Wässriger Kot auch durch Stress?!?

Diskutiere Wässriger Kot auch durch Stress?!? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Leutz!!! Mein kleines Wellensittichmännchen Honk hat seit vorgestern wässrigen Kot, der auch ein bisschen grünlich ist (hat sich bis jetzt...

  1. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Hi Leutz!!!

    Mein kleines Wellensittichmännchen Honk hat seit vorgestern wässrigen Kot, der auch ein bisschen grünlich ist (hat sich bis jetzt schon gebessert!).
    Ich war nicht beim TA, weil er sonst total mopsfidel, lebhaft ist. Ich gebe ihm Vogelkohle und Vitamin B...dadurch hat sich der Kot schopn viel verbessert, aber mich würde mal interessieren und der wässrige Kot auch durch Stress zustande kommen kann. Denn mein kleiner hat jetzt fast 3 Jahre alleine gelebt (er ist daher sehr auf mich fixiert) und jetzt hat er erst eine Partnerin und ca. 2 Wochen später noch zwei Kollegen dazubekommen. Kann es vielleicht daran liegen, dass ihm das einfach zu viel ist? Zumal sind die drei noch relativ jung und machen viel Stress in der Volli...


    Bye
    Svenny
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo und willkommen!

    also es kann schon sein, daß die 3 Jungen Streß machen. Hattest Du die anderen 3 mal eine Zeit getrennt von Deinem "Alten" Hahn stehen, so daß sie sich erst mal aneinander gewöhnen konnten?
    Als weiteres: Wieviele Näpfe hast Du? Futter/Wasser? Futter solltest Du bei 4 Wellis mind. 4 Futternäpfe haben. Bei mir funktioniert es aber auch mit einer großen Schale, aus der alle fressen können. Wellis sind sehr futterneidisch, beobachte mal, ob Honk genug zu futtern bekommt! Grünlicher-wässriger Kot kann auch Hungerkot sein. Wenn er zahm ist nimm ihn mal raus und füttere ihn so, dann sollte sich das Problem eigendlich bis heute Abend erledigt haben. War bei unserem Fundwelli so.
     
  4. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    ... aber wenn sich das übers Wochenende nicht legt, dann lieber Montag schnell zum TA. So ein Welli hat nicht viel zuzusetzen.

    Ich verschiebe Deinen Beitrag mal ins Forum für Vogelkrankheiten.
     
  5. #4 Spatz1967, 12. Juli 2003
    Spatz1967

    Spatz1967 in dubio pro animale

    Dabei seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hi,
    der Harn kann in akuten Streßsituationen als "Pfütze" abgegeben werden-
    das darf aber nicht über mehrere Stunden anhalten.

    Ines
     
  6. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    @kiki

    Ne, leider hatte ich die neuen gar nicht von dem Alten getrennt, weil ich keine Möglichkeit, d.h. keinen Käfig mehr frei hatte. Ich weiss, dass das ein Fehler ist *schäm*.
    Futternäpfe hab ich nur zwei, aber die vier kommen damit eigentlich gut zurecht, weil ich ihnen noch Knabberstangen und Kolbenhirse, Obst, Gemüse und und und zusätzlich gebe.
    Mich wunderts eben nur, dass er trotz des "Durchfalls" noch so lebendig ist....Ist ja eigentlich nicht normal, oder?

    Bye
    Svenny
     
  7. Birgit

    Birgit Guest

    Hallo Svenny,
    hast du es schon mit Obst- und Gemüseentzug probiert? Einfach mal einen Tag nichts dergleichen anbieten. Es gibt nämlich immer so ein paar Wellis, die davon gar nicht genug bekommen und deshalb auch mehr Flüssigkeit (durch das Grünzeug) aufnehmen. Auch wenn er das vorher nicht hatte, kann es vielleicht sein, dass er seit der Vergesellschaftung mehr Grünzeug und Obst frisst?
    Wenn es das ist hilft meist einfach Bird-Bene-Bac.

    Aber es stimmt leider, dass ein Welli mit Infektionen meist sehr schnell schwack wird (auch wenn er gerade noch quicklebendig schien). Wenn nach einem Tag Grünzeugentzug nicht besser wird, würde ich zum TA gehen und den Kot untersuchen lassen. Es kann ja auch sein, dass einer der Neuen etwas eingeschleppt hat und dadurch dass Honk so gestresst ist, bricht es bei ihm zuerst aus.

    Viele Grüße,
    Birgit
     
  8. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Zum Glück hat sich jetzt wieder alles gelegt:) :) :)

    Es hat auch ohne Gang zum Tierarzt geklappt *freu*

    Bye
    Svenny
     
  9. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Na klasse, Mensch! -Grüß´ mir den Pieper! :D :)
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Svenny

    Svenny Hobbyzüchterin

    Dabei seit:
    4. Mai 2003
    Beiträge:
    696
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    38122 Braunschweig
    Noch mal ne Frage: Woher bekomme ich denn dieses Bird Bene Bac?!? Und wie teuer ist es?
    Für was kann ich es alles verwenden?

    Bye
    Svenny
     
  12. Birgit

    Birgit Guest

    Hi Svenny,
    Schön, dass es Honk wieder besser geht :-)

    Bird-Bene-Bac (BBB) gibt es beim Tierarzt, oder aber du bestellst es im Internet. Ich weiss, dass es das bei Ricos Futterkiste gibt, da kosten 3 Tuben 7,30 Euro und Versand kommt noch dazu... Kommt jetzt leider ein bisschen wie Schleichwerbung rüber, aber ich weiss nur diese eine Stelle im Internet, sorry (ich hoffe, dass das ok ist-?)... gibt es aber sicherlich auch noch woanders...

    Das gibst du in erbsengroßen Mengen bis zu dreimal täglich direkt in den Schnabel. Ist also 'n bisschen stressig für den Kleinen. Habe auch gehört, dass es das auch als Pulver geben soll, dass man direkt übers Futter streuen kann. Habe das aber selbst noch nie probiert.

    Da sind also hauptsächlich Bakterien drin, die in einem normalem Vogeldarm vorkommen. Durch die Gabe sollen diese "guten Bakterien" sich halt wieder dort ansiedeln und vermehren (z.B. nach Antibiotikagabe, oder zur Unterstützung(!) bei Darmkrankheiten durch eine Fehlbesiedlung mit anderen Bakterien). Das hilft oft auch bei Durchfallproblemen durch Grünfutter, weil die Bakterien ja bei der Verdauung helfen.

    Es ist aber definitiv kein Allheilmittel gegen Durchfall oder so. (Auch wenn sogar manche TÄ das behaupten :-( ... ). Wenn Honk also öfter Durchfallprobleme hat, oder sonst noch zusätzlich zum Durchfall kränkelt solltest du nicht einfach nur BBB geben, sondern zu einem vogelkundigen (!!) TA gehen.

    Statt BBB kann man auch Joghurt mit lebenden Milchsäurebakterien geben, wie LC1 und wie sie alle heißen... Den soll man dann ebenfalls dreimal täglich in den Schnabel geben. Manche Vögel fressen den aber auch von selber, z.B. auf Zwiback oder unter Quellfutter, das spart einem den Stress. Den kann man auch vorbeugend mal anbieten....

    Viele Grüße,
    Birgit
     
Thema:

Wässriger Kot auch durch Stress?!?

Die Seite wird geladen...

Wässriger Kot auch durch Stress?!? - Ähnliche Themen

  1. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  2. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  3. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  4. Stress im Käfig / Männchen will Liebe

    Stress im Käfig / Männchen will Liebe: Huhu alle zusammen :) Folgende Situation spielt sich grade bei mir ab. Ich habe 3 Kanarien 2 Weibchen und 1 Männchen. Ein Weibchen ca. 1,5 Jahre...
  5. Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone

    Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe er sitzt an der richtigen Stelle. Wir haben eine 15jährige Amazonendame, welche seit...