Warum macht sie das?

Diskutiere Warum macht sie das? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Ich habe heute gleich nach dem aufstehen erst mal ne gute Handvoll Futter rein gegeben. Heute spielt sie auch ganz intensiv, vieleicht brauchte...

  1. Siva+Abby

    Siva+Abby Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delitzsch
    Ich habe heute gleich nach dem aufstehen erst mal ne gute Handvoll Futter rein gegeben. Heute spielt sie auch ganz intensiv, vieleicht brauchte sie ja auch eine längere eingewöhnugs Zeit!!!???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Westerwald
    Vielleicht hatte sie wirklich einfach noch etwas Hunger gehabt und ist nun richtig gesättigt ;).
     
  4. Siva+Abby

    Siva+Abby Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delitzsch
    Jetzt sitzt sie da und putzt sich, aber wenn ich sie anspreche dann geht das piepen wieder los
     
  5. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Eine handvoll Futter ist für einen so jungen Papagei nicht genug. Sie piept dich vielleicht an, weil sie mehr möchte.
    Du musst keine Angst wegen Übergewicht haben. Mach ihren Napf ruhig voll und wenn der leer ist, gib ihr neues Futter.
     
  6. Siva+Abby

    Siva+Abby Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delitzsch
    Na dann mal sehen, der Napf ist jetzt echt voll. Da sind mindestens 200g drin.
     
  7. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo Nícole,

    ich denke mittlerweile auch, dass dein Abby den ganzen Tag unruhig ist, weil er einfach nicht genug Futter bekommen hat.

    Man sagt zwar, dass ein Esslöffel Futter pro Graupapagei ausreichend ist, doch ich denke da ganz anders.

    Ich habe hier alleine im Wohnzimmer drei randvoll gefüllte Näpfe im Angebot für 5 Papageien uind dann noch 5 Näpfe im Vogelzimmer. Abends leere ich die Näpfe und fülle es neu auf. Und glaube mir, zwei Näpfe im Wohnzimmer sind oftmals bis zum Boden nur noch mit leeren Hülsen bedeckt und bei den anderen Nöpfen nur der obere Teil. Sie fressen also echt nur, wenn sie Hunger und sich viel bewegt. Gewichtsveränderungen haben meine auch keine und wenn, dann nur minimal.

    Dein kleiner ist aber noch voll im Wachstum und benötigt daher auch weitaus mehr als ein adulter Grauer. Und je mehr er beschäftigt ist, je neugieriger er ist, je mehr er fliegt, desto mehr benötigt er auch.

    Unterlasse daher bitte deinen Fehler ihn auf Diät setzen zu wollen.

    Denke aber, du bist jetzt auf einem besseren Weg als zuvor. Wünsche dir zumindest, dass das dauerhafte piepsen bald der Vergangenheit angehört.
     
  8. Siva+Abby

    Siva+Abby Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delitzsch
    Also versuche es nach dem prinziep wie ich es meinem Hund beigebracht habe... immer schön voll bis er gelernt hat das er keine Angst haben muss das er nichts mehr bekommt. Dann hat vieleicht der Züchter schon zu wenig gefüttert. Meine arme Ama sitzt auf meiner Schulter und schaut neidisch weil sie nicht so viel bekam. Naja e bissl Banane geb ich noch. Ich hoffe nur das der TA sich bald meldet kann mir nicht vorstellen das es so lange dauert.
     
  9. Aramintha

    Aramintha :-)

    Dabei seit:
    22. September 2012
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das Problem mit den verfressenen Amazonen mit den zugehörigen Gewichtsproblem kenne ich auch. Die Grauen sind ganz anders, daran solltest du dich gewöhnen. Meine Grauen bekommen so viel Futter, dass immer etwas übrig bleibt. Sie halten ihr Gewicht, einen fetten Grauen hatten wir noch nie. Bei den Amazonen sieht das ganz anders aus. Bei denen gibt es nur Obst und Gemüse reichlich, Körner- und Keimfutter werden streng rationiert und Nüsse sind ein seltener Leckerbissen. Nach den guten Walnüssen im Herbst (wir haben einen Nussbaum im Garten) musste mein kleiner Paco auf Diät, er wurde kurzatmig beim Fliegen. Den Grauen haben die fetten Nüsse nicht geschadet. Also ruhig futtern lassen, die kleine Maus!
     
  10. Siva+Abby

    Siva+Abby Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delitzsch
    Sie ist jetzt ca. knapp ne Stunde am futtern... hab angst das sie zu viel frisst und was im Kropf bleibt und über säuert, und dann hab ich das nächste problem. Kann es sein das sie noch lernen muss satt zu werden?
    Bei der Ama hab ich das Problem das sie kaum Obst und Gemüse ist, durch ihre natürliche scheu alles neuem gegenüber ist das echt nicht einfach. Da hab ich aber e Trick gefunden. Sie will ja immer was vom Tisch, aber dann nur wenn ich es auch esse und nur aus meinem Mund. Also hab ich beim Essen immer Obst auf dem Tisch schneide ein Stück ab, steck es zwischen meine Lippen und siehe da, sie frisst Obst.
    Mal sehen ob es nach dem viel fressen besser wird.
     
  11. #70 charly18blue, 4. Februar 2013
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.428
    Zustimmungen:
    170
    Ort:
    Hessen
    Das hab ich bei einem gesunden Vogel beim "Selberfressen" noch nie erlebt, das ist eigentlich ein Problem in der Handaufzucht, wenn der Brei zu dick/zu kalt ist, wenn das Küken irgendwelche anderen Defizite hat....

    Sieh zu, dass Deine Amazone nicht mit Deinem Speichel in Berührung kommt. In unserem Speichel sind Bakterien, die Vögel sehr krank machen können bzw. sogar töten können. Wir haben z.B. auf der Arbeit striktes Verbot die Papageien an unseren Mund zu lassen. Es sollte doch reichen, wenn Du ihr was vorißt und ihr dann Obst/Gemüse gibst, von dem Du noch nicht abgebissen hast.
     
  12. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Du musst dir wirklich keine Sorgen machen. Das mit dem sauer werden ist bei Babys, die ständig Handaufzuchtsfutter bekommen und man nie wartet, bis der Kropf leer ist. Bei deiner Abby ist das kein Problem, über Nacht leert sich der Kropf vollständig.
    Sie muss nicht lernen satt zu werden. Spätestens wenn der kropf voll ist, ist sie satt.

    Ich drücke die Daumen, dass du die Lösung des Piepens gefunden hast!
     
  13. Siva+Abby

    Siva+Abby Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delitzsch
    Das mit dem Speichel weiß ich, aber was soll ich sonst machen, manche Amas würden lieber verhungern statt das sie es probieren. Naja dank Abby frisst sie wenigsten ein bisschen auch aus dem Napf.
    Danke für die beruhigenden Worte, ehrlich danke!!!
    Ich weiß das es auch falsch ist wenn sie sich nur mit fressen beschäftig also werde ich im laufe der nächsten Wochen schauen wie ich das mit dem Fressen Zeitlich richtig für sie takten kann. Ich hoffe echt das, daß der Grund ist. Wie gesagt sonst geb ich auf Stöpsel in die Ohren und Ruhe ist.
     
  14. Siva+Abby

    Siva+Abby Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delitzsch
    Guten Morgen,
    das mit dem Hunger ist wohl auch nicht der Grund trotz Frühstück geht das gepiepe weiter. :(
     
  15. 93sunny

    93sunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    2.467
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Baden- Württemberg
    Ich könnte mir gut vorstellen, dass Abby sich dieses Gepiepe schon so angewöhnt hat, dass sie nicht von jetzt auf gleich damit aufhören kann.
    Versuche mal, ihr immer wieder eine gleiche Melodie vorzupfeifen, die für die Ohren ganz gut ist.
    Vielleicht nützt das etwas.
    Gib ihr aber weiterhin so viel Futter wie sie möchte.
     
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Und beschäftige dich mit ihm, damit sie von ihrem piepsen abgelenkt wird.

    Rolle Toilettenrollen, kleine Bälle oder ähnliches auf dem Boden entlang und wenn er darauf eingeht, dann mach es einfach weiter.

    Bereite mit ihm die Obstschüssel zu und erkläre ihm, was du gerade schälst, schneidest, etc..

    Und wie Uschi schon geschrieben hat, von heute auf morgen ist das nicht geschehen. Das wird schon eine Weile dauern bis sich alles wieder normalisiert hat.

    In der Papageienhaltung benötigt man Nerven und viel Geduld. Davon kannst du ja ein Liedchen singen.
     
  17. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.444
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Kanada, Québec
    Hallo,
    hast du denn schon den kropf abgetastet bei ihr nach dem fressen...das ein vogel eine stunde vor dem fressnapf sitzt, ist nicht normal. Ist denn etwas aus dem napf verschwunden nach dem fressen...vielleicht konntest du, im zweifelfall, den fressnapf wiegen?
    Vielleicht hast du es schon geschriebenund ich habe es verpasst ...aber, ist der kot normal? wieviel kot setzt sie ab??

    Ein papagei mit sauerkropf hat einen grossen vollgefullten kropf aberer verhungert und schreit von hunger...

    Sauerkropf ist aber selten bei grauen eher bei nympfensittichen.

    Ware gut der vogel sieht einen ta...
    wunsche das du bald weisst worum es bei dem vogel geht..
     
  18. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.444
    Zustimmungen:
    234
    Ort:
    Kanada, Québec
    aah jetzt war ich zu langsam und konnte meinen beitrag nicht erganzen...schade..
    bin auch in die falle gegangen auf erweiterter beitrag zu drucken...grrr...


    mal schaue ob die guten ideen spater wiederkommen..:))
     
  19. Marion L.

    Marion L. Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. April 2010
    Beiträge:
    1.879
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Deutschland
    Warum dokterst du eigentlich weiterhin so herum?
    Röntgenbilder sind weitaus aussagekräftiger und tun deinem Vogel nicht weh? Da kann ein erweiterter Drüsenmagen ausgeschlossen werden. Wenn der Vogel ohne Ende futtert, kann er das Futter nicht verwerten und hungert. Es hat einen wichtigen Grund. Macht dein TA diese Aufnahmen nicht, gehe unverzüglich zu einem Anderen.
    Nur, wenn der Gesundheitszustand vollends geklärt ist, wirst du wissen, ob du etwas ändern kannst. Ob es ein Zustand ist, den du beinflussen kannst. Bevor der von dir anvisierte graue Partnervogel einzieht, muß du das sowieso abklären lassen. Deine Amazone ist nicht der geeignete Familienersatz für dein Baby.
    Es kommen einige Dinge zusammen, die mich nachdenklich stimmen. Diese Röntgenuntersuchung ist nicht teuer und ein Vogel in diesem Alter ist auch noch weniger streßanfällig und vergißt das Arztgetue auch sehr rasch wieder.
    Grüße von
    Marion L.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Siva+Abby

    Siva+Abby Mitglied

    Dabei seit:
    30. Januar 2013
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Delitzsch
    Guten Morgen ihr Lieben...
    mein Baby hatte einfach nur hunger, ihr hattet Recht. Nach dem sie Gestern noch eine Portion bekam war den ganzen Tag Ruhe. Echt totale Stille. Ich hab endlich e Piepmatz der auch spiel, sie rennt mir entgegen und zwickt mir in die Hacken und gluckert vor spass, schmeisst Bälle durch die Gegend und endlich kommen auch ganz normale Papageienrufe. Ich bin gerade der glücklichste Mensch auf Erden. Endlich ist dieser Ton weg. Hab den nur heute Morgen gehört bis der Futternapf voll war. jetzt zeigt sie endlich mal wie frech sie in wirklichkeit ist :) DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE
    War gestern noch beim TA und der hat sämtliche Tests gemacht, gerönt, Blut entnommen ect. und ich musste nix bezahlen da er e Lehrling hatte und mein Piepmatz als Schaustück diente. Röntgen schloss alles aus, war alles normal. Blut muss ich noch warten aber er meinte dürfte nix negatives raus kommen. Kot ergab keine Kolera, keine Salmonelen und und und. Also ein Kern gesunder Vogel.
    Der Kropf war bis Nachmittag gefüllt und sie frass zwischendurch auch nicht erst gegen Abend dann Obst und Gemüse. Über nacht war der Kropf geleert und nun ist Frühstück dran. Und nun noch ein paar Sachen die euch überraschen und freuen durften:
    Siva die Gemüseverweigerin frisst nun auch ohne Hilfe solches.Endlich danke lieber Gott ;)
    Große Voliere ist fast fertig müssen nur noch die Näpfe rein, hab mir nämlich doch andere ausgesucht (große flache)
    Und ich war gestern Abend noch bei meinem Züchter der zwei Futterfeste Gelbwangen Jungs hat und ein Grauesmännchen (ist aber schon 5) die er gerne abgibt. Beide bekommen noch den Gesundheitscheck und dann darf ich sie am Wochenende holen. Ist das nicht Klasse, ich könnt heulen vor Freude.
    Nur eines macht mich wahnsinnig, Siva hat diesen doofen nervigen Piepton von Abby gelernt, ich hoffe das sie das bald wieder vergisst.

    Also noch mal vielen Dank Euch, ihr wart die größte Hilfe überhaupt

    Nicole, Abby, Siva und bald Selim und Aslo DANKE
     
  22. Federlos

    Federlos Mitglied

    Dabei seit:
    9. November 2012
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    na das hört sich doch gut an :dance:
    ich wünsche dir mit deinen schützlingen noch recht viel freude.
    ich freue mich übrigens auch darüber, das der graue endlich richtig untersucht wurde, so mit röntgen, blut etc..
     
Thema: Warum macht sie das?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bettelgeräusche papagei

Die Seite wird geladen...

Warum macht sie das? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Vermieter macht Probleme?

    Vermieter macht Probleme?: Hallo, brauche eine rat. uns war habe wegen meine Wohnungs Mängeln Rechtsanwalt eingeschaltet. jetzt hat Vermieter aus Frust zu ihren...
  3. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  4. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  5. Kanarien Henne macht komische Geräusche

    Kanarien Henne macht komische Geräusche: Hallo Habe vor 1 Monat 2 kanarien bekommen Hahn und Henne. Zu meiner Frage als erstes die Henne kommt mir so vor als wenn sie in Zeitlupe fliegt...