War heute schon beim TA

Diskutiere War heute schon beim TA im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich habe schonmal einen Grauen gesehen, der eine "Schockmauser" hatte! Der hat sich auch über wenige Stunden hinweg nackig gemacht! Das es in...

  1. #21 Tierfreak, 16. Mai 2006
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Das es in diesem Fall einen Schockmauser ist, denk ich eher weniger, da er sich anscheind die Federn zerbeist.
    Bei einer Schockmauser fallen die betroffenen Federn ja komplett aus, so wie ich weiß.
    Aber könnte ja trotzdem sein, dass ihn irgendetwas beunruhigt hat, weshalb er aus Nervosität die Federn zernagt hat :+keinplan .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dicker

    Dicker Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - Wermelskirchen
    Hi Manuela,

    da geb ich dir recht! Hab ich wohl überlesen, das mit dem Zerbeißen!! 8)

    Aber seltsam ist es schon, das es von Einem auf den Anderen Moment angefangen hat!

    Lieben Gruß

    Bine, die ganz fest die Daumen drückt, das das Federnknabbern wieder aufhört, wenn die Herzdame da ist!!
     
  4. Backy

    Backy Guest

    Ja also nackig gemacht hat er sich nicht, aber er hat auch bei der TÄ weitergemacht, so das er jetzt aussieht, als hätte er Bekanntschaft mit einem Gartenhäcksler hinter sich! Sie sagte mir, dass er sich kopfüber an die Stäbe in der Voliere gehangen hat und hat dann munter drauflos geknabbbert! Jetzt habe ich ihn wieder hier und er hat schon geduscht:dance: ohne jegliches Theater, da war ich aber platt! Dafür klappt es mit dem Fliegen so ziemlich schlecht bis garnicht mehr - er hat es dreimal probiert und hat dann gemerkt, dass er die Kurve ohne Federn ganz schlecht kriegt und dann hat er es gelassen! Erschrecken können hätte er sich nur vor dem Gewitter was wir in der Nacht hatten, aber das hat er eigentlich schon mehrmals hinter sich!
     
  5. Dicker

    Dicker Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - Wermelskirchen
    Hi Becky,

    hast du denn Nachts eine kleine Notbeleuchtung an, oder ist es ganz dunkel??
    Oder hab ich wieder was überlesen!!:k

    Wir hatten immer eine kleine Leuchte an, damit unsere Geier sehen konnten, das , selbst, wenn es mal ein ungewohntes oder lautes Geräusch gegeben hat, alles um sie herum noch in Ordnung ist!

    Auch wenn er Gewitter schon kennt, kann er sich trozdem erschrocken haben!

    Lieben Gruß

    Bine
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

War heute schon beim TA

Die Seite wird geladen...

War heute schon beim TA - Ähnliche Themen

  1. Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit

    Wünsche allen hier eine schöne Vorweihnachtszeit: Hallo!!! Ich wünsche allen hier im Forum eine sehr schöne Vorweihnachtszeit. Nun geht es zum Endspurt. Der eine oder andere weiß bestimmt noch...
  2. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  3. Was ich schon mal wissen wollte...

    Was ich schon mal wissen wollte...: Hi. Es gibt da zwei Fragen die mich schon etwas länger beschäftigen... 1. Wieso heißt die Sumpfohreule eben Sumpfohreule? Ich meine alle anderen...
  4. Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland

    Heute auf NDR um 20.15 Uhr: Expeditionen ins Tierreich, wildes Deutschland: Hallo, hier wieder ein Filmtip für Euch, der heute Abend auf NDR um 20.15 Uhr läuft: siehe hier, könnt Ihr mehr dürber erfahren: Wildes...
  5. Wie weit bin ich beim Zähmen?

    Wie weit bin ich beim Zähmen?: Hallo und zwar eine kurze Frage : Ich versuche nun schon seit fast 2 Monaten meine Wells zu zähmen was scheinbar schon Erfolge zeigt. Ich Halte...