Warum knabbert er an den Gitterstäben???

Diskutiere Warum knabbert er an den Gitterstäben??? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo an alle Welli-Fans, ich habe da meine zwei Wellensittiche, Sky (m) und Lucy (w). Sie haben einen großen Käfig, reichlich...

  1. Luette

    Luette Guest

    Hallo an alle Welli-Fans,

    ich habe da meine zwei Wellensittiche, Sky (m) und Lucy (w). Sie haben einen großen Käfig, reichlich Klettergelegenheiten und das Tor steht immer für einen Freiflug offen.

    Aber was macht mein lieber Sky? Er nagt die ganze Zeit an den Gitterstäben! Als ob es für ihn keine anderen Beschäftigungsmöglichkeiten gäbe. :?

    Warum macht der das? Er hat auch einen Wetzstein, den er seltenerweise mal benutzt, aber sonst knabbert er wie gesagt nur an diesen blöden Stäben.
    Bitte dringend um Rat.

    Eure Luette
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ist der Käfig Kunststoffbeschichtet?
     
  4. Luette

    Luette Guest

    ....

    Nein, der Käfig ist nicht Kunststoffbeschichtet. Ich weiß, dass das für meine kleinen Lieblinge nicht gut wäre. :-)
    Was glaubst du, ist mit meinem Welli los? Ich meine, er hat doch Beschäftigungsmöglichkeiten genug. Hab überlegt, ob ich einige frische Obstzweige reintue, damit er eine Alternative zu Gitterstäben hat.
     
  5. Tina 12

    Tina 12 Wellibetüddlerin

    Dabei seit:
    10. März 2006
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land
    Ja, das wäre anzuraten, und auch Sitzäste aus Naturholz, weiss ja nicht, ob du die schon hast.;)
     
  6. Luette

    Luette Guest

    Hallo Tine (und Wellis) :-)

    Also ich habe den beiden statt Sitzstängen so Sitzseile reingetan, weil sie daran auch mal ganz gerne Klettern.
    Aber ich denke ich werde das mit den Naturästen mal ausprobieren, sobald es endlich Frühling wird.
     
  7. #6 Blindfisch, 12. März 2006
    Blindfisch

    Blindfisch ~~~~~~~~~~

    Dabei seit:
    7. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.187
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW / OWL
    Womit hattest Du den Käfig zuletzt gereinigt? Vielleicht kleben davon noch kleinste, unsichtbare Reste am Gitter und die schmecken den Kleinen.

    :0-
     
  8. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz

    Hallo Luette,

    so lange musst du gar nicht warten, du kannst auch jetzt schon rausgehen und im Garten welche abschneiden oder halt sonst in der freien Wildbahn.
    Die Naturäste musst du mit ganz heißem Wasser gut abwaschen und gut trocknen lassen.
    Manche legen sie auch in den Backofen, das habe ich aber noch nie gemacht und kann dir auch nichts zu Temperatur und Dauer sagen.
    Beides dient dazu, Keime abzutöten!

    Gut eignen sich z.B. Weide, Korkenzieherhasel oder Obstbäume. Und schau mal hier findest du noch mehr.
     
  9. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Naturäste haben viele Vorteile.

    - sie Schmecken den wellis
    - Blattknospen sind ein besonderer Leckerbissen
    - liefern Mineralstoffe und Vitamine
    - helfen bei der Abnutzung von Krallen und Schnabel
    - Massieren und trainieren die Füße
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. alukanz

    alukanz Guest

    Moin,
    ich habe nur Naturäste in Käfig und Voilere,aber meine Geier knabbern alle an den Gittern.Es sieht manchmal so aus,als würden die Vögel die Gitter ablecken.
    Gruss
    Andreas
     
  12. Chemsi

    Chemsi Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Landau/Pfalz
    :+klugsche :zwinker:
    Ich habe vor einiger Zeit einmal gelesen, dass die Zunge ein wichtiges Sinnesorgan darstellt. Das "Ablecken" und Ertasten von Gegenständen dient also der geistigen Fithaltung von Welllis. Das bedeutet, dass wir ihnen möglichst viele solcher Möglichkeiten bieten sollten, an bestimmten Dingen "herumzuzutzeln".
    Also zum Beispiel Bast (der sollte aber immer kurz gehalten werden - wegen der Gefahr drin hängen zu bleiben) - oder beliebt sind auch die Stängel von Kolbenhirse zum Zerschreddern - oder auch z.B. Golliwoog pflanzen oder Vogelmiere . Die dienen bei mir nicht nur zum Fressen sondern auch zum Tasten. Meine "spielen" mehr damit als dass die gefressen werden - usw. usw. - ich denke der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.
     
Thema: Warum knabbert er an den Gitterstäben???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. warum knabbert ein zebrafinken an den gittern

    ,
  2. warum beissen wellis an gitterstäbe

    ,
  3. wellensittich knabbert an gitterstäben

    ,
  4. wieso knabbert mein Wellensittich an die Stäbe vom vogelbauer,
  5. Wellensittich knabbert immer an Stäben vom Käfig ,
  6. vögel knabbern gitterstäbe,
  7. vogel knattert an Gitter Stäben