Warum brüten meine Aras nicht ?

Diskutiere Warum brüten meine Aras nicht ? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen , nachdem hier schon lange mitlese wollte ich nun selbst mal nach Tipps oder Hilfe fragen . Ich bin glücklicher Halter von 1,1...

  1. #1 Kosta1982, 9. Mai 2013
    Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    Hallo zusammen , nachdem hier schon lange mitlese wollte ich nun selbst mal nach Tipps oder Hilfe fragen .

    Ich bin glücklicher Halter von 1,1 gelbbrustaras ( 1 und 3 jährig ) , 1,1 grünflügelaras ( 12 und 18 jährig ) und 1,1 hahnszwergaras ( 5 und 10 jährig )

    Die grünflügelaras sitzten erst seit August letzten Jahres zusammen , die Hahns zwergaras hatten laut Vorbesitzers letztes Jahr eine Brut l

    Beide Paare harmonisieren gut ( gegenseitiges füttern , putzen , machen fast alles Syncron )
    Geschlechter sind bei den grünflügelaras per Endoskop geklärt bei den zwergaras per DNA .

    Eigentlich hatte ich gehofft das mein grosser Traum war wird und es diese Jahr aranachwuchs gibt , aber bis jetzt tut sich garnichts l

    Die hahnszwergaras leben in innenvoliere 3 x 3 x 2,5 Meter .sind fur aussenvoliere leider zu laut .
    Haben Nistkasten und Naturstamm zum nisten . Keiner davon wird beachtet .

    Die grünflügelaras leben im Wintergarten 8x 3 x 4 m mit angrenzender aussenvoliere 6x 2 x 3 m zusammen mit den gelbbrust Aras . Auch hier Naturstamm und normaler Nistkasten . Keiner davon wird beachtet .

    Jeweils ein Tier pro paar war eine handaufzucht , das andere eine naturbrut ( Zufall )

    Ich füttere abwechslungsreich täglich Obst und Gemüse , versele Laga parotts Prestige , ab und zu keim - und kochfutter .

    Bei keinem der Paare konnte ich intresse am Nistkasten oder treten beobachten .
    Was mach ich falsch ? Sollte ich etwas ändern ( vielleicht mehr Koch und keimfutter ?) oder bin ich einfach nur zu ungeduldig ????

    Wichtig ist vielleicht noch das ich vor 10 Wochen umgezogen bin die Aras also jetzt in neuer Umgebung sitzten . Liegt es vielleicht daran ?

    Für eure Meinung oder tipps wäre ich echt dankbar .
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Dullkopp, 9. Mai 2013
    Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Moin Moin,

    deine Frage hast du dir teilweise schon selber beantwortet,nämlich das du erst vor kurzem umgezogen bist.
    auch ist ein Grund dafür das sie nicht brüten,das du beide Paare zusammen hälst!Die Paare haben kein eigenes Brutrevier,und zur Balzzeit kann es sogar richtig Stress deswegen geben.
    Um erfolgreich brüten zu lassen,muss man viele Parameter beachten ua die Fütterung.
     
  4. Nala2

    Nala2 Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. Dezember 2011
    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    0
    Bei den GB Aras kanns doch aufgrund des Alters nix werden. Mit einen Jahr ist doch mindestens der eine noch nicht reif.
     
  5. #4 charly18blue, 9. Mai 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Kosta1982,

    herzlich willkommen in den Vogelforen.

    Wie Dullkopp bereits schrieb, wird einmal der Umzug ein Grund sein und dann das Zusammenhalten der Dunkelroten mit den GB Aras. Dier letzteren sind eh noch zu jung für eine Brut.
    Die Dunkelroten benötigen in ihrem Ernährungsspektrum außer Obst und Gemüse auch Nüsse. Schau mal hier, evtl. findest Du hier Anregungen wie Du Deine Fütterung ergänzen bzw. optimieren kannst.
     
  6. #5 Kosta1982, 9. Mai 2013
    Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    Hallo danke für die antworten .
    Nüsse bekommen die grossen selbstverständlich und auch täglich . Vor allem wallnusse .
    Die zwergaras mögen keine Art von Nüssen .

    Das die gelbbrust zu jung sind ist mir klar , deshalb hab ich über die nur wenig geschrieben .

    Heisst in gemeinschafthaltung keine Chance auf Brut ? Oder liegt doch nur am Umzug da die zwergaras die alleine gehalten werden auch nicht brüten ?

    Was soll ich machen ? Meinen Traum einmal Nachwuchs zu haben begraben oder kann ich den brutzelst irgendwie noch fordern ?
     
  7. #6 charly18blue, 9. Mai 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hast Du nicht die Möglichkeit die GB Aras und die Dunkelroten zu trennen? Warum nun die Zwergaras auch nicht in Brutlaune kommen, würde ich erstmal im Moment tatsächlich auch auf den Umzug zurückführen.
     
  8. #7 Dullkopp, 9. Mai 2013
    Dullkopp

    Dullkopp Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    902
    Zustimmungen:
    0
    Den Traum von Nachwuchs kannst du vergessen ,so lange du die beiden Paare in einer Voliere hälst.
     
  9. #8 Tanygnathus, 9. Mai 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Kosta,

    Herzlich Willkommen bei uns :)

    Es ist wirklich so wie Susanne und Dullkopp schreiben, zwei Paare in einer Voliere ist wenn man züchten will ein Paar zuviel.
    Die stören sich gegenseitig, Du solltest wirklich die Paare extra unterbringen.
     
  10. #9 Kosta1982, 9. Mai 2013
    Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    Okay damit hatte ich nicht gerechnet . Mist :-(( .
    Mhhh trennen könnte ich sie evt schon . Nur nicht nochmal auf diese Größe . Dann müsste ein paar in eine kleiner Voliere . Und das ist ha auch blöde ....
     
  11. ULTRAS

    ULTRAS Neues Mitglied

    Dabei seit:
    10. Mai 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Kosta, mein Freund,
    wie jetzt? Vor einem Monat hast Du wo anders erzählt, daß Deine Grünflügelaras ein Paar geworden sind, und jetzt total aggressiv sind. :+keinplan
     
  12. #11 charly18blue, 10. Mai 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Was an dem Verhalten ist so befremdlich?
     
  13. #12 Kosta1982, 10. Mai 2013
    Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    Ja das stimmt . Die grünflügel sind agessiver mir gegenüber geworden, vor allem der hahn . Hatte ich als brutlaune getippt da die innenvoliere meistens von mir verteidigt wird . Wars wohl aber nicht .....
     
  14. #13 Kosta1982, 29. Mai 2013
    Kosta1982

    Kosta1982 Mitglied

    Dabei seit:
    9. Mai 2013
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    61200
    Update ....
    Bei den zwergaras tut sich wohl was . Sie beachten beiden jetzt die Naturstamm Nisthöhle . Schlafen auch darin ....
    Schauen wir mal
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 charly18blue, 29. Mai 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.362
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Na da bin ich jetzt mal gespannt, ich drück Dir die Daumen.

    OT Kosta schau mal in Deine PNs, hab Dir eine geschickt!!
     
  17. #15 Tanygnathus, 30. Mai 2013
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.914
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Kosta,

    Vielleicht tut sich ja was, wäre schön.
    Ich drücke die Daumen:)
     
Thema: Warum brüten meine Aras nicht ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. brütet auch ein ara hahn

    ,
  2. warum bruehten soldatenaras nicht

Die Seite wird geladen...

Warum brüten meine Aras nicht ? - Ähnliche Themen

  1. Aras oder GP oder lieber nichts ?

    Aras oder GP oder lieber nichts ?: Guten Tag ihr lieben, ich bin neu hier und habe direkt ein paar Fragen an die Papageienexperten hier im Forum :) Mein Name ist Christian ich bin...
  2. Goulds haben Eier gelegt

    Goulds haben Eier gelegt: Hallo Leute, Bin bei neu hier und habe mir im Frühjahr zwei gouldamadinen Paare geholt. Eines ist jetzt angefangen Eier zu legen, ich meine 4...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Brut Stage .1

    Brut Stage .1: Die erste Herrausforderung und Belastung unserer Henne gut überstanden . Das erste Ei ist da !!!!!!! =) Hallo liebe Ziegensittich Freunde werde...
  5. Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen

    Zu welcher Jahreszeit brüten pfirsichkoepfchen: Hallo, mich würde es mal interessieren wann genau pfirsichkoepfchen brüten. LG pfirsichkoepfchen:zustimm: