Wann ist ein Ara ausgewachsen?

Diskutiere Wann ist ein Ara ausgewachsen? im Aras Forum im Bereich Papageien; Ich habe einige Bücher über Aras finde aber keine Angaben zu folgenden Fragen? Mit wieviel Jahren ist ein Ara ausgewachsen? Wann verfärbt sich...

  1. #1 Sabine Eisele, 17. November 2004
    Sabine Eisele

    Sabine Eisele Guest

    Ich habe einige Bücher über Aras finde aber keine Angaben zu folgenden Fragen?
    Mit wieviel Jahren ist ein Ara ausgewachsen?
    Wann verfärbt sich die Iris?
    Was sollte ein weiblicher
    Gelbbrustara mit 1 1/2 Jahren wiegen und wie groß sollte er sein?

    Gruß Sabine
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    Zum Thema Gewicht gibt es diesen Beitrag hier im Araforum.
    Da sind auch Gewichte Tabellen enthalten.
     
  4. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Sabine!
    Dann will ich dir mal berichten was ich so gelesen und gehört habe:
    Gelbbrustaras kommen nach ca.3Monaten aus der Bruthöhle und sind dann "körperlich" ausgewachsen es kommen lediglich bei der nächsten Mauser noch ca.5cm Schwanzfederlänge hinzu.Da der Schwanz die Hälfte der Größe des Vogels (ca.86cm) ausmacht "wirkt" er gegenüber seinen Eltern kleiner obwohl die Rumpfgröße schon vorhanden ist.
    Die schwarze Iris ändert sich in den ersten zwei Jahren in eine gelbe.Das geht schleichend und wird vom Besitzer daher nicht bewußt wahrgenommen.Sie wird also einfach immer heller.Bei einem 1,5 Jahre alten Vogel müßte sie also schon recht hell geworden sein.
    Das Gewicht liegt bei 1040g bis 1286g.
    Wir haben ein Gelbbrustarapaar das 8 Monate alt ist und mir kommt die Henne schlanker und zierlicher vor als der Hahn,liegt aber wahrscheinlich daran das unser Henry sich sauwohl fühlt und den "Matcho"raushängen läßt während Jule noch scheu ist und "sich immer dünne macht". :D
    Liebe Grüße,BEA :0-
     
  5. #4 Sabine Eisele, 17. November 2004
    Sabine Eisele

    Sabine Eisele Guest

    Wann ist ein Ara ausgewachsen.

    Unsere Pedro ist ca.85 cm groß und wiegt 900g. Sie ist sehr schmal (hat ein ziemlich schmales Kreuz), aber sehr lebhaft und viel in Bewegung.
    Sie frißt eigentlich sehr gerne und probiert auch alles. Nur hat sie beim Knacken der Nüsse und Kerne weit mehr Freude als beim Fressen. Entweder läßt sie den Kern gleich fallen oder sie knabbert nur herum. Der größte Teil fällt auf den Boden. Weichfutter (Babybrei oder eingeweichte Haferflocken mit Apfelmus) ißt sie sehr gerne, aber nur wenn man es ihr mit dem Löffelchen füttert. Vom Obst oder Gemüse verwertet sie weit mehr.

    Gruß Sabine
     
  6. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo Sabine!
    Und......?Meinst du sie wäre zu dünn?Das kannst du überprüfen an ihrem Brustbein.Das sollte nicht stark hervorstehen sondern wenn du drauffaßt sich eben etwas "fleischig" anfassen.So wie bei uns die Rippen,man kann sie fühlen ist aber noch Fleisch drüber-äh-ich weiß nicht wie ich es besser erklären kann!? :traurig:
    Die Geier essen doch immer wie die "Schweine"! :D
    Unser knackt auch so gerne Nüsse und läßt dann alles fallen.Das Rumknacken macht eben am meisten Spaß.
    Und im Zweifelsfall gibt es ja immer noch den Tierarzt der dir sagen kann ob sie zu dünn ist oder nicht!
    Lieben Gruß,BEA :0-
     
  7. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Hi!

    Mittlerweile sind viele der Auffassung,d ass es bei den GB zwei unterarten gibt. Die eine ist aus der Gegend um Surinam und Guyana und kleiner mit mehr türkis- und oragenfarbenerem Gefieder, und die andere ist aus der Gegend um Bolivien, sehr groß mit rein gelben ud blauem Gefieder.

    Nachd er Größe zu urteilen, könnte Deiner eher zur kleineren Sorte zählen.

    900g kommt mir dennoch recht dünn vor. Meine GB-Henne Nikita war eine Rupferin, so dass man Brustbein etc immer sehr genau sehen konnte. Bei 76cm Länge wog sie knapp 1000g und sie war auf keinen Fall zu fett.

    Die offensichtlcihe Frage ist, ob Du sie schon mal von einem wirklcih vogelkundigen TA hast durchchecken lassen. Den Gewichtsverlsut ist oft ein Symptom und nicht das Problem an sich. Also würde ich unbedingt mal überprüfen, ob mit dem Tier alles i.O. ist.

    Ansonsten kannman sie gut mit Aufzuchtbrei plus Erdnussbutter aufspecken.

    LG,

    Ann.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wann ist ein Ara ausgewachsen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann sind pfirsichköpfchen ausgewachsen

    ,
  2. mit wieviel jahre ist ein gelbbrustara geschlechtsreif

    ,
  3. wann ist ein gelbbrustara erwachsen

    ,
  4. papageien gefieder ausgewachsen,
  5. gelbbrustara ausgewachsen,
  6. wann aras ausgewachsen,
  7. wann ist ein ara ausgewachsen,
  8. ab wann ist ein ara ausgewachsen,
  9. wann ist ein gelbbrustara ausgewachsen
Die Seite wird geladen...

Wann ist ein Ara ausgewachsen? - Ähnliche Themen

  1. Goldnacken- und Rotrückenaras

    Goldnacken- und Rotrückenaras: Hallo zusammen, ich hoffe ich finde hier ein paar Tipps. Und zwar würden wir uns gern ein Paar Goldnacken oder Rotrückenaras zulegen. Die beiden...
  2. Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen

    Habe ein neues GB-Ara-Vögelchen: Ich habe seit wenigen Tagen ein neues (GB)Ara-Mädchen. Ein ganz tolles und liebes Vögelchen, laut Papieren geboren 04/2017, seit 08/2017 bei...
  3. Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht

    Mein Ara versucht mich zu beißen aber meinen Mann nicht: :D Hallo ich habe mir vor einer Woche einen Ara gekauft kenne aber dass Geschlecht nicht er/sie ist 3 Monate .Am zweiten Tag konnte ich ihn...
  4. Wann brüten Pfirsichkoepfchen?

    Wann brüten Pfirsichkoepfchen?: Hallo, ich würde gerne mal wissen, wann pfirsichkoepfchen brüten. Es wäre schön, wenn jemand antwortet. LG pfirsichkoepfchen :zwinker:
  5. Ara ambigua

    Ara ambigua: hallo gestern war ich in einem vortrag uber ara ambigua... Der erste konferent war Steve Milpacher von World Parrot Trust Der andere war Duaro...