warum will baby-eisie keiner?

Diskutiere warum will baby-eisie keiner? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; So ihr lieben jetzt hat es geklappt.könnt ihr mir vieleicht helfen oder einen tipp geben?habe vor ca.3 wochen meinen 6welli racker bekommen. sie...

  1. #1 gesichtsmilbe, 12. Januar 2005
    gesichtsmilbe

    gesichtsmilbe Guest

    So ihr lieben jetzt hat es geklappt.könnt ihr mir vieleicht helfen oder einen tipp geben?habe vor ca.3 wochen meinen 6welli racker bekommen. sie ist jetzt ungefähr 10 wochen alt.nur wollen meine anderen sie nicht annehmen keiner schnäbelt mit ihr,sobald sie ankommt flüchten meine racker vor ihr.sie tut mir richtig leid.könnt ihr mir helfen?freue mich auf jede antwort.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Gill, 12. Januar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Januar 2005
    Gill

    Gill Guest

    Ich sag nur eins: Geduld, Geduld, Geduld! ;)


    Übrigens: Wenn du computertechnisch noch nicht so fit bist und etwas üben willst (Bilder reinstellen,etc.), dann mach das doch bitte nicht hier im Welliforum! Darür haben wir das Testforum. Wollte dir eigentlich den Link gleich anhängen, aber das hat nicht geklappt
     
  4. VZ-Kaiser

    VZ-Kaiser Wellensittich Züchterin

    Dabei seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    4.809
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Rastede
    Ja das sage ich auch nur.
    Tiere sind keine Maschinen die man programmieren kann und der Mensch ist kein Gedultstier.

    Deshalb zusammen reißen und der Truppe Zeit lassen.
     
  5. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Mit 10 Wochen ist sie noch recht jung. Ältere Wellis haben oft kein Interesse an solchen Jungpiepern, das habe ich hier bei mir auch schon oft beobachtet. Warte ab, Geduld ist angebracht, wie meine Vorschreiberinnen Dir ja bereits mitgeteilt haben. :)
     
  6. dolfoo

    dolfoo Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Hallo Milbe, hier zunächst der o.g. Link, er ist sehr hilfreich, wenn man sich noch nicht so richtig zurechtfindet:
    http://www.vogelforen.de/showthread.php?t=49988
    Wenn Du noch weitere "technische" Fragen hast, kannst Du sie hier stellen:
    http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=95
    Und hier kann man etwas üben:
    http://www.vogelforen.de/forumdisplay.php?f=40

    Mir auch! - In den meisten Fällen ist es eine Frage der Zeit, bis sich ein neues Vögelchen in einen Schwarm integrieren kann. Man sollte dabei auch nicht vergessen, daß solch junge Vögelchen noch eine Art "Babystatus" haben und die anderen nicht so richtig mit diesem Kleinchen etwas anfangen können.

    Einen Rat betreff Intergrieren kann ich Dir nicht geben, aber immerhin den Rat, aufzupassen, ob die Kleine nicht eines Tages Angst vor den anderen hat.

    Ich sage das nicht so von ungefähr. Unser Harry hatte in zunehmendem Maße Angst vor seinem neuen Partner, flüchtete und versteckte sich (soweit es ihm möglich war), so daß wir den kleinen Neuen schweren Herzens nach knapp 4 Monaten zu einem anderen Wellensittich gaben.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. D@niel

    D@niel Guest

    Die meisten Wellis werden vor der Jugendmauser links liegen gelassen. Ist eben noch kein vollwärtiger Welli, ändert sich i.d.R. nach der Jugendmauser. So ab der 12.-13. Lebenswoche setzt diese ein, geht dann einige Wochen. Da werden die Piepser dann geschlechtsreif und auch interessant für die anderen.;)
     
  9. SylkeP

    SylkeP Guest

    Kann sein, daß deine "neue" wirklich zu jung ist. Hatte bei mir dasselbe Problem. Erst jetzt, nach ca. 2 Monaten, nachdem mein kleines Mäusle aus dem gröbsten (Mauser) raus ist, fängt der ältere an sie auch zu kraulen. Bis vor kurzem hat er sich immer nur von ihm abgewandt, wenn er sein Köpfchen hingehalten hat. Hat mir übrigens fast das Herz gebrochen, das so lange mit anzusehen. Aber jetzt ist alles wunderbar (dicke Kumpels geworden).
     
Thema:

warum will baby-eisie keiner?

Die Seite wird geladen...

warum will baby-eisie keiner? - Ähnliche Themen

  1. Katze und Baby

    Katze und Baby: Hallo zusammen! Was denkt ihr, werden Katzen eifersüchtig, wenn ihre Familie ein Baby bekommt? Habt ihr davon gehört, dass die Neugeborenen...
  2. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  3. Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?

    Was tun? Baby Taube mit Kopfverletzung frisst nicht?: Guten Tag, ich weiß nicht was ich machen soll. Ich habe gestern eine Baby Taube mit einer Kopfverletzung gefunden, die leider nicht von alleine...
  4. Kanarienvogel Baby beine krumm ?

    Kanarienvogel Baby beine krumm ?: Hallo ihr Lieben Ich habe eine sehr wichtige Frage. Ich habe heute bemerkt das das kleine jungen von meiner Henne mit dem einen rechten Bein sehr...
  5. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...