Wann Käfig-wann Voliere?

Diskutiere Wann Käfig-wann Voliere? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi, eigentlich eine dumme Frage, ich weis dass es mit der Größe zusammenhängt, aber ab wann? Wann wird ein Käfig zur Voliere? Mit...

  1. #1 Piepvögelchen, 30. September 2007
    Piepvögelchen

    Piepvögelchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten,NRW
    Hi,
    eigentlich eine dumme Frage, ich weis dass es mit der Größe zusammenhängt, aber ab wann?
    Wann wird ein Käfig zur Voliere?

    Mit freundlichen Grüßen
    Piepvögelchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Eine Voliere ist dann eine Voliere wenn die Vögel die drin leben keinen Freiflug mehr benötigen. Alles andere sind Käfige. :)
     
  4. rappe61

    rappe61 großer Tierliebhaber

    Dabei seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    2.218
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    27619 Schiffdorf
    Es gibt keine dummen Fragen:zwinker: :D
     
  5. AnjaR

    AnjaR Mitglied

    Dabei seit:
    18. Juni 2007
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    42105 Wuppertal
    Huhu,
    würde ich genauso wie lemon beantworten. Voliere kommt von lt. volare=fliegen. Die Frage, ab welcher Größe in Relation zur Vogelgröße kein Freiflug mehr benötigt wird ist aber eine andere und es wird sicherlich unterschiedliche Meinung dazu geben.

    :0-
     
  6. #5 Piepund Matz, 30. September 2007
    Piepund Matz

    Piepund Matz Guest

    Hallo Piepvögelchen,

    das ist sicherlich eine gute Frage. Ich dachte seither, dass mein Behältnis in denen meine zwei Kanaris leben eine Voliere ist (Zimmervoliere ca. 80x120x60) und war der Meinung dass sie eigentlich keinen regelmäßigen Freiflug brauchen. Wie ich hier im Forum lernen durfte sieht es demnach aber nicht so aus und werde sie jetzt des Öfteren mal heraus lassen.

    @ Lemon,

    da alle unsere Haustiere ja mehr oder weniger in Gefangenschaft leben und nicht ihren natürlichen Bewegungsdrängen nachkommen brauchen oder können (man bedenke doch die enorme Laufleistung eines Hundes oder einer Katze) um z.B. an Futter zu kommen,…!
    Kann man da sagen „Eine Voliere ist dann eine Voliere wenn die Vögel die drin leben keinen Freiflug mehr benötigen. Alles andere sind Käfige.“ Würde mich über ungefähre Maße dieser in Deinen Augen idealen Voliere freuen.

    LG Jo
     
  7. Mary B.

    Mary B. Guest

    Hallo zusammen,

    was sich heute so alles Voliere schimpft, ob das jetzt in irgendwelchen Shops ist, oder User, schon einen etwas größern Käfig, als Voliere bezeichnen, die Ansichten gehen da doch weit auseinander.


    So sollte es sein, aber ......


    Ich habe einen XXL-Käfig, 2,6 m Länge, 1 m Höhe und 0,6 m Tiefe, da können die Wellis zwar wunderbar drin fliegen, doch nie ihre volle Flugleistung ausüben, obwohl, Vögel in Gefangenschaft, ja in Punkto Flugleistung, immer im großen Nachteil gegenüber freilebender Vögel sind und egal wie groß das Zimmer, Käfig/Voliere ist, man wird dem nie gerecht werden können.
     
  8. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Ich glaube, Voliere ist so ein Gummibegriff, den sich jeder so zurechtlegen kann, wie er es braucht. Ich würde das so nicht unterscheiden.
    Wenn ich sehe, wie die Vogel draußen in Freiheit fliegen, das kann die größte Voliere auch nicht bieten! Manch ein Vogel mit einem kleinen käfig, der den ganzen Tag Freiflug im Zimmer hat, fliegt mehr als ein Vogel in einer Zimmer"voliere". Für mich ist eine Voliere eigentlich etwas, wo die Vögel ein paar Meter fliegen können, ein Käfig bleibt es trotzdem, aber eben ein sehr großer.
     
  9. #8 Piepvögelchen, 1. Oktober 2007
    Piepvögelchen

    Piepvögelchen Neues Mitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Witten,NRW
    Hallo,
    ich danke allen für die Antworten.

    MfG
    Piepvögelchen
     
  10. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Vielleicht kommt es auch auf die Insassen an...:)
    Was für Zebrafinken eine Voliere ist, wäre für einen Ara wahrscheinlich ein (sogar ziemlich kleiner) Käfig...:~
     
  11. Sagany

    Sagany Guest

    Hallo,
    Das ist ganz einfach.
    Das Wort Voliere ist abgeleitet von dem Lateinischen wort für Fliegen.
    Dem zu folge ist eine Voliere ein Käfig in dem ein Vogel fliegen kann.
    Ein Goldbrüstchen kann in einer 120 cm langen voliere richtig gut fliegen, ein Ara hingegen nicht einmal seine Flügel ausbreiten.
    Es ist also relativ zu betrachten.Wenn ich Kleinvögel drin halten will,kann ein 1 qm Käfig schon eine Voliere sein.für Papageien hingegen geht es erst ab 2 m länge los.Die Höhe hingegen spielt garkeine rolle. Oft werden Käfige angeboten mit minimassen wie 50-60 cm im durchmesser die aber dafür eine Höhe von 150 cm haben. deswegen ist dieser Käfig noch lange keine voliere. denn kein vogel fliegt wie ein jojo hoch und runter. nur auf die länge kommt es an bzw. breite.
     
  12. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    57078 Siegen
    Erwischt! :D
    Wenn man es von dieser Warte aus betrachtet, leben alle Heimvögel im Käfigen und es gibt überhaupt keine "ideale" Haltung (was ich für alle Vogelarten uneingeschänkt unterschreiben würde!).
    Von daher lässt sich meine Aussage auch nur auf die menschliche Sicht der Dinge beziehen. Eben darauf, wie WIR zwischen Käfig und Voliere differenzieren.

    Für zwei Wellensittiche würde ich (ganz dünnes Eis...)eine Unterkunft ab 2x1 Metern LxB als Voliere bezeichnen.
     
  13. Langer

    Langer Guest

    Hi Lemon

    Dein erstes posting war schon aussagekräftig,es bedarf da keiner Korrektur
     
  14. #13 Piepund Matz, 2. Oktober 2007
    Piepund Matz

    Piepund Matz Guest

    Hallo Jenni,

    vielen Dank für Deine vorsichtige Empfehlung. Wäre es nicht schön wenn alle Vögel eine solche Unterkunft hätten?

    LG Jo
     
  15. #14 Piepund Matz, 2. Oktober 2007
    Piepund Matz

    Piepund Matz Guest

    Hallo Langer,

    da ich ein Mensch bin habe ich nur diese Sicht und bemühe mich trotzdem ständig zum Wohl der Tiere zu handeln. Das setzt voraus, dass ich mich immer wieder mit einem Thema beschäftige und versuchen muss die Sache aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Zum Wohl der Tiere!
    Ob bedarf zur Korrektur einer Aussage besteht liegt in der Hand des Korrektors.
    Mein bestreben ist es lediglich immer wieder meinen Blickwinkel zu ändern um zum Wohle meiner Tiere entscheiden zu können und freue mich immer wieder über Meinungen von Gleichgesinnten, die bereit sind ihr wissen weiterzugeben und somit als Korrektiv fungiern.

    Mit Vogelnetten Grüßen Jo
     
  16. #15 Langer, 2. Oktober 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Oktober 2007
    Langer

    Langer Guest

    Hi !!

    Warum vorsichtige Empfehlung ??

    @ Piep und Matz--------Deinem Posting is nichts hinzuzufügen.(absulut)

    Nur werde ich mich hütten hier in diesem Forum nochmals Ausmaße meiner Volies einzustellen.
    Man hat versucht mich an die Wand zu stellen,welch bombastischen Schutzraum ich habe.Andere Loide haben dann versucht mich als "Ausreisser" darzustellen, was meine Av anbelangt.Es is nur das,was ich meinen Tieren bieten will------unter Gefangenschaftsbedingungen.Is diese nun ausser der Spur ??? Im Intersse der Tiere ???
    Das was Lemon sagte,trifft die Sache ganz genau

    Und zu Deinen Empfehlungen und "Belzebuben"---------:traurig::traurig:
     
  17. #16 Piepund Matz, 3. Oktober 2007
    Piepund Matz

    Piepund Matz Guest

    Hallo Langer,

    ich freue mich sehr, dass du deinen Tieren einen so tollen Lebensraum geschaffen hast und bin überzeugt dass es ihnen gefällt.
    Ich sehe die Aussage von Lemon über Mindestmaße für eine Voliere mit zwei Wellis als Empfehlung, auf meinen Wunsch: „Würde mich über ungefähre Maße dieser in Deinen Augen idealen Voliere freuen“. Bin überzeugt, dass sehr sehr viele Wellis in viel viel kleineren Käfigen leben.
    Das Wort „Vorsichtig“ habe ich gewählt, weil ja jeder andere Idealmaße für irgendetwas hat. Es ist schön wenn man unterschiedliche Meinungen zu hören bekommt.
    --> Meinungsvielfalt, Blickwinkel, Bewusstseinserweiterung, … wie man damit umgeht obliegt einem jedem selbst.

    Mit Vogelnetten Grüßen Jo
     
  18. Langer

    Langer Guest

    Hi Piep und Matz

    Du hast sehr ausgewogene Postings,gefällt mir :zustimm: (mir fehlt vieleicht manchmal die Diplomatie:+pfeif:)
    Groß genug kann solch eine Unterbringung bei einem Flugtier wohl nie sein.
     
  19. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. #18 Piepund Matz, 3. Oktober 2007
    Piepund Matz

    Piepund Matz Guest

    Hallo Langer,

    ja leider. Und leider hat nicht jeder den Platz für einen angemessen Käfig.

    Mit Vogelnetten Grüßen Jo
     
  21. Kathimama

    Kathimama federlose Alpha-Henne

    Dabei seit:
    13. November 2006
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aschaffenburg, bayerisches Nizza ;-)
    Liebe Lemon,

    "keinen Freiflug mehr benötigen" finde ich etwas unglücklich ausgedrückt...

    Vögel sollten - trotz noch so großer Voliere - immer Freiflug haben dürfen. Eingesperrt sind sie ja sowieso...

    Wir haben gerade eine Voli gebaut (1,70 x 1,00 x 0,60 m HBT)... wir nehmen demnächst zwei kleine Kathis für den Sohn meines Mannes auf... und als sie fertig war... und im Garten stand... und ich den weiten Himmel sah... da war ich auf einmal wieder ganz traurig. Keine Voliere kann Freiflug ersetzen.

    Ich möchte keine Diskussion über "Vogelhaltung" entfachen... bin ja selbst einer mit Herz und Seele ;)... wollt's einfach nur mal so sagen.

    Liebe Grüße,
    Moni und zwei verrückte grüne Jungs (die nur eine Villa von 0,80 x 1,00 x 60 cm besitzen und mit Herzenslust durch unsere Wohnung düsen...)
     
Thema:

Wann Käfig-wann Voliere?

Die Seite wird geladen...

Wann Käfig-wann Voliere? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Käfig + Zubehör ?

    Käfig + Zubehör ?: Hallo liebe Leute Eigentlich habe ich hier wenig zu suchen, denn ich bin stolzer Zebrafinken Besitzer :-) Trotzdem wollte ich euch mal etwas...
  4. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  5. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....