Vorteile von Wellis

Diskutiere Vorteile von Wellis im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, nun beginne ich meinen Volie bau wohl doch etwas eher als ursprünglich geplannt und möchte neben (getrennt) meinen Kanarien noch...

  1. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo,

    nun beginne ich meinen Volie bau wohl doch etwas eher als ursprünglich geplannt und möchte neben (getrennt) meinen Kanarien noch entweder Augenringsperlis oder Wellis halten.

    Ich kann mich nur noch nicht so recht entscheiden... also optisch gefallen mir um ehrlich zu sein, Sperlis besser. Aber Optik ist ja nicht alles... :s
    Vom Verhalten weiß ich es nicht so genau, daher brauche ich eure Hilfe :D
    Ich hatte schon einmal Wellis, es ist aber eine Weile her...
    also für die Wellis würde sprechen, dass sie sich doch etwas besser mit den Kanarien verstehen würden, denke ich. So, dass ich sie zumindest unter Aufsicht, mal zusammen fliegen lassen könnte, was bei den Sperlis wohl nicht möglich wäre.

    Hatte diesbezüglich schon mal bei den Sperli Leuten gefragt, aber die waren natürlich alle ganz klar für Ihre Sperlis (*logisch* ;) ) Naja, nun freu ich mich auf eure Argumente... :+klugsche

    Vielleicht hält ja jemand auch beide Arten und kann da vergeleichen.

    Werden Wellis eigentlich zahmer als Sperlis oder tut sich da nicht viel (obwohl ich natürlich weiß, dass dies immer vom Charakter abhängt, aber so allgemein...)?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. scotty

    scotty Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2002
    Beiträge:
    9.610
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    KA3 2SL Kilmaurs/Schottland
    Hallo Finni,
    Es gibt viele die Kanaries und wellis zusammen halten und ist nichts passiert.

    Ich selbst habe nicht so gute erfahrungen gehabt, war aber nur eine Welli Henne die unser Alten Kanarie Hahn in den füß gebissen hat.
    Die anderen Wellis waren zwar neugierig, haben den kanarie aber nie was getan.

    Ich kenne mich mit Sperlis nicht aus, kann also nichts zu den zutrauligkeiten sagen.

    Wellis sind allgemein recht neugierig, hängt aber halt wie du sagst vom Charakter ab ob sie zahm werden.
    Meine 9 sind nicht zahm in dem sinne das sie auf mir rum turnen, kommen aber schon für leckers auf die hand geflogen.

    Freiflug unter aufsicht musste aber gut gehen wenn die kanaries genug ausweich möglichkeiten haben ;)
     
  4. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ist denn hier niemand der Sperlis und Wellis hält? :traurig:
     
  5. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hier in diesem Forum, warscheinlich niemand.

    Wichtig wäre zu wissen, das der Welli obwohl er von Natur aus ein Fluchtvogel ist. Auf der anderen Seite rotz frech ist. Die Welli Hennen sind als besonders zickig bekannt. Dabei ist zu berücksichtigen, das alle einen eigenen Charakter haben. Die Einen einen Guten, die Anderen einen.......

    Bei einem Besatz von Volis mit mehreren Spezies, sollte diese immer so groß sein, das sie sich gegebenen falls aus dem Wege gehen können.

    Gruß
    Hans-Jürgen
     
  6. #5 little_devil, 20. März 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    hmm

    Also darf man mal anfragen,warum Du nun unbedingt noch eine andere Art haben möchtest!

    Ich meine möchtest Du züchten,oder ist es doch so,das Du gerne beide Arten haben möchtest,weil sie Dir so gefallen

    Im letzeren würde ich doch immer zu einer Art tendieren!

    Ich denke es ist schön wenn man einige Arten schön findet und sie halten möchte,und den nötigen Platzanspruch sichern kann!

    ich würde jedoch immer bei einer Art bleiben..

    Wie gesagt ist Ansichtssache!

    :zustimm:
     
  7. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Ich habe meine Kanarien jetzt schon sooooo viele Jahre (hmmm, denke so 20 Jahre) und daher hätte ich jetzt gerne auch noch eine andere Art Vögel.
    Ich habe auch ein Hund und trotzdem Vögel... finde nicht, dass das viel miteinander zu tun hat. Kann mich doch um beide kümmern und ich glaube es gibt einige Leute, die mehrere Vogelarten halten...

    Züchten möchte ich nicht, zumindest nicht in naher Zukunft... :S
    Wir wollen es ja net übertreiben ;)
     
  8. #7 little_devil, 21. März 2005
    little_devil

    little_devil Guest

    Sicher kannst Du das!

    Wenn Du das Platzangebot hast,ich denke jede Vogelart spricht ihre eigene Sprache und hat auch Ihre eigenen Verhaltensweisen!

    Das hat ja mit dem Hund wenig zu tun,du hälst doch den Hund nicht mit in der Voli oder???
    :D

    Ich finde es halt schöner,wenn man nun net unbedingt die Vogelart züchten will,bei einer zu bleiben!

    Wie gesagt,ich denke es ist so gesehen (soweit ich es von Nymphen und Wellis weiss) kein problem,dennoch haben diese beiden Vogelarten eine andere verhaltensweise! ich denke bei anderen vogelarten ist dieses net anders!

    Ist aber net bös gemeint,sollte nur ne Anregung sein!

    Wünsche Dir viel glück,bei der Entscheidung die Du triffst!

    :0-
     
  9. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Nichts gegen Wellis, aber die habe ich wohl schon getroffen, es werden Augenringsperlis.
    Die sind ja soooo putzig... wie die kuscheln und schmusen und rumalbern... :D Muss jetzt nur leider noch ne Weile auf sie warten.
    Trotzdem danke. :0-
     
  10. Gill

    Gill Guest

    Hast du dich denn auch darüber informiert, wie sich die Augenringsperlis mit deinen Kanarien vertragen?
    Also im Freiflug weiss ich (so ist das bei mir zumindest), das sich die Wellis mit den Kanarien vertragen. Ist das denn auch so bei den Sperlies?
    Das ist ein Grund für mich, der FÜR Wellis stimmt.
    Dann: Wellis sind auch supersüß! Es sind kleine, freche, liebenswerte Racker, die du mit viel Geduld und Geschick zahm bekommst. Es gibt Wellis in sooooooo viele Farbschlägen und ich finde das gezwitscher genial! Mal murmeln sie sich "in den Bart", mal meckern sie förmlich oder mal zwitschern sie fröhlich!
    Naja, aber du hast dich ja eh schon entschieden.....
    Nur hoffentlich kommen die Kanarien auch mit den Augenringsperlies klar! Mit denen kenne ich mich nämlich leider 0 aus! ;)
     
  11. Yera

    Yera Guest

    nicht direkt, ich habe mal beides gehalten, übrig geblieben sind Sperlinge, sind für mich einfach die schöneren, leiseren, besser zu haltenden Vögel.
    Nur mit Kanarien muss man aufpassen, die haben einfach einen sehr starken Schnabel.
    Gratulation zur Wahl. :beifall:
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Richard

    Richard Guest

    Das trifft genau so auf Sperlingspapageien zu.
    Meine erste Wahl wären im übrigen Grünbürzelsperlingspapageien!
     
  14. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Wegen den Kanarien weiß ich schon bescheid, aber trotzdem danke. :)
    In getrennten Volieren werden sie ja eh gehalten. Habe mich auch für die Augenringsperlis entschieden, weil die nicht ganz so agressiv sein sollen, wie die Blaugenicks (falls sich Kanarien und Sperlis doch mal begegenen sollten).
     
Thema:

Vorteile von Wellis

Die Seite wird geladen...

Vorteile von Wellis - Ähnliche Themen

  1. Wellis klauen Nymphenfutter?

    Wellis klauen Nymphenfutter?: Hey zusammen, ich habe ein kleines problem. Im Freiflug gehen meine Wellis in den Nymphenkäfig und fressen von dem Futter. Meine Nymphen kriegen...
  2. Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!

    Wellis kämpfen um Stammfutterplatz!: Hey, meine 4 Wellis haben 2 Fressnäpfe in denen genug platz und Futter ist das alle gleichzeitig Essen können. Allerdings Kämpfen Alle immer um...
  3. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  4. Polygame Bisexuelle Wellis?

    Polygame Bisexuelle Wellis?: Hallo ich habe mal eine Frage: Seit kurzem hat sich Piru (Weibchen) Mit dem Pärchen Mina und Momo angefreundet. Sie Füttern sich alle...
  5. Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis

    Platz an der Ostsee für ein Paar Sperlingspapageien oder Wellis: Hallo :) wir möchten gerne helfen. Vorrangig richtet sich dieses Angebot an alte/ältere und beeinträchtige Sperlingspapageien und Wellensittiche...