Warum putzen sie sich nicht?

Diskutiere Warum putzen sie sich nicht? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; @Georgia: Genauso sind meine auch die beiden sitzen nach dem Duschen immer da als wenn sie sagen wollten: "IIIIIIiiiiiiiiiiiiih, naaaaaß". Lassen...

  1. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    @Georgia: Genauso sind meine auch

    die beiden sitzen nach dem Duschen immer da als wenn sie sagen wollten: "IIIIIIiiiiiiiiiiiiih, naaaaaß". Lassen sich dann trocknen, bis die Federn auch im trockenen Zustand noch zusammenbacken und putzen sich frühestens am nächsten Tag, wenn nicht noch später. Mein Peter hat sich sofort wenn er trocken war immer geputzt.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #22 Federmaus, 26. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Akivasha :0-


    Bei meinen 6en ist die Lisa auch so. Sie hockt nach dem Duschen da wie ein "begossener Pudel" und wartet bis sie trocken ist.

    Alle anderen putzen sich trocken.
     
  4. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    Na denn ist ja gut.

    Sind halt Männer, wie ich schon geschrieben habe:

    Einmal waschen pro Jahr reicht-egal ob nötig oder nicht.:D
     
  5. #24 Federmaus, 26. Mai 2003
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,

    Nö,nö ..................................... da bin ich mir ganz sicher das Lisa ein Mädel ist :D .
     
  6. Motte

    Motte Guest

    @ Dresdner:
    Ich hab das nicht böse gemeint oder so. Aber Luftmangel durch z.B. Lungenentzündung ist was anderes als Sauerstoffmangel im Gehirn. Wenn der Vogel was an der Lunge hat, schnappt er nach Luft weil er glaubt zu ersticken. Man glaubte lange Zeit das gähnen durch ermüdung des gehirns hervorgerufen würde. Eshalb soll das Gähnen dem Hirn mehr Sauerstoff zuführen. Das sind zwei verschiedene Dinge. Zweiteres hat sich als falsch herausgestellt. Aber Du hast natürlich recht. Wenn der Vogel seltsame Verrenkungen macht, muß das nicht ein Gähnen wie bei uns Menschen sein. Ich wollte das nicht verbagatellisieren oder so. Natürlich könnte es eine Erkrankung sein, aber so wie es hier beschrieben wurde, hörte es sich nach den typischen Nymphi verenkungen an:D

    Ich habe zu diesem Thema vor Jahren mal ein Bericht im Fernsehen gesehen. War glaube ich von BBC. Ich weiß leider nicht welcher Teil das war
     
  7. akivasha

    akivasha Sittich-Sultana

    Dabei seit:
    1. September 2002
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wachtberg
    @ Federmaus: meinte ja auch nur meine

    Gibt aber auch Frauen, die so schräg drauf sind. Nun, ich bin beruhigt, wenn die beiden nix krankhaftes haben. Aber ein offenes Auge habe ich ja immer.
     
  8. Gipsy

    Gipsy Guest

    Hallo,

    Coco hatte letzte Tage auch den Hals so gereckt und dabei immer den Schnabel aufgerissen. Anfangs habe ich auch gedacht, daß er nur gähnen würde, aber der hat das so oft hintereinander gemacht, daß ich schon dran gedacht habe, er würde vielleicht keine Luft mehr bekommen, aber dann hat er ein Federchen von seinem roten Wangefleck ausgewürgt. Danach wars wieder vorbei - Schreck laß nach!!!!
     
  9. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Sandra,

    warum sollte es bei Tieren anders sein als bei Menschen. So wie sich Eltern um ihr Kinder sorgen, so sorgen wir uns um unsere Tiere.:~
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Huhu Motte,

    erstmal war ich verdutzt.... es gibt nix was ich als "bösgemeint"
    auffassen könnte.

    Wenn ich meinen Nympfen mal die Rotlichtlampe geben mußte,
    konnte ich fast immer beobachten, das sie ruhig sitzend den
    Schnabel aufrissen (ohne hörbhar nach Luft zu schnappen).
    Aus dem "Lichtkegel" sind sie nicht raus, nebenbei gesagt;
    obwohl sie es hätten können!

    Für mich ist das was wir als gähnen bezeichnen,
    bei einem gesunden Vogel meist ein Zeichen von Sauerstoffmangel, denen wurde es schlicht gesagt zu warm.

    Das von mir angeführte ans Gitter hängen, wurde in einem
    Nympfen-Buch als Symtom für Krankheiten beschrieben.

    Viele Grüße aus Dresden
     
  12. Milan

    Milan Guest

    Hallo!

    Das mit dem komischen verrenken des Schnabels und das würgen ist gans normal.Dadurch wird nur versucht was aus dem Hals zu bekommen oder aus dem Kropf.Was ich beobachtet habe ist das sie es nur manchmal machen und dann nur nach dem putzen.Es sieht manchmal sehr merkwürdig aus und ich hatte aber auch am anfang einen schreck bekommen dann habe ich mir die Zeit genommen und sie beobachtet und festgestellt das es gans normal ist.

    Gruß Milan und Bande:)
     
Thema:

Warum putzen sie sich nicht?

Die Seite wird geladen...

Warum putzen sie sich nicht? - Ähnliche Themen

  1. Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang

    Gans mit rötlichem Gefieder und Putzzwang: Hey Leute, wisst ihr vielleicht Rat? Wie haben einige Gänse bei uns. Unter diesen gibt es eine, die schon immer eine leichte rosa Färbung auf dem...
  2. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  3. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  4. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  5. Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel

    Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel: Warum macht mein Papagei das