Warnung vor Itrafungol bei afrikanischen Papageien

Diskutiere Warnung vor Itrafungol bei afrikanischen Papageien im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Liebe Caro, wir haben diese Woche die Blutergebnisse von unserem Jako erhalten. Der Tierarzt "meines Vertrauens" hat ihm das Medikament VFend...

  1. #81 heitschie71, 3. August 2013
    heitschie71

    heitschie71 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. November 2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    37..
    Liebe Caro,

    wir haben diese Woche die Blutergebnisse von unserem Jako erhalten.
    Der Tierarzt "meines Vertrauens" hat ihm das Medikament VFend verschrieben, da das Blutbild zu hohe Monozyten zeigt,
    was auf eine chronische granulomatöse Entzündung hindeutet. Jedoch konnte bei der endoskopischen Untersuchung
    konnte kein starker Entzündungsherd ausgemacht werden.

    Lange Rede kurzer Sinn. Gewarnt von Euren Ergebnissen habe ich einfach mal gegoogelt und siehe da einen interessanten
    Beitrag im Forum von 2008 gefunden:

    http://www.vogelforen.de/showthread.php?161714-Erfahrungssammlung-Aspergillose-Behandlung-mit-VFend

    Vielleicht kann hier ein Erfahrungsaustausch ja helfen, der Ärztin das Leben ein wenig schwerer zu machen.

    Ich freue mich wie bolle, dass Bella und Fago wieder auf dem richtigen Weg sind. Alles andere hätte ich mir nicht vorstellen können.

    Ganz liebe Grüße an Euch gefiederten und ungefiederten
    Kerstin
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 charly18blue, 3. August 2013
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
  4. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo Ihr Lieben,

    Bella ist relativ fit, sie futtert den ganzen Tag und wird mit verschiedenen Obst- und Gemüsesorten verwöhnt.
    Ihr Brustbein ist allerdings noch sehr gut sichtbar ( natürlich auch wegen der fehlenden Federn am Bauch), aber sie hat 5 g seit der Ankunft zu Hause zugenommen (255 g).
    Ich bin so froh, dass sie keine weiteren Federn rauszupft sondern nur ganz vorsichtig ihren Rücken putzt.

    Sie genießt auch die Kuscheleinheiten und unsere Nähe.
    Nur in manchen Situationen, wenn ich ein Putztuch oder Handtuch o.ä. in der Hand habe
    oder die Spritze mit dem Vfend, dann gibt es fürchterliches Geschrei... so laut wie ein Ara oder Kakadu..... Alarm.... es gibt Medizin 8o :D

    Ich denke, wir sind auf dem richtigen Weg und Bella ist bald wieder so fit wie Fago.
    Fliegen kann sie allerdings noch nicht so richtig.... dafür fehlen zu viele Schwungfedern oder sie ist noch nicht kräftig genug.


    Den Anhang CIMG0057.jpg betrachten

    Den Anhang CIMG0058.jpg betrachten

    Den Anhang CIMG0061.jpg betrachten
     
  5. #84 Manfred Debus, 4. August 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Hallo Carola!
    Es kann nun nur noch besser werden und das wird es auch.
    Du wirst sehen.
    Der Rücken sieht noch sehr schlimm aus.
    Aber wenn es so weiter geht was ich Euch von ganzen Herzen
    wünsche, wird auch das in 8 Wochen nicht mehr zu sehen sein.
    Mach weiter so Bella!!!

    LG.
    Lucy, Chicco und Manni!
     
  6. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Manni, ich bin so froh, dass der Rücken und die Brust "trocken" ist, d.h. dass die Haut nicht mehr entzündet ist.
    Am Montag war sie ja nass, entzündet und blutig.

    Und wir haben die 1. neue Feder auf dem Flügel entdeckt...! Hurra!
    Ich hatte schon Angst, dass durch die verkrustete Haut evtl. nichts nachwächst.

    Wie man sich über eine neue Feder nur so freuen kann... :D ich kann es... und werde es bei jeder weiteren machen ...:zustimm:
     
  7. #86 Manfred Debus, 4. August 2013
    Manfred Debus

    Manfred Debus Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. November 2010
    Beiträge:
    2.648
    Zustimmungen:
    13
    Das gefällt mir!!!!!!!!!!

    LG.
    Manni!
     
  8. #87 charly18blue, 4. August 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.369
    Zustimmungen:
    158
    Ort:
    Hessen
    Ach Gottele das arme Schätzchen, aber im Gegensatz zu den Bildern, die Du in Hannover gemacht hast, sieht sie schon wieder um Längen besser aus. Von mir weiterhin gute Besserung für Bella. :trost:

    Hast Du gesehen, im Aspergilloseforum hab ich einen Beitrag oben festgepinnt und den ersten Absatz fett und farbig markiert (das was da steht treibt mir nachträglich die Schweißperlen auf die Stirn) dort sind einer Userin 2008 zwei Grüne Kongos verstorben nach der Behandlung mit Itrafungol. 8o
     
  9. elavogel

    elavogel Gold-Bug

    Dabei seit:
    29. März 2010
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    763xx
    Sieht wirklich schlimm, der arme Spatz. Aber das wird wieder. Wenn schon die erste Feder wächst, das ist prima. Versteh ich, dass ihr jede Feder feiern werdet. Gottseidank ist sie auf dem Weg der Besserung.
     
  10. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Sie ist auf jeden Fall auf dem Wege der Besserung. Sie sieht schon wieder richtig gut und aufgeweckt aus und was sind schon ein paar fehlende Federn??? Pah...:D

    Ich bin total erleichtert, dass es so gut ausging und bei Carolas liebevoller Pflege KANN sie nur ganz schnell wieder gesund werden, da bin ich 100000% sicher!!

    Wer sich übrigens noch Gizmos ersten Flug ansehen möchte, kann das hier tun. Ich hatte bei den Grauen schon vor langer Zeit ein Thema eröffnet...
     
  11. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Gerade habe ich die Bilder mit denen verglichen, die du letzte Woche eingestellt hast, Caro.
    Meiner Meinung nach, macht sich Bella. Warte ab, bis die Federchen erstmal richtig sprießen.
    Und ich schreibe das nicht nur aus Sympathie, sondern aus Überzeugung.
    Alles wird gut! :zwinker:

    Ganz liebe Grüße
    Anja
     
  12. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo Anja,

    der Gesundheitszustand hat sich deutlich verbessert.
    Letzte Woche Montag hatte sie gar keine Kraft und lag einfach nur noch da.
    Jetzt ist sie recht fit, kann aber nicht fliegen.

    Heute hat sie ziemlich viel an den Krusten am Rücken rumgeputzt. Dadurch ist die Haut natürlich wieder gerötet.
    Ich hoffe, sie reißt sich keine größeren Stellen auf .
    Jede Vernarbung ist natürlich nicht so gut für den Federwuchs.

    Irgendwie sieht sie schon wieder richtig süß aus... :) ähnlich wie so ein Rosettenmeerschwein...
    nur als Vogel.... mit den hochstehenden Federchen und Daunen auf dem Rücken...
    Gibt es eigentlich Rosetten-Vögel :zwinker: ?

    Egal wie sie aussieht... Hauptsache sie ist zu Hause und ich weiß, daß es ihr besser geht :freude: :beifall: :dance:

    Liebe Grüße, auch an Sydney
    von Carola
     
  13. Nina33

    Nina33 Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    24. Oktober 2006
    Beiträge:
    2.941
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    37.... Niedersachsen
    Liebe Bella und lieber Fago,

    hier kommen ganz liebe Kongo-Bussis von euren Freunden Dayo, Cleo, Maya und Gizmo [​IMG]..

    Werdet ganz schnell gesund und DU, liebe Bella bist schön wie immer!!
     
  14. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Caro, ich habe ja während meines Krankenhausaufenthalt schon von dir erfahren gehabt, was mit Bella und Fago passiert ist. Als ich die Bilder von Bella gesehen habe, bin ich richtig erschrocken. So schlimm nhabe ich es mir nicht vorgestellt gehabt. Umso mehr freut es mich, dass Fago und vor allem eben auch, die Bella wieder daheim sind und sie ihren Kampfgeist durch gesetzt hat.

    Und als ich hier gelesen haben, dass sogar wieder eine Feder sprießt, war meine Freude noch größer.

    Für all das, was deine vorherige Tierärztin verbockt hat, kann ich der Tierklinik Hannover nur dankbar sein, dass sie sich für Bellas Leben absolut eingesetzt haben.

    Dir, Carolin, Fago und Bella wünsche ich das Beste und den beiden Grünlingen eine stabile Genesung. Vor allem, dass die Wunden von Bella bald verheilen und die Federn wieder richtig sprießen werden.
     
  15. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Nina, danke für die lieben Bussis von Euch 4 Süßen :trost:

    Moni, Bella hat so großes Glück gehabt und ich bin froh, daß ich sofort nach dem Total-Rupfen und Zusammenbruch von Bella nach Hannover gefahren bin.
    Sonst würde sie heute nicht mehr leben.

    Die Krusten auf dem Rücken gehen jetzt teilweise nach und nach ab. Bella putzt sich nur ganz vorsichtig und läßt auch Fago nicht in ihre Nähe.
    Wenn er ihr "auf die Pelle" rückt, gibt es lautes Geschrei von Bella :+schimpf
    Die ersten kleinen Federchen sind unter der Haut zu sehen bzw. sprießen, aber es wird schon einige Zeit dauern,
    bis Bella wieder befiedert ist und vor allem wieder fliegen kann.

    Ich freue mich auf jeden Fall jetzt erstmal über die positiven Ereignisse hier: Moni ist aus dem Krankenhaus :beifall: :dance: , Gizmo kann wieder fliegen :freude: und Bella ist auch auf einem guten Weg :)

    Ganz liebe Grüße
    von Carola sowie Bella und Fago :0-

    Moni, weiterhin gute Besserung an Dich!
     
  16. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Hallo kleine süße Bella,

    was deine Federlose über dich schreibt, ist eine Unverschämtheit!
    Sie hat doch tatsächlich behauptet, du würdest einem Rosettenmeerschwein ähnlich sehen.
    Dabei weiss doch jeder, das man nur mit dem Herzen gut sieht und die Augen blind sind
    für das Wesentliche.
    Ich bin mir sicher, das dich Fago so liebt, wie du bist!

    Kleiner Tipp, beiße doch deinem Frauchen einfach mal kräftig in die Nase. :zwinker:
     
  17. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Jetzt melde ich, Bella, mich mal bei Euch:

    Fago nervt..... immer wenn ich mich ganz in Ruhe putzen will, turnt er um mich rum.
    Er ist eben schon recht gesund, ich brauche aber noch meine Ruhe und will nicht von ihm geputzt werden.

    Und meine Federlose nervt ebenfalls... sie will mir Medikamente geben, die ich überhaupt nicht will... 0l
    und ich soll jeden Tag auf die Waage.... im Moment will ich gar nichts.

    Als Dank belohne ich meine Federlose jeden Tag mit einem schönen kräftigen Biß in einen Finger.... wenn ich schon diese Spritze sehe :+schimpf ...
    und wenn sie mir zu nahe kommt, schreie ich sie einfach an.

    ICH WILL MEINE RUHE..... und neue Federn, damit ich wieder fliegen kann.

    Wenn ich wieder hübscher bin, gibt's ein neues Foto von mir :zwinker:

    Liebe Grüße
    Bella
     
  18. Anja

    Anja Pechvogel

    Dabei seit:
    11. August 2008
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    NRW
    Liebe Caro,

    das tut mir jetzt aber doch sehr leid. :trost:
    Also von jetzt an keine dummen Scherze mehr!
     
  19. #98 Tanygnathus, 10. August 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Carola,

    Was bin ich froh dass Bella wieder heim durfte.
    Ich hab so oft an die Kleine gedacht.
    Auch wenn sie jetzt noch nicht die schönste ist, Hauptsache daheim sein, alles andere wird wieder werden :trost:
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 binie und seppi, 13. August 2013
    binie und seppi

    binie und seppi Stammmitglied

    Dabei seit:
    3. Dezember 2008
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hallo Caro,

    ich bin fassungslos, dass ist ja der reinste Albtraum! Ich sitze gerade nur kopfschüttelnd vorm Computer. Ich finde Fehler passieren aber dann muß man auch dazu stehen (im Falle der TÄ).
    Ich habe eben von Anfang an alles gelesen und bis zum Ende mitgezittert (schlimmer als bei einem Krimi). Zum Glück ist das nochmal so ausgegangen. Ich wünsch euch alles Gute (besonders Bella und Fago) und freue mich das es deinen Kleinen wieder soweit ganz gut geht.
     
  22. Caro+Caro

    Caro+Caro Carolin (& Carola)

    Dabei seit:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    34... Hessen
    Hallo Ihr Lieben,

    hier nun mal ein kleiner Bericht, wie es derzeit bei uns aussieht:

    Letzte Woche habe ich Bella in einen separaten "Krankenkäfig" gesetzt.
    Hier kann sie sich jetzt besser erholen, in Ruhe fressen und sich putzen und wird nicht ständig durch unseren quirligen Fago bedrängt.
    Sie hat ständig geschrien, wenn er nur in ihre Nähe kam, wohl aus Angst, er könnte an ihre offenen Stellen oder Krusten gehen.

    Bella ist ziemlich panisch, was meine Anwesenheit oder Nähe angeht.
    Ich bin ja auch die "Böse", die ihr Medikamente geben muß... leider.
    Beim Herausnehmen aus dem Käfig ist sie mir letzte Woche auf den Boden gefallen und hat sich verletzt.
    Ihr Bauch hat wieder geblutet und sie wollte partout nicht fressen.
    Sie hat mir wieder einige Tage große Sorgen bereitet.
    Dieses Auf und Ab ist so nervenaufreibend. Da freut man sich, wenn es besser wird und dann kommt wieder ein riesiger Rückschritt

    Derzeit frißt sie einigermaßen, aber wesentlich weniger als normal.
    Ihr Gewicht hat sich bei 259 g eingependelt, das ist noch ok.

    Heute bekommen beide vorerst das letzte Mal ihr Vfend, dann ist 1 Woche Pause und nächsten Mittwoch soll es noch mal für 3 Wochen weitergehen.
    Nächste Woche Dienstag fahre ich mit beiden wieder zur Kontrolle nach Hannover.

    Das schönste Geschenk bekam ich von Bella am letzten Wochenende präsentiert:
    Sie hat wieder gepfiffen... oder besser gesagt, versucht zu pfeifen :beifall: :dance: :freude:
    Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie ich mich über ein paar "normale" altbekannte Töne von ihr gefreut habe :)
    Die letzten 4 Wochen hat sie ja nur noch geschrien :D
    Außerdem hampelt und klettert sie ab nachmittags nur noch in ihrem Käfig umher und springt auch schon mal mutig von einer Stange in die Schaukel.
    Diese kleine Maus hat schon wieder so viel Power. Es ist soooo schön.

    Fago ist wieder richtig fit und ihm ist nichts mehr von dem schlechten Gesundheitszustand anzumerken.
    Er genießt tagsüber seine Freiheit im Wohnzimmer und schläft nachts neben Bella in einem anderen Käfig.

    Ich hoffe so sehr, daß die beiden bald wieder zusammen rumtoben können.
    Aber dafür müssen Bellas Federn erst wachsen. Im Moment tut sich da gar nichts :?

    Sabrina, es war ein Albtraum und meine Nerven waren bzw. sind wirklich am Ende!
    Genau heute vor 4 Wochen war ich zu dieser Untersuchung und da begann das ganze Dilemma :+schimpf

    Ganz liebe Grüße an Euch alle
    von Carola sowie dem Hühnchen Bella und Fago
     
Thema: Warnung vor Itrafungol bei afrikanischen Papageien
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. itrafungol papagei

    ,
  2. spriessende federn

    ,
  3. itrafungol für papageien

    ,
  4. itrafungol bei papageien
Die Seite wird geladen...

Warnung vor Itrafungol bei afrikanischen Papageien - Ähnliche Themen

  1. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  2. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  3. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...
  4. Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.

    Papagei krank bitte um Hilfe. Pilzinfektion.: Hallo, meine Venezuela Papagei ist leider Krank. Ich habe Sie vor 2 Jahren über Ecken Geerbt und leider erst später Erfahren was dieser Vogel...
  5. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...