Warum habt ihr Wellensittiche??

Diskutiere Warum habt ihr Wellensittiche?? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Giebts irgendwas, das leiser ist als Wellis? Vogelfeder

  1. #21 Vogelfeder, 14. Juli 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Giebts irgendwas,
    das leiser ist als Wellis?

    Vogelfeder
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Miss Daisy, 14. Juli 2009
    Miss Daisy

    Miss Daisy Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2009
    Beiträge:
    671
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schwarzwald
    Ich glaub Kanarienvögel,die die ich kannte,haben jedenfalls nicht immer gebrabbelt und gezetert,sondern nur ab und zu mal gesungen und sonst
    "piep,piep" gemacht.
     
  4. #23 Blindfisch, 14. Juli 2009
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Vielleicht Schildkröten? :+keinplan

    :~
     
  5. #24 Stephanie, 14. Juli 2009
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Sperlingspapageien sollen laut einem Bericht im WP (ist aber schon aaalt) sehr leise und ruhig (weniger aktiv) sein.
    Frag mal im Sperli-Forum.

    Nymphensittiche sind zwar wenn sie sich melden wohl laut (laut meiner Zoofachhändlerin so laut, dass sie davon abrät, wenn man in einem Mehrparteienhaus wohnt) aber sie melden sich eben nur ein paar Mal am Tag, und "quatschen" nicht wie Wellis am laufenden Band.

    Hatte übrigens das Problem, dass meine beiden, besonders Twitch, mal laut kreischten.
    Habe dann alles mögliche versucht (...clickern..) mit "schsch..." und "leise" hat nix geholfen.
    Dann habe ich, wenn sie leise wurden, die ausgestreckte Hand ca. 1/2 m vor die Vögel gehalten und nach 2 Tagen Training werden sie sofort ruhig, wenn ich meine Hand ausstrecke!:D
    Belohnung gibt's natürlich auch!

    Also man bekommt es u. U. auch in den Griff.
    Quatschen tun sie natürlich noch immer, aber die Phasen, in denen sie ihre Lautstärke testen oder demonstrieren mussten haben deutlich abgenommen!:)
     
  6. #25 cookiegirl, 15. Juli 2009
    cookiegirl

    cookiegirl Guest

    Meine beiden Wellensittiche sind morgens immer sehr aktiv. Dann plappern sie was das Zeug hält.

    Tagsüber bekomme ich es leider nicht mit, da ich Arbeiten bin. Aber meine Nachbarn haben sich noch nicht beschwert.
    Dabei sind die beiden schon einige Monate bei mir.
    Abends, wenn es so langsam dunkel wird, werden sie von sich aus ruhiger, verschlafener. ;)
    Außer der Fernseher ist an. Aber den hab ich jetzt rausgeschmissen!
    Wenn ich abends noch lese, schlafen die beiden auch schon bei Dämmerlicht ein. Voll süß, wenn sie ihr Köpfchen unter die Flügel stecken.
     
  7. #26 Blindfisch, 15. Juli 2009
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    PRIMA!!!!!!! :zustimm: :beifall: :prima: :freude: :dance: :+party: Internet, Radio und Zeitungen reichen ja wohl aus.

    :0-
     
  8. #27 dustybird, 15. Juli 2009
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    Nun möchte ich auch einmal schreiben , wie ich zum Wellensittichhobby gekommen bin . Mein Frau hatte einen Wellensittich 0,1 mit in unsere Ehe gebracht. Ich habe dann noch einen Hahn dazu gekauft in einen Käfig an den ich einen Nistkasten gehangen habe. Innerhalb von 14 Tage hat die Henne Eier gelegt und sehr schöne Jungen aufgezogen. Nach 2 Bruten hatte ich dann über 1o Wellensittich in der Küche fliegen. Dann wurde meine erste Voliere in den Garten gebaut und so wurden es dann immer mehr. Auch die Qualität der Wellensittiche wurde immer besser , bis ich dann anfing Schauwellensittiche zu züchten.Wurde dann Championzüchter und Zuchtrichter. Ich habe durch meine Wellensittichzucht sehr viele Menschen kennen gelernt auch in England. Mit der Schauwellensittichzucht wurde man richtig süchtig und man musste immer mehr Geld ausgeben für sehr gute Einkreuzungsvögel , da ging es dann schon in die tausende €. Habe dann nach 45 Jahren Vogelzucht mein sehr schönes Hobby aufgegeben und schaue mir meine Lieblinge in der Freiheit an , wo ich als guide in Australien unterwegs bin.
     

    Anhänge:

  9. #28 Avengis90, 15. Juli 2009
    Avengis90

    Avengis90 Stammmitglied

    Dabei seit:
    19. Mai 2009
    Beiträge:
    341
    Zustimmungen:
    0
    :) find ich klasse, dass du dich nach all den Jahren immernoch so für die Tiere begeistern kannst! Leider bringen viel zu wenig Menschen den Tieren soviel Liebe und Respekt entgegen :/
     
  10. Micky83

    Micky83 Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. März 2009
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    @Dustybird

    Du bist richtig zu beneiden das du diese wundervollen Tiere in freier Wildbahn beobachten kannst.Das muß ein tolles Gefühl sein.:)
     
  11. Hobbit

    Hobbit Hauptsache Federn!! :-)

    Dabei seit:
    25. Juli 2006
    Beiträge:
    1.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Zebrafinken? *rat*
     
  12. Mich@el

    Mich@el Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. August 2006
    Beiträge:
    3.347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24837 Schleswig - Schleswig-Hostein
    Ach Gerd ... was soll ich da noch sagen?

    Beneidenswert ... es gibt Momente wo ich sehr gerne mit dir tauschen würde ... aber ... warte ich erstmal bis die Kinder groß sind, denn irgendwann, komme ich auch nach Australien, diesen Wunsch habe ich schon mehr als 20 Jahre.
     
  13. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.231
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    57078 Siegen
    Ich sag' doch, das nächste Forentreffen ist in Innisfail... [​IMG]
     
  14. #33 Vogelfeder, 16. Juli 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Aber wenn dann ... im Herbst?
    Dann müsste da doch :idee: Frühling sein!
    Und alle müssten 4 Wochen da sein,;)
    also 2 Schulwochen freinehmen:dance:, und gaanz fiel
    Sonnenschutz mittnahmen:(, vorallem die die nicht
    braun werden:~... OK, ich hör auf.:D
     
  15. #34 dustybird, 16. Juli 2009
    dustybird

    dustybird Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    2.194
    Zustimmungen:
    23
    Ort:
    Australien Cairns Queensland
    G'day bird mates

    Ihr seit doch noch alle sooo Jung , das klappt schon irgendwie der Trip nach down under. Meine erste Tour nach down under habe ich vom Zigaretten Geld gemacht (weil ich aufgehört habe zu rauchen) Das eine kann ich Euch hier sagen , wenn Ihr einmal in down under gewesen seit , habt Ihr den( OZ Virus ), den bekommt ihn nicht mehr los. Aber..... auch hier fliest nicht Milch und Honig. Wer nicht arbeitet geht vor die Hunde. Noch einmal Nase lang machen. s. Bilder Schwimmbad in Cairns im Hintergrund der Regenwald.
     

    Anhänge:

  16. #35 Püschel-007, 16. Juli 2009
    Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Seufz,

    auch, wenn der Flug sooo endlos lang ist, ist einfach "wunderful"...:D
    Aber zum Thema:
    Ich bekam zum 6. Geburtstag meinen 1. Welli. Ich muss dazu sagen, wir hatten immer irgendwelche Tierchen. Meine Mutter schleppte auch ständig kranke "Wildtiere" mit nach Hause, um sie gesund zu pflegen und dann wieder in die Freiheit zu entlassen. Tauben, Elstern, Igelchen usw. Hamster hatten wir auch, aber die starben immer so schnell. Also musste ein Vögelchen hier. Bubine, wie sie getauft wurde, war ein Lutino - gelb mit roten Augen. Und sie war ein ... GRAUEN! Bissig (ich hab die Narbe heute noch) und einfach nicht der Welli, wie ich ihn mir vorgestellt hatte. Meine damalige Schulfreundin hatte einen Welli, der so zahm war, dass ihre Mutter sogar auf der Terasse mit ihm spazieren ging, ohne dass der "Bubi" weg flog. Und meine Nachbarn hatten auch einen (grünen) Wellihahn, der viel freundlicher war als meine Bubine. Trotzdem lebte sie 6 Jahre bei uns, bekam Freiflug und alles, was man einem Sittich damals so gab, außer eben einem Partner. Armes, kleines Ding...:traurig:Doch so war das in meiner Kindheit. Danach jedoch wurde alles etwas besser: Puck(y) trat in unser Leben. Er saß sooo einsam in der Zoohandlung - ein eher unscheinbarer, stinknormaler Wellihahn, der lt. Zoohändler schon ein halbes Jahr alt war und (Org.-Ton) bestimmt nicht mehr zahm werden würde. Und keiner wollte den haben, der sei so dünn und traurig.
    Natürlich nahmen wir ihn mit, obwohl man ja aus Mitleid kein Tier kaufen sollte, ist klar... Lange Rede, kurzer Sinn: Puck wurde unser liebster, zahmster Vogel, den wir je hatten und wahrscheinlich auch haben werden. Er war hinterher so zahm, dass wir nach einigen Monaten einen 2. dazu holten. Ein Weibchen, Flora. Und die beiden liebten sich von Anfang an. Flora war ein Schecke und ab da war ich denen "verfallen". Auch Flora wurde zahm, aber nicht so extrem (Puck ging mit mir duschen!) wie der Hahn. Leider starb der Süße mit keinen 7 und von da an hatten wir immer 2 oder mehrere. Auch noch zusätzlich Kanarien. Hund ging nicht wg. Beruf, Katzen lieb ich, passt aber nicht zu Vögelchen und ich bin leider allergisch.
    Ich mag einfach ihre liebenswerte, soziale Art und ihr lustiges Wesen. Man kann sie (auch wenn sie nicht zahm sind, wie meine jetzigen), super beobachten und muss sie einfach lieb haben. Allerdings sollte man sich auch der Verantwortung bewusst sein - und sie machen viel Arbeit, Dreck und Lärm! All das sollte man nicht unterschätzen. Meine Nachbarn haben sich zwar auch noch nicht beschwert, aber manchmal wundert mich das, ehrlich gesagt, da unser Haus sehr hellhörig ist. Mehr "Geierlein" möchte ich deshalb (und wg. meiner Arbeit, die mir immer weniger Zeit lässt) auch nicht haben. So gern ich manchmal einem armen Geschöpf ein gutes Zuhause geben würde, aber irgendwann ist einfach Schluss. Eigentlich schade ;)
     
  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Trixi

    Trixi Mitglied

    Dabei seit:
    17. Januar 2008
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    29640 Schneverdingen
    Mit Kanarien fing es an...

    Hallöle wie einige von euch vielleicht wissen hatte ich zuerst kanarien aber als die letzten beiden starben habe ich mir über legt:idee: das ich mir jetzt mal was richtig gutes gönne: wellies:prima:
    sie sind munter und leichter zu zähmen nur die farbschläge sind etwas kompliziert:D
     

    Anhänge:

  19. #37 Vogelfeder, 17. Juli 2009
    Vogelfeder

    Vogelfeder Fantasievoller Sprössling

    Dabei seit:
    4. August 2008
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Aachen
    Hat der weiße in echt rote Augen?

    Vogelfeder
     
Thema:

Warum habt ihr Wellensittiche??

Die Seite wird geladen...

Warum habt ihr Wellensittiche?? - Ähnliche Themen

  1. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  2. Beratung

    Beratung: Hallo, ich würde mir gerne ein Vogelpärchen kaufen, bin mir aber unsicher wegen der Lautstärke.Ich schwanke zwischen...
  3. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...
  4. Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?

    Bin auf der Suche nach einem Vogel Futterhaus zum kaufen. Habt ihr einen Tipp?: Wie der Titel schon sagt: Ich suche ein Futterhaus zum kaufen, welches ich im Garten aufstellen kann. Freue mich auf alle Vorschläge :)
  5. 22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause

    22767 Hamburg Welli-Pärchen suchen neues Zuhause: Hallo, ich suche ein neues Zuhause für meine beiden ca. 3 Jahre alten Wellensittiche, die ich abgeben muss, weil ich die Beiden vor 2 Jahren zum...