Warum passiert nichts

Diskutiere Warum passiert nichts im Edelpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo ich habe gedacht in einen Forum tauschen wir Informationen und Neuigkeiten aus. So wie ich es sehen konnte funktioniert es sehr gut im...

  1. Symme

    Symme Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    da wo es immer schön ist
    Hallo ich habe gedacht in einen Forum tauschen wir Informationen und Neuigkeiten aus. So wie ich es sehen konnte funktioniert es sehr gut im restlichen Forum. Nur in der Edel-Abteilung ist nicht wirklich was los. Sind alle schreibfaul oder woran liegt es?
    Was mir auch aufgefallen ist ein Angemeldeter Benutzer aber 3 bis 5 Gäste. Also mitlesende Gäste bitte meldet Euch auch an damit es etwas munterer wird in diesem schönen Forum.


    Gruß Symm
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 7. Februar 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Symm.

    Das ist hier ganz unterschiedlich,mal ist wie Du schreibst gar nichts los und dann wieder mal etwas mehr.
    Ist mir auch aufgefallen.
    Aber ich denke halt, dass es nicht so viele Edelpapageienhalter gibt die hier im Forum aktiv sind.
    Graue ,Amazonen und Langflügel sind da mehr vertreten.
    Schau mal...bei den Loris ist auch nicht viel los...
     
  4. Sabine S.

    Sabine S. Mitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2006
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    75228 Ispringen
    Hallo Symm

    Und wie Bettina schon schreibt - meistens antworten wir auf Fragen oder Probleme und probieren so zu helfen.
    Einfach so loszuschreiben - ich weiß nicht was ich da schreiben sollte.
    Unsere "Geier" sind doch fast alle gleich: verspielt, frech, lieb, bissig, schmusig ,zerstörerisch - aber ohne Sie könnten wir nicht.

    Gruß Sabine
     
  5. Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Bei den Nymphen gibt es ein "Tagebuch".:zwinker:
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.209
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo

    am meisten habe ich wohl am Anfang geschrieben unter "Rita und Gerry", aber irgendwann wiederholt sich alles.
     
  7. Symme

    Symme Stammmitglied

    Dabei seit:
    2. Februar 2011
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    da wo es immer schön ist
    Danke Ihr lieben für Eure Wortmeldungen, ja es ist schon schwer aus dem steh greif immer und immer wieder etwas zu schreiben. Das mit dem Tagebuch ist ein sehr guter Einfall. Mich stört einfach das wirklich viele INTERESSIERTE Leute nicht angemeldet sind. Schaut mal unten es sind immer eine große Zahl von Gästen in den Beiträgen. Um so mehr Leute sich anmelden umso interessanter werden die Thread`s meint Ihr nicht auch?

    Was gibt es neues bei uns:D:D:D

    Lolis Bruthöhle ist nach unglaublichen 1,5 Wochen Transportzeit bei uns eingetroffen. Ich hoffe meine kleine dicke Zicke wird dann etwas ruhiger. Sie stichelt und zeckt nämlich seid ca. 3 Wochen alle anderen mit an.

    Zur Bruthöhle:
    Ich muss schon sagen soooooooooo groß habe ich die gar nicht in Erinnerung. Ich könnte schwören wie ich sie bestellt habe war die nur halb so groß.:D Jetzt überlegen wir, wie wir die Bruthöhle an Ihren Bestimmungsort bringen. Nicht die Größe stellt ein Problem dar sonder mehr das Gewicht unschlagbare 50 Kg8o Ich Dämel wollte den naturgewachsenen Ast am Stamm, es wären sicherlich geschätzte 20 Kg Gewicht weniger ohne diesen "blöden" Ast.:zwinker:
    Bekomme ich das Teil ohne die Bande wieder einmal zu erschrecken in meine Voliere lasst Euch mal überraschen.

    Zu guter Letzt: am Wochenende habe ich schöne Profilalurahmen gefunden für meine geplante Aussenvoliere. Eigentlich wollten wir Metallrohre als Stützen verwenden und die Gitter dann verschweißen. Doch jetzt eröffnen sich ganz andere Möglichkeiten für uns.

    Ich werde weiter berichten wenn es erwünscht ist.

    Gruß Symm
     

    Anhänge:

  8. FoeniX

    FoeniX Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2010
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Friedrichskoog direkt an der Nordsee
    Hallo,
    ich würde gerne demnächst anfangen, die Geschichte von Sita und Tara zu erzählen.
    Allerdings sind sie beide PBFD-positiv und ich habe sie zu mir genommen, weil sie sonst eingeschläfert worden wären.
    Wenn das allerdings jemanden stört, weil "lieber einschläfern" oder "falsch verstandene Tierliebe" oder so, erzähle ich lieber nichts.
    Ich habe nämlich keine Lust auf aggressive Antworten.

    Also:
    Soll ich?
    ;-)

    lg
    Hazel-Anne
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Tanygnathus, 7. Februar 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Symm,

    Das ist ja der Wahnsinn der Stamm:D das ist wirklich ein schwerer Brocken..
    da bin ich gespannt ob Loli sich gemütlich einrichtet:zwinker:
    ich freu mich wenn Du berichtest.

    LG Bettina
     
  11. #9 Tanygnathus, 7. Februar 2011
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo Hazel-Anne,

    Weißt Du,es gibt hier noch mehr Papageien die PBFD haben,zum Beispiel der kleine Fussel...er ist ein Mohrenkopfpapagei und gehört Ira hier im Forum.
    Sie hat nach einem Mädel mit PBFD für ihn gesucht und gefunden.
    Kann Dich gut verstehen dass Du die Beiden nicht einschläferst,muß auch gar nicht sein:nene: sie können doch ein wirklich schönes Leben bei Dir haben.
    Wichtig ist halt dass sie nicht mit gesunden Papageien in Kontakt kommen die sie anstecken können.
    Ich freu mich über Berichte:0-

    Lg Bettina
     
Thema:

Warum passiert nichts

Die Seite wird geladen...

Warum passiert nichts - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  3. Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?

    Sperlis paaren schon seit Monaten aber nix passiert!?: Hallo zusammen, Unser Sperlipaar ist schon seit Monaten eifrig am Paaren, sie ist dauerhaft im Nistkasten und kommt nur zum fressen und trinken...
  4. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  5. Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel

    Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel: Warum macht mein Papagei das