Warum haben Graue eigentlich...

Diskutiere Warum haben Graue eigentlich... im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, warum haben Graupapagien eigentlich ein rotes Schwanzende? Mal eine interessante Frage, weil man ja so wenig über das Leben in freier...

  1. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Hallo, warum haben Graupapagien eigentlich ein rotes Schwanzende?
    Mal eine interessante Frage, weil man ja so wenig über das Leben in freier Wildbahn erfährt...Und warum versuchen Graupapageien in der Regel beim Baden immer flugfähig zu bleiben, ganz anders wie Edelpapageien, Sie können nach dem Baden nicht mehr richtig fliegen, bedingt durch das klatschnasse Federkleid.
    Gruß :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kratzi

    kratzi Guest

    hi :0-

    also das mit dem roten schwanzende würde ich auch gerne wissen.

    das die grauen auch nach dem baden flugfähig bleiben wollen liegt vielleicht daran, dass sie ja höchstsensible beutetiere sind, die immer auf der hut sein müssen, und immer zum abflug bereit, auch beim oder nach dem baden.
    das ist es ja, was den grauen ausmacht, und was ihn in der freien wildbahn besonders schützt.

    viele grüsse
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Die Grauen sind Fluchttiere und äußerst schreckhaft. Daher werden sie sich hüten, sich selber flugunfähig zu machen:)
    Warum der Schwanz nun rot ist, hat wohl keine bestimmte Bedeutung. Er hätte wohl auch gelb oder bunt sein können;)
     
  5. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Ich könnte mir vorstellen das der rote Schwanz bei der Balz eine Rolle spielen könnte, wenn er gefächert damit auf und abläuft kann da ssicherlich sehr beeindruckend für das weibchen sein, oder auch zur demunstration seiner Stärke und Größe gegenüber Rivalen, wenn er den knall Roten Schwanz fächert, sicherlich auch um einzuschüchtern.

    Einige meiner Grauen können auch nach dem Duschen nicht mehr richtig fliegen , eigentlch sogar alle bis auf einen, der wird um die Burg nicht naß, auch wenn er ne halbe Stund eim Wasser hockt.
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Hallo Parrot
    das trifft aber anscheinend nicht für jeden Vogel zu. Unser Gerry schüttelt sich zweimal und ist praktisch wieder trocken. Ritas Gefieder nimmt das Wasser viel stärker auf, sie ist dann wirklich klatschnass ;)
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Parrot

    Parrot Alleine ist blöd...

    Dabei seit:
    4. Juli 2004
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dort wo es schön ist...32584
    Kann man mal sehen...

    Da kann man mal sehen, was für Unterschiede.
    Aber zu diesen Thema können wohl nur sehr wenige etwas sagen.
    Mir ist es völlig unklar wieso ein Edelpapagei nicht mindestens bis auf das Untergefieder durchnässt ist, das ist mir neu und ich kenne einige Edelpapageienbesitzer.
    Aber sehr interessant...Graupapageien die sich im "Vollwaschgang" duschen lassen...was für ein Vertrauen muß da sein?
    Das mit der Balz sollte man vertiefen, aber meine Beiden sind noch nicht so weit, also kann ich dazu noch wenig bis garnichts sagen,jedenfalls Eins steht fest, die Natur macht nichts ohne Grund.
    Wie wenig man doch über das Leben in freier Wildbahn weiß...
    Meine Graue wird auch nicht wirklich so Nass wie mein anderer Grauer, deswegen nenne ich Sie auch manchmal ganz liebevoll "Ente".

    Gruß :0-
     
  9. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Von den Geiern bei uns, die ausreichend gerne baden, um richtig naß
    zu werden, können alle noch fliegen.
    Odin: Badet immer nur ganz kurz, wenn er meint daß es niemand sieht.
    Bei ihm perlt das Wasser fast komplett ab.
    Susa: Bedet oft und gerne, und das mit voller Hingabe, oft fast eine
    Stunde lang - stellt sich auch unter den Wasserstrahl und hebt die
    Flügel, damit auch wirklich alles pitschnass wird. Sie kann aber trotzdem
    noch fliegen (wenn auch etwas unbeholfener als sonst). Allerdings ist
    Susa eine sehr geschickte und wendige Fliegerin, und kommt vielleicht
    auch deshalb besser klar.
    Erin: Will auch häufig baden, und läßt sich auch manchmal völlig "einweichen"
    Sie kann danach ebenfalls noch fliegen, allerdings reicht es nicht viel weiter
    als bis zur nächsten Tür oder einem hochgelegenen Ast. Dort schüttelt sie
    dann das überschüssige Wasser ab, bevor sie weiterfliegt.

    Purzel und Rocky habe ich noch nie baden gesehen, und unser Coco hat
    immer nur im Wassernapf gebadet.
     
Thema:

Warum haben Graue eigentlich...

Die Seite wird geladen...

Warum haben Graue eigentlich... - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?