Warum wird mein Kongo-Graupapa nasser, als meine Kongo-Graumama?

Diskutiere Warum wird mein Kongo-Graupapa nasser, als meine Kongo-Graumama? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen, weiß jemand woran es liegen kann, dass unser Grau-Hahn Pauli (hinten) beim Baden nasser wird, als unsere Henne Bonnie (vorne)?...

  1. #1 Hungei, 17. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Mai 2006
    Hungei

    Hungei Guest

    Hallo zusammen,
    weiß jemand woran es liegen kann, dass unser Grau-Hahn Pauli (hinten) beim Baden nasser wird, als unsere Henne Bonnie (vorne)? Bei Pauli "saugen" sich die Federn voll Wasser und bei Bonnie perlt das Wasser ab !???

    Den Anhang Graupapa Badetag 2.jpg betrachten
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Naschkatzl, 17. Mai 2006
    Naschkatzl

    Naschkatzl Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Auen
    Hallo Christiane,

    woran es liegt kann ich Dir leider nicht sagen. Doch meine Rosi sieht nach dem duschen auch immer aus als würde sie triefen und Charly sieht aus als hätte er keinen Tropfen abbekommen.

    Dies ist mir aber auch schon bei meinen Agas aufgefallen. Die werden ja immer mit dem Gartenschlauch geduscht. Die Wildfarbenen sehen danach total trocken aus und die anderstfarbigen triefen vor Nässe.

    Also woran es liegt auf die Antworten bin ich auch schon gespannt.

    Grüssle
    Corinna
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Hallo Christiane,

    das ist völlig normal :trost:
    Viel liegt auch am Geier selber, wie nass er werden möchte.
    Bei meiner Coco wird auch nach intensivem baden nur ein bisschen der Bauch nass, während bei Grisu das Gefieder schon beim ersten Tropfen triefend nass ist :D
     
  5. Raymond

    Raymond Guest

    kann es darann liegen..weil es haehne sind.??

    bei mir habe ich das bei all den grossen festgestellt..hahn batschnass, henne fast trocken.
    eine vermutung von mir ist..das die henne sich auf dem gelege nicht leisten kann so nass zuwerden,aber wiegesagt nur eine vermutung.:+klugsche
     
  6. fisch

    fisch Guest

    aber eine interessante :zustimm:
     
  7. Dicker

    Dicker Mitglied

    Dabei seit:
    24. April 2006
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW - Wermelskirchen
    Hallo zusammen,

    wäre doch mal interessant zu hören, wie sich das bei den anderen Haltern von Grauen so verhält.

    Ob es möglich wäre, daraus irgendwelche Rückschlüsse zu ziehen!!??!!


    Lieben Gruß

    Bine
     
  8. anita

    anita Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. Februar 2003
    Beiträge:
    1.036
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bad Fallingbostel
    8o 8)

    Hallo,
    ich habe zwar "nur" Grüne=Amazonen, aber bei uns wird Murphy(Hahn) auch klatschnass, während Gina nur feuchte Spitzen vorweist, bzw. sich ein paar Mal ordentlich schüttelt und das Wasser nur so aus dem Gefieder fliegt.
    Bin auch mal gespannt, ob es eine fundierte Begründung gibt und ob es sich auf andere Vogelarten, also nicht nur Graue, übertragen lässt.
     
  9. Raymond

    Raymond Guest


    ok..bei meinen aras ist es ebenso ..
     
  10. #9 Yvonne W., 18. Mai 2006
    Yvonne W.

    Yvonne W. Mitglied

    Dabei seit:
    21. Juni 2005
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    41061
    Baden

    Hallo zusammen,

    also bei mir ist das genau anders rum. Bei Paul perlt das Wasser so ab und Lilly ist immer klatschnass, Jacko ist auch schnell pitschenass.
    Also ist die Vermutung zumindest bei meinen Hennen nicht zutreffend!!! Keine Ahnung woran das liegen mag....

    LG
    Yvonne
     
  11. Bianka R

    Bianka R Guest

    Hi,
    mein Timneh-Hahn ist auch immer patschnass...aber mir ist noch aufgefallen, dass er am Bauch so blau/lila schimmernde Federn hat....hat das auch schon mal jemand beobachtet...?

    LG.Bianka
     
  12. Hungei

    Hungei Guest

    Hallo,
    heute haben Pauli und Bonnie wieder gebadet und diesmal ist das Wasser von beiden in gleicher Weise abgeperlt. Habe einen sanften Wasserstrahl aus der Brause über die beiden laufen lassen.
    Muss ich das verstehen ???
    :+keinplan :bahnhof:
     
  13. #12 DerGeier20, 22. Mai 2006
    DerGeier20

    DerGeier20 Guest

    Also bei uns ist das so Jack ist immer klitsche nass und unsere Luna auch!!!:prima:
     
  14. #13 VEBsurfer, 22. Mai 2006
    VEBsurfer

    VEBsurfer Guest

    mist, bei meinen ist die henne auch immer "trockener" als der hahn. das wäre so eine interessante erfahrung gewesen, wenn es ein indikator für das geschlecht wäre...
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. CocoRico

    CocoRico † 7. Juli 2016

    Dabei seit:
    27. August 2005
    Beiträge:
    6.504
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    76... Karlsruhe
    Hallo,

    ich kann hier eigentlich nur für meine Lisa mitreden und diese ist immer total nass, wenn sie gebadet hat. Vielleicht liegt es aber auch daran, dass sie über einen langen Zeitraum mehrfach in die Wanne geht und dann abtaucht. Beim Duschen ist sie ohnehin patschnass. Sie ist halt eine Wasserratte.

    Coco dagegen badet halt nicht in der Papageienbadewanne, sondern nur in einem großen Trinknapf und das eigentlich auch nicht. Er verteilt das Wasser mit seinem Schnabel überall, sodass die Wand und der Freisitz um einiges nässer sind als er selbst. Bei ihm selbst kommen nur ganz wenige Wassertropfen an.
     
  17. Hungei

    Hungei Guest

    Gib´s zu, wolltest die Kosten für die DNA sparen :zwinker:

    Hatte noch den Verdacht, dass Pauli nasser würde, weil er dunkler als Bonnie ist. Hat sich beim letzten Test aber auch nicht bestätigt!
     
Thema:

Warum wird mein Kongo-Graupapa nasser, als meine Kongo-Graumama?

Die Seite wird geladen...

Warum wird mein Kongo-Graupapa nasser, als meine Kongo-Graumama? - Ähnliche Themen

  1. warum sitzt mein Welli still rum??

    warum sitzt mein Welli still rum??: Ich habe eine jungen Welli jetzt schon 10 Tage,bis jetzt hat er noch nichts gemacht,er sitzt nur rum.Was hat er denn?
  2. Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?

    Warum sperrt der Spatz den Schnabel trotz Piepen nicht auf?: Hallo, wir haben gestern ein Spatz gefunden, der noch relativ klein ist. Wir haben ihn nachhause gebracht, jedoch piepte er ununterbrochen, und...
  3. Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?

    Meisen verschmähen zu kleine Nussstücke. Warum?: Huhu. Ich füttere u.a. Haselnüsse, Walnüsse und Mandeln an Kohlmeisen. Die Nüsse sind extrem begehrt! Ich zermalme sie alle vorm verfüttern...
  4. Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel

    Warum knirscht mein Ära abends so stark mit dem Schnabel: Warum macht mein Papagei das
  5. Geflügelpest - warum die Aufregung?

    Geflügelpest - warum die Aufregung?: ....eine kleine Geschichte zum Jahresausklang: Geflügelpest - warum die Aufregung? Lieber Leser, Sie fragen sich vielleicht auch: Warum...