warum ist xyz schlecht?

Diskutiere warum ist xyz schlecht? im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; hallo, warum gibt es hier nur schlechte meinungen über papageien futter von xyz? ich trau mich schon gar nicht mehr das zu kaufen. bestelle...

  1. #1 jorindea, 15. März 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16. März 2007
    jorindea

    jorindea mit ihrem zoo

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72818 trochtelfingen
    hallo,

    warum gibt es hier nur schlechte meinungen über papageien futter von xyz? ich trau mich schon gar nicht mehr das zu kaufen.
    bestelle jetzt immer übers internet. bloß was mach ich, wenn mir mal das futter ausgeht und noch kein neues da ist. kann ich dnn nicht einfach schnell zum schlecker um die ecke und das von xyz kaufen? was ist anders an diesem futter?

    **jori**
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Ich würde hier nun wirklich keine Namen nennen.
    Du spielst mit dem Feuer.
    X hat bessere Anwälte als du und auch wesentlich mehr Geld!!
     
  4. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Jorindea

    bzgl. mit dem Feuer spielen, gebe ich Sigg absolut Recht.

    Deine Bedenken kann ich einerseits verstehen, andererseits wiederum beseitigen ;)

    Ich bestelle meine Geierfutter schon seit Jahren bei Ricos Futterkiste. Sie sind zwar nicht die billigsten, aber dafür liefern sie schnell und zuverlässig. Soll heissen, wenn Du nicht gerade am Freitag bestellst, ist das Futter einen Tag später bei Dir im Haus. Ferner halte ich es sowieso für angebracht, nicht zu warten bis die letzten Körnchen aufgepickt sind. Ich gehe z.B. so vor, dass wenn ich den letzten Beutel öffne, dass ich am selben Tag bei Ricos anrufe. Einen Tag später ist das Futter da :prima:

    Bei o.g. Firma wird das Futter in speziellen Kühlräumen gelagert, so dass weder Futtermotten noch Pilze eine Chance haben. Bin bisher super zufrieden, und auch nicht die einzige.
     
  5. #4 Zugeflogen, 16. März 2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    Hallo,

    inwiefern dass effektiv für den endkunden ist, haben wir an verscchiedenen stellen schon diskutiert.

    Bei vielen Futtersorten die es in durchschnittlichen Zoogeschäften / Ketten und im Supermarkt gibt besteht das Problem, dass das Futter in großen Mengen eingekauft wird und dann evtl. etwas länger im Ladenregal / Lager steht und somit überlagert.

    Bei den Futterhändlern die im Forum weiterempfohlen werden (Rico´s, Bird-Box, usw.) ist das nicht der Fall.
     
  6. jorindea

    jorindea mit ihrem zoo

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72818 trochtelfingen
    oh oh... das mit dem namen wußte ich nicht. das tut mir leid und
    bin dankbar für die änderung :k .

    ah ok, das mit den langen lagerzeiten im laden das leuchtet mir ein.

    bis jetzt is mir das futter auch noch nicht ausgegangen. bloß hab ich
    halt angst, das es vllt. mal nicht rechtzeitig kommt oder so.
    habe mal das futter bei uwe´s futterkiste bestellt. da ist es auch
    gut. da gibt s auch schön viel andere sachen.

    mir hat das nur nicht eingeleuchtet warum DIE futtermarke nicht
    gut sein soll. weil die doch immer damit werben, das sie nur ausgesuchte
    und beste futtersorten verwenden.

    danke für die infos :prima:

    **jori**
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    ja, eben! Aber dass ich bzw. meine Geier sehr zufrieden sind, darf ich doch schreiben, oder etwa nicht?
     
  8. Krabbi

    Krabbi Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    3.812
    Zustimmungen:
    0
    Früher, ganz früher meine ich :zwinker: hab ich auch die Marken V und T und NoName gefüttert.........hate noch kein Internet udn wusste es nicht besser.

    Heute bin ich froh, dass ich es besser weiß und freu mich, meine Tiere dadurch anders ernähren zu können.

    Zum Thema Lagerung hatte ich gestern wieder so einne Aha-Effekt.

    Ich war in einem Baumarkt, der seit ca 2 Jahren auch ne Abteilung mit Futtergedöns und Zubehör hat.
    Zweimal habe ich mich schon beim Marktleiter beschwert, dass die dort oft Sachen in den Regalen haben, die schon Monate abgelaufen sind.
    Beide Male hat man mir versichert, dass nicht der Baumarkt selbst, sondern ein vom Händler beauftragter Mitarbeiter regelmäßig kommt, den Bestand prüft, aufnimmt und neue Ware ordert.......achso, nagut, trotzdem unverschämt, solch altes Zeugs anzubieten.
    Früher stand auf den bunten Schachtel meist das Herstellungs/Abfülldatum drauf, mit dem Hinweis, dass die Ware 18 Monate nach Herstellung verwendbar sei.
    Geht man heute davon aus, so kann man sich vorstellen, wie alt das Futter schon sein muss, so kurz vorm Ablaufsdatum -- ich denke mal so rund zwei Jahre.

    Gestern also trieb mich die Neugierde mal wieder in diese Abteilung und was sehe ich da:
    wieder einige Packungen an Kräcker und Grundfutter mit Mindestdatum nicht Hertsellungsdatum (die Angaben wurden mal geändert) so Nov.06 und solche Scherze.
    Da konnte ich meine Klappe nicht halten, habe im Laden mal ordentlich lauten Terz gemacht und mich gleich von der Filiale aus telefonisch mit dem Geschäftsführer der Baumarktkette verbinden lassen.

    Der Knaller an überlagertem waren übrigens 12 Flaschen Vitakombex für Nager, mit einem Verwendbarkeitsdatum vom Juni 06 -- aber wir haben ja erst März 07, sind ja nur neun Monate.8(
    Da kann ja seit mindestens nem halben Jahr keiner mehr da gewesen sein und Bestand aufgenommen und geprüft haben.

    Ich meine, ich schaue wenn ich einkaufen gehe schon auf Frische der Produkte.....aber macht das die Omi oder der Onkel, die mal schnell noch ne Packung Futter mitnehmen um sich den Weg ins nächste Geschäft zu ersparen auch?....meistens wohl nicht.

    In Internetshops oder beim Futterhändler, egal bei wem, ist der Umsatz an Futter höher, so kommt es (selten) zu einer so langen Lagerzeit. OK, wo vorher gelagert wurde (es wird ja nicht alle drei Wochen geerntet), dass sehe/weiß ich natürlich auch nicht, bei keinem Händler, ein Nachteil, den man wohl überall hat.

    Was ich eigentlich damit sagen will, ist -- solche Läden wie Bau- u. Drogeriemärkte etc.pp. stellen sich Futtermittel so als nebenbei Verkauf da hin, so wirklich großen Umsatz an Ware machen die nicht und das Ganze wird recht stiefmütterlich behandelt/gehandhabt.

    In dem Markt von gestern ist auch noch alles so aufgebaut, dass es bei Sonnenschein den ganzen Tag voll in der Sonne steht -- manche Schachteln waren gestern so richtig schön aufgewärmt :k . Das ein halbes Jahr lang jeden Tag und man kann sich vorstellen, wie die Qualität leidet. Tags aufgeheizt, NAchts abgekühlt udn das dann noch in Plastiverpackungen, ein idealer Nährboden für alles mögliche an Parasiten und Fäulnis.

    @ Jori,
    schau dir mal beim nächsten Einkauf die Zutatenauflistung auf den Packungen an. Was dann da so alles mit drin ist....vom Zucker über tierische Nebenerzeugnisse bis hin zu Bäckereierzeignisse wo kein Mensch außer der Hersteller selber - und der vielleicht auch noch nichtmals so genau - weiß, was da genau alles drin ist.
    Alles so feine Sachen, die ein Vogel nicht braucht um gesund ernährt zu werden. Obs jetzt direkt schadet kann ich nicht beurteilen, denn wie eingangs erwähnt, wurden meine Sittiche früher über jahrzehnte mit Futter aus den bunten schachteln gefüttert udn manche sind auch sehr alt geworden.
     
  9. jorindea

    jorindea mit ihrem zoo

    Dabei seit:
    3. Februar 2007
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72818 trochtelfingen
    hallo,

    vielen dank für deine ausführliche antwort. hat mir sehr zu denken
    gegeben und ich werde weiterhin mit ruhigem gewissen online bestellen.
    ich guck jetzt auch mal bei rico´s futterkiste...

    danke danke danke, es ist so gut, das es dieses forum gibt.

    **jori**
     
  10. #9 Zugeflogen, 16. März 2007
    Zugeflogen

    Zugeflogen Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2002
    Beiträge:
    7.873
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westfalen
    @owl:
    aber sicher doch. ich habe ja auchnicht behauptet dass das futter schlecht ist.
     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ich halte das für einen netten Verkaufstrick, denn sie werden mit Sicherheit nicht ihren gesamten Jahresbedarf auf einmal kaufen und einlagern. Also lagert die Ware beim Importeur oder Großhändler unter normalen Bedingungen, dann ein paar Wochen im Kühlraum, dann beim Käufer wieder unter normalen Bedingungen. Klar, dass sich evtl. vorhandenen Futterschädlinge im Kühlraum nicht weiterentwickeln, würden sie aber sofort tun, wenn das Futter wieder in normale Temperaturen kommt.

    Das unter normalen Bedingungen gelagerte Futter von den bekannten Online-Händlern ist auch nicht von Schädlingen befallen.

    Ich glaube auch nicht, dass die "Marken"-Futtermittel zum Zeitpunkt der Auslieferung Schädlinge enthalten, die kommen vielmehr später hinein, wenn die Pakete irgendwo gelagert werden oder im Regal stehen, wo niemand darauf achtet. Wenn von denen abgeraten wird, geht es in erster Linie um die Zusammensetzung, die eben nicht ideal ist. Aber es wird kein Vogel dran sterben, wenn er es mal fressen muss, weil die Online-Bestellung zu lange auf sich warten ließ.
     
  12. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Super Dagmar, das sollte man in die FAQ aufnehmen! :zustimm:
     
  13. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    Was ich z.B. nett finde: dass manche Leut hier irgendwie nie "verschütt" gehen können. Ein gutes Wort über Ricos, und dann sind sie alle wieda da :D

    Darf man denn nicht mehr einen _sehr guten (Qualität & Service!)_ Internet-Shop empfehlen, ohne dass jedesmal ne Debatte über dessen Kühlräume vom Zaun bricht?

    PS:
    jep, auch das soll es geben..... jedoch nicht bei dem von mir empfohlenen Shop ;)
     
  14. regi_no1

    regi_no1 Mitglied

    Dabei seit:
    15. Juni 2006
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    bekannte Händler

    Hallo,
    bin neu in dieser Debatte aber auch erklärter Fan von Ricos. Und habe dafür auch Günde: a) kein Pfund Krümel auf dem Grund der Tüte b) Die Körner keimen c) auch nach längerer Lagerung bei mir hatte ich noch nie Lebensmittelparasiten im Futter. d) die Zusammensetzung ist definiert und zuverlässig e) ich kriege alle Saaten auch einzeln f) Die Lieferung ist bombastisch zuverlässig auch wenn da noch ein Logistiker zwischengeschaltet ist. Bei mir war´s schon mal knapp - kein Problem! g) Absolut freundlicher Kontakt bei allen Fragen.

    Ich bin nicht Stiftung Warentest oder Ökotest - habe auch gar keine Lust mich durch das Angebot zu testen. Bei diesem Anbieter bin ich aber immer nur positiv überrascht worden, habe z.B. eine gigantische Korkröhre für meine Geier bekommen, die ist echt der Hit und ich habe sozusagen blind gekauft, weil ich hier nichts annähernd akzeptables gefunden habe. :freude:

    Sollte ich mal enttäuscht sein, werde ich damit auch nicht hinter Berg halten -denke aber dass auch positive Erfahrungen ruhig ausgesprochen werden sollten. Es gibt sicherlich auch andere gute Anbieter, die ich nur nicht aus Erfahrung kenne!
    Gruß
    regi
     
  15. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ich finde es noch netter, wenn auf die Frage, warum das Futter von XYZ nicht so gut ist, mit Werbung für einen bestimmten Online-Shop reagiert wird. :D Es hätte ausgereicht, allgemein auf Online-Shops zu verweisen oder mehrere als Beispiel zu benennen.

    Wer hat denn den Kühlraum als Argument gebracht? ;)
     
  16. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    mehrere benennen? Auch jene, die 3 Wochen auf ihre Lieferung warten lassen, und trotz mehrmaligen Nachfragen, selbige nicht einmal beantworten? Das werde ich schön bleiben lassen, nach dieser Frage:
    -----------------------------------------------------------------------------
    öhm, wenn aber nach dem Unterschied gefragt worden ist:
    -----------------------------------------------------------------------------
    würde es das nicht immer tun? Also auch bei Shop XY oder Shop BB :?
    hätte ich ausschliesslich letzteren empfohlen, wer hätte sich darüber aufgeregt/amüsiert oder was auch immer... :D
     
  17. girli

    girli Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2006
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erzgebirge
    Hallo!

    ich habe auch schon verschiedene Sachen bei Riccos Futterkiste bestellt aber noch nie Futter weil das einfach zu teuer wäre wenn man größere mengen Braucht, kaufe lieber bei einem Futtermittel Großhändler da braucht man auch keine Angst zu haben das ein das Futter ausgeht.:)
     
  18. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Ich denke, du kaufst nur bei Rico's - warum plapperst du dann Gehörtes nach?
     
  19. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.241
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Zollernalb
    wo habe ich geschrieben, dass ich "nur" bei Ricos kaufe?

    Vielleicht gab es schon Zeiten, in denen ich abgewechselt habe, so nach dem Motto "leben und leben lassen"

    Nur das Motto funzt nicht, wenn meine Geier wochenlang aufs Futter warten müssen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Saschca

    Saschca Stammmitglied

    Dabei seit:
    24. August 2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    ....für neue User ist es sicher erstmal besser, wenn ihnen ein bestimmter Onlineshop (mit Qualität, Service usw) genannt wird, als wenn sie wild irgendwo im Netz bestellen!

    ....die Qualität ist nicht überall gleich :~

    Alle anderen haben sich in den Jahren ihr eigenes Bild gemacht, was diese neuen User bestimmt auch tun werden!
     
  22. Hühn

    Hühn ~~piep~~

    Dabei seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    1.093
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedernberg
    Ich bestelle auch nur bei Rico´s, habe auch schonmal bei einem anderen hier bekannten Onlineshop bestellt, das hat zwei Wochen gedauert...hätte ich in der Zwischenzeit nicht bei Rico´s bestellt, wären meine Vögel verhungert.
     
Thema:

warum ist xyz schlecht?

Die Seite wird geladen...

warum ist xyz schlecht? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?

    Wellis knabbern an Schnürsenkeln. Ist das schlecht?: Hallo eine Kurze frage: in letzter zeit sitzen meine Wellis gerne auf meinem Schuhschrank und knabbern an einem Bestimmten alten zerfleddertem...
  3. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  4. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  5. Schlechtes Bild

    Schlechtes Bild: Könnt ihr den Vogel erkennen?