Warum brüten sie so oft?

Diskutiere Warum brüten sie so oft? im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo liebe Kanarienfreunde, ich schildere euch jetzt mal meine Situation und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt: Ich habe einen Kanari...

  1. Annie

    Annie Guest

    Hallo liebe Kanarienfreunde,
    ich schildere euch jetzt mal meine Situation und hoffe, dass ihr mir weiterhelfen könnt:
    Ich habe einen Kanari namens Tschirp und einen namens Fritz. Tschirp scheint männlich, ist uns aber zugeflogen, so dass wir es nicht genau wissen. Fritz scheint definitiv ein Weibchen, obwohl sie uns in der Zoohandlung als Männchen verkauft worden ist.
    Wir bieten ein Nest sperat von Nistmaterial an. Zuerst war es über Winter draußen doch plötzlich fing Fritz an alles mögliche in die Futternäpfe zu legen, also haben wir das Nest wieder reingehängt.
    Heute schau ich in den Käfig und erblicke mit erstaunen drei Eier. Auf dem Boden, nicht im Nest. Zwei davon sind kaputt, das andere habe ich zurück ins Nest gelegt (jetzt sitzt Fritz wieder drauf). Ich kaufe heute noch Plastikeier und werde dann die kaputten rausnehmen (man darf ja nicht ohne weiteres einfach kaputte Eier aus dem Käfig nehmen oder?)
    Unsere Kanaris wollen sehr oft brüten. Stimmt mit denen was nicht?? Was machen wir vielleicht falsch?
    Beide legen das Nest immer wieder aus, aber irgendwie zupft einer von Beiden den ganzen Inhalt wieder unten raus.
    Zwischen den einzelnen Bruten machen sie meistens immer eine kleine Pause von ich sage mal 2 Monaten.
    Wir wollen natürlich keinen Nachwuchs. (Was heißt wir?! Ich schon, nur meine Eltern nicht=)
    Leider müssen unsere Kanaris im Moment in einem mittelgroßen Käfig ausharren, erst im Mai dürfen sie eine neue, große Voliere im Garten beziehen:dance: .
    Ich kümmer mich um die Austattung, wenn ihr also Ideen habt, wie ich die Voli gestalten könnte, wäre ich dafür sehr dankbar. :)

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, denn meine Mum kommt bald nach Hause und die wird weniger erfreut sein...
    Danke schonmal im Vorraus
     
  2. Maria

    Maria Guest

    Kanarien brüten dann, wenn sie die Bedingungen für eine erfolgreiche Brut vorfinden. Fertig. Wenn "ihr" nicht wollt, dass sie brüten, dann musst du es ihnen etwas "ungemütlicher" gestalten: kein üppiges Futter, kein Nistmaterial, kein Nest, Futter am Boden in flacher Schale anbieten.... im Frühling ist es allerdings ganz natürlich, dass die Pieper brüten wollen. Auch wenn kein Männchen dabei ist, wollen Hennen brüten. Wenn du nicht 100% sicher bist, ob du ein echtes Pärchen hast oder nicht und du/ihr keinen Nachwuchs willst/wollt, dann tausch die echten gelegten Eier gegen Plastikeierchen aus, die man in jeden gut sortierten Fachhandel bekommen kann. Dann brütet die Henne auf den unechten Eiern und verlässt irgendwann das Nest. Dann braucht niemand zu bangen, ob aus den Eiern nun was schlüpft oder nicht.

    Zur Voliereneinrichtung... schmöker dich durch das Forum. Da gibts schon soooooooooooooo viel.
     
  3. #3 Glosterfan, 05.04.2007
    Glosterfan

    Glosterfan Stammmitglied

    Dabei seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41515 Grevenbroich
    Hallo Annie,

    es hängt vieles an den äußeren Umständen so wie Maria schon geschrieben hat.
    Neben dem reichhaltigen Futter kann auch die Lichtdauer die Vögel zum Brüten animieren, sprich wenn sie selbst im Winter lange Licht haben, was ja nicht dem natürlichen Rhytmus entspricht, denn in der Natur wird es im Winter nun mal früher dunkel was im bei der normalen Zimmerhaltung oft nicht so ist, wenn der Käfig nicht abgedunkelt wird.

    Wie du siehst kommen immer mehrere Faktoren in Frage

    Gruß

    Glosterfan
     
  4. Uwe M.

    Uwe M. Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.11.2004
    Beiträge:
    718
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wuppertal
    Hallo,
    hört sich deutlich nach zwei Weibchen an, wenn du die Eier nicht an zwei Tagen übersehen hast.
    Warum soll man kaputte Eier nicht vom Boden entfernen ? Sicher raus damit.
    Bei zwei Weibchen würde ich das Futter deutlich rationieren. Sigg hat dazu schon deutliche Tipps gegeben.
    Grüße
    Uwe M.
     
  5. Annie

    Annie Guest

    Hallo!
    Danke für eure Antworten.
    Heute haben wir auch schon Plastikeier gekauft und sie reingelegt.
    Also wegen dem Futter werde ich es meinen Eltern ans Herz legen, weit aus weniger anzubieten, als sie es sonst tun oder das Füttern komplett mir zu überlasen.
    Und ansonsten werde ich es einfach mal so belassen.

    Vielen Dank nochmal^^
     
Thema:

Warum brüten sie so oft?

Die Seite wird geladen...

Warum brüten sie so oft? - Ähnliche Themen

  1. Warum brüten Wellensittiche und Nymphensittiche zusammen in einem Nistkasten

    Warum brüten Wellensittiche und Nymphensittiche zusammen in einem Nistkasten: Hallo Forum, ich bin neue hier und hätte zu Anfangs schon mal eine Frage.Ich besitze ca.40 Sittiche in einer riesigen Außenvoliere ,davon 4...
  2. Warum brüten meine Aras nicht ?

    Warum brüten meine Aras nicht ?: Hallo zusammen , nachdem hier schon lange mitlese wollte ich nun selbst mal nach Tipps oder Hilfe fragen . Ich bin glücklicher Halter von 1,1...
  3. Warum brüten Gouldamadinen im Winter???

    Warum brüten Gouldamadinen im Winter???: Hallo bin neu hier, lese aber seit längerem mit. Ich habe in einem Forum etwas zu oben genannten Thema gelesen und wollte mal Wissen wie ihr...
  4. Schmucksittiche brüten nicht, warum??

    Schmucksittiche brüten nicht, warum??: Hallo wollte mal im Auftrag eines verwanden fragen wie man Schmucksittiche zum brüten bringen kann. er sagte mir das er schon einiges...
  5. Warum brüten meine Kanarien nicht?

    Warum brüten meine Kanarien nicht?: Hallo, ich habe drei Hennen und ein Hahn, trotzdem versucht keine der Hennen ein Nest zu bauen, der Hahn singt nur ab und an aus dem Fenster...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden