Waldvogelhaltung

Diskutiere Waldvogelhaltung im Recht und Gesetz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Kenne jemanden der immer gefangene Waldvögel kauft und hält, darf er das

  1. #1 Hannibal, 05.09.2021
    Hannibal

    Hannibal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kenne jemanden der immer gefangene Waldvögel kauft und hält, darf er das
     
  2. #2 Hannibal, 05.09.2021
    Hannibal

    Hannibal Neues Mitglied

    Dabei seit:
    05.09.2021
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Er kauft immer neue weil sie immer sterben, sitzen mit Exoten zusammen in einer Voliere, vll sollte man den Kauf Mal unterbinden
     
  3. #3 harpyja, 06.09.2021
    harpyja

    harpyja Federleserin

    Dabei seit:
    24.01.2010
    Beiträge:
    4.088
    Zustimmungen:
    1.445
    Ort:
    Norddeutschland
    Wenn es wirklich aus der Natur gefangene Waldvögel sind, dann machen sich der Fänger/Verkäufer und dein Bekannter, der Käufer, strafbar. Das ist kein kleines Verbrechen, dafür geht man mittlerweile ins Gefängnis und muss hohe Geldstrafen zahlen.

    Man kann Stieglitze, Amseln etc. aber auch züchten, sie sind dann beringt und haben Papiere - das ist legal.

    Wenn das aber wirklich Vögel aus der Natur sind, solltest du - je nachdem, wie gut du den Käufer kennst - ihn mal zu einem ernsten Gespräch beiseite nehmen oder ihn direkt anzeigen. Vielleicht kann er auch seiner Strafe entgehen oder sie abmildern, wenn er den Verkäufer an die Polizei meldet. Aber irgendwas muss da passieren!
     
Thema:

Waldvogelhaltung

Die Seite wird geladen...

Waldvogelhaltung - Ähnliche Themen

  1. Waldvögelhaltung

    Waldvögelhaltung: Hallo liebe Leser und Züchter Ich weiß das meine Frage bestimmt nicht die intelligenteste ist , aber einfach . Ich möchte mir gerne einige...
  2. Waldvogelhaltung!

    Waldvogelhaltung!: Hallo! Ich möchte mir eine geräumige Voliere für Waldvögel bauen.Diese Voliere hat eine Größe von 30 m² mit Schutzraum von 6m².Eine natürliche...