Warum die plötzliche Abneigung gegen mich

Diskutiere Warum die plötzliche Abneigung gegen mich im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich bin neu hier und suche Hilfe und Ratschläge für meine beiden Grauen. Ersteinmal unsere Situation. Mein erster Vogel kam vor 15 Jahren...

  1. #1 Tanja und Kiki, 9. Oktober 2004
    Tanja und Kiki

    Tanja und Kiki Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo ich bin neu hier und suche Hilfe und Ratschläge für meine beiden Grauen.
    Ersteinmal unsere Situation.
    Mein erster Vogel kam vor 15 Jahren zu uns. Meine Eltern hatten Ihn gekauft und leider keinen zweiten Partner dazu. Nach dem ich ausgezogen bin, habe ich mich bemüht einen Partner beziehungsweise Partnerin zufinden.(Kiki ist ein männchen) Die neue partnerin und Kiki haben sich leider nicht verstanden. Ich habe das ganze ein Jahr probiert. Die kleine Maus ist auf Kiki losgegangen wie nichts gutes. Bis Sie Kiki sogar ein Stück von der Zunge raus gebissen hat. Kiki hatte sehr unter Ihr gelitten. (Beide hatten aber einen eigenen Käfig) Es war sogar so schlimm, wenn Sie draußen ware, dass beide aufeinmal mich angebackert haben. Ich konnte das meinem Kiki nicht weiter antuen und wir haben uns schweren Herzens von der kleinen Maus gerennt. 8( Sie war 5 Jahre alt. Nun haben wir uns überlegt, wie wir trotz der schlechten Erfahrung für Kiki eine Partnerin finden können. Wir haben uns für eine 15 Wochen alte Lady entschieden, Sie heißt Polly. Der Gedanke war das sie noch keine schlechten Erfahrungen mit anderen Vögeln gemacht hat und Kiki zeigen würde das es auch liebe Graue gibt.
    Was soll ich sagen wir hatten Glück die beiden verstehen sich recht gut. Nach ca. 1 Woche haben wir eine große Voliere gekauft und beide zusammen reingesetzt. Das ging wunderbar. :freude:
    Nun jetzt nach ca. 2 Wochen fängt Kiki an mich zu beißen und zu hacken. Wenn ich Ihnen Futter oder Wasser gebe springt er an die Gitter und versucht mich zu Hacken. Wenn die Vögel draußen sind und ich gehe dann an den Käfig um sauber zumachen oder Futter zuwechseln, kommt Kiki im Stutzflug um die Ecke geflogen und hackt auf das was er von mir kriegen kann ein. Schmerz 8( naja nun muß er in einem anderen Zimmer warten bis ich fertig bin. Die kleine Polly sucht noch recht viel Kontakt zu mir und Kiki sitzt daneben und ist böse (die federn gehen hoch) ich versuch Kiki mit zu involvierten, aber außer ein hacken in die Finger oder Hand kommt da nicht. Sobald die Polly dabei ist beißt er ohne Sie aber nicht, außer es geht um den neuen Käfig. Könnt Ihr mir Tipps geben wie sich die Situation mit Kiki wieder einrengt? Kiki läßt sich von Polly kraueln und er füttert Sie :zustimm: .

    Da Polly noch recht jung ist hat sie noch keine Erfahrung mit Wasser zum baden gemacht. Wenn Kiki unter dem Wasserhahn badet setzte ich Polly dazu damit sie sich das abgucken kann. Aber Kiki kommt gleich wieder mit Drohgebäden (Federt gehen hoch) auf mich zu. Wenn ich dann raus gehe und die beiden alleine lasse, hört Kiki auf zubaden. Er badet nur alleine, ich kann dann aber mitdabei sein und Ihn anfeuern findet er super klasse.
    Naja bei Polly habe ich dann den Blumensprüher eingesetzt, vor diesem hat sie eine panische Angst. Was soll ich bloß machen um Ihr das baden schmackhaft zumachen. Mit einer Schüsselwasser habe ich es auch schon probiert. Ich hoffe das der eine oder andere mir Helfen kann. :freude:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Utena

    Utena Guest

    Hallo Tanja!
    Was du im Moment durchmachst ist durchaus absulut normal!

    Vielleicht hat Kiki im Moment auch nur Angst da sie Poly an euch verliert.
    Das kommt sehr häufig bei HZ vor, wenn sich ein Grauer mehr für den Menschen interessiert als für den Partner und der Partner sich mehr interessiert für den Grauen als den Menschen, dann sieht er sehr schnell einen Rivalen und Kongurenten und versucht natürlich seine Angebetet zu Verteidigen, sozusagen ihr zu zeigen das er die bessere Wahl ist, weil er sie vor Fremden schützen kann.
    Ich würde das ganze nicht schlimm sehen und die Beiden , da sie sich ja anscheinden sehr gerne haben, einfach mal "schlaten und walten " lassen, ij Burtstimmung reagieren sowieso alle Papageien etwas aggressiv egal ob in Einzel oder Paar oder Gruppenhaltung, und normal währe ja jetzt Brutsaison bei den Gtrauen in ihrer Heimat.
     
  4. #3 Tanja und Kiki, 9. Oktober 2004
    Tanja und Kiki

    Tanja und Kiki Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2004
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Hallo Utena,
    danke Du hast mir Hoffung gemacht, dass sich das mit Kiki wieder legt. Wie lange dauert den so eine Balzzeit? :s
    Hat denn jemand noch eine Idee wie ich der kleinen Polly das Baden schmackhaft machen kann. Auf die Zeit gesehen, weiß ich das es sehr wichtig ist für die Vitamin Aufnahme beim Putzen.
    Liebe Grüße Tanja
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Das Baden kannst du auf verschiedenste Art und weise "Schmackhaft " machen, doch meistens wirst du überrascht sein wie dein Grauer dann tasächlich baden möchte.
    Viele lieben eine warme Blumensprizudusche, andere ein flaches Becken mit warmen Wasser, andere die Wasserleitung im Waschbecken.
    Sicherlich ist Duschen wichtig und Gesund, doch man sollte die lieben Geierlein nicht dazu zwingen, den dann bekommen sie unter anderem eine Abneigung dazu, einfach immer wieder mal versuchen mit der Blumenspritze und beobachten wie sie reagieren oder mal öfter ne flache Schüssel in die Voliere geben mit Wasser gefüllt, irgendwann badet jeder Graue mal und wenn es im alt bewährten Trinknapf ist :D
     

    Anhänge:

  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Warum die plötzliche Abneigung gegen mich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. abneigung gegen mich

Die Seite wird geladen...

Warum die plötzliche Abneigung gegen mich - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben

    Zebrafinken Nachwuchs plötzlich gestorben: Hallo ihr Lieben, mein ZF-Pärchen hat zum ersten Mal gebrütet -und gleich erfolgreich. Das Vogelkind ist vor ca. 15 Tagen geschlüpft und seit dem...
  3. Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr

    Tauben paaren sich plötzlich nicht mehr: Hallo, Meine Tauben paaren sich seit ein paar Monaten immer seltener u jetzt garnicht mehr. Folglich werden auch keine Eier mehr gelegt (oder...
  4. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  5. Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!

    Kanarienhenne plötzlich alleine mit ihren jungen!!!: Hallo ihr Lieben, Ich habe ein ganz schreckliches Problem. Meine Henne ist seit heute alleine mit ihren zwei jungen. Die kleinen sind vor paar...