wachtelweibchen braucht hilfe

Diskutiere wachtelweibchen braucht hilfe im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; mein wachtelweibchen ca6jahre verhält sich so,alsob sie einen schlaganfall bekommen hat.sie hat keinew orientierung und dreht sich flatternd im...

  1. jenny

    jenny Guest

    mein wachtelweibchen ca6jahre verhält sich so,alsob sie einen schlaganfall
    bekommen hat.sie hat keinew orientierung und dreht sich flatternd im kreis
    am samstag fiel sie immer zur seite,hatte sich aber kurz danach wieder
    erholt,und war wieder ganz normal.
    danach ging es ihr in kleinen schüben immer schlechter,mit wieder kleinen
    erholungspausen dazwischen.
    heute morgen wäre sie mir beinahe im vogelbad ertrunken weil sie nicht
    mehr rausgefunden hat.
    was kann das sein.
    muss wahrscheinlich morgen zum tierarzt sie einschläfern lassen.
    hat irgendjemand so etwas ähnliches schonmal miterlebt,der mir sagen
    kann was sie hat.
    gruss jenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Jenny

    Wie ist denn der TA - besuch ausgegegangen ? Wenn ein Vogel einen Schlaganfall hatte, sollte der Besuch beim TA schnell erfolgen. Oft ... leider nicht immer ist Hilfe möglich,und der Vogel hat noch eine Chance.
     
  4. #3 Munia maja, 1. Mai 2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    4.680
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Bayern
    Kreisbewegung Wachtel

    Hallo Jenny,

    Manegebewegungen bei Vögeln deuten meist auf einen Hirnschaden hin (Schlaganfall, Hirnhautentzündung, Gehirnerschütterung). Schnellstmöglich einen Tierarzt aufsuchen, vielleicht kann der noch etwas retten! Manchmal helfen hohe Dosen von Vit-B-Komplex und Corticoide (beim Vogel nur unter Vorbehalt!). Meist verschlechtert sich das Befinden stündlich...

    Ich drück Dir und Deiner kleinen Wachtel die Daumen,
    Steffi
     
  5. jenny

    jenny Guest

    danke für die antworten
    habe über meinem tierarztbesuch in der rubrik -wachteln- schon berichtet.
    ein bekannter von mir ist ein erfahrender homöopath.
    als er von unserem leid durch zufall erfahren hat,gab er mir den tipp
    sie mit weihrauch in tropfenform weiter zu behandeln.
    weihrauch wird bei gehirnerkrankungen seit kurzem erfolgreich angewandt.
    ich werde mir mal ein buch über homöophtie für haustiere anschaffen.
    gruss jenny
     
  6. #5 Spatz1967, 5. Mai 2004
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hab jetzt nicht in der Wachtelrubrik wegen deines TA-Besuchs nachgeguckt, aber in solchen Fällen sollte man immer zur Vorsicht auch eine Blutprobe untersuchen lassen auf Antikörper gegen Paramyxoviren und Wachtelinfluenza. Es kommen natürlich auch die genannten Bakterien (bes. häufig Salmonellen) und Pilze als Auslöser in frage (kann man über einen Kloakenabstrich/Kotprobe untersuchen) oder ein Trauma.
     
Thema: wachtelweibchen braucht hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wachtel schlaganfall

    ,
  2. können Wachteln schlaganfall bekommen

    ,
  3. wachteln vogelbad

    ,
  4. brauchen wachteln ein vogelbad