Wachtelmama beißt Kükis blutig!

Diskutiere Wachtelmama beißt Kükis blutig! im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, meine Wachtelkinder sind jetzt über eine Woche alt und die Federn spießen. Heute musste ich mit Erschrecken sehen, dass der eine Flügel...

  1. yessica

    yessica Guest

    Hallo,
    meine Wachtelkinder sind jetzt über eine Woche alt und die Federn spießen. Heute musste ich mit Erschrecken sehen, dass der eine Flügel von einem Küki total blutig war.
    Ich dachte, es wären wieder die Wellis gewesen, die evtl. schon ein Küki umgebracht haben.
    Ich habe alle Wachteln eingesperrt, damit die Wellis nicht mehr an sie rankommen. Als ich sie später unter Aufsicht wieder rausgelassen habe, muss ich leider feststellen, dass es nicht die Wellis waren, sondern die eigene Mutti. Sie beißt die Flügelfedern von dem Kükis ab, bis dort Bluttropfen rauslaufen.
    2 Kükis ...von 3en..sind bereits verletzt. Ansonsten scheinen sie aber wohlauf zu sein. Die Mutter habe ich ins Schutzhaus gesperrt. Aber die tut mir auch ganz schön leid.
    Was soll ich machen?
    Da ich morgen in den Urlaub fahre, muss ich heute noch eine Lösung finden.
     
  2. #2 Der Freund aller Tiere, 6. August 2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Halloi ;)

    Mir wurde geraden Tropfen anzuwenden, da giebt es Tropfen, würde Dir raten im Tiergescheft oder beim Tierarzt zu fragen. ;)
    Die tropfen ziehen in die Federn und bewirgen das sie nicht weiter rupfen weil es nicht schmeckt.
    Meine Rupfen nicht seit dem sie Stroh inder Voliere haben. ;)


    Lieben Gruss Matthias :0-
     
  3. pp-34

    pp-34 Guest

    hallo,

    wenn die federn spriessen, die jungen also für sich sorgen können, werden die eltern (vorallem die bösen mädels) sehr aggressiv gegen ihre jungen!!! so war das jedenfalls bei allen meinen elternpaaren so. da bleibt dir nur das separieren der jugendlichen!!!! ansonsten werden sie wohl gemordet werden.

    da du aber jetzt im urlaub bist, würde mich wirklich interessieren wie du das dann letztendlich gemacht hast.

    ein mittelchen wird dir da nicht helfen!!! es geht ja hierbei nicht um langeweile oder mangel, es geht allein um revierverhalten. da wird nicht gepickt um sich was zu VERschaffen, da wird gepickt um etwas zu VERtreiben

    lg
    petra
     
  4. yessica

    yessica Guest

    Mein Zuchtergebnis...
    es haben leider nur 2 überlebt... :(
     

    Anhänge:

Thema: Wachtelmama beißt Kükis blutig!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachtelmutter beisst junge

Die Seite wird geladen...

Wachtelmama beißt Kükis blutig! - Ähnliche Themen

  1. Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann

    Unser Graupapagei Odin beißt, aber nur meinen Mann: Vor 4 Jahren haben wir unseren Odin bekommen. Zu dem Zeitpunkt war er 8 Monate alt. Mein Mann hatte von kleinauf mit Wellis seine Freude. Im...
  2. Hahn beißt Henne: Lösung gefunden

    Hahn beißt Henne: Lösung gefunden: Hallo! Ich hatte wochenlang ein echt schlimmes Problem. Mein Hahn liebt seine Henne wirklich sehr, er balzt sie an und schmust total herzlich,...
  3. Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus

    Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  4. Kanarienvogel beißt Zehe blutig.

    Kanarienvogel beißt Zehe blutig.: Moin. Es geht um einen Kanarienvögel den auf den ich während dem sie vereist sind aufpassen soll. Das Problem ist nun das er sich andauernd an...
  5. Hahn beißt, anstatt "aufzusteigen"

    Hahn beißt, anstatt "aufzusteigen": Hallo ihr Vogelverrückten, ich kenne dieses Forum nun seit etwa 14 Jahren und habe lange nichts mehr geschrieben. Damals noch unter einem anderen...