Waldrebhühner - wann brüten sie?

Diskutiere Waldrebhühner - wann brüten sie? im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo und Guten Tag, ihr müßt entschuldigen, falls ich hier falsch bin.....:D Wir haben seit kurzem die Fkien Waldrebhühner. Sie scheinen sich...

  1. #1 Norwichtel, 24. Juni 2015
    Norwichtel

    Norwichtel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74243
    Hallo und Guten Tag,
    ihr müßt entschuldigen, falls ich hier falsch bin.....:D

    Wir haben seit kurzem die Fkien Waldrebhühner. Sie scheinen sich bei uns wohlzufühlen. Sind ruhig, ich rede viel mit ihnen. Sie sind ganz zutraulich.
    Nun meine Frage, wann paaren sie sich zusammen (sollen schon ein Paar gewesen sein)
    Im Moment geht er auf die eine Seite von der Voliere und sie auf der anderen Seite.
    Wenn ich füttere kommen sie wieder zusammen. Sonst hockt jeder in seiner Ecke. Ist das normal?

    Liebe Grüße und Danke
    Norwichtel
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sittichmac, 24. Juni 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi norwichtel,
    da hast du dir was schönes ausgesucht. das chinesische waldrebhuhn ist ein optimaler volierenvogel. eine paarbildung klapp das ganze jahr über natürlich ist das paarverhalten zu brutzeit intensiver.

    die fukien waldrebhühner haben vom verhalten weniger mit dem eigentlichen rebhuhn zutun es ist eher mit dem von wachteln zuvergleichen. aber für genauere aussagen brauche ich mehr infos.
    wie groß ist deine voliere, wie stark ist sie bepflanzt und wie lange hast du die beiden schon.
     
  4. #3 Norwichtel, 24. Juni 2015
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2015
    Norwichtel

    Norwichtel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74243
    Danke für deine Antwort. Ja, ich finde diese Art "Hühner" auch toll. Ich weiß schon, dass es keine Hühner sind :)
    Wir haben sie jetzt ca. 4 Wochen. Bepflanzt eigentlich nicht so richtig. Größe ca. 2 x 2 m ????
    2 kleine Büsche, der Boden ist mit groben Spänen und Kies ausgelegt. Auf dem Kiesbett habe ich die Futternäpfe stehen.
    1 großer Baumstumpf ist drin, dort können sie hinterlaufen und sich verstecken ;)
    1 Faß ist drin, ausgehölt - falls sie das wollen - können sie dort rein. Habe ich Stroh reingelegt.
    Voliere ist ganz überdacht, Regen kommt nur von der Seite rein.........

    In der Voliere sind noch Weinrote Halsringtauben und Grünflügeltauben drin. Vertragen sich aber sehr gut.

    Wann ist denn Brutzeit bei den Waldrebhühnern. Ich habe so garkeine Ahnung von meinen Kleinen.

    Liebe Grüße
    Norwichtel
     
  5. #4 sittichmac, 24. Juni 2015
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    so weit hört sich das schon recht gut an. naja, die voliere finde ich für deine zusammenstellung etwas klein - für die fukiens allein reicht die voliere aus meine waren auch nicht größer (1,5x3m). mit den grünflügel zusammen würde ich die voliere um min. 2m² vergrößern da sich die tauben auch viel auf dem boden aufhalten. aber im großen und ganzen eine gute zusammenstellung. du kannst die voliere für nächstes jahr aber noch stärker bepflanzen. beide taubenarten sind waldbebohner und die waldrebhühner auch und sie fühlen sich in offnen volieren nicht richig wohl. oder du schließt 2-3 seiten blickdicht könnte auch helfen.
    das verhalten deiner hühnchen ist durchaus noch normal. es ist noch eine fremde umgebung und sie sind nicht allein in der voliere.
    meine volieren waren auf 1m hoch blickdicht und komplett bepflanzt mit thuja, bambus und beerensträuchern es war nur 1m² am futterplatz frei. (zum sand- und sonnebaden) so kommen sie besser in brutstimmung (balz- und brutzeit von märz bis mai je nach wetter kann sich das auch verschieben) die fukiens lassen sich aber lange zeit um mit der ersten brut anzufangen - im schnitt fangen sie erst mit 2 jahren an zu brüten und auch dann klapt es nicht gleich beim ersten mal.

    ps: hast du ein schutzhaus an der voliere? die fukien waldrebhühner sind zwar winterhart und vertragen auch tiefe minus grade. solange es ein trockne kälte ist. ich habe haber selber feststelln müssen das sie leicht frostbeulen an den füßen bekommen. darum ist ein trockner stall oder zumindest eine art buchte hilfreich.
     
  6. #5 Norwichtel, 25. Juni 2015
    Norwichtel

    Norwichtel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74243
    Danke für deine Ausführung!
    Dann müssen wir wohl noch ein Pflänzchen da reinstellen..Ich werde mal ein Bild von der Voliere machen, dann kannst du mal sehen, wie es aussieht.
    Jetzt habe ich nur dieses.

    Ich finde es toll, wie ich hier gleich eine Antwort auf meine Frage bekomme. So macht es Spaß in eine Forum zu sein!

    Liebe Grüße und bis bald
    Norwichtel Den Anhang Waldrebhühner.jpg betrachten
     
  7. #6 Norwichtel, 22. März 2016
    Norwichtel

    Norwichtel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74243
    Hallo, nun wollte ich euch mal berichten. Unsere Fukien Waldrebhühner fangen wohl doch an zu brüten. Oh Wunder..
    Sie schleifen alles an Nistmaterial in eine Ecke und ihre Höhle ist schon sehr groß.
    Muss noch dazuschreiben, wir haben Sie umquartiert - ihre Voliere ist zwar genauso groß, aber mit mehr Rückzugsmöglichkeiten.
    Was muss ich nun beachten?
    Werden sie aggresiv, wenn sie Eier gelegt haben?

    Liebe Grüße
    die sich freuende "Norwichtel"
     
  8. #7 sittichmac, 22. März 2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Februar 2013
    Beiträge:
    2.364
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi norwichtel,
    es freut mich das deine schon intresse am brüten zeigen, aber mach dir nicht so große hoffnung. meist bauen sie nur wie die weltmeister und desöfteren auch mehrfach immer nach dem motto: wir bauen auf und reißen nieder so haben wir arbeit immer wieder. und sollten eier folgen ... viel erfolg!

    zu beachten ist eigentlich nicht mehr als bei anderen zierwachteln. die fukien sind in der regel gute eltern und ziehen recht zuverlässig ihre jungen groß.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Nils

    Nils Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Mai 2011
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Göttingen
    Dann drücken wir mal die daumen, dass sie auch wirklich brüten wollen :)
     
  11. #9 Norwichtel, 23. März 2016
    Norwichtel

    Norwichtel Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. Juni 2015
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74243
Thema: Waldrebhühner - wann brüten sie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fukien waldrebhuhn

    ,
  2. Größe fukien waldrebhuhn

    ,
  3. Fukien Waldrebhühner

    ,
  4. waldrebhuhn brutzeit,
  5. wachtelon brüten wann,
  6. fukien waldrebhühner küken füttern,
  7. fukien waldrebhuhn küken füttern,
  8. fukien waldrebhuhn henne ,
  9. fukien waldrebhuhn geschlechter erkennen ,
  10. fukien waldrebhuhn Züchter ,
  11. fukien waldrebhuhn bestimmen,
  12. fukien waldrebhuhn halten,
  13. waldrebhühner,
  14. können grünflügeltauben nässe vertragen
Die Seite wird geladen...

Waldrebhühner - wann brüten sie? - Ähnliche Themen

  1. Beringung und Papiere - seit wann Pflicht bei Graupapageien?

    Beringung und Papiere - seit wann Pflicht bei Graupapageien?: Hallo zusammen, ich bin neu und habe eine Frage. Seit welchem Jahr sind Beringung und Cites-Papiere bei einem Graupapagei Pflicht? Gibt es in...
  2. Neue Brut

    Neue Brut: Hallo Leute, für die, die sich noch erinnern können, meine Küken sind wohl verhungert: Kanarien Küken gestorben Jetzt will ich alles richtig...
  3. Wellensittiche brüten lassen ohne Nistkasten

    Wellensittiche brüten lassen ohne Nistkasten: Hey, nur Mal so es geht nicht um mich ,sondern um meine Bestfreundin.Sie möchte ihren Freund mit Wellensittich Babys überraschen und es soll...
  4. Cayugaenten Brut.... was läuft schief?

    Cayugaenten Brut.... was läuft schief?: Hallo liebe Freunde, ich stelle mich mal Kurz selbst vor. Ich heiße Franzi, bin 32 Jahre alt und Züchte Brahma, Ayam Cemani und besitze seit...
  5. Nymphensittich fehlgeschlagene Brut

    Nymphensittich fehlgeschlagene Brut: Habe heute den Nistkasten kontrolliert und das Ei war weg.. hab alles auf den kopf gestellt bis ich dann im Nistkasten erst winzige und dann...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden