Warum kostet eine Hehnne teuerer als ein Hahn

Diskutiere Warum kostet eine Hehnne teuerer als ein Hahn im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Liebe Freunde! Bei uns kostet eine Henne genau so viel, wie ein Hahn. Warum kostet eine Henne in Deutschland fast immer teuerer als ein Hahn?...

  1. #1 Roman Popow, 2. August 2008
    Roman Popow

    Roman Popow Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Liebe Freunde! Bei uns kostet eine Henne genau so viel, wie ein Hahn. Warum kostet eine Henne in Deutschland fast immer teuerer als ein Hahn? Kann jemand mir das erklaeren?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Richard

    Richard Guest

    Hallo Roman,

    weil es hier in Deutschland bei fast allen Kakaduarten mehr Hähne als Hennen zu kaufen gibt. Die meisten Halter suchen aber Hennen! Der Preis wird also von Angebot und Nachfrage bestimmt!
     
  4. #3 Roman Popow, 2. August 2008
    Roman Popow

    Roman Popow Mitglied

    Dabei seit:
    29. Januar 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Klar! Vielen herzlichen Dank fuer die Erklaerung!
     
  5. #4 Pferdefurz, 2. August 2008
    Pferdefurz

    Pferdefurz Mitglied

    Dabei seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Und das ist bei sicher allen Ziervogelarten so, ...

    Hi Roman Popow

    ... mit denen Zucht betrieben wird, weil Hennen "sich schneller verbrauchen"!

    Ein Kanarienhahn kann bspw. in Wechselhecke eingesetzt werden, was so viel heißt, dass er in der Zuchtsaison nacheinander einen ganzen Harem "versorgen" muss.

    Dann entfällt bei ihm zwar das natürliche "Gejagtwerden" durch 5 hungrige Halbstarke annähernd gleicher Größe (während seine Alte wieder auf neuen Eiern sitzt und die Halbwüchsigen total ignoriert), aber beschäftigt ist er auch.

    Die Hennen hingegen müssen dann als Alleinerziehende die Küken aufziehen und das nach Eiablage und Brutgeschäft - das geht an die Substanz!

    Meine Hennen (knapp unter 10 Stück) sind alle nicht älter als 6 Jahre geworden, wenn ich sie denn habe züchten lassen. Auch der "arme" Fritz (Vater aller meiner ca. 150 Kaniküken), der immer massenhaft "Weiber am Start hatte", hat es nicht viel länger geschafft!

    Die Kanarien, die ich davor gehalten habe, haben nicht gezüchtet und sind 10 und 11 Jahre alt geworden ...
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Warum kostet eine Hehnne teuerer als ein Hahn

Die Seite wird geladen...

Warum kostet eine Hehnne teuerer als ein Hahn - Ähnliche Themen

  1. Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.

    Verhalten von Kanarien - Hahn singt wenn seine Frau schläft.: Hallo und guten Abend in die Runde, nach dem ich einige Zeit verschiedene Beiträge hier verfolgt habe und auch mit regem Interesse verfolgt habe,...
  2. Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg

    Timneh Graupapagei Hahn (12 Jahre ) sucht in 47166 Duisburg: Hallo alle zusammen, Seit ca 5 Monaten habe ich einen 12 Jahre alten Timneh Graupapageien bei mir der jetzt sein endgültiges zuhause bei einer...
  3. Hahn doch eine Henne?

    Hahn doch eine Henne?: Hi, ich dachte ich habe hier einen Hahn. Doch jetzt reibt er/sie ihr Hinterteil am Käfig und auf einmal lag ein Ei auf den Boden. Die andere...
  4. 53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar

    53572 Unkel - 3 Wellis ca. 6-8 Monate (Mega+PBFD-Kontakt) - 1 Henne, 2 Hähne - einzeln vermittelbar: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne Violetta - Gelbgesicht Zimter Hahn Marco - Schecke blau-weiß...
  5. Nymphensittichhahn rupft Henne,was tun?

    Nymphensittichhahn rupft Henne,was tun?: Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe ein Problem mit meinem Nymphensittichpärchen. Ich weiß , dass das Thema schon oft im Forum vorkam,...