Wachsschicht auf den Federn?

Diskutiere Wachsschicht auf den Federn? im Laufsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ihr Lieben. Ich habe mal eine sehr merkwürdige Frage an Euch. Ich habe 2 Ziegensittiche die ganz lieb sind. Das Kerlchen ^^ sehr verschmust...

  1. JessyG

    JessyG Guest

    Hallo ihr Lieben. Ich habe mal eine sehr merkwürdige Frage an Euch. Ich habe 2 Ziegensittiche die ganz lieb sind. Das Kerlchen ^^ sehr verschmust und knutschsüchtig macht mir eigentlich keinen Kummer.

    Aber mein Ziegensittichweibchen macht mir derzeit welchen. Ich weiß ja das alle Vögel mal in die Mauser kommen aber eins habe ich noch nie gesehen bisher. Mein Ziegensittichweibchen hat neue Schwanzfedern bekommen und nun habe ich festgestellt das überhalb der bereits vorhandenen Schwanzfedern sich nochmehr Federn, allerdings in Wachsschichten befinden.

    Ist das normal? Sie lässt diese Federn fallen und hat immernoch soviele von. Eine diese Federn habe ich vom Boden aufgehoben und mal die Wachsschicht runter gemacht. Dadrunter befindet sich ne Flüssigkeit und Blut 8o

    Ist mein Tier vielleicht krank? Wer kennt das Problem auch?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. NinaHH

    NinaHH Stammmitglied

    Dabei seit:
    9. Juli 2004
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jessy,
    also, neue Federn kommen ja in einer Schutzschicht raus und diese fällt dann nach kurzer Zeit ab. Sie sieht schon aus wie Wachs. Das wäre also normal. Was mich wundert, ist, dass diese noch nicht mal geöffneten Federn offensichtlich schon ausfallen und auch eine Flüssigkeit oder gar Blut (wo denn genau?) ist merkwürdig. Beschreib doch das Ganze mal genauer -vielleicht ist es hier auch nur falsch angekommen?- und mach wenn möglich auch ein paar Bilder. Wenn tatsächlich die noch nicht geöffneten Federn ausfallen und dies nicht nur 1x vorkommt, ab zum vogelkundigen TA!
    Liebe Grüße, Nina
     
  4. JessyG

    JessyG Guest

    Also ein Foto kann ich nun leider nicht mehr reinstellen. Meine Ziegensittichdame hat nun alle Federn abgeworfen und hoppst Glücklich und zufrieden in ihrem Käfig herum.

    Ich habe die Federn alle aufgesammelt und mal in eine Tüte gepackt. Vielleicht hat es ja Sinn, die mal untersuchen zu lassen. Vielleicht sind Ihr die Federn auch nur zu schnell gewachsen.
     
  5. Ziegenbock

    Ziegenbock Guest

    Wenn du aber alle Federn deiner, in der Mauser befindlichen Tiere sammeln willst, brauchst du in Naher Zukunft wohl bald einen eigenen Mülleimer :D
     
  6. JessyG

    JessyG Guest

    LoL - dann verkauf ich es halt für Tierliebhaber als "Das erste Ziegensittich-Kissen". 100 % Ziege ^^

    Und wenn es ganz schlimm kommen sollte, gibts vielleicht noch passend eine Decke dazu :D
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Kathrin72

    Kathrin72 Foren-Guru

    Dabei seit:
    28. Juni 2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jessy !

    Ich will Dir ja keine Angst machen, aber hast Du mal an Polyoma oder PBFD gedacht? Wenn ich Dein Benutzerbild richtig betrachte, dürfte das doch die Ziegensittichdame sein, richtig? Wie eine Mauser sieht das aber nicht aus, das der komplette Schwanz fehlt.

    Ich habe mir letztens ein Rosellababy geholt und nach einer Woche fielen ihm die kompletten Schwanz- und die langen Flügelfedern aus sowie einiges an Brust- und Bauchgefieder. Leider wurde er auf PBFD positiv getestet, während er Polyoma-negativ war. Zum Glück haben sich die beiden Nymphis, die unmittelbar mit ihm zusammen waren, nicht angesteckt. Werde den Test sicherheitshalber aber in 3 Monaten wiederholen. Vielleicht war der PBFD-Test auch falsch-positiv, denn das kleine Baby ist nach einer weiteren Woche verstorben und die Obduktion hat einen degenerativen Leberschaden festgestellt. Aus diesem Grunde vermute ich auch, das, da sich die Nymphis trotz super engem Kontakt nicht angesteckt haben, obwohl PBFD hochansteckend ist, der Gefiederausfall aufgrund der Lebergeschichte stattgefunden hat und der PBFD-Befund falsch-positiv war, zumal mir die Vogelklinik in Leipzig mitgeteilt hat, das an PBFD erkrankte Jungtiere in diesem Alter normalerweise mit intaktem Gefieder an Sekundärinfektionen sterben.

    Aber ich möchte Dich um Gottes Willen nicht beunruhigen, nur sieht mir der Schwanz doch ein wenig sehr "zerfleddert" aus.

    Liebe Grüße
    Kathrin !
     
  9. JessyG

    JessyG Guest

    Hallo Kathrin72,

    nein das auf dem Benutzerbild ist mein ZiegensittichKerl :) Der hatte nur zu der Zeit als das Foto gemacht worden ist eine sehr schlimme Mauser. Inzwischen sieht er richtig schnicker ^^ aus.

    Das Weibchen, sah schlimmer aus und es hat sich herausgestellt das Sie nur einen Schub hatte und deswegen die übermässigen Wachsschichten auf den Federn.

    Sie ist leider zu faul zum putzen und rupft sich das raus, was zu viel ist. Weiß noch nicht, wie ich es ihr abgewöhnen könnte. Inzwischen hat Sie eine Mineralstange drinne, eine Sepiaschale und bekommt ab und zu Mauserhilfe ins Wasser (MauserTropfen).

    Momentan bekommt die Ziegensittichdame wieder ihre Federn und bisher ist nichts von Wachsschichten zu sehen. Aber ich werde mal mit ihr zum Tierarzt gehen um deinen Verdacht zu überprüfen bzw. auszuschließen.

    Danke für deinen Hinweis. Mit Vogelkrankheiten kenne ich mich nicht besonders gut aus.

    Liebe Grüße
    Jessy G
     
Thema:

Wachsschicht auf den Federn?

Die Seite wird geladen...

Wachsschicht auf den Federn? - Ähnliche Themen

  1. mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel

    mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und am schnabel: Hallo mein Kanarienvogel verliert federn am kopf und in bereich schnabel was kann ich tun
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus

    Federn von Laufentenerpel sehen komisch aus: Hallo, seit ein paar Tagen sehen die Federn meines Laufentenerpels komisch aus. Ist er krank oder kommt es vllt von der Mauser? Schonmal danke...
  4. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  5. Federn bestimmen bitte um Hilfe

    Federn bestimmen bitte um Hilfe: Wir haben 2 Federn zu denen wir noch keinen passenden Vogel ausmachen könnten. Die rechte Feder hat mein Sohn aus der Kita mitgebracht, die linke...