Warum ist Sunny so Agressiv????

Diskutiere Warum ist Sunny so Agressiv???? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Ich denke dann, dass die kleine sich einfach durchsetzen will. Das ist aber durchaus normal. Nur dass mit dem Füsschen nicht. Ich denke aber, dass...

  1. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich denke dann, dass die kleine sich einfach durchsetzen will. Das ist aber durchaus normal. Nur dass mit dem Füsschen nicht. Ich denke aber, dass sie die Trennung auch als Strafe sehen wird. sie muss wissen, dass sie damit nicht durchkommen darf. Wenn Du wieder siest, dass sie aggressiv wird, dann Puste sie einfach kräftig an. (aber nicht ins Gesicht). Das mögen sie nicht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Hier ist übrigens ein Foto von einer meiner Hennen, wie sie ausgetestet hat, wie weit sie gehen kann.
     

    Anhänge:

  4. Sarah

    Sarah Guest

    Aber wenn ich Sunny jetzt seperat setze, dann werde ich sie einfangen müssen. Denn sie ist ja nicht Zahm, die kleine. Sie läßt sich zwar ab und zu mal am Füsschen streicheln, daß war es dann aber auch.
    Wenn ich sie jetzt einfangen muss wird sie gänzlich das Vertrauen verlieren.
    Also wie mache ich es denn am besten??? Oder soll ich einfach mal anderen Käfig, hinstellen mit Hirse drin???:k
    Sind deine Welli's denn Zahm????
     
  5. Sarah

    Sarah Guest

    Sie beist aber ganz schön zu die kleine.:D :D
    Und kam sie weit mit dem Test????:0- :0-
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Sie war hinterher eine ganz liebe (hab sie inzwischen verkauft).
    Die wichtigsten Mittel einem Welli Einhalt zu gebieten. Strafender Blick, tiefe durchdringende Warnstimme (hinter her reicht ein Hey oder den Namen langezogen auszusprechen oder den Finger zu heben.). Anpusten (oh man bringt dann ja das schöne Gefieder durcheinander...) und wenn das nicht hilft kurz in den Schwanz beissen und kurz dran festhalten. Dann meckern sie, wollen sich umdrehen. In diesem Augenblick Schwanz loslassen und die Wellis fliegen eingeschnappt woanders hin, oder machen vorsichtiger weiter.

    Versuch deine Sandie oder deinen anderen Welli aus dem Käfig zu locken. wenn einer draussen ist, machst Du die Käfigtuer zu und stellst den andren Käfig mit Hirse daneben. So müsste es klappe. Oder aber, du machst alles Dunkel, und greifst Dir den Vogel dann. das geht schneller.

    Mein Vögel sind zahm. Ich gewöhne sie schon im Nistkasten an die Hand, lasse ihnen aber genug freiheit, damit sie selbst entscheiden, wann sie auf die hand kommen wollen, und ob sie kommen wollen. Ich muss meine Wellis zwischendurch auch mal so einfangen. Das macht denen nichts, die kommen trotzdem wieder. Sie mögen es halt und kennen es ja auch schon.
     

    Anhänge:

  7. Sarah

    Sarah Guest

    Hallo Semesh, die sind wirklich allerliebst deine Wellis.:D
    Ich habe gestern schon einmal den Käfig hingestellt, aber sie ist nicht rein gegangen. Das einzige was sie gemacht hat, sie hat sich auf den Käfig drauf gesetzt und das wars. Unser Britti geht auch immer nur raus wenn Sunny rausgeht, dann habe ich beide Wellis draußen. Aber ich werde sie heute Abend, wenn es dunkel ist mal im anderen Käfig setzen. Es sei denn sie wird heute freiwillig in den anderen Käfig gehenWas meinst du, könnte ich Sunny auch noch Zahm bekommen????
    Hatte sie ja als ich sie neu hatte seperat gesetzt, und nach eine Woche ist sie dann Flüchten gegangen, schnurstracks in Britti's Käfig. Wollte sie ja als sie in den anderen Käfig war, an meiner Hand gewöhnen. Aber da sie ja getürmt ist, ging es nicht mehr.
    Wenn es etwas dunkel ist, dann lässt sie sich am Füsschen streicheln. Das wars aber auch schon. Sobald es heller ist nimmt sie reißaus. Hast du einen Tipp für mich????
    Britti ist zwar auch nicht Zahm, man kann sie aber im Käfig streicheln, an Füsschen und Bauch, sie geht auch nicht weg wenn man mit der hand im Käfig geht.:0- :0-
     
  8. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Da kann ich ich dir nur meine allg. Übliche Methode empfehlen.
    Morgens, wenn Du nie Futernäpfe auffülst einfach eine Handvoll mit Futter vor die Füsse halten. Machst Du das regelmässig, wird sie es schliesslich akzeptieren und Probieren. Hinterher Will sie dir gleich das Futter aus der Hand holen, wen Du noch nicht ganz im Käfig bist. Wenn sie eh schon ruhig ist, hast Du damit kein Problem.
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Blacky.S

    Blacky.S Guest

    Also bei meiner Willy klappt es nicht mit dem Anpusten. Wenn sie beißen will, dann beißt sie, erst gaaanz sanft, aber dann... wenn ich sie anpuste, dann stürzt sich die kleine Geierdame gleich auf den Ursacher, also auf die Lippen. Aber das normale Beißen ist ja bei allen Hennen gleich. Besonders schön (schmerzhaft für mich) ist ja das Beißen unter dem Fingernagel. Da kann man gar nicht mehr loslassen. da kann ich schimpfen, da wird mit vollem Schnabel noch gemeckert. So sind die kleinen Zicken.
     
  11. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Dann bleibt nur noch abschütteln und schuppsen. Irgedwie kann masn die kleinen imer in die Schranken weisen. Oder, du zeigst Ihr, dass Du dann ganz traurig oder eingeschnapt bist. Ist im grunde genommen wie beim Hund.:D
     
Thema:

Warum ist Sunny so Agressiv????

Die Seite wird geladen...

Warum ist Sunny so Agressiv???? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Agressive Blaustirnamazone

    Agressive Blaustirnamazone: Ich wende mich an euch, weil ich dringend ehrlichen Rat brauche! Mein Chicco ist eine männliche 3 1/2 jährige Blaustirnamazone, handaufgezogen....
  3. Agressives Verhalten unter weiblichen Enten

    Agressives Verhalten unter weiblichen Enten: Hallo vielleicht hat ja irgendwer eine Idee zur Problemlösung Folgendes Problem Wir haben seit ca. 6 Jahren (von Küken an) zwei weibliche Enten....
  4. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  5. Agressive Wachtel

    Agressive Wachtel: Hallo, alles hat so gut angefangen... Die Wachteln sind Abend fast selbständig in den Stall gegangen, haben das neue Futter gut angenommen etc....