Wald- oder Gartenbaumläufer

Diskutiere Wald- oder Gartenbaumläufer im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; ist hier die Frage ... ;) Ich tendiere zu Waldbaumläufer, da die Hinterkralle recht lang ist, der Schnabel kurz oder eher mittelang und die...

  1. #1 Dennis Heidrich, 18. Januar 2012
    Dennis Heidrich

    Dennis Heidrich Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    ist hier die Frage ... ;)

    Ich tendiere zu Waldbaumläufer, da die Hinterkralle recht lang ist, der Schnabel kurz oder eher mittelang und die Bauchunterseite "sauber" / weiß ist. Auch die gelbe hintere Flügelbinde hat eine größere Stufe.

    Andere Kollegen sagen Gartenbaumläufer.
    Stimmlich fällt es mir sehr schwer die auseinander zuhalten.

    Den Anhang image.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Merops Apiaster, 18. Januar 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Hmm...für mich sieht das nach Gartenbaumläufer aus, der Schnabel beim typischen Waldbaumläufer erscheint mir noch kürzer :-)

    Die Gefiederzeichnung (Band im Flügel) ist nur eines der Bestimmungsmerkmale...gerade die Stimme ist DAS typische Unterscheidungsmerkmal :-)

    VG, Merops
     
  4. #3 Wolfsblood, 18. Januar 2012
    Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Dennis!

    Andere Frage: welches Canon L Objektiv verwendest du hauptsächlich?
    Ich will auch bald umsteigen, kann mich aber nicht entscheiden zwischen Canon 100-400 5,6 L oder Sigma 50-500mm..

    Mfg
     
  5. #4 Dennis Heidrich, 18. Januar 2012
    Dennis Heidrich

    Dennis Heidrich Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Das 500/4 ist mein Liebling.
     
  6. #5 Dennis Heidrich, 18. Januar 2012
    Dennis Heidrich

    Dennis Heidrich Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Danke Merops, ich könnte mich auch mit Gartenbaumläufer anfreunden. ;)
    Ich habe mir gerade eben die Rufe der beiden Protagonisten angehört ... es könnte tatsächlich der Garten-BL sein.
     
  7. #6 Merops Apiaster, 19. Januar 2012
    Merops Apiaster

    Merops Apiaster Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Oktober 2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    79235 Vogtsburg am Kaiserstuhl
    Nochmal als Nachtrag...wir hatten hier leider auch schon ab und an Mischsänger, da kann man von Hybriden ausgehen (ganz aktuell hatten wir September/Oktober letzten Jahres einen Gartenrotschwanz, der Hausrotschwanzgesang (Männchen) an den Tag gelegt hat, also ist auch hier von einem Hybriden auszugehen ;) ).

    VG, Merops
     
  8. #7 Peregrinus, 19. Januar 2012
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.072
    Zustimmungen:
    49
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Für mich ist es ein Waldbaumläufer. Das war mein erster Eindruck, noch bevor ich das Bild vergrößert hatte. Und ich sehe kein einziges Merkmal, das dagegen sprechen würde.

    VG
    Pere ;)
     
  9. #8 Marius2111, 19. Januar 2012
    Marius2111

    Marius2111 Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. September 2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ludwigsburg
    Jo, Waldbaumläufer passt besser.

    VG Marius
     
  10. holyhead

    holyhead Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Oktober 2008
    Beiträge:
    985
    Zustimmungen:
    11
    Der ist ziemlich tricky- Die Zeichnung des Daumenfittichs und Ausprägung des Überaugenstreifs ist pro Gartenbaumläufer. Schnabellänge und Hinterkrallenlänge finde ich weder besonders kurz noch besonders lang (eher intermediär). Unterseitenfärbung und Stufe in den Schwingen passen eher zu einem Waldbaumläufer.

    Meiner Meinung nach ist der so nicht klar bestimmbar. Wenn du ein paar Detailfotos bzw, 100%- Crops der Fügelregion bringen würdest, dann könnte ich eventuell noch ein paar Merkmale durchchecken...

    LG
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Wolfsblood

    Wolfsblood Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juni 2011
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    1
    Festbrennweite? Ist das nicht ein wenig unflexibel?
     
  13. #11 Dennis Heidrich, 20. Januar 2012
    Dennis Heidrich

    Dennis Heidrich Mitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgarter Raum
    Vielen Dank für Eure Hilfe!
    Ich tendiere auch weiterhin zu Wald-BL ...
    Natürlich, vielen Dank!
    gecropte Details mit PS etwas hochgezogen ... Qualität dadurch eingeschränkt!
    Den Anhang Homepage_1.jpg betrachten Den Anhang Homepage_2.jpg betrachten Den Anhang Homepage_3.jpg betrachten

    @Wolfsblood
    Ich antworte dir per PM.
     
Thema:

Wald- oder Gartenbaumläufer