal auserhalb der Voliere auf Erkundung zu gehen. Liegt wohl daran das die beiden auf dem Balkon in einer Aussenvoliere gehalten wurden und wohl noch nie in einer Wohnung rumgeflattert sind (oder sehr selten).
    Die beiden sind auch nicht die begabtesten Flieger wie ich schon festellen konnte.

    Ich hoffe nur das ich die vier auch mal zusammen durch die Wohnung fliegen lassen kann, ohne das es Ärger gibt??!!??

    Achja vieleicht auch wichtig :
    Henry und Chico teilen sich eine Voliere in der größe H 2,00m T 0,70m B 1,20m
    Woody und Oskar Teilen sich einen Papageien Käfig , nicht das wahre aber die beiden haben fast ständigen Ausgang und eine Voliere ist in Plannung.
    Es wäre natürlich schön wenn ich alle vier in einer Voliere hätte, aber ob das gut geht ? :?
     
  10. Stefan R.

    Stefan R. Guest

    Hallo,

    das ist bei Plattschweiflern ein Problem, denn wie Du schon feststellen konntest sind die Hähne Machos, die ihre Weiber aufs ärgste verteidigen, wenn es drauf ankommt. Sowohl Rosellas als auch Pennanten sind sehr aggressive Arten, speziell zur Brutzeit.
    Ich würde sie getrennt fliegen lassen und wenn zusammen, dann unter Aufsicht. Nicht das die Federn fliegen!
     
  11. Snak3

    Snak3 Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    So nun die gewünschten Bilder von Henry und Chico. Leider sehr schwer, da sie ja nur in der Voliere hocken und dort sehr schlecht zu Fotografieren sind. Also nicht die schönsten Bilder

    Hier einmal der Henry:


    [​IMG]

    Jetzt mal die Dame (Chico):
    [​IMG]

    Na ein wenig blöde fotografiert sieht ja voll Nackt aus die Voliere, da muss ich morgen aber noch welche machen sonst meint ihr noch die armen haben nur ein Seil in ihrem Heim !!
     
  12. Snak3

    Snak3 Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Na dann werde ich lieber eine zweite Voliere bauen damit die vier sich nicht streiten müssen.

    Danke Buffy Halliwell für die sehr schnelle Antwort.
     
  13. Santho

    Santho Guest

    erstmal von mir ein herzliches willkommen!
    schön,das es nun nicht mehr nur beim lesen bleibt...;-))!!!
    deine 4 racker sind ja auch total schnuckelig!danke für die wunderschönen photos! weiter so!*gg*
    ich denke auch,das es besser wäre,eine zweite voliere zu bauen! so lange sie nicht geschlechtsreif sind,kann es gut gehen,aber dann...das risiko würde ich auch nicht ein gehen!;)
     
  14. #13 Roter_Baron, 16. Februar 2003
    Roter_Baron

    Roter_Baron Guest

    Wie verstehen

    sich den die beiden Pennanten untereinander ? Hat der jüngere Angst vor dem Älteren ? Wir haben auch im November einen Pennaten aus der Zoohandlung, sollte auch Jahrgang 2002 sein ?! Wurde schon am ersten Tag zutraullch, frass aus der Hand. Aber hatte sehr viel Angst. Das legte sich nach drei Monaten und nun haben wir uns einen zweiten Pennanten ( diesmal einen Hahn ) vom Züchter geholt. Aber der kleine ( auch von 2002 und noch im Babykleid, hat sehr viel Angst, sogar vor kiki, die , das denken wir seit dem Besuch beim Züchter , vorsichtig versucht, zu Schnäbeln, aber wenn Frodo, der Kleinere dann vor Angst nicht weiss, wohin, hakt sie nach ihm. Nun haben wir die beiden seit gestern im alten , aber total umgebauten neuen Grosssittichkäfig. Aber wie bekommst Du die beiden gleichzeitig in den Käfig ? Sie gehen beide bei uns noch nicht freiwillig rein. Jetzt wolen wir sie erst mal für eine Woche eingesperrt lassen, mal sehen, bis jetzt flieht Frodo immer noch vor ihr. Erzähl mal mehr von den beiden, sehen meinen beiden sehr ähnlich !!
     

    Anhänge:

  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Roter_Baron, 16. Februar 2003
    Roter_Baron

    Roter_Baron Guest

    Das da oben

    is der kleine Frodo und hier kommt Kiki :
     

    Anhänge:

  17. Snak3

    Snak3 Mitglied

    Dabei seit:
    30. September 2002
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Na die beiden sehen aber wirklich klasse aus.

    Die beiden Pennanten verstehen sich seit dem ersten Tag prächtig. Ich habe Oskar sofort, nach dem wir ihn von einem Züchter geholt haben, bei Woody mit dabei gesetzt. Es gab keine Probleme, nur gebe ich zu, wenn ich vorher hier einige Berichte gelesen hätte, wären die beiden erstmal ein paar Tage getrennt gewesen. Nun, aber so kann es auch gehen, alles ohne Probleme und die beiden verstehen sich wirklich sehr gut, machen alles nur noch zusammen. Sollte Oscar zb. in der Küche sein wird so lange gerufen bis Woody dazu kommt.

    Die beiden fliegen gegen Abend dann auch schön brav alleine wieder in ihren Käfig und Unterhalten sich dort wahrscheinlich noch über den Blödsinn den sie den ganzen Tag so angestellt haben.
    Die ersten Tage habe ich es so gemacht das ich Abends in der gesamten Wohnung nur noch wenig Licht an hatte (gerade so viel das die beiden nirgendwo vor Fliegen konnten ) aber dafür im Wohnzimmer wo der Käfig steht es richtig hell war . Dann dauerte es nicht lange und die beiden waren schon mal Richtung Käfig unterwegs. Als die beiden dann noch merkten das es Leckerchen im Käfig gibt waren die Chaoten dann auch nicht mehr zu halten und stürmten den Käfig. Dann schnell das Licht aus im Wohnzimmer und Käfigtür langsam zu gemacht und alles war erledigt. Licht wieder an, Vögel schauen ein wenig dumm aus der Wäsche und Ende :D

    Aber das brauche ich jetzt nicht mehr wenn die beiden Müde sind gehen sie von alleine ab in den Käfig .
     
Thema:

Vorstellung

Die Seite wird geladen...

Vorstellung - Ähnliche Themen

  1. Vorstellung von Snuggles und Jiggles

    Vorstellung von Snuggles und Jiggles: Hallo Ihr lieben, mit Freude habe ich festgestellt, daß es das Vogelforum noch gibt ;-) Ich war vor Jahren ein sehr aktiver Nutzer bei den...
  2. Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg

    Vorstellung und suche nach Falknern im Raum Berlin/Brandenburg: Hallo zusammen, ich lese hier seit einigen Monaten mit und habe mich nun endlich registriert um auch mal ein Wort von mir geben zu können. Dieses...
  3. Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen

    Neues Forenmitglied möchte sich vorstellen: Hallo liebe Foren Gemeinde ...bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen . Ich bin die Carola und bei mir gehören 3 Grauchen zur Familie. Hahn...
  4. Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche

    Vorstellung Neuzugänge Schwarzkopfedelsittiche: Hallo Möchte euch meine Neuzugänge vorstellen Es handelt sich dabei um Schwarzkopfedelsittiche Him. 0,2 , sind jetzt 4 Monate alt und schon größer...
  5. Vorstellung und erste Außenvoliere geplant

    Vorstellung und erste Außenvoliere geplant: Hallo zusammen ich stelle mich kurz vor :) Ich bin der Michael , 29 Jahre alt und komme aus Ingolstadt. Ich habe schon etwas Erfahrung mit klein...