Warum singt/schreit unser Nymphensittich abends immer?

Diskutiere Warum singt/schreit unser Nymphensittich abends immer? im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Ist der denn müde kurz vor Sonnenuntergang?

  1. newby

    newby Guest

    Ist der denn müde kurz vor Sonnenuntergang?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Ich kenne mich nicht mit der Natur der Nymphensittiche aus,
    ich kann dir aber sagen, das unsere Rosakakadus (und auch der Nymphe gehört zu den Kakadus) das wie in der Natur jeden Abend machen.

    Es ist wirklich faszinierend zu sehen wie sich die beiden verhalten wie wilde Tiere in Australien. Den Beschreibungen nach trinken und fressen diese noch einmal vor dem Schlafen. In der Natur müssen sie dann natürlich noch einige Entfernungen vom Wasserloch zu Schlafbaum zurücklegen. Auf diesen Weg schreien die Rosas, toben sich noch einmal richtig aus und kommen dann auf dem Schlafbaum zur Ruhe.

    Exakt das gleiche spielt sich jeden Abend bei uns ab. Irgendwann gegen 21:30 fliegen unsere beiden zum Fressnapf, fressen und trinken noch einmal. Dann drehen sie noch einmal richtig aus, fliegen und toben noch einmal quer durch die ganze Bude und setzen sich dann meist freiwillig auf die Schlafliane.

    Würde mich interessieren, wer noch diese Beobachtung gemacht hat
     
  4. #3 Tina Einbrodt, 3. Oktober 2006
    Tina Einbrodt

    Tina Einbrodt Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.644
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    45731 Waltrop
    erzähl doch mal etwas mehr über Deinen Nymp´hie, dann können wir uns eher ein Bild davon machen, Wie lebt er? Allein oder mit Partnern? Singt er oder ist es eher ein eintöniges Schreien?
     
  5. zzzkyra

    zzzkyra Guest

    Meine Nymphen kreischen jeden Abend ein Viertelstünchen, drehen noch mal ein paar Runden und verschwinden anschließend zum Futtern und Schlafen in ihren Käfig. Sobald wir den Vorhang zuziehen (das Zeichen für die endgültige Nachtruhe) klettern sie auch blitzschnell nochmal zum Futternapf.
     
  6. ThSchultz

    ThSchultz Guest

    Mein Reden :zustimm: :D :zwinker: :trost:
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Mein Herr Nymph macht das auch. 5 Minuten laut piepsen, bis dann endlich seine Dame neben ihm den Schlafplatz einnimmt und dann heißt es mit den Schnäbeln knirschen und langsam einschlafen.

    Viele Vögel rufen sich so, um ihren gemeinsamen Schlafplatz einzunehmen. Ich denke Nymphen gehören auch dazu. Ein anderes Beispiel wären z.B. diverse Krähenarten.
     
  9. g.ute

    g.ute Mitglied

    Dabei seit:
    6. September 2005
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    93xxx
    Hallo,

    kann mich nur anschliesen.

    Gerade eben gab es das große Futtergelage und nun komme ich in den Genuss des besagten großes Geschreis.
    Dauert ca. 15 Minuten und dann sammeln sie sich auf ihren Schlafplätzen, eine Runde Schnäbel knirschen und dann ist Ruhe.

    Viele Grüße
    Ute
     
Thema: Warum singt/schreit unser Nymphensittich abends immer?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nymphensittich schreit abends

    ,
  2. nymphensittich singt mich an

    ,
  3. nymphensittich schreit nur noch

    ,
  4. nymphensittich schrei nur abends,
  5. warum schreien nymhpfensittiche immer,
  6. warum schreit mein nymphensittich Abend so,
  7. nymphensittich unterschied zwischen singen und schreien,
  8. nymphensittich singt