Warum schreit er so?

Diskutiere Warum schreit er so? im Plattschweifsittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo, die Überschrift sagt an sich schon das meiste aus. Chilli schreit, aber nicht wie sonst sondern wirklich äußerst hoch und das mehrere...

  1. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    die Überschrift sagt an sich schon das meiste aus.
    Chilli schreit, aber nicht wie sonst sondern wirklich äußerst hoch und das mehrere Minuten am Tag, am Stück!8o :+schimpf
    Das ist echt hart, warum macht er das? Geht ihm das Wetter auf die Nerven?
    Oder weil ich erst kürzlich das Futter umgestellt hab?:idee:

    Es war bis heute morgen noch nicht ganz so schlimm, aber als er dann um 05:20 Uhr heute morgen loslegte war das sogar für mich ZU FRÜH und ZU VIEL!8o 8( :+schimpf
    Ich hab dann zwei leichte Sommerdecken über den Käfig gelegt, da ich ja keinen Rolladen habe, und zudem noch mit Grippe mehr oder weniger im Bett liege. Und mit Kopfschmerzen:k , und dann dieses Gebrüll!8o
    Achja, und er fliegt seit den letzten Tagen sehr viel8o , er ist teilweise richtig hyperaktiv, und klettert die Bäume hoch und runter und bleibt schonmal ausversehen mit dem Flügel wo hängen, also nicht schlimm, aber halt ziemlich unvorsichtig.:o

    Er fliegt ca. 20 mal vom Vogelbaum auf meinen Schrank und zurück!

    Warum hat er neuerdings diese zwei komischen Unarten???!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hm, vielleicht wird er langsam geschlechtsreif und ruft eine Partnerin?
    Ist nur so ein Gedanke, ansonsten hätte ich gesagt er hat Frühlingsgefühle oder so.
     
  4. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ja, das ist mir auch schon durch den Kopf gegangen:idee: , aber ich weiß nicht...................
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hi Sandra

    Chilil braucht auf lange Sicht ein geschlechtsreifes Weibchen.

    In der Natur sind Vögel auch früh munter . Dein Chilli verhält sich normal . Er begrüßt den Tag , antwortet den Vögeln draussen .;)


    Ein Pennanthahn ist während der Balz die tonangebenden Partner . Seinen Trieb muss Chilli irgendwie ausleben . Er zeigt es Dir jetzt mit seinem "munteren "Verhalten .
     
  6. #5 shyillusion, 6. Juni 2006
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Hallöchen Monsun!

    Also das ist wirklich ganz normal ;) Unser Pauli macht das auch ab und an, aber er hat halt Mausi, die dann manchmal, unter Umständen, wenn die gnädige Dame bereit ist *fg* antwortet und er ist wieder beruhigt.

    Das mit dem wilden geflatter, ist auch ganz normal. Du wirst auch beobachten, dass er dann Wagenheber (kessi hat den Begriff erfunden *glaub*) macht. Das ist das fäschern des Schwanzes und mit dem Kopf 3stufiges von unten nach oben bewegen. Puh, schwer zu beschreiben 8) Dann macht er schrille Pfeif Töne und fliegt wieder ne Runde. Wenn halt ein Weibchen da ist, macht er dies um das Weibchen herum und nun ja versucht halt... du weißt schon :p

    Naja, soviel zu meinen Beobachtungen. Allerdings versucht unser Pauli immer mich zu umgarnen und anzubalzen. Mausi beißt er nur in den Hintern :o
     
  7. #6 selinamulle, 6. Juni 2006
    selinamulle

    selinamulle Selinamulle

    Dabei seit:
    3. Mai 2005
    Beiträge:
    1.290
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lotte
    Hallo,
    bei unseren geht es phasenweise auch immer so ab....

    Ganz normales Verhalten im Frühjahr/Sommer wenn die Sonne ein bisschen raus kommt und die Vögel sich eigentlich paaren wollen...

    Gruß
    Sabine
     
  8. Susi77

    Susi77 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Berlin
    Hallo Monsun

    Unser Rudi schreit manchmal auch ganz schön laut.
    Meist morgens gegen 6.00 Uhr und dann abend´s wieder so gegen 20.00 Uhr
    Manchmal hört es sich so an als würde er immer zu RUDI RUDI RUDI schreien. :)
    Er lebt jetzt seid 4 Monaten bei uns und wir haben ihn jung gekauft.
    Ich denke nicht das er schon nach einer Partnerin schreit, sondern nur den Vögeln draußen antworten wird.

    LG Susi77
     
  9. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo @ll,

    das Schreien, hat sich jetzt Gott sei Dank wieder eingeschränkt:beifall: , weil das war zeitweise echt der Hammer.:D

    Ich denke auch das er nach einer Partnerin geschrien hat, nur was soll ich machen wenn ich keine finde?:idee:

    Mal schaun...:)
     
  10. #9 shyillusion, 12. Juni 2006
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Jo, die Partnersuche ist echt schwierig. Ich drück dir die Daumen, dass du bald ein liebes Mädel findest und das sich die Beiden auch wirklich verstehen. :zustimm:
     
  11. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hey @ll,

    seit ein paar Tagen legt er wieder voll los!0l :+schimpf

    Kann das daran liegen das es erst so spät hell wird? :idee: Ich denke vielleicht hat er ja "leichte" Depressionen?!:+schimpf :traurig:

    :nene: Ich mach wirklich keine Witze heute morgen hat er um 7:00 Uhr oder noch früher angefangen, und pfeift/schreit immer noch.:k Und er klebt die ganze Zeit am Fenster, ist ja schön aber bei dem Wetter kann ich ihn doch nicht rauswerfen?!:? 8o
     
  12. Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest


    Hi,

    Du meinst mit rauswerfen eine Aussenvoli oder seine Voli nach draussen stellen? Wenn Du eine windgeschützte Ecke hast, kannst Du das ruhig machen, die Geier meiner Frau waren bei jedem Wetter in ihrer Aussenvoli u. wollten gar nicht im Schutzraum bleiben, selbst bei Minusgraden, Schnee usw.
     
  13. Flitzpiepe

    Flitzpiepe Guest

    Hi,
    hab Dir mal ne Pn geschickt.
     
  14. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo,

    ja, ich hab se gelesen, scroll mal ein bisschen weiter runter in den Thread "Mexiko kommt morgen" ^^ .
     
  15. Poldilino

    Poldilino Guest

    Hi Sandra!

    Als meine Pennants noch zu zweit waren, haben die, sobald es hell war, lautes Palaver gemacht, seit 8 Jahren, vor allem in der Morgendämmerung, wenn wir noch versuchten zu schlafen :D
    Am schlimmsten war das Männlein.
    Seitdem Jeannie allein sitzt ist es ganz ruhig geworden.
    Mal sehen wie es mit dem neuen Männe wird, holen ihn nächstes Wochenende!:dance:
    Den Pennant-Rosella-Mix wahrscheinlich auch noch.
    Bin so aufgeregt!!!
    Stell dann auch mal Bilder rein!

    LG
    Susanne
     
  16. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    Ich kenn das, thimmy hat das früher auch gemacht, gebrüllt und gemeckert und das ständig und von morgens an... obwohl er eine Partnerin hatte / hat.

    Dann sind wir umgezogen, grösserer Käfig her, fensterplatz und es wurde besser
    dann nochmal umgezogen, noch grösserer fensterplatz und jetzt meckern sie äußerst selten.

    Gib ihnen die Möglichkeit sich unter der decke ständig zurückziehen zu können wenn sie mögen, meine machen das, die decke liegt nur im hinterem dritten oben auf dem käfig udn genau da schlafen sie, sie mögen das. Und wenn es darum geht, dass sie morgens nciht schreien, auch decke / dunkles tuch vorne drauf, oder Rolladen dran / Jalousien dran über nacht. Rolladen dämmt auch, daher nehmen wir diese für die Nacht, gerade im winter wichtig, damit es bei ihnen nicht zieht.

    ansonsten versuch doch mal ihn rauszulassen, aber nciht wenn er gerade brüllt, sondern in einem ruhigem moment, vielleicht braucht er bewegung und hasst es im käfig zu sein oder er merkt, dass du zuhause bist (weil krank) und pocht auf sein recht dass er raus will???

    wie lange hast du ihn jetzt schon?

    geschlechtreif kann auch sein, er ist alleine...hmmm?
     
  17. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Kessi,

    beide sind Tag und Nacht draußen:zwinker: , gerade so wie es ihnen gefällt.:D
    Sie sind NIE im Käfig:prima: , das ist es ja.:traurig:

    Da sie immer draußen sind gibt's auch jeden Tag frische Zweige, und die knabbern sie so lange bis se "put sind". :+schimpf :D

    Also an der Bewegung kann es einfach nicht liegen.
    Eine Decke für so einen großen Käfig....uiui, da bräucht ich 3 Große?8o

    PS: Sorry für das kleine Foto, aber ich krieg's einfach nicht größer rein! 8( :+schimpf
     

    Anhänge:

  18. kessi

    kessi Vogelliebhaberin

    Dabei seit:
    11. März 2002
    Beiträge:
    4.854
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Magdeburger Umgebung und München
    und wie gehts jetzt mit den süssen? noch immer lärm?
     
  19. Elke861

    Elke861 Guest

    würde mich auch interessieren, unsere Dame spinnt im Moment auch rum.
    Sie war die letzten Tage immer den ganzen Tag draussen und hat dann Phasenweise so rumgebölckt das es anfing nervig zu werden.
    Gruß Elke und Frank
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. SandraD.

    SandraD. Guest

    hallo ihr,
    es geht leider nicht nur euch so...mein kleiner spinnt jetzt schon ewigkeiten rum :( tut manchmal richtig in den Ohren weh....
    aber das ist ja nicht so schlimm, nur wohnen bei mir im Haus auch noch andere Leute die sich schon beschwerd haben :heul:
    das geht jezt schon ca. 4 wochen so am anfang hab ich gedacht er hört schon wieder auf nur mittlerweile :traurig: hab ich die Hoffnung aufgegeben. Da er fast den ganzen Tag durchkrächtz hoffe ich das ihr vllt ein Mittelchen gegen kleine Meckrer habt :?

    Lg's

    sandra :~
     
  22. Susi77

    Susi77 Mitglied

    Dabei seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    in Berlin
    Seid mein Rudi eine Henne hat schreit er nicht mehr.
    Vielleicht solltest du deinem Hahn auch eine Henne kaufen. :)
     
Thema:

Warum schreit er so?

Die Seite wird geladen...

Warum schreit er so? - Ähnliche Themen

  1. Graupapagei schreit

    Graupapagei schreit: Hallo. Unser Graupapagei 2 J. alt schreit seit kurzem sehr laut und hackt nach meiner Freundin.Wenn ich Ihn aus dem Käfig lasse.Mir macht er nix...
  2. Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme

    Nymphensittich schreit und hat Hautprobleme: Hallo zusammen. Ich klinke mich zu diesem Thema auch mal mit ein, als betroffene. Ich hatte in einem Thema von mir schon mal erwähnt, dass mein...
  3. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  4. Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

    Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen: Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...
  5. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...