Warum schlüpfen nicht alle Küken?

Diskutiere Warum schlüpfen nicht alle Küken? im Hühner + Zwerghühner Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; Hallo, ich möchte hier mal ein Thema anschneiden, was mich schon seit einiger Zeit beschäftigt und ich hoffe auf rege Teilnahme. Es kommt...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sabine2006, 10.04.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10.04.2011
    Sabine2006

    Sabine2006 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neckar-Odenwald-Kreis
    Hallo,

    ich möchte hier mal ein Thema anschneiden, was mich schon seit einiger Zeit beschäftigt und ich hoffe auf rege Teilnahme.

    Es kommt immer wieder vor, dass Küken vollentwickelt in den Eiern stecken, machen aber keine anstalten zum Schlüpfen. Nicht einmal angepickt sind die Eier. Öffnet man diese nach Ablauf des Schlüpftermines sind die Küken tot. Ich behandel Eier und Brüter so wie ich es im Thread "Dringend! Brutplan..." beschrieben habe.

    Kennt jemand diese Ursache? Weiß jemand Rat?

    Ich danke schon mal für Antworten!
     
  2. #2 Sirius123, 10.04.2011
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Hallo Sabine,

    um der Ursache auf den Grund zu kommen, müsste man wissen, wo die Eier im Brüter lagen. Nimmst Du einen Wechsel zwischen außen- und innenliegenden Eiern vor?
    Enthält das Desinfektionsmittel Parfum? Spülst Du den Brüter mit heißem Wasser aus bevor Du ihn dann benutzt? Wie riecht es im Brüter, wenn Du ihn öffnest?
    Hast Du mal ein Ei am Schlupftag angepickt (Luftloch)?

    Ich habe das erst einmal miterlebt, habe dann aus Sorge, dass das Küken nicht schlüpft ein Luftloch in Schale und Luftkammer gepickst, das Küken lag verkehrt herum im Ei. Der Kopf also in Richtung Eispitze. Nachdem die anderen gegen Abend alle geschlüpft waren, habe ich das Loch vergrößert. Ein paar Stunden später ist das Küken ganz "normal" geschlüpft, in dem es die Eispitze öffnet.

    Letztes Jahr ist mir allerdings passiert, dass die LF zu hoch war und eines der Küken war wie aufgeschwemmt. Es hat das Ei zwar angerissen, schlüpfte aber nicht. Ich leistete Geburtshilfe. Nachdem es auch dem Ei war, sah ich, das seine Zehen krumm waren, wie Fäuste.
     
  3. #3 Sabine2006, 11.04.2011
    Sabine2006

    Sabine2006 Stammmitglied

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neckar-Odenwald-Kreis
    Hallo Susanne,

    danke dir für deine Antwort. Nein, ich habe noch nie außen- und innenliegenden Eier gewechselt, ab wann macht man das? Ist jedenfalls eine gute Idee und ich habe grad wieder Eier im Brüter und werde es probieren. Das mit dem Loch???? Owei, das traue ich mir nicht. Ich hatte schon einmal Geburtshilfe geleistet und das Küken ist verblutet, obwohl der Schlupftermin erreicht war. Piekst du dabei in die Luftkammer?

    Und der Geruch... hmmm... eigentlich nicht. Halt wenn die Küken geschlüpft sind, riecht es schon nach den Tierchen, aber ich denke das meinst du nicht!

    Das mit den schwammigen Küken habe ich nur mal gelesen, aber selbst hatte ich solch einen Vorfall nich nicht, ich dachte auch, dass wenn ich alle Rinnen gleich von anfang an mit Wasser fülle, dass sie evtl. zu feucht sind, deshalb habe ich es auch gelassen. Aber ich experimentiere gerne und plane für die nächste Brut dieses zu machen.
     
  4. #4 Sirius123, 12.04.2011
    Sirius123

    Sirius123 Foren-Guru

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    6.889
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    6*
    Hallo Sabine,

    Hühner drehen ja auch die äußeren Eier nach innen, so das die am Rand liegen auch mal mittig liegen. Ich mach das nach dem 5. Tag meist abends nach dem 3. Wendevorgang. Das hat sich bewährt, weil gerade Flächenbrüter doch sehr unterschiedlich heizen. Die Eier in der Mitte entwickeln sich bei den meisten Brütern schneller da es dort wärmer ist. Die Eier am Rand, bekommen also keine 38,3 sondern eher 37,8 C° ab und hinken da einen Tag hinterher. Der Gasaustausch im Ei ist aber beschleunigt, da die Küken schon piepsen. Das könnte eine mögliche Ursache sein.

    Ich pickse die Schale an der Luftkammer auf, so dass meiner Meinung nach genügend Luft zum Küken gelangen kann.
    Der Wechsel von innen nach außen sollte Spätschlüpfer ganz verhindern!
     
  5. #5 TanjaHackl, 28.03.2017
    TanjaHackl

    TanjaHackl Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27.03.2017
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich habe auch so ein ähnliches problem. Ist auch meine erste Kunstbrut.
    Zwei Küken sind am 21 Tag geschlüpft doch 3 Küken wollen i.wie nicht und es ist jzt schon der 24 Tag :/
    Jzt weiß ich nicht was ich machen soll. Soll ich reinschauen oder lieber noch warten?
    Lg
     
  6. #6 Karin G., 28.03.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.901
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    dazu gibt es schon Antworten hier
     
  7. #7 evelovesherchicks, 26.08.2017
    evelovesherchicks

    evelovesherchicks Mitglied

    Dabei seit:
    01.08.2017
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hallo! Ich hab mir das gerade durchgelesen und muss sagen : mein brüter stinkt innen total... ist das ein schlechtes zeichen? Es wackeln immernoch nur 4 eier von 17 und eins ist angepickt aber ich höre kein piepsen... zum desinfizieren habe ich bactazol genommen... ist das oke?:(
    Irgendwie hab ich das Gefühl dass die Küken raus wollen, aber es nicht raus schaffen... weil sie seit gestern ununterbrochen wackeln.
    Und ich hab wieder ein Problem mit dem Wasser:( seit gestern morgen ist es schon mehr als 1/3 gesunken... hält das bis zum 18. Tag? Heute ist tag 16.
    Wenn nicht... kann ich dann die bereits geschlüpften Küken rausnehmen und schnell schnell wasser nachfüllen? Mein Motorbrüter heizt relativ schnell wieder auf & da ich warmes Wasser einfülle ist die Luftfeuchtigkeit auch gleich wieder oben oder? Haben die anderen da einfach keine chance mehr?
     
  8. #8 Karin G., 26.08.2017
    Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22.03.2001
    Beiträge:
    29.901
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Schweiz / Bodensee
    warum schreibst du nicht in deinem Thema weiter?

    Wenn es stinkt, sind vermutlich die Eier faul bzw. die Küken abgestorben.
     
Thema: Warum schlüpfen nicht alle Küken?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. küken schlüpfen nicht

    ,
  2. küken schlüpfen unterschiedlich

    ,
  3. küken schlüpfen nicht nach 21 tagen

    ,
  4. küken bleiben im ei stecken,
  5. hühner küken schlüpfen nicht,
  6. Voll entwickelte küken schlüpfen nicht,
  7. küken kommt nicht aus dem ei,
  8. entenküken schlüpfen nicht,
  9. küken schlüpfen zu spät,
  10. küken schlüpfen nicht nach 21 tagen kunstbrut,
  11. küken schlüpfen nicht kunstbrut,
  12. küken kommen nicht aus dem ei,
  13. hühnerküken schlüpfen nicht,
  14. ei angepickt küken schlüpft nicht,
  15. huehnerkueken schluepfen nicht,
  16. kunstbrut nur ein Küken,
  17. jagdfasanen küken schale zu hart,
  18. voll entwickeltes küken schlüpft nicht,
  19. wachtelküken schlüpfen nicht,
  20. woran liegt es das küķen verschieden schlüpfen,
  21. küken schlüpft nicht weiter,
  22. küken schlüpfen spät,
  23. schlüpfen hühner auch nach 21 tagen,
  24. warum schlupfen hühner nicht,
  25. Wieso tag 21 kommt kann küken aus
Die Seite wird geladen...

Warum schlüpfen nicht alle Küken? - Ähnliche Themen

  1. warum schlüpfen die nicht?

    warum schlüpfen die nicht?: Hallo mein Ziegensittichpaar hat 6 Eier gelegt. Am 5.5 das erste. Eigendlich hätte am 25.5 ein Ziegensittichjunges schlüpfen müssen? Aber...
  2. Weiß einer warum Wespen Styropor klauen?

    Weiß einer warum Wespen Styropor klauen?: [ATTACH] [ATTACH]
  3. Warum man....

    Warum man....: Wäsche und Sonnenschirme sowie Markisen und Hollywoodschaukeln nicht zu lange draußen stehen lassen sollte :D Nicht immer sind die Motten schuld,...
  4. Sie kommen klar, aber warum werden die ausgeflogenen Kohlmeisen nicht gefüttert?

    Sie kommen klar, aber warum werden die ausgeflogenen Kohlmeisen nicht gefüttert?: Hallo, letzten Freitag, also vor 1 Woche, sind die ersten kleinen Kohlmeisen eines „meiner“ 3 Futtergäste-Kohlmeisenpärchen ausgeflogen, ich...
  5. Gössel gestorben - warum?

    Gössel gestorben - warum?: Ein Hallo von der neuen... Wie die Jungfrau zum Kind bin ich statt an Enten an Gänse Eier gekommen, die ich ausgebrütet habe. Während der Brut ist...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.