Wann kommen die Küken aus dem Nest?

Diskutiere Wann kommen die Küken aus dem Nest? im Zebrafinken Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo an alle! Morgen sind es zwei Wochen wo die Küken geschlüpft sind. Sehen munter aus und piepen manchmal sehr leise oder wenn Futter vom...

  1. Charlz

    Charlz Guest

    Hallo an alle!
    Morgen sind es zwei Wochen wo die Küken geschlüpft sind.
    Sehen munter aus und piepen manchmal sehr leise oder wenn Futter vom Hahn im Anmarsch sind sehr sehr laut.
    Meine Frage:
    Wann kommen die Küken aus dem Nest?
    Wie lange dauert so etwas in der Regel?
    Nur ne grobe Einschätzung.
    Dank im vorraus!
     
  2. Quinie

    Quinie Guest

    Nach ca 18 Tagen nach dem Schlüpfen lernen sie fliegen... ca.
    nach ca. 5 wochen (von schlüpfen aus) sind sie komplett selbständig
     
  3. #3 Munia maja, 08.10.2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.074
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Bayern
    Hallo Charlz,

    schön dass es Deinen Küken weiterhin gut geht und der Hahn das Füttern auch alleine schafft!

    Je nach Fütterung kommen junge Zebrafinken 17-18 Tage nach dem Schlupf aus dem Nest. Man erkennt´s meist daran, wenn die letzten Daunenfedern am Kopf verschwinden. Manchmal, v.a. wenn die Eltern nicht harmonieren und die Fütterung darunter leidet, kann es auch mal über 20 Tage dauern. Ist aber sehr selten.

    Also, in den nächsten Tagen das Badewasser nur ganz flach füllen, nicht dass es schon wieder ein Unglück gibt...

    MfG,
    Steffi
     
  4. Charlz

    Charlz Guest

    @ Steffi!

    Dank dir für die Antwort.Dann ist es ja nicht mehr so lang bis sie sich mal trauen.Sind auch richtig groß geworden.Ein Küken ist so neugierig das sie ihren Kopf einfach mal auf den Nestausgang gelegt hat um schonmal zu schauen was da draußen so vor sich geht.
    Sind wirklich richtig süß.Ich hoffe beide kommen gesund zur Welt bzw.sind gesund.
    Bisher machen sie aber einen munteren Eindruck.
     
  5. Charlz

    Charlz Guest

    So wollte mich nur kurz mal melden in Sachen Nachwuchs.
    Den beiden geht es weiterhin sehr gut.Der Hahn kümmert sich weiter fleißig um die kleinen.Sind auch wirklich groß geworden.
    Piepen jetzt fast den ganzen Tag vor sich hin und es wird von Tag zu Tag lauter wenn der Hahn ins Nest kommt.
    Strecken ihren Kopf jetzt auch schon richtig aus dem Nest.
    Ich denke lange kann es nicht mehr dauern bis sich der erste traut das Nest zu verlassen.
    Hoffe die Woche ist es soweit.
    Werde euch weiterhin auf dem laufenden halten.
     
  6. Charlz

    Charlz Guest

    Habe eben gerade nach den beiden Küken geschaut und sie sind jetzt endlich aus dem Nest gekommen.Allerdings sitzen die zwei nur unten.
    Ich hoffe sie können fliegen.Dauert das noch ne Weile oder sieht das eher nicht so gut aus?
    Die eine hat mal probiert auf eine Stange zu kommen aber hat sie leider noicht geschafft.Ich weiß nicht wie ich daas jetzt deuten soll?!
     
  7. Quinie

    Quinie Guest

    Keine Sorge das wird schon... ;)
     
  8. Charlz

    Charlz Guest

    Das eine Küken hat es geschafft ganz nach oben zu kommen.
    Das sieht schon recht gut aus.Das andere Küken sitzt allerdings nur rum und scheint recht schwach auf den Beinen zu sein.Kommt bisher nicht alleine hoch.
    Habe sie mal genommen und nach oben auf die Stange gesetzt.
    Da bleibt sie dann sitzen,macht aber nix weiter außer nach Futter betteln.
    Ich hoffe das wird noch...
     
  9. #9 Munia maja, 13.10.2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.074
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Bayern
    Hallo Charlz,

    gerade flügge Zebrafinken können zwar schon fliegen, sind aber noch recht schwach bemuskelt und können außerdem noch nicht richtig landen. Da sind Abstürze vorprogrammiert... Nimm alle Gefahrenquellen aus dem Käfig (Badewasser, spitze Äste) und der Rest wird schon werden. Nach ein paar Tagen düsen sie dann genauso sicher wie ihr Vater herum!

    MfG,
    Steffi
     
  10. Charlz

    Charlz Guest

    Habe das schwächere Küken jetzt wieder ins Nest gelegt.
    Sah irgendwie traurig aus wo es unten einfach nur so da saß.
    Werde das mal weiter beobachten und hoffe das beste!
     
  11. Charlz

    Charlz Guest

    @ Steffi!

    Das andere Küken was schon bissl fitter ist ging jetzt auch zurück ins Nest zu dem anderen.Wie soll ich das jetzt deuten?
    Schauen zwar neugierig raus aber das wars dann.
    Soll ich einfach abwarten?
    Der Hahn füttert sie jetzt von der Stange.
     
  12. #12 Munia maja, 14.10.2004
    Munia maja

    Munia maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    5.074
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Bayern
    Hallo Charlz,

    es ist normalerweise ein gutes Zeichen, wenn ein Küken es schafft, wieder ins Nest zurückzukehren. Damit zeigt es, dass es schon sicherer beim Zielen und Landen ist. :)
    Solange beide Küken vom Hahn gefüttert werden, würde ich mir absolut keine Sorgen machen! Es kann sein, dass heute keines der Küken mehr aus dem Nest kommt - ist auch ganz normal. Nur morgen sollten sie sich schon langsam mal wieder für kurze Zeit herauswagen...

    MfG,
    Steffi
     
  13. Charlz

    Charlz Guest

    @ Steffi!

    Ja beide werden regelmäßig vom Vater gefüttert.
    Beide schauen auch neugierig den ganzen Tag mal raus aber wirklich trauen tut sich keiner.
    Sollte ich sie "rausschmeißen"wenn sie morgen weiterhin drin bleiben oder trotzdem drin lassen?
     
  14. Quinie

    Quinie Guest

    Irgent wann wrden die Eltern sie wahrscheinlich rausschmeißen
     
  15. Charlz

    Charlz Guest

    Heute,wo ich das erste mal wieder nach den Rackern geschaut habe waren beide wieder draußen.
    Sie saßen beide zusammen unten auf den Boden.Das eine Küken ist dann später schon bissl gehüpft/gesprungen bis es schließlich wieder ins Nest gegangen ist.
    Das andere sitzt weiterhin unten.Hat es geschafft eine Stange nach oben zu kommen aber sitzt mittlerweile halt wieder unten.
    Piept ab und zu so das der Hahn runter kommt,es füttert und auch mal anstubst aber passiert ist leider noch nix.
    Sollte ich jetzt weiter abwarten oder irgend etwas tun?
     
  16. Charlz

    Charlz Guest

    So wollte nochmal ne Wasserstandsmeldung abgeben was sich in der Zwischenzeit getan hat.
    Das eine Küken so würde ich behaupten ist aus dem gröbsten raus.
    Es fliegt,springt usw.
    Einmal wo ich den Käfig kurz geöffnet habe ist er mir doch tatsächlich durchgerutscht und hat schon ne Runde im Wohnzimmer gedreht und gleich zielsicher oben auf der Jalousie gelandet.Da war ich baff.
    Habe ihn später wieder eingefangen und in den Käfig gesetzt um zu verhindern das er vielleicht einen Flugunfall baut.Mit dem Freiflug warte ich noch ein bissl.
    Das andere Küken,mein Sorgenkind macht allerdings auch noch Fortschritte.
    Sitzt zwar noch relativ oft unten aber hat es mittlerweile wenigstens einmal geschafft bis ganz nach oben zu kommen bzw.eine Stange höher zu fliegen.
    Es ist auch noch bissl kleiner als das andere Küken.Vielleicht hinkt es deswegen noch bissl hinter dem anderen zurück.
    Es wirkt aber nicht krank oder ähnliches,einfach noch bissl schwach.Wenn es Abends immer noch unten sitzt packe ich es wieder ins Nest zu den anderen aber sonst lass ich die Bande mal machen was sie für richtig hält.
    Der Hahn füttert übrigens immer noch fleißig.
     
Thema: Wann kommen die Küken aus dem Nest?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wann verlassen zebrafinken das nest

    ,
  2. wie lange bleiben jungvögel im nest

    ,
  3. wann kommen zebrafinken aus dem nest

    ,
  4. wann verlassen wellensittich küken das nest,
  5. zebrafinkenküken flügge,
  6. mit wie viel.wochen verlassen vögeln ihr nest,
  7. wie lange bleiben zebrafinken im nest,
  8. www.vogelforen.de,
  9. anything,
  10. zebrafinken küken zum tierarzt,
  11. wie lange brauchen Zebrafinken bis sie aus dem Nest kommen,
  12. wie lange sind amsel babys im nest,
  13. wie lange bleiben zebrafinken junge im Nest,
  14. Wie lange brauchen Küken um pflügge zu werden,
  15. nach wie viel wochen fliegen vögel aus dem nest,
  16. spatzenkueken komt nicht aus dem nest,
  17. kommen flügge Vögel in das Nest zurück,
  18. wie lange brauchn rotkehlen kücken bis sie flügge werden,
  19. jungvögel wie lange im nest,
  20. Wie lange brauchen aus geschlüpft Wellensittich,
  21. ab wann kommen wellis aus dem nest,
  22. Wie lange brauchen wellis bis sie schlüpfen ,
  23. vogelküken fluggeschirr,
  24. wann fliegen wellensittiche aus dem nest,
  25. füttern nymphensittiche ihre jungen wenn sie aus dem nest kommen
Die Seite wird geladen...

Wann kommen die Küken aus dem Nest? - Ähnliche Themen

  1. 1. Küken 2020

    1. Küken 2020: Lilly, die nach Tonyas plötzlichem Tod am 29.4. zu Leon und mir gekommen ist, hat heute ihr erstes Küken bekommen. So weit ich sehen konnte, ist...
  2. Zwerg Orpington Küken Handaufzucht

    Zwerg Orpington Küken Handaufzucht: Hallo ihr Lieben, Ich habe mal eine Frage an euch . Ich habe mir Zwergorpi Eier schicken lassen und nun wird morgen leider nur 1 Küken schlüpfen...
  3. Eichelhäher - totes Küken im Nest

    Eichelhäher - totes Küken im Nest: Hallo zusammen, vor meinem Fenster im dritten Stock nisten seit ein paar Woche ein Eichelhäher Paar. Mittlerweile sind die 5 Eier ausgebrütet und...
  4. Ei mit totem Küken im Garten gefunden

    Ei mit totem Küken im Garten gefunden: Hallo, heute lag auf der Terrasse dieses Ei mit gerade beim Schlüpfen gewesenen Jungvogel. Zum Größenvergleich mein Daumen daneben. Könnt ihr...
  5. Küken unterentwickelt

    Küken unterentwickelt: Hallo Ich habe ein kanarienvogel küken das 10 Tage alt ist aber unterentwickelt ist. Seine Mutter füttert ihn nicht richtig daher hab ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden