Wählerische Wellis

Diskutiere Wählerische Wellis im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Bei www.futtermittel-hungenberg.de gibt es ebenfalls Wild- und Unkrautsämereien.

  1. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Tina Nessizius, 7. Juli 2005
    Tina Nessizius

    Tina Nessizius Guest

    Sind das die Wildsämereien, oder die Grassamen? Da gibts beides.Bei den Wildsämereien steht aber, dass das für Kanarien, Exoten und Wildvögel ist. Ich hab ja Wellis. Welche nehme ich jetzt?
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Nein, das macht gar nix. Es gibt auch noch extra Grassamenmischungen, die könntest Du auch nehmen.
     
  5. #24 Fleckchen, 10. Juli 2005
    Fleckchen

    Fleckchen Schiebemeister

    Dabei seit:
    13. Oktober 2004
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Köln
    Du kannst wirklich beides verwenden, wobei ich die Beobachtung gemacht habe das Grassamen lieber genommen werden. Ich würde die Mischung nehmen bei der mehrere unterschiedliche Grassamen drin sind oder die unterschiedlichen Mischungen zusammen verfüttern.
    Vielleicht findest du ja beim Spaziergang auch noch ein paar Grasblüten, guck mal die Links von daniel88 durch, da sind auch Fotos dabei. Unsere Racker lieben das Gras, allerdings eher die noch grünen Blüten nicht so sehr die schon trockenen, einfach mal ausprobieren. Das Gras selber fressen sie nicht so gerne, es sind nun mal Körnerfresser :).
    Gruss Iris
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Früher hatte ich immer nur 2 Wellensittiche, da hatte ich auch oft das Problem, dass bestimmte Sachen nicht gefressen wurden. Da konnte ich mir einfallen lassen was ich wollte, es hat nichts genutzt.
    Seit ich einen kleinen Schwarm habe ( zZt 11 Wellensittiche, 3 Bourkesittiche ) gibt es dieses Problem nicht mehr. Selbst neues wird recht schnell ausprobiert, denn einer ist immer dabei, der mal kostet. Und dann folgen die anderen ganz automatisch - man könnte ja was verpassen.

    Und wenn der ein oder andere Vogel zB Äpfel nicht mag - auch egal. Der frisst dann vielleicht mehr von der Möhre, oder der Birne, oder der Gurke....

    Mit der Zeit wirst Du schon rausfinden, was sie mögen und was gar nicht angerührt wird. Einfach immer wieder frisch und in kleinen Mengen anbieten. Und wenn man schmatzend mit einem Apfel vor den Wellis steht.... das funktioniert wirklich. :D Die werden ganz gierig!
     
Thema:

Wählerische Wellis