Warum Förderung von Vogelbörsen und Ausstellungen in diesem Forum?

Diskutiere Warum Förderung von Vogelbörsen und Ausstellungen in diesem Forum? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo Azrael, wir reden hier über zwei verschiedene Sachen, Austellungen und Börsen, deswegen wahrscheinlich das Missverständnis mit Tommi....

  1. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Hallo Azrael,

    wir reden hier über zwei verschiedene Sachen, Austellungen und Börsen, deswegen wahrscheinlich das Missverständnis mit Tommi.

    Gruß
    Moni
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Hallo Moni,

    Mhm, bei beiden Veranstaltungen auf denen ich war konnte man sowohl gucken als auch kaufen.
    Gibt es denn reine Ausstellungen, ohne daß der Züchter sagt: "Klar könnse den bei mich och koofen!"? ( :hahaha: 'schuligung, ick hab grad mit nem Berlina telefoniert, wa.)
    Gruß

    Azrael
     
  4. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Naja, klar kann man auf Ausstellungen auch Vögel kaufen, aber Börsen dienen halt vorrangig zum verkoofen :D und Ausstellungen zum kieken.

    Gruß
    Moni
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    kann es sein, dass man auf Vereinsebene oft nicht die Züchter der gleichen Arten trifft?
    Bei mir ist das zumindest so und ich bin dankbar für solche Treffen, ich weiß viele die hingehen nicht weil sie was kaufen oder verkaufen sondern nur zum Austausch, und das andere ist dann manchmal ein Nebeneffect.
     
  6. Azrael

    Azrael Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. August 2004
    Beiträge:
    2.105
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    LE
    Natürlich nicht ein Treffen ausschließlich des eigenen Vereines, sondern schon etwas weiter gefaßt.
    Gruß

    Azrael
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #26 Tommi, 14. September 2004
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2004
    Tommi

    Tommi Depp vom Dienst

    Dabei seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35080 Bad Endbach
    Hallo Azrael!
    Nun...., das ist ganz einfach zu erklären!
    Zunächst einmal habe ich nicht Börsen, sondern Schauen gemeint-um die ging es Thomas B. ja auch-auf denen Vögel ausgestellt und bewertet werden, auf welcher Ebene sie stattfinden ist eigentlich Nebensache!
    Wenn man sich vor Augen führt warum Züchter Vögel ausstellen, nämlich um in den jeweiligen Klassen zu gewinnen; oder zumindest ein ansehnliches Ergebnis zu erziehlen, und wenn man weiß das dies nur mit Vögeln möglich ist die sich in top Kondition befinden, wird Dir der tierschutzrechtliche Gedanke sehr schnell klar!
    Es ist für die Vereine und Verbände ein Leichtes anhand der hergezeigten Vögel Rückschlüsse auf die Haltungsbedingungen beim Halter/Züchter zu stellen, auch ohne ihn zu besuchen. Nur wer Vögel übers ganze Jahr gesehen vernünftig hält wird Schauerfolge haben. Schließlich spiegelt es die "Arbeit" eines ganzen Züchterjahres wieder!
    Jeder der etwas anderes Behauptet hat keine Ahnung wovon er spricht! Man kann Tiere nicht ein halbes Jahr verwahrlosen lassen und dann meinen irgendwas auf Schauen mit ihnen zu reißen.
    Zum anderen spielt es bei den standardisierten Arten auch eine Rolle die "Züchterarbeit" zu überprüfen und evtl. gegenzusteuern! Dies gelingt alles nur wenn man die Vögel auf Schauen im Vergleich sieht!

    Aber nochmal zurück zum eigentlichen Thema, ob hier geworben werden kann/darf/soll!
    Wir sind uns sicher einig das es durchaus auch Tierbörsen gibt bei denen sich einem der Magen umdreht, es sind zwar immer weniger, aber leider noch zu viele! Wo bitte schön haben wir auf einfache Weise die Möglichkeit eine breite Masse anzusprechen und gegebenenfalls auch auf Mißstände hinzuweisen, wenn nicht hier? Wo ist es einfacher möglich positive Börsen hervorzuheben, wenn nicht hier?
    Letzendlich sind es doch die Züchter, Hobbyhalter und einfache Besucher die die Fäden in der Hand haben und für vernünftige Bedingungen auf Börsen sorgen können, in dem sie sie besuchen, oder eben wegbleiben!
    Ich kann zwar hier nur für mich sprechen, aber mir sind dafür die Sonntage zu schade um in ungeheizten zugigen Räumen hin und hergeschuppst zu werden und meine Vögel auf irgendwelchen wackligen Konstruktionen herzuzeigen. Mal ganz abgesehen davon das ich auf solchen Börsen meist nicht die Kundschaft finde die ich für meine Vögel gerne hätte, solche Börsen besuche ich einmal, danach nicht mehr!
     
  9. #27 Kuni, 14. September 2004
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. September 2004
    Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    @azrael: du fragst ob es schauen gibt wo keine vögel verkauft werden. Ja! vogelliebhaberverein bad salzuflen! wir machen wirklich eine wunderschöne schau und in der rahmenschau gibt es nur noch wenige 1x1x2m volieren, die meisten sind 2x2x1 oder größer. und sogar als wir im letzten jahr die landesschau ausgerichtet haben, gab es keine vogelbörse, es gab nur eine pinwand mit angeboten. bei uns wird der schutz und der verantwortungsvolle umgang mit den vögeln groß geschrieben. es wird immer wieder überlegt wie man die schau für die tiere stressärmer gestalten kann. und ich denke, das geht nicht nur in bad salzuflen so.

    ich persönlich habe noch keine börse in ungeschütztem sonnenlicht gesehen, auch keine zugigen hallen. wenn es in den hallen nicht gerade wohnzimmertemperaturen sind ist das für die vögel, die ja normalerweise aus aussenvolieren kommen eher besser als schlechter, denn der temperaturunterschied sollte ja nicht zu groß sein.

    ob man hier in den foren für solche veranstaltungen werben darf? wenn die schauen ordentlich abgehalten werden finde ich auf jeden fall: ja!

    auf börsen sind normalerweise eher züchter zu finden, weniger leute die für ihr kind einen welli kaufen wollen.

    ich gebe zu, mit der standard schau habe ich auch meine probleme, kann aber die gründe aktzeptieren warum züchter dort ausstellen. und nicht jeder züchter ist pokale-geil, vielen geht es einfach nur darum zu sehen wo er mit seiner zucht steht. viele züchter möchten gerne größere käfige etc für die standard schau nehmen, aber da sind sie nun mal an die schauvorschriften ihres verbandes gebunden. sitzen die vögel nämlich im falschen käfig werden sie erst gar nicht bewertet. da muß also auf verbandsebene gearbeitet werden um was zu verbessern.

    und der zahme papagei auf der vogelschau: bestimmt wird da auch der eine oder andere wunsch nach einem solchen tier geweckt, aber wo kann man sich besser ausführlich mit einem menschen unterhalten der erfahrungen mit der haltung solcher tiere hat als auf einer solchen schau? ich erlebe es immer wieder, daß besucher gezielt nach haltern oder züchtern bestimmter arten fragen um ihre kenntnisse zu erweitern.

    ein verantwortungsvoller züchter "vertickt" seine tiere nicht einfach um jeden preis, und wenn bei ihm auch nicht jeder vogel nen namen hat und jede menge spielzeug, so bedeutet es nicht daß er seine tiere nicht liebt.

    @thomas b.: ich finde, so wie du deinen ersten beitrag geschrieben hast, der in meinen augen doch recht polarisierend und polemisch ist, daß du da nicht unbedingt auf 100%ige sachlichkeit bei den antworten pochen kannst. wenn man sachliche beiträge erwartet sollte man da vielleicht mit gutem beispiel voran gehen.

    und mal ganz provokativ: soll man denn, wenn schauen und börsen von vorneherein schlecht sind nicht auch gleich die vogelparks dicht machen? da werden nämlich auch vogelhalterwünsche geweckt!
     
Thema:

Warum Förderung von Vogelbörsen und Ausstellungen in diesem Forum?

Die Seite wird geladen...

Warum Förderung von Vogelbörsen und Ausstellungen in diesem Forum? - Ähnliche Themen

  1. 25. Internationale Vogelbörse Schauenburg

    25. Internationale Vogelbörse Schauenburg: 25. Int. Vogelbörse am Samstag, 25. November 2017 in 34270 Schauenburg-Elgershausen. Für Besucher von 08.00 bis 12.00 Uhr. Anbieter ab 06.30 Uhr....
  2. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  3. Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017

    Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017: **** in der Muldentalhalle in 08112 Wilkau - Haßlau Kirchberger Str. 5 . Im Rahmen der Landesschau der AZ Landesgruppe Sachsen mit DKB . Google...
  4. Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017

    Die Edelsittich Ausstellung 2017 am 11.und 12.11.2017: **** in der Muldentalhalle in 08112 Wilkau - Haßlau Kirchberger Str. 5 . Im Rahmen der Landesschau der AZ Landesgruppe Sachsen mit DKB . Google...
  5. Ausstellungen 2017

    Ausstellungen 2017: So hab nun meine beiden Jungvögel ausgestellt. Der eine Gelb-Schwarz gescheckt Corona (Gloster) hat bei einer Ortsschau 90 Punkte erzielt. Der...