Wachteln brüten nicht

Diskutiere Wachteln brüten nicht im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, ich besitze seit einigen Monaten 2,3 Chinesiche Zwergwachteln. Es sind 1,2 ind 1,1 zusammen in je einer Voliere(Volieren sind im...

  1. #1 Astrid Zacharias, 14.01.2000
    Astrid Zacharias

    Astrid Zacharias Guest

    Hallo,

    ich besitze seit einigen Monaten 2,3 Chinesiche Zwergwachteln. Es sind 1,2 ind 1,1 zusammen in je einer Voliere(Volieren sind im Wintergarten). Bei den 1,2 liegen ca. 15-20 Eierchen in der Voliere an verschiedenen Stellen, aber die Wachteln brüten nicht. Ich weiss allerdings nicht ob die Wachteln Naturbruten oder Kunstbruten sind.
    Weiss jemand Rat?

    viele Grüsse
    Astrid
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wachteln brüten nicht. Dort wird jeder fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Astrid !!!

    Da die Chinesischen Zwergwachteln häufig in der Maschine ausgebrütet werden, ist mit den Jahren auch der Trieb zum brüten verloren gegangen, da die Jungen das hudern nicht gewohnt sind.

    Das heisst, entweder ein Weibchen brütet oder sie tut es nie oder erst im richtigen "Biotop".

    Meine Wachteln verteilen ihre Eier auch immer in der ganzen Voliere, doch wenn sie Brutwillig sind, suchen sie sich eine geeignete Stelle und fangen an zu brüten. Ich hatte mal ein Weibchen, das sich eine Mulde machte und dann Eier legte sie aber immer wieder rausrollte. Ich habe die Eier immer wieder in die Mulde gelegt und irgendwann fing das Weibchen an zu brüten.

    Am besten und ehesten brüten sie wenn sie einen Grasbüschel oder ein kleines Holzhäuschen (mit Heu ausgelegt) haben in dem sie dann anfangen. Aber es gibt auch noch verschiedene andere Möglichkeiten.

    Allerdings ist es relativ selten das eine Wachtel Henne brütet, aber wenn sie es tut dann jedes Jahr und bis zu drei mal pro Jahr.

    Ich hoffe dies hat Dir ein bisschen Weitergeholfen.

    ------------------
    MfG Tobias
     
  4. #3 Astrid Zacharias, 15.01.2000
    Astrid Zacharias

    Astrid Zacharias Guest

    Hallo Tobias,

    vielen Dank für Deine Tips.
    Mein "Biotop" sieht im Moment so aus:
    Voliere ca 1,8 x 1 m, Baumwurzel, Korkrindenstück, Höhle, Bepflazung mit Grünlilien in Töpfen. Ich habe heute noch Heu besorgt und die Höhle/Korkrinde damit ausgelegt.
    Die Wachteln "müssen" natürlich nicht brüten, aber meine Sorge ist, das sich die Weibchen durch die Eierlegerei verausgaben. Kann man das Eierlegen verhindern, oder hören die Weibchen irgendwann auf damit?
    Ich wäre für weitere Tips in Punkto Haltung, Fütterung und Zucht sehr interessiert, da ich keine Literatur zu Chinesischen Zwergwachteln auftreiben konnte.

    viele Grüsse

    Astrid
     
  5. Toby

    Toby Foren-Guru

    Dabei seit:
    05.01.2000
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weyhe
    Hallo Astrid !!!

    Auf die Dauer ist es für keinen Vogel gut wenn er nur Eier legt. Chinesische Zwergwachteln legen meistens nur Eier wenn ein Hahn dabei ist der sie tritt. deshalb trennen viele Züchter die Geschlechter den Winter über. ich tu dies nicht.

    Aber wenn die Wachtel - Hennen immer reichhaltige Nahrung bekommen passiert eigentlich nicht´s. Am meisten brauchen sie Kalk, damit keine Windeier entstehen die häufig zum tot der Hennen führen. Es wird auch gesagt das die Hennen regelmäßig Mohn brauchen.

    Meine Wachteln (die Zwergwachteln) bekommen normales Wellensittichfutter (oder einige auch Exotenfutter) und manchmal Mehlwürmer. In der Freivoliere finden sie außerdem noch andere kleine Insekten über die sie sich gleich her machen.

    MfG Tobias

    [Diese Nachricht wurde von Tobias Wittke am 15. Januar 2000 editiert.]
     
  6. Pepito

    Pepito Guest

    Hallo Astrid!

    Habe erst jetzt das Vogelforum entdeckt.
    Meine erst chin. Zwergwachtelhenne starb nach einem halben Jahr. Ich hatte sie gut mit Kalk und Vitamin D, eiweißhaltigem Futter ernährt. Der Erfolg war, daß sie zwei Eier täglich legte und vermutlich an Erschöpfung einging. Achte mal auf den reißenden Absatz von Hennen in den Zoogeschäften. Vorbestellungen sind nicht unüblich! Ich denke, da haben andere den gleichen Fehler gemacht wie ich.

    Meine zweite Henne wurde sogar älter als meine Hähne und hat einmal gebrütet. Ich habe sie eiweißarm ernährt. Kalk und Vitamin D habe ich in geringen Mengen an Sie verfüttert. Nur, als sie brüten sollte, habe ich mehr eiweißhaltiges Futter gegeben. Ich denke, dann sind die Hennen nicht so überdreht wie bei ständiiger Eiweißfütterung.

    Viele Grüße, Klaus
     
  7. #6 Titanic, 23.08.2000
    Titanic

    Titanic Guest

    Tag zusammen,

    ich will mich nicht einmischen, aber der Weibchenmangel liegt eigentlich nicht an den hohen Todeszahlen, sondern einfach daran, daß fast 3/4 der Jungtiere männlich sind. Ich denke, daß reine Vitamin und Mineralstoffgaben den Bruttrieb nicht bis ins unermäßliche treiben (Ausnahme: Vit. E). Sie sind für eine Gesunderhaltung doch unerläßlich.

    Anian
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wachteln brüten nicht
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachteln brüten nicht

    ,
  2. zwergwachtel legt eier aber brütet nicht

    ,
  3. meine wachteln brüten nicht

    ,
  4. zwergwachtel brütet nicht,
  5. wchteln brüten,
  6. brüten bei den zwergwachteln nur die hennen,
  7. wachtel will nicht brüten,
  8. wachtelhenne brütet nicht,
  9. chin zwergwachtelhahn tritt nicht,
  10. chinesische zwergwachtel brütet nicht,
  11. wachteln ausbrüten,
  12. zwergwachtel legt brütet aber nicht,
  13. zwergwachteln brüten nicht,
  14. zwergwachtel brütet die eier nicht,
  15. wann fangen wachteln an zu brüten
Die Seite wird geladen...

Wachteln brüten nicht - Ähnliche Themen

  1. Aufzucht

    Aufzucht: Warum brütet meine Ziegensittichhenne nicht
  2. Turmfalken mit Wachteln vergesellschaften

    Turmfalken mit Wachteln vergesellschaften: Ich habe eine sehr große Flugvoliere für 2 Turmfalken. Der Terzel ist 3 Jahre alt und war als Ästling in der Freiheit. Das Mädchen ist von diesem...
  3. Wann legt meine Sperlihenne Eier?

    Wann legt meine Sperlihenne Eier?: Hallo Liebe Forenmitglieder, ich habe seit ca. 6 Monaten ein Augenringsperlingspapageien-Pärchen. Er ist ca. 1 Jahr alt und sie ca. 2 Jahre und...
  4. Doppeldotterleger bei Wachteln?

    Doppeldotterleger bei Wachteln?: Hat jemand von euch schon mal Doppeldotterleger bei Wachteln gesehen bzw davon gehört? Hab nämlich vor ein paar Wochen Wachteleier auf einem...
  5. Tauben brüten auf Balkon

    Tauben brüten auf Balkon: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon eher daran gedacht, hier zu schreiben. Auf meinem Balkon brüten Tauben. Sie kümmern sich abwechselnd um die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden