Warum sind Papageien ständig nur krank?

Diskutiere Warum sind Papageien ständig nur krank? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mich beschäftigt dass schon eine Weile.aber ich komm nicht dahinter. Ständig liesst man von kranken Papageien, Papageien die frühzeitig gestorben...

  1. Sagany

    Sagany Guest

    Mich beschäftigt dass schon eine Weile.aber ich komm nicht dahinter.
    Ständig liesst man von kranken Papageien, Papageien die frühzeitig gestorben sind oder regelmäßig behandelt werden müssen--Da frag ich moch doch:Gibt es überhaupt gesunde Papageien???
    Ich lese immer von vergrößerten Organen,Aspergillose und und und...
    Wie kommt das?
    Liegt es daran dass diese Tiere tatsächlich nicht für die Gefangenhaltung geeignet sind und in den Urwald gehören?Oder liegt es an Inzucht?
    Oder werden sie vom noch so besorgen Papageienhalter völlig falsch gehalten und ernährt ohne es zu wissen???

    Ich für meinen Teil,werde mir nie Papageien anschaffen, da bleib ich lieber bei Tauben,die sind nicht ständig krank und sie leben länger als so mancher Ara;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    6.185
    Zustimmungen:
    180
    Ort:
    Groß-Gerau
    Muss nicht sein. Ich halte seit über 30 Jahren Papageien (immer nur wenige)und hatte in der Zeit einen einzigen Krankheitsfall.
    Es gibt eben inzwischen einfach viele Papageienhalter (schau nur mal in die Zählungen der jeweiligen Unterforen) und wenn es zu Problemen kommt, sucht man Rat. Wenn alles prima läuft, bestätigt man das nicht dauernd.
    Bei so vielen Haltern gibt es zwar relativ wenig, aber absolut eben doch eine größere Anzahl an Problemen. Wie auch anders?
    So kommt dann der Anschein auf, Papageien seien so empfindlich. Die "gängigen" Arten sind bei artgerechter Haltung in Wahrheit äusserst robust.
    Bei einigen Arten fehlen noch genaue Erkenntnisse zu ihren Bedürfnissen udn ihrem Leben im Freiland. Daher sind Spatelschwanzpapageien, Kurzschwanzpapageien, Feigenpapageien und ein paar andere auch heute noch in der Haltung problematisch.
    Aber solche Spezialfälle gibt es in jeder als Heimtier gehaltenen Tiergruppe.
     
  4. tweety1972

    tweety1972 Mitglied

    Dabei seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    88512
    Hallo,

    ich muss Ingo vollkommen recht geben, es gibt zwar viele Papageien die krank sind, aber ich möchte nicht unbedingt sagen das es am Halter oder der artgerechten Unterbringung liegt. Es gibt viele Papageienhalter, die für ihre Vögel alles tun,artgerechte Unterbringung,gute Ernährung usw. und trotzdem werden die Tiere teilweise krank.
    Viele Papageien werden schon krank beim Züchter oder in den Zoohandlungen, gerade Pbfd oder Polyoma ist ein großes Problem, da es viele Züchter gibt die es in ihrem Bestand haben,teilweise wissentlich und andere die ihre Tiere nie testen lassen. Und somit wird es immer weiter gegeben und vermehrt, denn nicht jeder der sich einen Vogel anschafft informiert sich vor dem Kauf über Krankheiten und Test´s und irgendwann wird ein Partner dazu geholt usw.usw. Ich finde gerade bei diesen ansteckenden Krankheiten sollten Pflichtuntersuchungen beim Züchter usw eingeführt werden, das man sie nicht immer weiter verteilen kann.
     
  5. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Wir sind hier in einem Forum und wann wendet man sich an ein Forum........wenn Probleme da sind.
    Schau mal in ein Forum für zum Beispiel Knieoperationen.Danach hast du den Eindruck,dass keine OP glatt verläuft.:D
    Es ist einfach so,dass man sich nur dann meldet,wenn etwas schief läuft und kaum einer schreibt "Leute,es läuft alles prima!"
    Wenn du dann mal siehst wie viele Papageien falsch gehalten werden und schon 30 Jahre und älter sind,dann scheinen sie doch recht robust zu sein.:zwinker:
    Liebe Grüße,BEA
     
  6. Sagany

    Sagany Guest

    hallo,ich habe das nicht unbedingt auf das forum bezogen,sondern zb. war ich mal in einem vogelzuchtverein,da bekommt man schon so einiges mit bzw. es wird darüber geredet. wer großpapageien hatte,der hatte ständig probleme. viele hatten daher nur kleinvögel oder hatten früher mal papageien,sie dann aber genau deswegen abgeschafft.
    und ich kenne auch eine dame,die in einem zooladne hier arbeitet. früher haben sie mal großpapageien verkauft,heute nicht mehr.warum,das ahbe ich sie mal gefragt. die antwort war, die vögel waren meist schon krank wenn sie ankamen und dann hatte der zooladen die tierarztkosten,am ende hatte der vogel mehr verbraucht als man an ihm eingenommen hatte.
     
  7. cedric

    cedric Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    1.169
    Zustimmungen:
    0
    Leute es läuft alles Prima!:D :D :D
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Warum sind Papageien ständig nur krank?

Die Seite wird geladen...

Warum sind Papageien ständig nur krank? - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*)

    Wellensittich, ständig am schnaufen, verängstigt (mit Foto*): Hallo liebe Community, ich habe 4 Wellis, wovon einer (der auf dem Foto) mir leider etwas komisch vorkommt. Es ist ein Hahn, (Alter leider...
  2. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  3. Audio Konferenz der Papageien

    Audio Konferenz der Papageien: Hallo zusammen, Ich spiele meinen beiden Mohrenköpfen oft YouTube Videos von Artgenossen vor bei denen sie dann fleißig mitzwitschern. Viel...
  4. Dampf Luftbefeuchter für Papageien

    Dampf Luftbefeuchter für Papageien: Nun fängt die kalte Zeit wieder an. Die Luftfeuchtigkeit nimmt rapide ab. Da bin ich auf diese Produkt gestoßen: Dampf Luftbefeuchter für...
  5. Welchen kleinen Papagei?

    Welchen kleinen Papagei?: Hallo erstmal, ich will mir bald einen Papagei kaufen.Dieser sollte nicht zu groß sein 20 - 40cm.Außerdem sollte er auh nicht zu teuer sein heißt...