Warum jetzt so scheu???

Diskutiere Warum jetzt so scheu??? im Langflügelpapageien Forum im Bereich Papageien; Huhu Heidi, kann mir vorstellen, dass es ungewohnt ist so ganz ohne Coco :o ! Aber der lebt sich bei Moni bestimmt schnell ein und kann sich...

  1. #41 Tierfreak, 26. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Heidi,

    kann mir vorstellen, dass es ungewohnt ist so ganz ohne Coco :o !

    Aber der lebt sich bei Moni bestimmt schnell ein und kann sich hoffendlich auch flott an seine Kumpels gewöhnen, damit er auf Brautschau gehen kann :zwinker: !

    Moni wird uns schon Bericht erstatten, ganz sicher :D !
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spyk94

    spyk94 Guest

    wir sind schon richtig gespannt. Es ist ungewohnt aber wenn man weis er wird es jetzt gut haben dann kommt man auch gut damit zurecht. Denn ich denke man sollte im Sinne des Tieres denken und handeln. Denn die sind auf uns angewiesen. Man sollte ihnen immer das bestmögliche geben und tun was man kann.

    LG Heidi
     
  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Nur kurz eine Info, morgen dann mehr, inkl. Fotos....
    Koko ist zu uns ein ganz lieber Vogel gewesen, der mit Cassy immer geschmust hat.
    Morgens war er ein Frühaufsteher bis wir ihm das Licht "geklaut" haben.
    Wir hatten ein Ferienhaus und konnten ihm so täglich Freiflug geben.
    War alles kein Problem, der ist etwas flugfaul und hat sogar mit uns Rummycub gespielt. Auch das zurücksetzen in den Käfig ging auf dem Arm sehr gut.
    Er war aber sehr ängstlich gegenüber Händen. Ist das schon immer so gewesen?
    Jetzt beäugt er gerade die anderen Langflügel und sitzt auf der Schaukel mit Blick zu Akin und Cora.
    Mehr dann morgen.
     
  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    So nun noch ein paar Bilderchen....
    [​IMG]
    Coco hat sich sehr viel geputzt und viele Federn verloren, scheint in der Mauser zu sein.
    [​IMG]
    Vom mitgebrachten Futter fand er besonders die Zirbelnüsse und Pistazien interessant.
    [​IMG]
    Und dann wollte er natürlich mit allem spielen:
    [​IMG]
    Natürlich hat er mir gleich was von der Kamera geklaut
    [​IMG]
    und wo Cassy und Moni spielen ist Coco nicht weit:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Und was erlaubt er sich hier?
    [​IMG]
    Meinen Tee hat er entdeckt und natürlich auch probiert.
    Und jetzt übergebe ich das Wort auch mal an Cassy, die kann von ihrem neuen Schatz auch was berichten.
    Und Coco muss nun mal die Bekanntschaft mit den anderen machen.
     
  6. #45 Tierfreak, 27. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Moni,

    Coco scheint Euch ja schon ganz schön um den Finger gewickelt zu haben....grins :D !
    Ist aber auch ein süßer :jaaa:!

    Bin mal gespannt, wie er auf seine Artgenossen reagiert.
    Ich ganz doll Daumen drück, dass er bald wieder ganz Goldbug ist :D !
     
  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    So er war heute mit Goldbug und Mohren und den vier kleinen Mohren draussen, .....
    [​IMG]
    natürlich wird sich mit Akin gekloppt.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Soweit ging es ganz gut.
    Coco hat sich ganz gut gehalten und war auch kurz bei mir.
    Nicht so toll fand er die Mohrenkinder, die gerade am liebsten auf irgendeinem Vogel landen, nur einfach drauf wer ist egal.......
    (Mehr Bilder gibt es auf anderer Baustelle)
     
  8. spyk94

    spyk94 Guest

    Man ist das schön zusehen. Es freut uns richtig. :freude:
     
  9. Cassy

    Cassy Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.134
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Ulm
    Ja, das hat er bei mir von der ersten Sekunde an geschafft. Ich habe sofort Küßchen bekommen. :D

    Jetzt weiß ich nicht ob ich sagen soll "Schade, dass bei mir schon überfüllt ist", oder "Zum Glück ist alles voll". :+keinplan Erst müssen die zwei "Besuchermohren" wieder nach Hause. Zum Glück bin ich jetzt wieder bei meinen eigenen Geierleins, da fällt die Trennung nicht so schwer. Coco scheint auch mächtig sprachbegabt zu sein. Mit seinen 1,5 Jahren hat er schon ein tolles Repertoire an Tönen drauf und er spricht auch was, aber das kann man (noch) nicht verstehen.

    Da Moni ja jetzt :zwinker: 1,5 Paare Goldbug hat und ich zwei, können wir unseren Geierlein ja vielleicht eine freie Partnerwahl ermöglichen, welcher Geier in Gefangenschaft hat das schon...
     
  10. #49 Tierfreak, 28. Mai 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Ich freu mich ja so für Coco. Sieht echt schon sehr vielversprechend auf den Bildern aus :zustimm: :D !

    Das kommt mir bekannt vor....lach :+knirsch: !
    Bei unseren Graupapageien hat es auch mit undefinierbaren Geplapper angefangen, bis dann irgendwann die ersten Worte deutlich erkennbar waren.
    Ich vergleich das immer mit Babygeplapper, hehe. Wie sagt man so schön: Übung macht den Meister!!!

    Sind richtig schön anzuschauen, die Bilder. Und die Mopakids sind auch zum knuddeln :trost: :D !
     
  11. spyk94

    spyk94 Guest

    Wie gesagt er hat hier ja immer das Pfeifen von Mike nach gemacht. Am Anfang habe ich mich immer erschrocken, da ich dachte Mike wäre schon da und wenn ich ihn nicht gesehen habe (da er ja noch auf der Arbeit war:zwinker: ) hatte ich schiß bekommen weil ich dachte hier sind Einbrecher. Er hat dann ja auch immer gleich aufgehört wenn er gemerkt hat das ich am rum gucken bin. Kleienr Scherzkeks:D .
    Am Anfang hat er hier immer gesagt:"Ciao,Ciao" und "Ja, Ja" man musste genau hinhören bis man verstanden hat was er da sagt aber es war voll süß. Wie schon gesagt Babygeplapper. Da bin ich ja noch in übung um das zu entziffern was das heißen soll.:zwinker:
    Es ist sehr schön zu wissen das es ihm gut geht und er jetzt mehr Ruhe hat.
    Ich bin froh das ich dieses Forum gefunden hatte, da man hier viel über die Tierchen erfährt. Ich hätte vorher nie gedacht das Papageien so anspruchsvoll sind. Doch mitlerweile habe ich schon sehr viel hier gelesen und habe auch vieles im Köpfchen behalten:D .

    Ich möchte euch noch mal für die Tipps und Hilfe danken. Das hat uns und Coco viel gebracht.

    Und hier noch ein Bild was ich gemacht habe bevor er auf seine Reise gegangen ist.
     

    Anhänge:

  12. R.M.

    R.M. Guest

    Na da drück ich doch mal ganz doll die Daumen mit, dass Coco sich gut einlebt.
    Aber mit deiner Hilfe und natürlich mit der Hilfe von deiner Rasselbande ist das bestimmt kein Problem.
    Die Bilder sind schon mal echt süß!
    Grüße Rita
     
  13. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Du darfst die Daumen halten für die Henne, die ich in Aussicht habe, wenn es klappt, dann in zwei Wochen und aus einer Naturbrut, wäre die ideale Ergänzung zu Coco.
    Heute durfte ich schon den Schnabel streicheln....allerdings im Käfig.
    Er trunt viel rum, ist wirklich recht fidel.....
     
  14. R.M.

    R.M. Guest

    Na das hört sich doch gut an.
    Ich freu mich auch immer total wenn ich bei Maggie ein Stück weiter komm,
    und das schönste ist, dass sie selbst sich auch freut. Wenn sie sich dann was getraut hat, dann tollt sie erst mal rum und ist ganz aufgeregt.
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    So nur als Kurzmeldung, das Hennchen ist soeben bei mir eingeflogen....
    Coco ist noch recht ruppig und somit wird die Nacht jetzt erst mal Ruhe bringen.
    Liebe auf den ersten Blick ist es nicht, aber das wird schon........:zwinker:
     
  16. #55 Tierfreak, 3. Juni 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Na, dann will ich mal Daumen drücken, das Coco sich bald verliebt :D !
    Berichte bitte weiter !
     
  17. spyk94

    spyk94 Guest

    Unser eins braucht auch mal länger bis er sich verliebt.:zwinker:
    Es freut uns jedenfalls sehr das es so schnell mit einer Dames geklappt hat. Wir hatten leider nicht das glück:traurig: . Ich denke es ist aber auch besser so das er jetzt bei Moni eine Dame an seiner seite hat da ist mehr Ruhe für die beiden:zustimm: . Dann sind wir mal gespannt wie lange Coco der Dame wiederstehen kan:D .

    LG Heidi
     
  18. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallochen,
    so nun kurz die Info, die beiden sind kein Liebespaar aber Coco lässt sie wenigstens in Ruhe, im Freiflug sind sie aber immer beieinander, so dass ich denke das wird ganz gut.
    Und hier nun die lange "erwarteten" Bildchen ....
    Erst das Hennchen:
    [​IMG]
    [​IMG]
    Und nun noch beide im Freiflug......
    [​IMG]
    [​IMG]
    Das wars......;)
     
  19. R.M.

    R.M. Guest

    Na das ist doch eine hübsche, da wird Coco sicher nicht lange wiederstehen können.
    Bin mal gespannt wie es weitergeht, wir haben das ja eventuell auch noch vor uns (sofern es irgendwann mal Braunkopfhähne gibt).
    Also nicht vergessen weiter zu berichten ;-))
    Viele Grüße
    Rita
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hast du hier im Kleinanzeigenmarkt schon mal nachgefragt, da es Geschwister sind, wäre der Hahn evtl. was für dich?
     
  22. #60 Tierfreak, 19. Juni 2006
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Huhu Moni,

    da hast Du uns ja mal wieder süße Bilder spendiert :D !

    Ich freu mich ja so für Coco, dass er sich schon ein wenig mit seiner Henne angefreundet hat.
    Das sie viel zusammensitzen, ist doch echt super :zustimm:! Der Rest ergibt sich gewiss auch noch :zwinker:!
    Und wie verhält er sich Euch gegenüber ?
     
Thema:

Warum jetzt so scheu???

Die Seite wird geladen...

Warum jetzt so scheu??? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w)

    Notfall Tierheim 76189 Karlsruhe: sehr scheuer Halsbandsittich(w): Halsbandsittich-Weibchen aus wahrscheinlich wildlebender Population: Der Vogel wurde an einer Autobahntankstelle aufgegriffen und zu uns ins...
  3. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  4. Ziegensittich scheu

    Ziegensittich scheu: Hallo ich habe seit dem letzten Jahr 2 kanarien vögel gehabt .einen haben wir gefunden und den anderen dazu gekauft.es sollte ein mädchen sein...
  5. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...