Warum denn plötzlich so scheu????

Diskutiere Warum denn plötzlich so scheu???? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Also wie ihr wisst habe ich ja sechs nymphies!! Die zwei eltern und die 4 kleinen!! Alles schön und gut!! aber jetzt waren wir 3 wochen im urlaub...

  1. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Also wie ihr wisst habe ich ja sechs nymphies!! Die zwei eltern und die 4 kleinen!! Alles schön und gut!! aber jetzt waren wir 3 wochen im urlaub und jetzt sind alle 6 total scheu! es ist wirklich schrecklich!! ich bin von heute morgen um neune bis jetzt 12. 27 uhr dran gestanden und hab versucht die vögel in den käfig zu bekommen!!! 4 sind drin 2 fehlen noch!!!! ich bin echt mal am ende he!!! mein arm ist fast am abfaulen!!! coco und lucy waren früher immer lieb und sind aufs stöckchen jetzt bekomm ich die nur noch mit not drauf!! mit kolbenhirse!! sie fressen mir nicht mal mehr aus der hand!!!! jetzt sind noch zwei drausen und ich bekomm die nicht rein!! Die haben seit gestern morgen nichts mehr gegessen geschweige denn getrunken!!! bis jetzt hab ich es immer mit dem stöckchen an dem eine kolbenhirse drauf ist probiert!! der eine ist drauf und gleich wieder weggeflogen!! könnt ihr euch vorstellen wie dumm ich mir vorkomme??ja, ich stéh hier in MEINEM zimmer und darf mich nur noch auf zehenspitzen vortbewegen muss dabei vor mich hinreden!! ich hab alles versucht!!! ich bin eine halbe stunde dagestanden und hab mich stück für stück den vögeln genehert mit welchen resultat??? das mein arm lahm ist und ich die vögel immer noch nicht im käfig habe!!! ich habe ihnen was vorgesungen was ihnen sogar gefallen hat was aber nur dazu geführt hat das ich 2 cm vor ihrem bauch ne schöne saftige abfuhr mit kreischenden vögeln und flügeln im gesicht bekommen haben!! ich habe versucht das stöckchen zu näher wenn sie dan weggfliegen gleich hinterher und nochmal das allerdings hab ich garnicht gern gemacht weil sie da mehr angst bekommen als abbauen!! ich hab ihen geschichten verzählt!!!! meine güte was soll ich denn noch machen!! aber eines werde ich ganz bestimmt NICHT machen: ihnen etwas zu fressen geben weil sonst bekomm ich sie ja garnicht mehr rein!!! Sobald die beiden drinne sind lass ich sie nur noch zu zweit fliegen !!! : coco mit lucy, (die beiden alten) coco mit chica , lucy mit eisha, coco mit chico und lucy mit cleo!!! zwei kleine das geht einfach nicht!!! Das ist zwar gemein aber es geht nicht anders!! und das tollste ist jetzt geh ich auch noch mit meiner freundin nach italien 8 tage!!! dann bin ich wieder nicht da!! mein vater macht das dann und ich weiss das er das gut macht aber er hat arbeit und ist den ganzen tag nicht da!! und meine mutter die verliert zu schnell die geduld!! und von itaien hierbleiben das möcht ich eigentlich auch nicht und ich kann vorallem nicht!!! ich hab mich nach diesem drama entschlossen drei der vögel herzugeben!!! ich mag sie alle gern aber es geht einfach nicht!!! es geht nicht die machen einen dreck das kann man vielleicht in einem vogelzimmer haben aber nicht in einem "kinderzimmer"!!man kann jetzt natürlich auch sagen ja warum hab ich die zwei überhaupt junge bekommen lassen??? das wäre ja alles kein probi gewesen wenn wir nicht im urlaub gewesen wären!! ich habe nämlich erfahren das die 2 wochen in einem viel zu kleinen käfig waren OHNE rauszukommen das verbessert die sache zumindest nicht!!!
    ja und ich bin ziemlich sauer und bin mit meinem latein total am ende!!!
    so jetzt hab ich euch mal mein herz ausgeschüttet!!
    viele liebe grüße
    jana
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Jana,

    jetzt gönn dir und den Vögeln erst mal eine Verschaufpause!
    Hinterher zu rennen bringt, wie du selbst schon festgestellt hat, rein gar nichts!

    So, und dann solltest du dein Zimmer mal abdunkeln.
    Haben die beiden ein Fleckchen gefunden und duseln ein, kannst du sie gaaanz vorsichtig greifen.
    Sollte das nicht funktionieren, würde ich es ausnahmsweise mal mit einem Kescher probieren...

    Die Erklärung, warum die beiden Nachwuchs bekommen haben, verstehe ich nicht so ganz:?
    Und 6 Stück in einem Käfig ist sowieso zu viel oder???
    Wenn ich du wäre, würde ich nicht drei, sondern 4 abgeben.
    Eine ungleiche Zahl ist nicht so toll für den, der alleine bleibt!
    Weißt du schon, was sie für ein Geschlecht haben?

    ich bin bei dir nicht so auf dem laufenden, sorry.
    Haben deine Vögel denn Ringe?
     
  4. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!!

    die haben die ganze zeit verschnaufpausen!!!

    das mit dem nachwuchs kann ich auch nicht so richtig erklähren!!
    aber das kann doch niemand! ich konnte doch nicht vorher wissen das die vögel so ein theater veranstalten!!


    sie werden einen käfig bekommen der c.a 2,80 lang 1m breit und 2,80 hoch ist ich glaube das reicht, oder??? mit täglichem freiflug!
    ich weiss das ein ungerade zahl nicht gut ist!! vielleicht behalt ich auch 2 oder ich kauf noch einen dazu!
    das 1. ist weiblich (geperllt)
    das 2 und das 3 sind auch weibchen glaube ich
    beim 4 bin ich mir nicht sicher aber von den farben her denk ich männlich!!
    Nein sie haben keine ringe aber das ist gemeldet (bei veterinärsamt oder wie man das schreibt!) und man hat hier schonmal darüber diskutiert!!

    so und jetzt hab ich nochmal ein ganz tolles problem :
    coco rupft lucy!! Verdammt!! Das hat er bis jetzt noch nie gemacht was soll ich denn jetzt schon wieder machen!!! Was ist denn blos mit denen los!!!!
    ja ich weiss schon ich muss die ruhe bewahren.

    jana
     
  5. Nathalie

    Nathalie Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2001
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Melbourne
    Hallo Jana,

    wie ich bereits bemerkte, bin ich bei deiner Geschichte nicht auf dem Laufenden. Deshalb fragte ich ja ;)

    Versuch wirklich ruhig zu bleiben, Nervösität überträgt sich auf die Racker.
    Im 1. Beitrag schriebst du, dass du von 9 bis 12 dabei gewesen wärst...
    Das heißt für mich - ständig.

    Versuchs noch mal mit dem Abdunkeln, ja? Wenn die süßen müde sind, klappt das schon!

    Nicht den Mut verlieren und schon gar nicht die geduld ;)
     
  6. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!!!

    ist ja auch nicht so schlimm man kann ja nich alles wissen!!:)
    ich bin ja (denk ich zumindest) ruhig!! der eine hat vorhin kolbi gegessen was ein vortschritt ist!! ich kann mein zimmer nicht richtig abdunkeln!!!
    was ist mit dem rupfen??
    ich weiss nicht genau ob er rupft!
    bei chica (einem kind) krault er die ganze zeit manchmal schreit sie dann und dann hat er ne kleine feder im maul!! lucy hat ne glatze und keine federn mehr wo die ohren sind ich habe mir zuerst darüber keine gedanken gemacht weil sie das meistens hat aber jetzt wo ich ganau hinschau ist die glatze größer
    wie sonst!!

    jana
     
  7. Antje

    Antje Guest

    Hallo Jana,

    Du sagst "Coco rupft Lucy". Ist Coco der Vater und Lucy einer vom Nachwuchs? Dann könnte es daran liegen, daß die Eltern erneut brüten wollen und den Nachwuchs "aus dem Haus" haben möchten. Im Moment ist die Situation mit dem kleinen Käfig ja auch nicht so ideal, da kann es schon mal zu Reibereien und zu Streitigkeiten kommen. DAs würde auch die Unruhe der Vögel erklären. Wie alt sind denn die kleinen jetzt eigentlich?

    WAnn bekommst Du denn die größere Voliere? Wenn es noch länger dauert, hast Du dann nicht evtl. die Möglichkeit die Vögel für den Übergang draußen zu lassen? Das Zimmer müßtest Du dann natürlich entsprechend präparieren.

    WEnn Du alle zusammen in den Käfig sperrst, kann ich mir nicht vorstellen, daß das gutgeht. DEshalb wollen sie wahrscheinlich auch nicht rein.
     
  8. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!!

    nein lucy ist die mutter!!
    die voliere sollte diese oder nächste woche angefangen werden mit bauen!! kann also noch dauern!!
    natürlich könnt ich die alle fliegen lassen ..... aber na ja also 6 vögel die wenn sie zusammen drausen sind total durchdrehen nur noch am rumgröhlen (wortwörtlich) sind und über all dagegenfliegen (mein zimmer ist jetzt schon kein zimmer mehr : die fenster sind mit sachen verklebt damit die vögel nicht dagegenfliegen (was sie trotzdem machen) die eine hälfte meines zimmers ist mit tüchern abgehängt so das nur noch ich hin komme dadurch ist es da total dunkel mein schreibtisch meine regale der schrank .... alles mit tüchern voll! klar das hätte ich vorher wissen müssen sowas nennt man schlieslich vogelsicheres zimmer!!! ..... wenn ein vogel sich normal benimmt fliegt er nicht gegens fenster (ausser wenn er das erstemal in dieses zimmer kommt oder zum erstenmal fliegt!!) Das mit dem käfig sehe ich ein mir tuts ja selber im herz weh wenn ich die alle da drin sitzen seh!!! die kleinen sind jetzt c.a 3 monate alt!!
    jana
     
  9. Antje

    Antje Guest

    Hallo Jana,

    tja, dann weiß ich langsam auch nicht mehr weiter...

    Kannst Du Dir für den Übergang evtl. noch ein oder zwei Käfige borgen und sie erstmal getrennt unterbringen? Denn wie willst Du es sonst schaffen, daß immer nur 2 gleichzeitig draußen sind? DAs dürfte wohl schwierig werden.

    In dem Alter kannst Du sie natürlich auch schon längst abgeben. Das mußt Du entscheiden.

    Wo wohnst Du denn? Vielleicht hat ja jemand einen Käfig für Dich aus Deiner Nähe?
     
  10. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!!

    sie sind jetzt gerade alle drausen!! und da werde ich sie jetzt auch lassen!! du hast schließlich recht!! ich kann die vögel nicht zwingen in einen viel zu kleinen käfig zu gehen-!!!
    Wir haben noch einen kleinen käfig da könnten vielleicht noch 2 stück rein!! aber der ist in der garage und den muss dann mein vater suchen der kommt erst heut abend und wahrscheinlich finded er den garnicht!!:s :k :~
    ich finde es nur schade das ich nocheinmal ganz von vorne anfangen muss und das cleo (das kleinste) jetzt garnicht mehr zahrm ist wo sie doch wahrscheinlich ein einzelvogel bleibt:(
    (falls es nicht gut geht kommt aber ein zweiter dazu!!)
    unsere nachbarin ist im urlaub deswegen können wir sie nicht abgeben!! Für die/ das andere habe ich noch niemanden aber wir wissen jemanden der sie vielleicht nehmen könnte!! Das hab ich glaub ich schonmal gefragt aber ich habe keine antwort bekommen: vielleicht will jemand von euch einen haben!! Sie haben zwar keine Ringe aber wie schon gesagt das Veterinärsamt weiss bescheid!! Es wäre natürlich toll wenn sie zu jemanden wie euch kommen würde denn da würden sie sich sicher wohlfühlen und ich wüßte auch immer wies ihnen geht!! na ja!!!
    ich wohne in Aistaig:D ist bestimmt für jeden von euch von begriff oder???? *g*
    Das ist bei rottweil und das ist bei stuttgart und stuttgart liegt in Baden- Würtemberg!!
    viele liebe grüße
    jana
     
  11. Wolfram

    Wolfram Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Jana,

    warum Deine Vögel so scheu geworden sind, rupfen und nicht in den Käfig wollen, das hat sich ja nun geklärt. Während Deines Urlaubs waren sie wohl in einem viel zu kleinen Käfig eingepfercht. Und genügend Freiflug hatten sie sicherlich auch nicht. Ich hoffe nur, dass Du die Vögel noch vor Deinem nächsten Urlaub, der sich ja sicherlich nicht verschieben/absagen lässt, in gute Hände abgeben kannst. Deine große Voliere ist ja erst in Planung, dann kommt der Bau. Und das geht ja auch nicht von heute auf morgen. Ich bin froh, dass Du die Vögel zunächst noch draussen lassen kannst. Aber was ist, wenn Du im Urlaub bist?

    Nun kenne ich die Vorgeschichte nicht so genau. Aber 6 Nymphies
    und keine vernünftige Unterkunft? Au weia, ich kann nur die Daumen drücken, dass die Vögel ganz schnell in gute Hände kommen. Damit Du in aller Ruhe wieder in Urlaub fahren kannst.
    Denn nach Deiner Rückkehr werden die Probleme bei den derzeitigen Zuständen gewiss größer. Zumindest für die Tiere.

    Was ich an Deiner Stelle tun würde, willst Du sicherlich nicht hören. Ich poste es trotzdem: Erst eine den Vögeln angemessene Lösung schaffen ( Abgabe bzw. artgerechte Unterkunft) und dann ab in den Urlaub. Notfalls Urlaub absagen oder verschieben. Sonst hast Du - ein Gewissen vorausgesetzt - keine ruhige Minute, weil Du immer an Deine Lieblinge denken musst.

    Ich drücke Deinen Vögeln ganz, ganz fest die Daumen!

    Liebe Grüße
    Wolfram
     
  12. Maja

    Maja Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Februar 2001
    Beiträge:
    2.052
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Jana,

    du hast recht, laß sie einfach mal in Ruhe und fürs erste draußen bleiben. Ist doch nicht schlimm, wenn sie noch draußen bleiben – du fährst ja nicht morgen schon nach Italien.

    Ich sehe das so (aus Sicht der Vögel ;) ):

    „wir waren jetzt sooo lange in diesem engen Ding eingesperrt, sind uns gegenseitig auf den Keks gegangen, man konnte sich kaum bewegen – und nun will die, dass wir gleich wieder da rein gehen, wo wir nur ein paar Stunden draußen waren ? Nö, da gehen wir erst wieder rein, wenn wir kurz vorm Verhungern sind, die sperrt uns doch dann garantiert wieder ein und wer weiß, wann wir wieder rausdürfen.....“

    Das klingt zwar scherzhaft, Jana, aber ich denke wirklich, deine Vögel verbinden nun diesen Käfig nicht mehr mit einem gemütlichen sicheren Aufenthaltsort, sondern mit dem Gegenteil. Denke auch, dass es wegen der Enge zum Rupfen kam, so wie es Wolfram schon erklärt hat.

    Übrigens ist es bei mir auch so, wenn ich im Urlaub war und sie dürfen das erste Mal wieder raus, gehen die erst mal zwei Tage garnicht mehr rein, außer zum Fressen, und das auch nur einzeln. Sonst gehen sie ja alle gemeinsam rein. Das kann ich gut verstehen. Aber dann normalisiert sich alles wieder.

    Was den Schmutz usw. betrifft, klar, sechs Vögel machen nun mal mehr Dreck wie zwei :~.

    Jana, dass sie momentan nicht mehr so zutraulich sind, ist nun wirklich eines deiner geringsten Probleme.

    Jana, du erwähntest schon mal, dass du eines der Jungen an eine Nachbarin abgibst. Da dachte ich, dass sie selbstverständlich noch einen zweiten, blutsfremden dazuholt.
    Nun sagst du aber, dass er in Einzelhaltung kommt :k. Jana, nach allem, was wir dir hier erzählt haben und du auch sicher gelesen hast, kann ich nicht glauben, dass du das tatsächlich tun willst :(.
    Dann behalte lieber diesen Vogel auch noch, da kommt es auf einen mehr oder weniger auch nicht an. Aber sorge bitte unbedingt dafür, dass keines deiner Tiere in Einzelhaltung kommt – denn auch das gehört zur verantwortungsvollen Tierhaltung.

    Ich hoffe auch, du hast genügend Plastikeier, damit deine Tiere auf keinen Fall nochmal zur Brut kommen können.

    Du könntest mal bei euch in der Zeitung, Wochenblatt usw. nachgucken, da geben häufiger Leute große Käfige günstig oder sogar umsonst ab, als Übergang, bis deine Voliere fertig ist.
    Dann schau auch mal in die Kleinanzeigen bei uns:
    http://www.vogelfreund.de/index.php...er.com/Kaefig-Volierenbau:::221.html"]Volieren&site=anzeigendetail[/url]

    Außerdem könntest du deine Vögel hier auch inserieren, aber Abgabe bitte nur in Paarhaltung !

    Meinst du übrigens nicht, es wäre mal an der Zeit, deinen Eltern zu sagen, dass du dich momentan ziemlich überfordert fühlst mit der Situation ? Das ist doch nicht schlimm, hat sicher jeder von uns in deinem Alter auch mal zu den Eltern gesagt. Weißt du, rein rechtlich gesehen, tragen sie nämlich die Verantwortung für die Tiere. Wenn du zurzeit damit nicht klar kommst, dann sage es ihnen und bitte sie um Hilfe, sie helfen dir bestimmt eine Lösung zu finden. Dazu sind Eltern nämlich da – unter anderem ;).
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Also zwei der vögel kommen morgen weg!! ZU ZWEIT und dann kommen sie noch zu anderen vögeln !! das dürfte ja wohl in ordnung sein!!!ich geh morgen in den urlaub!! ich kann das nicht verschieben und wenn ich absage bekommt meine freundin ne krise und ich hab mich da auch drauf gefreut!!
    die vögel sind jetzt im käfig (fragt mich nicht wie ich sie reinbekommen hab ................) der vogel wo in einzelhaltung kommt: tja das ist so ne sache ich habe der frau versprochen sie bekommt den vogel hab sie auch gefragt ob sie keinen zweiten mag!! Dann hab ich ihr erklärt dass das nicht so toll für die vögel ist und so weiter!! und ich hab ihr auch gesagt das der vogel dann wahrscheinlich ziemlich lange schreien wird und sehr unglücklich sein wird!! Dann hat sie gesagt: ja wenn es nicht geht dann kauft sie noch einen dazu!! Ja, ich weiss das dürfte ich nicht zulassen und tierquälerei und wie kann man nur einen vogel mehr oder weniger....... ist vielleicht für euch kein problem aber für mich da ich leider noch nicht volljährig bin und ich eltern habe die nicht blind sind und die sehen das ich mit dieser situation nicht fertig werde (da brauch ich nicht erst was sagen weil sie nämlich nicht dumm sind , so komisch es auch klingen mag!!!!) und ich finde es auch ganz schön gemein wenn ich zuerst sage ja sie bekommt den vogel und jetzt wo ihr mich dran erinnert das ich da was falsches mache (was ich einsehe) aber ich denke die frau die weiss wann es dem tier schlecht geht!!! ich weiss das der käfig zu klein ist und so !! normalerweisse hätten die ja den ganzen tag rausgehen dürfen aber jetzt spielen sie verrückt und dann geht das nicht!! die vögel sind jetzt drin weil der kleinste seit gestern morgen nichts mehr gefressen und getrunken hat und ich glaube doch ( ich hoffe doch das ich zumindest das weiss und nicht nur falsches!!! ) das diese tiere doch ziemlich viel wasser und futter wegen dem stoffwechsel oder so brauchen!
    aufjeden fall sind jetzt alle drin morgen kommen zwei weg ( da kommen sie auch in nen schönen großen käfig....... ja!!) dann sinds nur noch 4 !!! meine mutter hat gesagt eigentlich möchte sie die 4 solange ich wegbin nicht mehr rauslassen das werde ich ihr aber versuchen auszureden!!! Das ich überfordert bin geb ich ruhig zu !!! ich hätte wohl von anfang an doch 2 eier abkochen sollen!! (aber da gabs ja auch wieder heftige diskusionen! ich will nicht sagen das ihr daran schuld seid und auch nicht das ich das gerne gemacht hätte weil ich die vögel natürich trotz allem lieb habe!! aber ich halte sehr viel von dem was ihr sagt!!!!!) lucy hat schon wieder gelegt , aber, keine sorge alles weg (und richtig)!!
    das sie nicht zutraulich sind ist wirklich eins der geringsten probleme!! Trotzdem bin ich traurig darüber !!! ich weiss auch ihr schreibt ich sage ja und zwei wochen mach ich was anderes!! oben hab ich geschrieben ich halte sehr viel von dem was ihr sagt ich hoffe ihr versteht das!! aber na ja ich habe meinen eigenen kopf was NATÜRLICH nicht gut für die vögel ist!!!!! käfig: ich kann nicht einfach einen anderen käfig kommen lassen!! meine eltern erlauben mir viel aber soviel nicht und bei sowas sagen sie das ich es übertreibe!! ja auch noch unwissende eltern! meine eltern wissen das sie rechtlich gesehen die verantwortung haben meine mutter hat mir auch sehr geholfen ( veterinärsamt) aber irgentwann ist auch sie am ende!! und dann reicht es ihr !
    wie schon gesagt die unterkunft wird gemacht!! Es geht nunmal nicht schneller!! und ich könnte es euch noch zehnmal sagen es ginge trotzdem nicht schneller!!!
    so jetzt hab ich glaub ich alles gesagt! ausserdem sollte ich langsam ins bett (weil ich ja morgen LEIDER GOTTES in den urlaub gehe!) ich mache mir natürlich sorgen und könnte mich für alles was ich mache in den arsch beissen weil es meistens eh dumm ist!! ich hab die vögel lieb obwohl ihnen das auch nicht weiter hilft aber......!!! Ach ja!!
    Ach noch was: Ich weiss schon das ich jana heisse :D
    das ganze wird n bissle angriffslustig klingen (was es wahrscheinlich auch ist ) aber naja!! ich sorgt euch nur um die vögel und das ist richtig so!!
    also tschüss
    werd jetzt wohl ne weile nicht mehr schreiben
    nach dem urlaub...... denk schon
    weiss nicht
    viele liebe grüße
    (seid bitte nicht sauer)
    jana
     
  15. desi-1

    desi-1 Stammmitglied

    Dabei seit:
    18. April 2001
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    hab glaub ich bissle überreagiert!:( *schäm*
    tut mir leid!
    vielleicht sollte ich auch nach dem urlaub n bisschen wegbleiben!
    nicht wegen euch wie schon gesagt ich finde es toll wie ihr mit euren vögeln umgeht!!
    aber wegen mir ich will euch nicht nerven!!!
    ich versuche das es meinen vögeln gut geht aber manchmal geht es nicht besser oder ich habe nicht genug drüber nachgedacht!!
    na ja also dann
    vielleicht bis bald :)
    jana
    sie schlafen alle ganz lieb und am liebsten würd ich sie mit ins bett nehmen!! *hhhhhhhhheeeeeeeeuuuuuuulllllllll*:(
     
Thema:

Warum denn plötzlich so scheu????

Die Seite wird geladen...

Warum denn plötzlich so scheu???? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  3. Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr

    Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr: Hallo, Meine Tauben paaren sich seit ein paar Monaten immer seltener u jetzt garnicht mehr. Folglich werden auch keine Eier mehr gelegt (oder...
  4. Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w)

    Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w): Halsbandsittich-Weibchen aus wahrscheinlich wildlebender Population: Der Vogel wurde an einer Autobahntankstelle aufgegriffen und zu uns ins...
  5. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...