Warum ist dieses Küken so weit zurück entwickelt?

Diskutiere Warum ist dieses Küken so weit zurück entwickelt? im Kanarienfotos Forum im Bereich Kanarienvögel; Hallo zusammen Ich bitte nochmal um euren Rat. Dieses Küken ist schon aus dem Nest gesprungen. Im Grunde ist es vom Alter auch alt genug...

  1. #1 Birdslover, 09.06.2013
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo zusammen

    Ich bitte nochmal um euren Rat.

    Dieses Küken ist schon aus dem Nest gesprungen. Im Grunde ist es vom Alter auch alt genug dafür aber es schaut sehr unterentwickelt aus.
    Sein Geschwisterchen ist schon sehr weit entwickelt (komplett befiedert und fliegt herum).

    Als Beide noch zusammen im Nest saßen war der Entwicklungsunterschied garnicht so groß. Siehe Bild.

    Welche Gründe können dafür vorliegen?

    Ich habe dem Kleinen nun ein Nest auf dem Boden gestellt um zu verhindern dass er an Hyperthermie stirbt.

    Gefüttert wird er obwohl ich finde zu wenig. Kropf ist nie voll.

    Sollte ich ihn nachts in den Innenraum stellen jetzt wo es wieder Kühler wird? Oder sollte er es schaffen?
     

    Anhänge:

    • image.jpg
      Dateigröße:
      87,9 KB
      Aufrufe:
      157
    • image.jpg
      Dateigröße:
      61,5 KB
      Aufrufe:
      163
  2. Axel

    Axel Guest

    Es sieht nicht so aus, als wenn beide Jungvögel das gleiche Alter haben. Wieviel Tage ist der denn jetzt alt?
    So wie es auf dem ersten Bild aussieht, müssten da mindestens vier Tage dazwischen liegen.

    Wenn er nicht ausreichend gefüttert wird/worden ist, muss ein Problem vorliegen. Die Altvögel geben instinktiv JV auf, wenn die Entwicklung (aus welchem Grund auch immer) gestört ist.
    Wenn die Vögel zu früh aus dem Nest springen, könnten auch Milben ein Problem sein...allerdings ist der zweite normal entwickelt...:+keinplan
     
  3. #3 Birdslover, 10.06.2013
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo

    Das Foto im Nest wurde am 30.05. gemacht. Das große Geschwisterchen hatte das Nest am 4.6. verlassen. Bereits am nächsten Tag flog es auf den niedrigsten Ast. Noch einen Tag später flog es auf alle Äste und war schon sehr befiedert.

    Das jüngere Küken ist seit Donnerstag auch draußen. Es wirkte schwach bettelte aber auch und wurde gefüttert. Der Kropf blieb aber immer sehr leer.

    Seit das größere draußen ist, hatte ich weniger beobachtet dass as jüngere im Nest noch gefüttert wird.

    Die Henne war auch schon drauf und dran ein neues Nest zu bauen.

    Um aber das zu frühe Verlassen des Nestes zu verhindern, hatte ich noch kein Nistmaterial angeboten.

    Kann es sein, dass die Mutter dem Kleinen Federn gerupft hat? Und dass es deswegen weniger befiedert ist? Ich finde man sieht dass die Deckfedern weniger geworden sind seit dem Nest-Bild.
     
  4. #4 Birdslover, 10.06.2013
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Das Gewicht des kleinen beträgt heute 17,1 g
     
  5. #5 Birdslover, 21.06.2013
    Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    1.099
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    Hallo zusammen

    Der Kleine entwickelt sich zwar aber sehr sehr langsam. Fliegen kann er leider nicht. Wenn man sich seine Federn anschaut fehlen an einer Stelle die Federn als ob er zu dem Zeitpunkt starken Mangel hatte oder als ob Federmilben diese Stellen abgefressen hätten. Ich kann aber keine Milben erkennen.
    Seine schwanzfedern Sachsen auch ganz dünn raus. Ich füttere zu lasse ihn jedoch in der Voliere damit sei. Papa ihn füttert aber ich glaube er macht es kaum noch.
     

    Anhänge:

Thema:

Warum ist dieses Küken so weit zurück entwickelt?

Die Seite wird geladen...

Warum ist dieses Küken so weit zurück entwickelt? - Ähnliche Themen

  1. Neuaufnahme von 2 Grauen - warum keine (gleichgeschlechtl.) Geschwister?

    Neuaufnahme von 2 Grauen - warum keine (gleichgeschlechtl.) Geschwister?: Hallo Zusammen, ich habe noch einmal eine Frage bei unseren Überlegungen der Neuanschaffugn von Graupapageien: Warum heißt es überall, man soll...
  2. Schreihals-Warum ist sie so am kreischen?

    Schreihals-Warum ist sie so am kreischen?: Guten Tag, meine Henne ist von morgens bis abends nur am kreischen. Kein piepsen, kein quaseln sondern richtig krasses kreischen. Und das...
  3. Warum brüten Wellensittiche und Nymphensittiche zusammen in einem Nistkasten

    Warum brüten Wellensittiche und Nymphensittiche zusammen in einem Nistkasten: Hallo Forum, ich bin neue hier und hätte zu Anfangs schon mal eine Frage.Ich besitze ca.40 Sittiche in einer riesigen Außenvoliere ,davon 4...
  4. Warum ist das erlaubt!!!!

    Warum ist das erlaubt!!!!: Habe mir heute zufällig die Seiten der LMU Vogelklinik durch gelesen,und da steht holt ein Besitzer trotz zweimaliger Errinnerung seinen Vogel...
  5. Warum ist Zug egtl. schädlich?

    Warum ist Zug egtl. schädlich?: Hallo ihr :) Schon oft habe ich in Wellensittichbüchern und auch hier im Forum gelesen, dass Wellensittiche keinen Zug ertragen und leicht...