Wann kann man immer noch einen Einzelvogel einen Partner zugesellen

Diskutiere Wann kann man immer noch einen Einzelvogel einen Partner zugesellen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Bis wann dulden eigentlich Nymphensittiche keinen Partner? Ich habe nämlich einen Einzelvogel (leider) und möchte ihr gerne einen Partner...

  1. #1 NymphieGirl, 2. Juli 2003
    NymphieGirl

    NymphieGirl Guest

    Hallo! Bis wann dulden eigentlich Nymphensittiche keinen Partner? Ich habe nämlich einen Einzelvogel (leider) und möchte ihr gerne einen Partner "gönnen"! Könnt ihr mir weiterhelfen?:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Piper

    Piper Guest

    Hallo NymphieGirl

    Herzlich willkommen bei uns Nymphenverrrückten :0- :0-

    Du kannst eigentlich immer einen Partner zu deinen Nymphie setzten.
    Weist du ob er/sie ein Hahn oder Henne ist?
    Wie alt ist den dein Nymph?

    Gruss
    Marc :0-
     
  4. Lindi

    Lindi Guest

    Hallo Janina,

    herzlich willkommen :0-

    SChön, daß Du dem Nymph einen Partner gönnen möchtest :)

    Am besten erzählst Du uns einfach mal etwas über den Vogel, Alter, Geschlecht, wir helfen Dir gerne weiter :)
     
  5. #4 NymphieGirl, 2. Juli 2003
    NymphieGirl

    NymphieGirl Guest

    Danke,dass ihr mir helfen wollt! Also mein Nymphensittich ist 5 Monate alt und eine Henne! :D
     
  6. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Janina,

    du hast schon vor einigen Wochen dieselbe Frage zum Spielzeug gestellt…da bekamst du auch einige Antworten zum Thema „einzeln gehaltener Nymphensittich und einzeln gehaltener Kanarienvogel“…….vielleicht liest du dir das noch mal durch und zeigst die Antworten am besten deinen Eltern, damit sie das mal selbst lesen ?

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&postid=335866#post335866

    Woanders hast du auch schon geschrieben, dass ihr einen zweiten Nymph kostenlos vom Züchter bekommen könntet, von dem ihr den ersten habt, weil er ein Kumpel deines Vaters ist.

    Vielleicht kann der deine Eltern überreden ? Gerade er als Züchter müsste ja wohl genügend Argumente dafür haben, warum man einen Schwarmvogel nicht alleine hält.

    Du bringst immer das Argument – seit Monaten-, dass deine Eltern einen zweiten Vogel ablehnen wegen des Drecks. Hier haben dir schon viele geschrieben, dass zwei Vögel nicht mehr Dreck machen. Vielleicht zeigst du die Antworten auch mal deinen Eltern ?

    Und wie wäre es, wenn du deiner Mutter hoch und heilig versprichst, dass du den Dreck gewissenhaft täglich wegmachen wirst und täglich staubsaugen wirst, wenn es nötig ist und Federn herumfliegen ? Tierhaltung macht nämlich nicht nur Freude, sondern auch Arbeit ;).
     
  7. #6 NymphieGirl, 2. Juli 2003
    NymphieGirl

    NymphieGirl Guest

    Der Züchter schien aber nicht gerade sehr viel über Nymphensittiche zu wissen! Er hat uns einen winzig kleinen Käfig mitgegeben,weil wir keinen haben! Dann sind wir losgefahren und haben einen viel größeren gekauft! Außerdem hat er auch nichts davon gesagt,dass man Nymphensittiche nicht alleine halten soll! Ich hatte bis dahin ja noch keine Erfahrung mit Nympphensittichen,sonst hätte ich das dem Züchter von vornherein gesagt! Vielleicht könntest du ja so schreiben,als ob du mit meinen Eltern sprechen würdest! Dann zeig ich denen das mal! Würdest mir einen großen Gefallen damit tun!:0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Janina,

    als Transportkäfig ist ein kleiner Käfig völlig ok. Dass ihr den großen Käfig selber kaufen musstet , ist ja klar ;).

    Dass der Züchter euch nicht über die Haltung der Vögel aufgeklärt hat, ist sehr traurig, aber leider bei vielen Züchtern so- es gibt halt überall solche, aber auch andere, die einen gut aufklären.

    Gut, ich schreib dir was dazu: aber erst morgen Nachmittag, ok. ? Heute abend komme ich wohl nicht mehr dazu, denn so was kann ich nicht in zwei Zeilen machen. Ist aber versprochen :) !
     
  10. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Janina,

    habe noch mal nachgedacht und bin zu dem Schluss gekommen, dass du eigentlich auch selber was tun musst, um deine Eltern zu überzeugen, damit deine beiden Einzelvögel ein besseres Leben haben :).
    Weißt du, mein Sohn ist genauso alt wie du und er sagte ziemlich empört zu mir „ für ein fremdes Mädchen willst du so was schreiben, aber mir sagst du immer, ich soll mir alles selber erarbeiten….“ Recht hat er :p ;).

    Aber ich gebe dir einige Hilfen. Etliche Argumente habe ich dir z.B. schon in dem Link gesagt, den ich dir weiter oben angegeben habe.
    Dann lies mal das hier durch und gib es an deine Eltern weiter, da stehen jede Menge Argumente gegen Einzelhaltung und FÜR Paarhaltung (als Minimum) drin oder lass sie es selber lesen:

    http://www.paarhaltung.info/

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=33530&highlight=Paarhaltung

    http://www.vogelforen.de/showthread...perpage=10&highlight=Paarhaltung&pagenumber=1

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?s=&threadid=27128&highlight=Paarhaltung

    Also ich hab mir die Mühe gemacht, dass alles zusammenzusuchen, nun mach du dir bitte auch die Mühe, das alles zu lesen ;).
     
Thema:

Wann kann man immer noch einen Einzelvogel einen Partner zugesellen

Die Seite wird geladen...

Wann kann man immer noch einen Einzelvogel einen Partner zugesellen - Ähnliche Themen

  1. Einsames Rosenköpfchen sucht Partner

    Einsames Rosenköpfchen sucht Partner: Hallo, ich habe heute von privat ein Pärchen Agarporniden gekauft, die in einem viel zu kleinen Käfig sitzen. Sie taten mir so leid. Ich möchte...
  2. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  3. Neuen Partner für Kanarienhahn?

    Neuen Partner für Kanarienhahn?: Hallo liebe Vogelcommunity! Meine Henne ist leider verstorben, jetzt ist mein Hahn allein. Er ist zwar recht selbstständig und hat auch irgendwie...
  4. Wo genau den Partner holen?

    Wo genau den Partner holen?: Halli, hallo liebe Vogelfreunde. Nachdem ich jetzt weiß dass unser gefiederter Freund gesund ist, nochmal zu meinem ursprünglichen Thema. Der...
  5. Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse

    Gans Auguste immer noch Gefiederprobleme, evtl. auch Bürzeldrüse: Hallo, ich hatte ja schon vor einiger Zeit beschreiben, daß bei unserer älteren Gänsedame, seit dem sie diese Federlinge hatte, Gefiederprobleme...