Wachtelhenne erbricht Wasser

Diskutiere Wachtelhenne erbricht Wasser im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo zusammen, Ich habe vor 2 Tagen eine meiner Wachteln aufgeplustert in der Voliere sitzen sehen. Habe sie dann eingefangen und bemerkt dass...

  1. #1 Hühnerlilli, 17.07.2019
    Hühnerlilli

    Hühnerlilli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Ich habe vor 2 Tagen eine meiner Wachteln aufgeplustert in der Voliere sitzen sehen. Habe sie dann eingefangen und bemerkt dass sie recht dünn ist. (Nur 133 g) . Als ich sie so in der hand hatte hat sie plötzlich erbrochen... es kam eine warme schleimige Flüssigkeit aus dem Schnabel .ein paar mal.habe sie dann erst mal mit rein genommen und sie beobachtet. Sie hat gefressen und getrunken. Aber auch erbrochen. Heute beim wiegen (153 g) das gleiche wieder.
    Habt ihr eine ahnung was das sein kann? Wenn es nicht besser wird werde ich sie wohl erlösen.
    Danke schon mal für Antworten .

    Liebe Grüße
    Hühnerlilli
     
  2. #2 sittichmac, 17.07.2019
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    ist der vogel auch lichtempfindlich und eher apathisch? dann könnte es ein gehirnerschütterung sein. kann bei volierenhaltung schon mal vorkommen. wenn die vögel erschrecken, auffliegen und dabei einen querträger treffen. nach 2-4 wochen ruhe ist der vogel dann wieder voll da.

    oder hat der vogel durchfall und blasse schleimhäute? dann kannst du von einer infektion ausgehen. ob es viral oder bakteriel ist kann man so natürlich nicht sagen.
     
  3. #3 Hühnerlilli, 17.07.2019
    Hühnerlilli

    Hühnerlilli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Danke für die Antwort.
    Am Gehirnerschütterung hatte ich ja gar nicht gedacht. Oh man... ok. Soll ich sie dann öieber
     
  4. #4 Hühnerlilli, 17.07.2019
    Hühnerlilli

    Hühnerlilli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    .... vertippt...
    Soll ich sie dann lieber einzeln halten oder bei den anderen?
    Durchfall hat sie nicht. Ist zwar nicht so ein haufen wie ich es gewohnt bin, bissl softer
    Aber dünn ist es nicht. Kackert recht wenig.
     
  5. #5 sittichmac, 17.07.2019
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    bei gehirnerschütterung hält man das tier einzeln in einer ruhigen idealerweise leicht abgedunkelter box.

    und ganz wichtig proteinhaltiges futter - am besten etwas eifutter. damit sie nicht noch mehr gewicht verliehrt.
     
  6. #6 Hühnerlilli, 17.07.2019
    Hühnerlilli

    Hühnerlilli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ok super danke!
    Habe den Auslauf nun abgedunkelt.
    Hab ihe gestern ein gekochtes ei rein gelegt. Aber das hat sie nicht angerührt. Werde morgen mal im Geschäft nach Proteinfutter schauen.
    Dann hoffe ich mal das es "nur" eine GE ist. Vielen vielen dank nochmal!!
     
  7. #7 sittichmac, 17.07.2019
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    es gibt für wachteln und fasane auch trockeneifutter mit tierischem protein (mehlwürmer) davon etwas in eine schale und einen kleinen schluck wasser drauf so das es etwa erdfeucht wird. wenn ich mal wachteln peppeln musste haben die das immer gerne gefressen.
     
  8. #8 Hühnerlilli, 17.07.2019
    Hühnerlilli

    Hühnerlilli Neues Mitglied

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Wunderbar. Das werde ich morgen besorgen. Danke!!!!
     
  9. #9 FloraFauna, 20.07.2019
    FloraFauna

    FloraFauna Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.06.2009
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Nähe v. Bremen
    Ich möchte dem widersprechen. Proteine regen zur Produktion von Eiern an. Ein geschwächtes Tier auch noch zum Legen anzuregen, halte ich hier für kontraproduktiv.

    Lieber gehaltvollere Hirsesaaten anbieten. Jetzt reift grad die Hühnerhirse, die findet man oft am Rand von Maisfeldern. Oder auch Sorghum, wobei ich die wohl noch etwas braucht. Aber gerade halbreif stecken die voller Mineralien und Vitamine und sind zudem leichter verdaulich.
    Wenn man da nichts findet, wäre gequollene oder gekeimte Hirsesaat eine Alternative.
     
  10. #10 Gast 20000, 20.07.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    225
    Und wie wäre es mit einem guten TA?
    Kropfabstrich, Kotprobe und man wird Klarheit bekommen.
    So ist es ein Lesen im Kaffeesatz.
    Gruß
     
    wandterz gefällt das.
Thema:

Wachtelhenne erbricht Wasser

Die Seite wird geladen...

Wachtelhenne erbricht Wasser - Ähnliche Themen

  1. Welches Wasser

    Welches Wasser: Hallo Bin jetzt am Planen für eine Beregnungsanlage für die Innenvolieren. Jetzt meine Frage, was eignet sich am besten: Osmosewasser,...
  2. Video: Luftröhre bei Vogel in Bewegung bei Atmung

    Video: Luftröhre bei Vogel in Bewegung bei Atmung: Hallo! Habe es mal hier bei Ernährung reingestellt. (falls wo anders besser, bitte gerne ändern) Für alle, die noch nicht die Gelegenheit hatten...
  3. Probleme rund ums Wasser

    Probleme rund ums Wasser: Hallo! Seit es wärmer wird, treten zunehmend mehr Probleme mit der Wasserversorgung meiner Vögel (Zebrafinken und Gouldamadinen) auf. Zum einen...
  4. Waschen Graupapagei

    Waschen Graupapagei: Hallo, ich wollte mal wissen wie ihr euren grauen so sauber macht? Meiner ist 5 monate jung und mag die sprühflasche garnicht und wenn ich mit ihm...
  5. Wie weiß ich ob sie Wasser trinken oder nicht?

    Wie weiß ich ob sie Wasser trinken oder nicht?: Hallo, habe heute endlich mein Pärchen aus dem Tierheim geholt. :) Sie sind nun in der Voliere, wo ich zwei Wasserbehälter drin hab. Aber ich mach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden