Warum nur?

Diskutiere Warum nur? im Aras Forum im Bereich Papageien; Hallo ! Bin immer noch auf Antworten von dir gespannt, um ein wenig Licht ins Dunekl hier zu bekommen. LG Alpha Ich glaube da hoffen, wir...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. GabyK.

    GabyK. mit dem Federvieh

    Dabei seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    319
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberbayern
    Hallo !
    Ich glaube da hoffen, wir vergebens! Mittlerweile glaube ich das es Araliebhaber Spaß macht sich hier der Art in den Mittelpunkt zu stellen. Ein erwachsener Mann..... tststs :nene:

    @ Araliebhaber fang doch nicht immer wieder damit an, wir sollen Erkundigungen über Dich einholen.... Du gibst hier eine Menge von Dir kund, und ich kann wirklich nur noch über Dich lachen, ein erwachsener Mensch der sich hier so lächerlich ins Rampenlicht stellt um auf Biegen und Brechen Aufmerksamkeit erhaschen will.....lächerlich wirklich.... :D :D ! Du tust mir wirklich leid ! :trost:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Für mich ist trotz intensiven Bemühens bisher nur eine (einzige) absolut klare Aussage von "Araliebhaber" zu erkennen.

    Es sind die folgenden 6 Worte aus Posting Nr. 151:

    "(...) Der Ara stammt aus meiner Zucht.(...)"

    Zum Kupieren des betreffenden Vogels gibt es aus der Feder von "Araliebhaber" lediglich die beiden Teilsätze aus den nachfolgend zitierten Postings.

    Posting Nr. 41:

    "(...) oder ob sogar ein Gendefekt vorliegt (...)"

    Posting Nr. 189:

    "(...) das mir vom TA nahegelegt worden ist, das Paar zu trennen, weil sie eben die Jungen bei der Schlupfhilfe Gliedmaßen abtrennten (...)"

    Diese beiden (Teil)Sätze vermitteln den Eindruck zweier sich prinzipiell widersprechender Kausalitäten für das Kupieren.

    Bei Annahme der Richtigkeit der aus Posting 189 zitierten Passage stellt sich mir die Frage, in welchem Zusammenhang das "Abtrennen" von Gliedmaßen (Zehen, Krallen, Füße ?) bei der "Schlupfhilfe" (durch wen?) mit dem späterhin vorgenommenen Kupieren eines Flügels steht. Wurde der Flügel kupiert, weil zu befürchten stand, dass der betreffende Jungvogel auf Grund fehlender Gliedmaßen (welcher?) sich bei Flügen ("Landungen") verletzen könnte? Das wäre immerhin (je nach "Verstümmelungsgrad") eine nachvollziehbare Erklärung.

    Insofern ergäbe auch (sofern dies zutrifft) der Rat des TA (Trennung des Zuchtpaares) einen Sinn. Zuchtpaare, die nicht nur bei der ersten Nachzucht Jungtiere attackieren und/oder unzuverlässig versorgen, sollten generell nicht mehr zur Nachzucht verwendet werden.

    Was spräche dagegen (sofern es sich so zugetragen hätte), dies deutlich und unmißverständlich zu schildern?

    Schöne Grüße
    Volker
     
  4. #203 sternchen2904, 2. Januar 2005
    sternchen2904

    sternchen2904 Guest

     
  5. #204 araliebhaber, 2. Januar 2005
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo

    Da ja hier nur so Bruchstücke kommen und zitiert werden, bitte ich doch alle das ganze Thema in Ruhe durchzulesen.

    Denn es sind mehr Fragen beantwortet als Volker M behauptet.

    Ich kann ihm wie andre auch nur noch mal ans Herz legen . Lest nicht nur das was ihr wollt und zitiert daraus, sondern das was geschrieben steht.
     
  6. Strolch

    Strolch Guest

    Hallo
    Sag mal einer wie auch Heiko B.wie auch die anderen wieder,wisst ihr eigentlich noch warum es hier abgeht?Denke nicht.Euch geht es in erster Linie einen hier fertig zu machen.Er wollte mit seinem Thema,wenn man es mal ganz objektiv von aussen betrachtet seine bitte äussern,das nicht so viel geschrieben wird was nicht zum eigentlichen Thema gehört.Dieses wollten einige von euch nicht,oder warum habt ihr hier mit euren Vermutungen Aussagen angefangen.Fragen gestellt die nichts mit dem Thema zu tun haben.
    In Posting 38 hat er schon lange bevor es hier so aus den Ruder gerissen worden ist,die ihn immer wieder gestellte Frage lange beantwortet.Aber es wollte einige von euch ja nicht lesen.Lieber hohlen sie immer weiter aus.Es wird immer unübersichtlicher.Er hat sehr oft gebeten,erkundigt euch bevor solche Sachen wie einige es hier gemacht haben,hier schreibt.Warum hat es denn keiner der Angreifer bei ihm persönlich gemacht?
    Hatten alle Angst das sie den kürzeren ziehen?
    In meinen Augen gehört viel Mut dazu sich hier so Angreifen zu lassen.Ich hätte schon viel früher aufgehört weiter zu schreiben.Denn wie er ja selber schreibt wird hier ihm nichts mehr geglaubt.Ihm wird nur was vorgeworfen.
    Was soll das angreifen denn hier bringen?Zum Thema beitragen,das dieses Thema noch länger wird?Oder um zu zeigen das ihr ja so viel Unwissenheit an den Tag legt?Geglaubt wird araliebhaber von euch angreifern doch sowieso kein Wort mehr.
    Aber lieber weiter Angreifen als vielleicht seinen eigenen Fehler eingestehen und zu sagen.Man hätte ich mich doch erst zu anfang bei ihm persönlich erkundigt,dann wäre es hier nie soweit gekommen,weil ich nicht weiter gebort hätte und jetzt zugeben müsste.Er hat ja doch recht.Ich will man lieber weiter mit schwimmen dann geschiet mir weningstens nichts.In meine Augen ist das reine Feigheit von allen die ihn hier angegriffen haben und meinen mit ihren Fragen hier,haben sie sich persönlich erkundigt.Armes Deutschland.
    Denn wer springt schon gern über seinen eigenen schatten und würde es hier zugeben das er was falsches geschrieben hat oder nicht weiter die gleichen Fragen gestellt hätte,wenn er richtig sich mit dem was hier geschrieben wurde auseinander gesetzt häte?Nah wer macht von denen die nach Posting 38 immer wieder die selbe Frage gestellt haben,die schon lange beantwortet war den Anfang???
    In meinen Augen keiner,denn dazu gehört Mut,sich hier so angreifen zu lassen.Lieber immer weiter von Thema abweichen und sinnloses Zug schreiben damit die Userzahlen hier steigen scheint einigen wichtiger zu sein,als mal genauer zu lesen und wieder auf den Boden zu kommen.
    Alle die ihn hier angegriffen haben,sollten soviel Mut erst mal aufbringen und in Zukunft erst vor der eigenen Haustür gehren.Araliebhaber nimmt es auf sich das sein Name hier in den Dreck gezogen wird.Um einen schlechten Namen wieder in einen Posotiven zu bekommen ist nicht leicht.Würde es einer machen der wie ihr immer wieder sagt,Dreck am stecken hat.Wohl kaum.
    So nun schreibt wieder euer negatives Zeug über mich.Denn in euern Augen versuche ich ja nur araliebhaber zu verteidigen.Oder kann mir jemand sagen warum ich hier immer wieder zitiert werde.
     
  7. Rena1

    Rena1 Guest

    dem...

    ist nichts hinzu zufügen....strolch hat recht.... :prima:
     
  8. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Das tust Du doch auch. Zudem denke ich, das wir sehr wohl das Thema im Ganzen gelesen und betrachtet haben.

    :nene:
    Also wenn Volker noch nicht mal Antworten auf die Fragen gefunden hat, wer dann?
    So "trocken" und sachlich wie Volker (Volker verzeih mir den Hinweis ;) ) an solche Themen geht, hätte dieser mit Sicherheit die Antworten entdeckt.
    Vorausgesetzt es gäbe welche. :+klugsche
     
  9. VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Posting 38:

    "Da ich es lückenlos dukomentieren konnte hat er auch festgestellt das es die Elterntiere es bei der Schlupfhilfe gemacht haben."

    Nach der Schlupfhilfe - nach dem Beringen (siehe HP) - Gendefekt ??

    "(...)hat er auch festgestellt (...)" - hat der TA (oder der AmtsTA?)festgestellt, dass die Verstümmelung "bei der Schlupfhilfe" geschehen ist ? Wie und warum sollte ein TA (oder AmtsTA?) diese Feststellung treffen. Ich verstehe irgendwie die Zusammenhänge nicht. Was hat ein AmtsTA mit einem "Aufzuchtzwischenfall" zu tun? Das GANZE ist reichlich kryptisch.

    Hallo Araliebhaber,

    auf Deiner HP (Sparte: "Zuchtbeobachtungen bei meinen Aras") ist zu lesen, dass wohl weiterhin Hybrid-Aras gezüchtet werden. Oder verstehe ich das falsch? Dort ist auch zu lesen, dass ein Jungtier Attacken der Elterntiere (nach der Beringung) nicht überlebt hat. Das verbleibende Jungtier trug keine Schäden davon.

    Konstruktiver Vorschlag zur Vermeidung von Handaufzuchten wg. Attacken der Elterntiere nach der Beringung:
    Es besteht die Möglichkeit der Beantragung einer Ausnahmegenehmigung von der Kennzeichnungspflicht nach §§ 7 und 8 BArtSchV. Der Antrag ist in schriftlicher Form an die zuständige Behörde (in der Regel die Untere Naturschutzbehörde) zu richten. Solchen Anträgen wird (bei schlüssiger Begründung) meist entsprochen. Der/die betreffende/n Vogel/Vögel dürfen dann zu einem späteren Zeitpunkt mit offenen Ringen gekennzeichnet werden. Die Kennzeichnung ist fotografisch zu dokumentieren.

    Schöne Grüße
    Volker

    Hallo Heike: "Trocken und sachlich" ist für mich eher ein Kompliment.
     
  10. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Kindergartenmanier. :beifall:


    Also ich für meinen Teil weiß es. Und das noch nach 20 Seiten. :+klugsche



    Mir kommen jetzt wirklich die Tränen. :traurig:

    Es geht nur darum, einfach gestellte Fragen zu beantworten. Um mehr nicht!!!
     
  11. Heiko B

    Heiko B Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    908
    Zustimmungen:
    0
    @Strolch
    Ich weiss noch worum es geht.
    Es geht darum das araliebhaber die an ihn gerichteten Fragen nicht beantwortet.
    Und nein das hat er in Posting #38 nicht getan wie wir erst unlängst festgestellt haben.
    Ausserdem sind Fragen nicht immer gleich Angriffe wie von Dir fälschlicherweise angenommen.
     
  12. #211 araliebhaber, 2. Januar 2005
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Volker M

    Dir wird hier ja sehr viel Zuspruch zugemessen wie ich es hier lese.

    Habe ich bei oder nach der Schlupfhilfe geschrieben?

    Dann habe ich weiter geschrieben das mit das Trennen des Zuchtpaares nahegelegt worden ist. Ist doch richtig oder? Weiter habe ich dann geschrieben da da Paar nicht mehr zusammen ist kann ich keinen einladen um beim schlüpfen eines solchen Arababys beizuwohnen. Auch richtig oder?

    Also da das Paar keine Nachzuchten mehr erbringen kann versteh ich dein Posting nicht. In meinen Augen nur überflüssiges Zeug um wieder zu zeigen. Den geben wir es mal richtig.
    Was soll so etwas? Lies doch mal richtig, denn das werfe ich dir hiermit vor, hast du nicht getan. Kommst stattdessen nur von hü nach hot.

    Warum liest und schreibst du nur das was dir gefällt und nicht das ab was ich geschrieben habe? Denn wenn du es hättest, hättest du dir diese Posting ersparren können.


     
  13. #212 Vogelklappe, 2. Januar 2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Zitat: "Lest nicht nur das was ihr wollt" = pauschale Unterstellung

    Zitat: "bitte ich doch alle das ganze Thema in Ruhe durchzulesen."
    Habe ich.

    Zitat: "Denn es sind mehr Fragen beantwortet als Volker M behauptet."
    Zum Kupieren ? Wo denn ? Wärst Du so freundlich, die Nummer des Beitrages anzugeben ?

    Zitat: "Lest nicht nur das was ihr wollt und zitiert daraus, sondern das was geschrieben steht."
    Nein, es macht keinen Sinn, aus über 200 Beiträgen zu zitieren. Wo wurden Deine Aussagen verfälschend wiedergegeben ?

    Deine Fragen habe ich auch beantwortet (die Antworten müssen ja nicht stimmen) - soll das jetzt so stehen bleiben ? Was wolltest Du mit ihnen sagen - daß jemand sie hätte stellen sollen ? Zu welchem Zweck genau welche Frage ? Was tut z. B. zur Sache, ob ein Brutgerät zum Einsatz kam ?

    Wiederhole auch meine Frage:
    Zitat Vogelklappe: "Persönlich erkundigen" (PN, Mails, Anrufe ?) wird nicht erläutert und bleibt damit mißverständlich. Äußerungen und Reaktionen von araliebhaber in diesem Thema sind durchaus "persönlich" = sagen etwas über die Person aus. Auch der Umstand, daß Fragen zum Teil mit Gegenfragen beantwortet werden.
    Könntest Du uns langsam 'mal aufklären ?"
    Was hält Dich von einer Antwort ab, was Du mit "persönlich erkundigen" meinst ?

    @ strolch:Araliebhabers Antwort zum ursprünglichen Thema (zur Erinnerung):
    Zitat (# 53): „Für mich steht fest, dass ich mit meinem Thema "Warum nur?" ,einen klaren Beweiß für mich bekommen habe, warum hier so wenig schreiben. Es hat nichts mit Arahaltern oder Züchter zu tun. Sondern die meisten haben keine Lust sich hier so fertig machen zu lassen.“
    Und: Araliebhaber ist auf den Themenwechsel eingegangen, oder nicht ? Und sieht genau die "Entgleisung" als Grund für die Antwort zu seinem ursprünglichen Thema.

    Araliebhaber, Du mußt doch gemerkt haben, daß Deine Kommentare für Außenstehende (nicht durch andere Beiträge zu Deiner Person vorbelastete) einfach nur unverständlich sind ? Oder warum wird sonst immer wieder nachgefragt ?
     
  14. #213 Vogelklappe, 2. Januar 2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Lesehilfe for Araliebhaber

    Zitat VolkerM: "Was spräche dagegen (sofern es sich so zugetragen hätte), dies deutlich und unmißverständlich zu schildern?"
    "Sofern es sich so zugetragen hat" - Du wirst ggf. zur Richtigstellung aufgefordert - korrekt ?

    Zitat VolkerM: "auf Deiner HP (Sparte: "Zuchtbeobachtungen bei meinen Aras") ist zu lesen, dass wohl weiterhin Hybrid-Aras gezüchtet werden. Oder verstehe ich das falsch?"
    Zitat Araliebhaber: "Also da das Paar keine Nachzuchten mehr erbringen kann versteh ich dein Posting nicht."
    Und ich verstehe diese Einlassung beim besten Willen nicht. Wo hat sich VolkerM auf "das Paar" bezogen ? Und wieder hat er rückgefragt, ob dies auch richtig verstanden ist. Warum ist die Antwort auf eine höfliche Frage:
    Zitat: "In meinen Augen nur überflüssiges Zeug um wieder zu zeigen. Den geben wir es mal richtig." ??

    Zitat: "Warum liest und schreibst du nur das was dir gefällt und nicht das ab was ich geschrieben habe? Denn wenn du es hättest, hättest du dir diese Posting ersparren können."
    Das frage ich mich nun, Araliebhaber, warum Du Dich nicht an das hältst, was tatsächlich geschrieben wurde ?
     
  15. VolkerM

    VolkerM Guest

    Palmström (1910)

    Auszug aus:

    "Das böhmische Dorf" von Christian Morgenstern

    Palmström reist, mit einem Herrn v. Korf,
    in ein sogenanntes böhmisches Dorf.

    Unverständlich bleibt ihm alles dort,
    von dem ersten bis zum letzten Wort.

    Schöne Sonntagsgrüße
    Volker
     
  16. #215 araliebhaber, 2. Januar 2005
    araliebhaber

    araliebhaber Guest

    Hallo Vogelklappe

    Will nur kurz auf ein Teil deines Postings eingehen um nicht noch mehr abzuweichen.

    Habe ich irgendwo geschrieben das alle Antworten beantwortet sind? Nein

    Wenn dann zeig mir den Teil.

    Zu deiner Farge das du ja all meine gestellten Fragen beantwortet hast, sage ich dir, falsche Vermutungen geäußert mehr ist das nicht. Denn du kennst mich und meine Tiere ja garnicht.

    Hättest also deine sogenanten Antworten weglassen können, denn die sind ja nur so daher gegriffen und von dir vermutet worden, weil sie nicht stimmen.

    Also was sollen solche Vermutungen hier?
    Hättest du nachgefragt, hättest du sie jetzt beantworten können. Aber lieber drauf losschreiben oder wie soll man das jetzt verstehen, anstatt sich persönlich zu erkundigen?
    Durch solche Vermutungen werden hier immer neue Rückschlüsse gezogen. Es kommen neue Fragen auf. Es wird neu gestritten.usw.
    Und warum dieses alles?
    Weil sich keiner die Mühe macht sich vorher persönlich erkundigen. Denn um nichts anderes geht es mir hier im Moment. Diese ewigen Mutmaßungen , so nenn ich es mal, geben immer wieder nur anlass zum Streit.
    Haben wir nichts besseres zu tun als nur Vermutungen zu äußern und daraus Rückschlüsse zu ziehen?
    Ich denke schon
     
  17. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Mensch Araliebhaber

    An diesen ständig neuen Vermutungen bist du doch nicht ganz unschuldig, nicht wahr??

    (Wie schon per PN mehrmals geschrieben) Beantworte doch einfach direkt die Fragen, dann muss keiner mehr was "vermuten".
    Mir persönlich wäre sehr daran gelegen, solche "Vermutungen" aus dem Wege zu räumen. Schliesslich geht es ja hier mitunter um deinen Züchter-Ruf.

    Sollte dir also wirklich etwas daran liegen, nicht als "schlechter Züchter" dazu stehen, dann stehe Rede und Antwort, und verweise nicht ständig auf Posting #soundso.
    Und beantworte Fragen nicht ständig nur mit Gegenfragen.

    Sollte dir dein Ruf und die dir gemachten Vorwürfe jedoch egal sein, dann sag einfach: "Ich gebe keine Antwort mehr! Aus und Ende!"

    Man kann diesen Thread auch noch weiterhin künstlich in die Länge ziehen, wenn man das nur möchte.... und bei dir sieht es wirklich gerade so aus.

    LG
    Alpha
     
  18. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Weiß ein tolles Spiel

    :freude:
    Wir rufen jetzt alle nacheinander bei Hartmut an, lassen uns alle Fragen beantworten und posten das Ergebnis.
    Aber sind wir dann am Ende schlauer als jetzt?

    Das war jetzt "OFF TOPIC"

    Das tun wir doch indem wir hier wirklich höflich nachfragen bzw. um Antwort auf die gestellten Fragen von Volker bitten.
     
  19. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Du araliebhaber, also eines verstehe ich bei Dir ja wirklich nicht:

    Wahrscheinlich bist Du wirklich ein Geldgieriger Araliebhaber, wie viele es hier auch so hinstellen - Alles ja schön & Gut, aber warum.....


    - Bringst Du solche Hybridenkinder auf die Welt;
    => Sind den Artenreine Jungvögel nicht leichter und teurer zu verkaufen, zumindest auch bei dem (WA-A) Gelbflügelara??

    - Wieso nimmst Du Dir die Zeit & machst Dir die grosse (überflüssige) Arbeit, ab Schlupftag aufzuziehen;
    => Ich meine, der Interessent der vor den Jungen dann steht und es kaufen will, würde im Ersten Augenblick eh nicht sehr leicht merken, ob das Tier schon gut seit 30Wochen od. nur 2Wochen Hand aufgezogen wird??

    - Und wie kannst Du nur so "gemein" sein und für ein verstümmeltes Arababy 1400,- EUR verlangen;
    => Wenn es ja auch schon Leute gibt, die für einen Wildgefangenen Graupapageien 1300,- EUR kriegen, und der Kunde diesen ist auch sehr zu frieden, siehe mal hier http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=75062&page=2&pp=10

    - Verstümmeln, ja wieso hast´n Du das Junge selbst (wohl mit Liebe & Freude noch) verstümmelt;
    => Du hättest doch für ein Fehlerfreies Jungtier locker mehr verlangen und auch bekommen können??

    Also, TUT MIR SEHR LEID-ABER ,,irgendwie bist Du mir zu Geldgierig" :D

    §§§ EIN BISSHEN MEHR OBJEKTIVITÄT BITTE :0- OBJEKTIVITÄT 0l §§§
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #219 Vogelklappe, 2. Januar 2005
    Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Schließe mich den böhmischen Dörfern an

    Zitat: "Habe ich irgendwo geschrieben das alle Antworten beantwortet sind?"
    - Habe ich das irgendwo behauptet ? -
    Zitat: "Wenn dann zeig mir den Teil."

    Zitat: "Denn es sind mehr Fragen beantwortet als Volker M behauptet."
    Zitat Vogelklappe: "Zum Kupieren ? Wo denn ? Wärst Du so freundlich, die Nummer des Beitrages anzugeben ?"
    - "Mehr Fragen" - nicht alle - bitte, wo ? -

    Zitat: "falsche Vermutungen geäußert mehr ist das nicht. Denn du kennst mich und meine Tiere ja garnicht."
    - Wo habe ich das behauptet ? -
    Zitat Vogelklappe: "(die Antworten müssen ja nicht stimmen) - soll das jetzt so stehen bleiben ?"

    Zitat: "Hättest also deine sogenanten Antworten weglassen können,..."
    - Warum hast Du dann die Fragen gestellt ? -

    Zitat: "Hättest du nachgefragt, hättest du sie jetzt beantworten können."
    - Auf Fragen noch 'mal nachfragen ? - Und Du fragst dann zurück ? - Wie lange noch ?

    Zitat: "Weil sich keiner die Mühe macht sich vorher persönlich erkundigen. Denn um nichts anderes geht es mir hier im Moment."
    Zitat Vogelklappe: "Persönlich erkundigen" (PN, Mails, Anrufe ?) wird nicht erläutert und bleibt damit mißverständlich. Könntest Du uns langsam 'mal aufklären ?"
    - "Was hält Dich von einer Antwort ab, was Du mit "persönlich erkundigen" meinst ?" -

    Zitat: "Haben wir nichts besseres zu tun als nur Vermutungen zu äußern und daraus Rückschlüsse zu ziehen?"

    - Die Rückschlüsse verbitte ich mir. Hast Du einen Vorschlag, wie man dies beenden könnte ? -

    Noch 'mal, damit es ganz klar ist:
    - "Was hält Dich von einer Antwort ab, was Du mit "persönlich erkundigen" meinst ?" -
    Wir drehen uns doch an dieser Stelle im Kreis, oder ?
     
  22. alpha

    alpha Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    2.056
    Zustimmungen:
    2
    Also mal ehrlich: Du bist hier der Knaller des Tages (auch schon des gestrigen ;)).
    Sorry, aber deine Postings sind wirklich manchmal recht ...wie soll ich sagen... lustig ;)

    Was ist denn mit dem Link, den du angegeben hast?
    Wer hat denn da einen Wildfang für 1300.- Euro gekauft?
    Hast du dir das wirklich richtig durchgelesen???

    LG
    Alpha
     
Thema:

Warum nur?

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.