Wann wird das Geschlecht festgelegt?

Diskutiere Wann wird das Geschlecht festgelegt? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich möchte gerne wissen, wann bei Vögel das Geschlecht festgelegt wird. Schon wärend der Eiproduktion, bei der Entwicklung im Ei oder erst nach...

  1. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Ich möchte gerne wissen, wann bei Vögel das Geschlecht festgelegt wird. Schon wärend der Eiproduktion, bei der Entwicklung im Ei oder erst nach dem Schlupf?????

    In der letzten Zuchtsaison sind bei mir 2/3 Hennen und 1/3 Hähne geschlüpft.

    Bei Krokodilen hat das ja was mit der Temperatur wärend des Brüten zu tun, bei Vögel soll es am Nahrungsangebot liegen.
    Wenn viel und gute Nahrung da ist, werden es Hennen, wegen der Arterhaltung, ansonsten eher Hähne. Demnach bekommen meine Vögis ja alles, nur, wenn ich das damit tatsächlich etwas steuern kann, möchte ich gerne etwa halb und halb die Geschlechter verteilen. Dafür müßte ich aber wissen, wann das Geschlecht festgelegt wird.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Moin moin Anni!

    Ich würde nun mal behaupten, dass das Geschlecht eines Embryos bereits vor Befruchtung der Eizelle mit einem Spermium festgelegt wird, denn ein männliches Küken bekommt ein ein X-Chromosom (bzw. ein Z-Chromosom beim Vogel) vom Vater und eines von der Mutter. Ein weibliches Küken hingegen bekommt das Z-Chromomsom vom Vater und das W-Chromosom (oder Y-Chromomsom) vom Weibchen.
    Ein Hahn hat also: 2 Z-Chromomsomen
    Eine Henne: ein Z und ein W-Chromosom
    Vergleiche zum Menschen:
    Mann: Ein Y- und ein X-Chromosom
    Frau: Zwei X-Chromosomen
    Wie das nun bei den Reptilien genau geregelt ist, weiß ich net.
    In der AZ stand letztens jedoch ein interessanter Artikel über die Ei-Entstehung beim Wellensittich. Demnach werden beim Weibchen die Spermien nach der Begattung durch das Männchen in einer Art *Samentasche* gespeichert, bis das Ei (noch ohne Kalkschale) da quasi vorbeikommt ;) und auf diesem Wege befruchtet wird. Ob das Weibchen nun "steuern" kann, ob es Eier mit einem Z- oder einem W-Chromosom produziert, weiß ich nicht. Aber genau da entscheidet sich ja, ob es ein Hahn oder eine Henne wird. Denn alle Spermien des Hahnes enthalten schließlich ein Z-Chromosom, da kann also nix mehr am Geschlecht geändert werden.
    Beim Menschen ist es ja so, dass es nur Eizellen mit einem X-Chromosom gibt (da die Frau normalerweise nunmal zwei davon hat). Die männlichen Spermien hingegen können entweder ein X- oder ein Y-Chromosom enthalten. Man sagt den *weiblichen* Spermien nach, dass die zwar langsamer, dafür aber resistenter gegen äußere Einflüsse wären, während die *männlichen* Spermien, also die mit einem Y-Chromosom, zwar schneller sind, jedoch auch schneller zugrunde gehen.

    Die Möglichkeit also beim Vogel das Geschlecht "festzulegen" hast du, meiner Meinung nach, nur bei der Ernährung der Henne. Alles was danach passiert, ist bereits festgelegt.
    Sobald ein Ei produziert ist (also, eigentlich die Zygote, also die unbefruchtete Eizelle), ist festgelegt, ob es ein Männchen oder ein Weibchen wird.
    Ob man das aber tatsächlich über das Nahrungsangebot steuern kann, das weiß ich nicht :)

    Liebe Grüße,
    Siggi
     
  4. #3 die Mösch, 3. April 2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Einspruch, Euer Ehren! :D

    Das Geschlecht wird nach der Befruchtung "festgelegt". Ohne Beteiligung der Männchen gibt es bei den höher entwickelten Tieren keine Nachkommen.

    Weibliche Vögel können zwar Eier legen ohne eine Männchen "gesehen" zu haben, aber diese Eier sind taub.

    Wenn es möglich wäre, bei den Vögel, im Speziellen bei Wirtschaftsgeflügel, das Geschlecht durch Futter, Temperatur oder sonstiges im Vorfeld zu beeinflussen, glaubt mir, dann gäbe es das heute schon.
     
  5. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Äh, Ulrike. Mir ist schon klar, dass die Zygote (also die Eizelle) befruchtet werden muss, damit ein Küken entsteht :~ :p habe ich ja auch ausführlich beschrieben oben.
    Was ich gesagt habe, dass bereits die Zygote die Anlagen *es wird ein Männchen* oder *es wird ein Weibchen* enthält, natürlich muss die Zygote noch befruchtet werden, damit da ein Embryo entsteht, dennoch ändert die Befruchtung nix mehr am Geschlecht :)

    Daher - Einspruch abgelehnt *gg* :D ;)

    Grüßle,
    Siggi
     
  6. Anni

    Anni Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Mai 2001
    Beiträge:
    979
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    vollkommen egal
    Hallo ihr zwei,

    ist ja sehr interessant, aber so richtig begriffen hab ich das nicht, muß ich ja auch nicht.

    Ich werds einfach mal mit der Ernährung ausprobieren, halt ich sowieso nicht durch..........meinen Piepern nur das Beste!!!!
     
  7. Guido

    Guido Guest

    Hi Ulrike
    Ich hätte nicht besser antworten können. Aber geholfen haben wir Anni nicht. Über Siggis interessanten Beitrag kann ich nix zufügen. Verstehe zwar nicht alles, aber Egal

    @ Anni
    Der Spruch " Für unseren Liebsten nur das Beste " ist MEINER.

    Liebe Sonntagsgrüsse
    Guido :0-
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Wann wird das Geschlecht festgelegt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hahn oder henne steuern

    ,
  2. wann entscheidet sich das geschlecht eines embryos

    ,
  3. wie entscheidet sich ob aus dem ei ein huhn oder hahn wid

    ,
  4. wann wird das geschlecht eines embryos festgelegt,
  5. huhn temperatur entscheidet über geschlecht,
  6. Wann wird das Geschlecht festgelegt im Ei