Wachteleier--Wie essen???

Diskutiere Wachteleier--Wie essen??? im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Wie esst ihr denn eure Wacheleier am liebsten? Ich glaub mal, als Spiegelei oder Frühstücksei holt man da nicht so viel raus...:idee:

  1. #1 kbunker, 23.08.2007
    kbunker

    kbunker Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Wie esst ihr denn eure Wacheleier am liebsten?
    Ich glaub mal, als Spiegelei oder Frühstücksei holt man da nicht so viel raus...:idee:
     
  2. #2 Sirius123, 23.08.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo kbunker,

    es gibt Koch- und Backbücher die sich mit Wachteleiern beschäftigen. Jedes Rezept das mit Eiern gemacht wird, kann mit Wachteleiern zubereitet werden. Natürlich muss man mehr Wachteleier nehmen, 4 bis 6, es kommt auf die Gewichtsklasse an. Ich leg die gekochten Eier in eine Salzlake ein und mach Soleier, die sind bei allen Freunden und Verwandte ein willkommenes und gern gesehenes Geschenk.
    Einige gekochte und rohe Eier werden auch an meine Schildkröten, Frettchen und Vögel verfüttert.
     
  3. #3 kbunker, 23.08.2007
    kbunker

    kbunker Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich ja interessant an. Ist mal was anderes. Nimmst du da einfach Salzwasser, und legst sie darin ein? Wie lange denn?

    Scheinst ja ziemlich viel "Getier" daheim zu haben...
     
  4. #4 Sabine2006, 23.08.2007
    Sabine2006

    Sabine2006 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neckar-Odenwald-Kreis
    Hallo,

    wie Sirius schon sagte, überall wo man Hühnerei verwendet kann man Wachteleier verwenden, da ich mich manchmal vor lauter Eier nicht retten kann habe ich angefangen aus ihnen Spätzle zu machen, Pfannkuchen, Flädle und seit neuestem Eierlilör...

    Große Mengen Eier, also so wie es mal mein Superspezi von Sohn mal gemacht hat und sich eine ganze Pfanne voll Wachtelrühreier machte, würde ich abraten.. man bekommt davon Bauchweh... aber ich glaube, dass lag wirklich nur an der Menge.. *smile*

    Um Wachteleier für Soleier vorzubereiten empfehle ich, die nicht länger als eine Minute - ich lege die Eier in kaltes Wasser und lasse sie, wenn das Wasser richtig sprudelt, nur eine halbe Minute darin, dann sofort mit kaltem Wasser abschrecken und gleich schälen. Dazu sie leicht zwischen den händen rollen, so dass die Schale überall geknickt ist. Vom stumpfen Ende angefangen, spiralförmig - das Ei dabei drehen - die Schale mitsamt der Eihaut entfernen. An der Spitze vorsichtig sein sonst bricht sie weg...

    Die Fertig geschälten Eier in Gläser schichten und mit einer 10 - 15 % Kochsalzlösung bedecken - ich empfehle eher weniger Salz zu nehmen, dafür sie aber schneller verzehren. Ich kenne Leute die kochen die Soleier in den Gläschen ein... aber da kann es passieren, dass das Dotter nicht mehr so gelb aussieht...
     
  5. #5 Sirius123, 23.08.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo kbunker,

    Sabine beschreibt die Zubereitung super und ich habe selbst bemerkt, dass die Eier manchmal zu lange gekocht haben, was den Dotter schwarz aussehen lässt. Tut dem Geschmack zwar keinen Abbruch aber dem aussehen.
    Innerhalb von 14 Tagen sind die Eilein eh Geschichte, sind einfach nur lecker.
    Sie eignen sich auch gut als Deko auf kalten Platten.

    Mangel an "Getier" haben wir nicht, das stimmt
    :D
     
  6. #6 kbunker, 24.08.2007
    kbunker

    kbunker Mitglied

    Dabei seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Das mit der Deko ist auf jeden Fall ein Hingucker. Ich glaub, im Salat würden sie sich auch gut machen.
     
  7. #7 Federkleid11, 24.08.2007
    Federkleid11

    Federkleid11 Stammmitglied

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dahoam
    Also ich esse die wachteleier am liebsten auf grünem Salat !! und hart gekoch normal mit Salz und auf kalten Wurstplatten ! ICH SAG NUR EINS SSSSSSSSOOOOOO LECKER !!!!
     
  8. #8 Wachtelfan, 24.08.2007
    Wachtelfan

    Wachtelfan Guest

    Hallo
    ich ess Wachteleier schon ganz gern gespiegelt;).
    Gibt zwar nicht sooo viel her aber ist schön knusprig und würzig und sieht immer ganz putzig aus. Außerdem sind sie schon nach kürzester Zeit fertig.

    Grüße, Wachtelfan
     
  9. #9 piewald, 25.08.2007
    piewald

    piewald Guest

    Ich persönlich nehme fast gar kein Salz, wer Wachteleier genießen will nimmt kein Salz. Mir schmecken Wachteleier am liebsten Kernweich.
     
  10. #10 Melostylos, 25.08.2007
    Melostylos

    Melostylos melo

    Dabei seit:
    19.05.2000
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    hallo,
    kocht ihr die Wachteleier gleich nach einem Tag oder wartet ihr ?
    ich hab erst seit kurzem Wachteln und hatte Probleme mit dem Schälen der Eier nach dem Kochen.
    gibts da einen Trick 17 ?
     
  11. #11 Saskia137, 26.08.2007
    Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    2.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Hallo piewald,

    es ging in Sabines Beitrag doch um die Zubereitung von Soleiern, d.h. um die Haltbarmachung der Eier durch Einlegen in Salzlake, wie soll das mit fast gar keinem Salz möglich sein?
    Das Salz ist doch genau das, was die Haltbarkeit ausmacht.
     
  12. #12 Sabine2006, 26.08.2007
    Sabine2006

    Sabine2006 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neckar-Odenwald-Kreis
    Soleier werden so gemacht, natürlich kann jeder soviel Salz hinzufügen wie er will... und ich genieße Wachteleier frisch abgekocht mit Salz draufgestreut!
     
  13. #13 Sabine2006, 26.08.2007
    Sabine2006

    Sabine2006 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neckar-Odenwald-Kreis
    Hallo,

    so wie ich es in meinem ersten Posts beschrieben habe. Im Gegensatz zu Hühnereiern, die sich ab dem dritten Tag besser schälen lassen als frischgelegt, lassen sich Wachteleier vom ersten Tag an schlechter schälen als ihre großen Hühnervogelvertreter. Hier kommt es darauf an, dass das Ei kurz nach dem Kochen geschält wird, am Besten wenn es noch nicht ganz ausgekühlt ist!
     
  14. Tascha

    Tascha Tascha

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Nähe von Göttingen
    Wie lange sind denn die Eier von chin. Zwergen haltbar? Ich meine, das lohnt ja nicht wirklich, die jeden Tag zu kochen, ich würde dann erst mal im Kühlschrank etwas sammeln.
     
  15. #15 Sirius123, 27.08.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Hallo Tascha,

    also ZW Eier lassen sich bei 15 C° ca. 20 Tage frischhalten, ich lager sie immer im Keller. Im Kühlschrank halten sie sich zwar länger, schmecken meiner Erfahrung nach nicht mehr so gut. Man kann sie auch jeden Tag frisch kochen und dann im Kühlschrank lagern, was dann kein Problem ist.
     
  16. Hide

    Hide Guest

    gilt das auch für legewachteleier?
     
  17. #17 Sirius123, 27.08.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Mit den Legewachteleier habe ich keine Freischei Lagererfahrung, sollte sich aber auch so verhalten. Die Eier meiner Legewachteln koche ich jeden Abend und lager sie dann gekocht.
     
  18. #18 Sabine2006, 27.08.2007
    Sabine2006

    Sabine2006 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neckar-Odenwald-Kreis
    Hallo,

    auch Eier von Legewachteln kann man gut drei Wochen aufheben.. ich glaube eh, dass sie eher eintrocknen als verderben.
     
  19. #19 Sabine2006, 27.08.2007
    Sabine2006

    Sabine2006 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neckar-Odenwald-Kreis
    Gekocht sind sie nicht so lange haltbar... da verderben sie meistens schon nach einer Woche. Außerdem wird das Eigelb dunkel, sieht dann nicht mehr so appetitlich aus.
     
  20. #20 Sirius123, 28.08.2007
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    6*
    Ah, danke Sabine, das erklärt natürlich einiges. Hatte mich schon über einen dunklen Dotter gewundert das Ei hatte ich vor vier Tagen gekocht. Verdorben wars nicht aber eben dunkel. Man lernt niemals aus! Prima!
     
Thema: Wachteleier--Wie essen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachteleier essen

    ,
  2. wieviel wachteleier darf man essen

    ,
  3. wachteleier mit schale essen

    ,
  4. wachteleier wie viel darf man am tag essen,
  5. kann man wachteleier essen,
  6. wie schmecken wachteleier,
  7. wachteln Eier essen ,
  8. wachteleier schale essen,
  9. wachtelei essen,
  10. Wachteleier verwerten,
  11. eie isst mann wachteleier,
  12. Wie kann man wachteleier Essen,
  13. wie wachteleier essen,
  14. wie isst man wachteleier,
  15. verwendung wachteleier,
  16. Wachtel eier essen,
  17. wachteleier wie essen,
  18. grünes Wachtelei,
  19. wieviel Wachteleier essen,
  20. wie gesund sind wachteleier,
  21. wachtelei mit schale essen,
  22. wachteleierschalen grün noch essbar,
  23. wachteleier gesund,
  24. viele wachteleier verwerten,
  25. wachteleier essen wie lange
Die Seite wird geladen...

Wachteleier--Wie essen??? - Ähnliche Themen

  1. Nestling

    Nestling: Hallo, ich habe heute ein Nestling gefunden und habe es nach Beratungen mit verschiedenen Tierärzten und tierauffangstationen aufgenommen. Es hat...
  2. Princess-of-Wales - Hahn in 45289 Essen abzugeben, ca. 5 Jahre alt

    Princess-of-Wales - Hahn in 45289 Essen abzugeben, ca. 5 Jahre alt: Hallo liebes Forum, nachdem ich vor einigen Jahren hier schon mal Glück hatte, und einen Vogel bei uns aufnehmen konnte, muss ich mich jetzt...
  3. 45136 Essen: 1 Hennen-Paar und 2 Hennen Alter unbekannt

    45136 Essen: 1 Hennen-Paar und 2 Hennen Alter unbekannt: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Henne Brit ist ca. 7 Monate alt und hat ein freundliches...
  4. Abgemagerter Zebrafink aus Zoohandlung

    Abgemagerter Zebrafink aus Zoohandlung: Hallo, ich habe mir vor zwei Tagen , für meine zwei Zebrafinkenhennen, zwei Männchen geholt. Doch als ich sie Zuhause "ausgesetzt" habe, hab ich...
  5. Singsittiche haben sehr viel Angst

    Singsittiche haben sehr viel Angst: Hallo, wir haben zwei Singsittiche, eine Henne und ein Hahn, die sich sehr gut verstehen. Wir haben das Pärchen seit zehn Monaten, das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden