Warnung vor Itrafungol bei afrikanischen Papageien

Diskutiere Warnung vor Itrafungol bei afrikanischen Papageien im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Carola! Ich freue mich wirklich sehr, das es den beiden wieder besser geht. Nur das mit dem Medi. verstehe ich nicht ganz. Meine Lucy hat...

  1. #21 Manfred Debus, 28. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo Carola!
    Ich freue mich wirklich sehr, das es den beiden wieder besser geht.
    Nur das mit dem Medi. verstehe ich nicht ganz.
    Meine Lucy hat auch Aspergillose. Ihr wurde das Gott sei Dank nie verordnet.
    Sind sich denn die T.Ä in diesem Fall Aspergillose nicht einig?

    LG.
    Manni!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 charly18blue, 28. Juli 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Carola,

    bitte halt mich auf dem laufenden über Bella. Man kommt aus den Sorgen einfach nicht raus :nene:.
     
  4. #23 papugi, 28. Juli 2013
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Juli 2013
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,

    Fur die hast du bezahlt, die gehoren dir...
    ich hatte schon mal vor jahren eine diskussion in einer klinik in Montreal die meine roentgenbilder nicht rausrucken wollten und mir verschieden argumente gaben (eigentlich angst machten)...ich habe sie trotzdem bekommen das die genau wussten das es mein eigentum ist.

    Die entscheidung gehort auch dir da habe ich keine meinung daruber...du weisst am besten.

    Ich habe mir nur uber ein bisschen luft gemacht uber den prazisen vorfall der immer noch nicht akzeptable ist meiner meinung nach.
    Ich drucke die daumen das deine vogel sich bald erholen...

    eine frage noch ...was verursacht den schlimmen effekt von intrafungol auf den organismus bei den vogeln? sind die nieren, die leber oder was angegriffen? was passiert da im vergiftung prozess? auf solche fragen konnte man etwas sagen konnen oder nicht?

    wenn man eine idee hat, kann man dann vielleicht die vogel unterstutzen?
     
  5. #24 charly18blue, 28. Juli 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Hallo Celine,

    ich zitiere hier mal
    Quelle

    Es ist also die Leber die da bei den Afrikanern nicht mitspielt.
     
  6. #25 Tanygnathus, 28. Juli 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Caro,

    Das was Celine schreibt stimmt, die Röntgenbilder hast Du bezahlt und sie gehören Dir.
    Frag mal den Manfred Debus, der hat auch von Lucy die Röngenbilder angefordert und hat sie per Mail bekommen,
    um sich eine zweite Meinung einzuholen.
     
  7. #26 Caro+Caro, 28. Juli 2013
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2013
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Manni,
    ich glaube, in der Klinik, wo die Ärztin vorher war :zwinker:, sind sich bestimmt auch alle einig.
    Aber ich werde wohl nie erfahren, ob sie dort überhaupt in den letzten Jahren Grüne Kongos in Behandlung hatten.

    Je länger ich über den 1. Behandlungstag nachdenke, um so mehr glaube ich, daß sie evtl. gar nicht genau wußte, was ich für Vögel habe.
    Sie erklärte mir sogar noch, daß Graupapageien kein Itrafungol vertragen, aber Amazonen schon... und Grüne Kongos sind eher mit Amazonen verwandt als mit Grauen 0l..... na ja, ... beide sind grün :+klugsche
    Vielleicht hat sie sich nur die Farbe der Vögel angesehen.
    Auf der Karteikarte habe ich aber GRÜNER KONGO-PAPAGEI eingetragen.

    Beim Abschlußgespräch, als ich nochmal mein Entsetzen über diese Medikamentengabe geäußert habe und ich sie auf die "Verwandtschaft" der beiden Arten ansprach, stritt sie ab, jemals irgend etwas von Amazonen gesagt zu haben.

    Bella hat heute ganz gut gefuttert und getrunken, aber Fago ist deutlich fitter als sie.
    Wenn man nur in Bellas Nähe kommt, brüllt sie wie der größte Kakadu oder Ara... entsetzlich.
    Sie tut mir so leid.
    Ich hoffe, es geht ihr morgen wieder besser.

    Ich werde die Bilder in den nächsten Tagen anfordern... vor allem auch unter dem Aspekt, falls ich doch noch mal ganz plötzlich zum TA muß und mich dann entscheide, lieber in die TiHo nach Hannover zu fahren.
     
  8. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.355
    Zustimmungen:
    212
    Ort:
    Kanada, Québec
    danke danke Susanne,
    auch bei anasthesie bei graupis (die en bisschen fetter sin d) habe ich schon von problemen gehort und ein mal selbst erlebt bei einem grauen baby=tod.








    p.s.
    Caro auch einen schriftlichen medizinischen report darfst du haben fur dein geld...


    Ich habe schon gesehen (hier :))) das man den endsprechend arrangiert.

    Na ja, heisst nicht es sind schlechte arzte nur eben kompagnien die sich stark schutzen.
     
  9. #28 Caro+Caro, 29. Juli 2013
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
  10. #29 Moni Erithacus, 29. Juli 2013
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Es tut mir so Leid,Carola:traurig::trost:
    ich bin sprachlos....
     
  11. #30 fireball20000, 29. Juli 2013
    fireball20000

    fireball20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. September 2009
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Die Arme! Ich wünsche ihr, dass sie es dennoch gut übersteht!
     
  12. #31 charly18blue, 29. Juli 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.358
    Zustimmungen:
    152
    Ort:
    Hessen
    Die Daumen sind trotz allem gedrückt und ich hoffe sie schafft es :trost: :trost:. Ich bin wirklich fassungslos. :nene: :traurig:
     
  13. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Oh nein. Es tut mir so leid. Ich sitze hier den Tränen nahe und drücke feste die Daumen und schicke jede Menge positive Gedanken und besonders viel Kraft an Euch !!
     
  14. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Ach du liebes bisschen ... Caro, auch wir sitzen hier mit Tränen in den Augen und können es nicht fassen.

    Unsere Daumen sind gedrückt. Viel Kraft!
     
  15. #34 Tanygnathus, 29. Juli 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Oh je, wir feiern hier gerade Geburtstag und Deine Kleine ist in so einem schlechten Zustand:traurig::traurig:
    Ich bin total traurig Caro und ich hoffe von ganzem Herzen dass sie es schaffen wird.
    Wie muß es Euch gerade gehen....:trost:

    Hoffentlich kann man ihr in Hannover helfen, ich wünsche es Euch sehr.
     
  16. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Carola,

    ich bin vorhin völlig fassungslos von Dir weggefahren und kann immer noch nicht realisieren, was Dir/ euch in den letzten 11 Tagen, als wir unseren Urlaub auf Gran Canaria verbracht haben, wiederfahren ist :nene:

    Als ich Bella vor ca. 14 Tagen bei unserem letzten Stammtisch sah, war sie quicklebendig und schön wie immer und heute kämpft sie in der TiHo Hannover um ihr Leben, weil eine angeblich vk TÄ nicht in der Lage war, einen afrikanischen Papagei mit einem für ihn einsetzbaren Medikament gegen Aspergillose zu behandeln?? :nene: :traurig: Und das Schlimme daran ist, man ist als Halter vollkommen hilflos...So ein Pfusch geht doch gar nicht??

    Liebe kleine Bella, kämpfe, Du schaffst das, ich weiß das und ich drücke Dir alles, was ich habe, damit Du nicht unter diesem Ärztefehler zu leiden hast. Ich bin so traurig und entsetzt...

    Liebe Carola, Du weißt, ich stehe Dir bei, mental oder wenn Du Hilfe brauchst mit Fago! :trost: Für deine Bella wird nun alles Menschenmögliche in der TiHo getan, da kannst Du sicher sein. Sammle deine Kraft jetzt für Fago - der braucht dich nun auch ganz dringend!!
     
  17. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Wenn ich Susannes Beitrag richtig interpretiere, wäre es wichtig, die folgenden Werte zu vergleichen, d. h. vor der Gabe des Itrafongul und danach (beide Blutwerte wurden ja genommen):

    Also AST und ChE...Die TÄ soll gefälligst die Analysen herausrücken!
     
  18. #37 Manfred Debus, 30. Juli 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.647
    Zustimmungen:
    12
    Hallo!
    Ich habe es gerade erst gelesen.
    Ich bin Sprachlos.
    Das darf doch wohl nicht war sein. Was soll man da noch sagen?
    Carola!
    Ich wünsche Euch wirklich sehr viel Kraft und das Bella wieder so schnell
    wie möglich gesund wird. Sie wird es bestimmt schaffen.Ich hoffe es zumindest wirklich sehr.
    Ja das mit dem Foto stimmt. Du hast es bezahlt und hast ein Recht darauf es zu bekommen.
    Bella ist in Hannover in guten Händen.
    Ich kenne jemanden aus Kassel der hat zwei graue.
    Einem von dem beiden ging es auch sehr schlecht.
    In Hannover haben sie ihn wieder hin bekommen.
    Die haben dort einen sehr guten Ruf.
    Ich werde heute sehr oft an Euch Denken.
    Misst!!!

    LG.
    Manni!
     
  19. #38 Caro+Caro, 30. Juli 2013
    Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo, Ihr Lieben,

    ich habe gerade in Hannover angerufen.
    Ihr Zustand ist soweit unverändert, allerdings hat sie sich nicht weiter gerupft und sie frißt .
    Trotz allem hat sie eine Knopfsonde zur künstlichen Ernährung, weil sie ca. 20 g abgenommen hat.
    Außerdem bekommt sie natürlich ihre Medikamente, u.a. auch Antibiotikum gegen die Hautentzündung.
    Wir hoffen so sehr, daß sie es irgendwie schafft.

    Wenn ich bedenke, daß ich heute vor 2 Wochen mit Bella nur zur Routine-Untersuchung gefahren bin... und jetzt muß ich sie so erleben....
    ich kann es nicht fassen und kann einfach nur noch weinen. Es ist so entsetzlich und traurig.
    Und die Wut kocht auch noch in mir.
    Die Ärztin hat es nicht mal für nötig gehalten, gestern die Bilder nach Hannover zu schicken. Um 18.00 Uhr waren sie noch nicht da, obwohl ich sie dazu aufgefordert habe, diese mittags rüber zu mailen, weil ich einen Termin in der TiHo habe.

    Fago ist jetzt umgezogen, aus dem Vogelzimmer ins Wohnzimmer. Er tut mir auch so leid :traurig:.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 Tanygnathus, 30. Juli 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    76
    Ort:
    Oberschwaben
    Liebe Carola,

    Ich hoffe dass Bella nun in wirklich guten Händen ist, ihr geholfen werden kann :traurig:
    Diese Hautentzündung wurde die nun in Hannover festgestellt?
    Die arme Kleine echt wahr, ich hoffe sie kommt bald wieder zu Kräften und erholt sich.
    Und die Tierärztin würde ich nochmal anrufen oder die Ärzte in Hannover sollen die Röntgenbilder nochmal anfordern.
    Das kann doch echt nicht sein 8(

    Da hat man schon Sorgen genug und muß da auch noch hinterher rennen...:nene:

    Dass Fago auch ganz durcheinender ist kann ich mir vorstellen, der arme Knopf.
     
  22. Selymi

    Selymi Keine "Mods"-Tante

    Dabei seit:
    17. Juli 2012
    Beiträge:
    885
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe schon mit Herzklopfen deinen Thread angeklickt, bin jetzt aber froh, dass Bella wohl stabil ist. Hier werden weiterhin feste positive Gedanken an euch geschickt. Bella schafft das, sie ist eine Kämpferin und sie ist in besten Händen.

    Alles alles Gute und euch weiterhin viel Kraft und Stärke!

    Liebe Grüße
    Selymi
     
Thema: Warnung vor Itrafungol bei afrikanischen Papageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. itrafungol papagei

    ,
  2. spriessende federn

    ,
  3. itrafungol für papageien

    ,
  4. itrafungol bei papageien